PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nochmal Thema Buggy....



sunshine291
25.07.2011, 21:39
hi und guten abend zusammen:blumengabe:

nachdem ihr einfach immer meine spezialisten seid, egal welches thema, hier nochmal was...:lachen:

nachdem es unser großer (2 3/4 j) mit dem kiddy-board nicht so hat:knatsch: und wir immer wieder (für größere ausflüge etc.) omi´s buggy ausleihen müssen, wollen wir uns jetzt doch einen neuen kaufen. ich dachte immer, wir kommen drumrum.. zudem sitzt madame (4 mon.) ja viel lieber im tt oder manduca und der große kann ohne probleme geschoben werden:freches grinsen: da wir den bugaboo cameleon haben, ist das umrüsten von normalem kiwa zum buggy nicht so einfach.. tja, und deshalb meine frage an euch..
wir benötigen den buggy jetzt ja noch ein paar monate für den großen und dann können wir den ja als zweitbuggy für die kleine benutzen...
hab jetzt schon mal mit dem quinny zapp geliebäugelt.. der wäre ja perfekt für den großen, aber irgendwie noch nicht iedeal für die kleine, da ohne festen bügel und ohne liegeposition..
bin mal auf den babywelt moon fit gestoßen, die optik ist ähnlich dem quinny, der hat aber bügel und liegeposition, was natürlich dann für die kleine wieder besser wäre..

so, aber jetzt meine frage:freches grinsen: hat jmd. den babywelt moon fit? seid ihr zufrieden? oder könnt ihr einen anderen buggy empfehlen?
er sollte eben ganz klein zusammen klappbar sein, so dass er immer im auto bleiben kann, als zweitbuggy.. und er sollte schön zu fahren sein.... mehr will ich gar nicht:smirksmile:

danke euch:blumengabe:

Entchen
25.07.2011, 21:54
huhu!
Marlenes Freundin hat den moon-buggy, und ich finde ihn sehr angenehm zu schieben (die mädels tauschten schon mal ihre kinderwagen, wenn sie zusammen unterwegs waren...)

er ist wohl zusammengelegt DEUTLICH größer als der zapp, und lässt sich für große menschen schlechter schieben. mein mann (1,86) hatte beim zapp keine probleme, aber den moon fand er zu niedrig.

ansonsten finde ich den moon deutlich besser als den zapp, wegen Bügel, Beinsteg, höherer Kippsicherheit etc.

sunshine291
25.07.2011, 21:57
danke entchen:blumengabe:

hm.. also einen minuspunkt für den moon buggy - mein mann mißt 1,90 m:pfeifend:
naja, aber die meiste zeit werde ich ihn ja schieben..

bin mal gespannt, auf weitere berichte!

DANKE:blumengabe:

Inaktiver User
25.07.2011, 22:03
Gibt den Zapp doch auch in "extra". Da hat er Liegepsotion und ist auch umstellbar vom Sitz (also in Blick/Fahrrichtung). :blumengabe:

Wir haben den Hartan ix1 und lieben ihn. Allerdings hat er nicht so ein kleines Faltmass wie die meisten Buggys dafür eine bessere Federung.Aber er ist super für grössere Menschen.

Gruss

Entchen
25.07.2011, 22:04
danke entchen:blumengabe:

hm.. also einen minuspunkt für den moon buggy - mein mann mißt 1,90 m:pfeifend:
naja, aber die meiste zeit werde ich ihn ja schieben..

bin mal gespannt, auf weitere berichte!

DANKE:blumengabe:

vielleicht kann dein mann den ja auch mal probeschieben - nur weil meiner nicht damit klarkommt, muss das ja nicht allgemeingültig sein :blumengabe: (wobei die Griffe schon tiefer sind als beim Zapp).