PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einkochen



Blila3
30.07.2011, 13:16
ich glaub, ich hab letztes Jahr schon mal gefragt, finds aber nicht mehr:

in jeder Anleitung steht: "einwandfreie Früchte".

so. muss ich jetzt jede einzelne johannisbeere umdrehen? da rutscht doch schon mal eine angedatschte durch, sogar bei kirschen hab ich noch nachträglich welche gefunden, die keinesfalls mehr "einwandfrei" waren.

wie macht ihr das?

heidpofferl
30.07.2011, 16:30
Bei Marmeladen oder Gelees ist es nur nötig dass die Früchte nicht schimmeln oder ähnliches.Ob sie angetatscht sind oder zusammengematscht vom herumhantieren ist wurscht,die Marmelade etc. wird sicher super.Anders ist es wenn man Kompotte einmacht,die müssen einwandfrei sein,eher noch ein wenig "unreif",also keinesfalls überreif.Ansonsten beachte ich dabei nichts anderes.

Blila3
30.07.2011, 16:56
:blumengabe::blumengabe::blumengabe:

Hobbykoch
12.10.2011, 06:38
Die Früchte sollten nicht zu arg gelitten haben.

Genau genommen kannst du alle Früchte zum Einkochen verwenden, die Du auch noch vor dem Einkochen gegessen hättest!