PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ehrliche Gute-Nacht-Geschichten von Adam Mansbach



BRIGITTE Community-Team
22.06.2011, 15:06
Liebe Userinnen und User,

es sind wohl die ehrlichsten Gute-Nacht-Geschichten der Welt (http://www.brigitte.de/liebe-sex/kinder-familie/adam-mansbach-1095151/). Adam Mansbach ist mit seinem Buch "Go The Fuck To Sleep" in den USA ein Überraschungshit gelungen. Nun ist das Buch auf Deutsch erschienen - und macht so viel Spaß, dass es ganz bestimmt auch hier ein Hit wird.

Und was machen Sie, wenn Ihr Kind nicht einschlafen kann?

Viel Spaß beim Blättern wünscht Ihnen
Ihr Bfriends-Team

Samla
22.06.2011, 18:38
Mein Humor ist es nicht, und den Hype darum kann ich nicht nachvollziehen.

EvenMadderAuntMaud
22.06.2011, 19:49
Vor ein paar Jahren hätte ich es ganz lässig gefunden. Tut mit leid, Trend verpasst. Das war alles schon Mal da.

Illu und Typo sind ja wohl grottig.

Historia02
22.06.2011, 20:12
Ähm, bin ich blöd, aber sollen diese Vierzeiler die "Geschichten" sein?

sockenmonster
22.06.2011, 20:20
Hier auch blöd. Bekommt die Brigitte Verkaufsprovision? Ansonsten versteh ich nicht, weshalb der Käse verlinkt wird.

Pfefferminzia
22.06.2011, 20:33
hm. 5 und 6 sind ja ganz lesbar. Die anderen finde ich im Tonfall vollkommen daneben!

myDara
22.06.2011, 20:42
Seicht, seicht, seicht!

Golda
22.06.2011, 20:49
Ich find´s klasse. Aber eher für uns Eltern zum Schmunzeln, als für Kinder.

Es erinnert mich an das Buch von Jan Kuhl "Hochzeit machen ist sooo schön", in dem Grundschüler über die Hochzeit malen und schreiben...die Ehrlichkeit der Kinder ist einfach niedlich.

:smile:

Inaktiver User
22.06.2011, 22:24
Ich find´s klasse. Aber eher für uns Eltern zum Schmunzeln, als für Kinder.

Es erinnert mich an das Buch von Jan Kuhl "Hochzeit machen ist sooo schön", in dem Grundschüler über die Hochzeit malen und schreiben...die Ehrlichkeit der Kinder ist einfach niedlich.

:smile:

Ich find's super lustig. Ich mag die Art von Humor. Ich hab aber auch in der Schwangerschaft Corinne Maiers 40 Gründe kein Kind zu haben gelesen und mich kaputt gelacht :freches grinsen:

Das Buch zur Hochzeit, das du nennst, fand ich auch superklasse. Haben wir zur Hochzeit geschenkt gekriegt. Am besten fand ich: Liebe geht durch den Magen - das muss doch weh tun, aua. :lachen:

Taadah
22.06.2011, 22:33
Das gibt auch mit "Kinderkriegen ist sooo schön". Sehr schön der Satz: "Wenn zwei verliebt sind wollen sie schmusen, das geht am besten mit Alkohol" so ähnlich jedenfalls. Der genaue Wortlaut ist mir entfallen. Aber nochmal zu dem hier genannten Buch: Ich empfinde es nicht als Gute Nacht Geschichte, eher als Bestätigung, dass es so viele Kinder gibt ide das gleiche Schlafverhalten haben. Also bei uns läuft es 1zu1 so ab, ich spare mir aber das "Verdammt". Wenn man über sich selbst als Elternteil schmunzeln will solllte man die "Elternkrankheiten" lesen (meine Güte, ich sollte langsam mal Provision bekommen, so oft wie ich dieses Buch erwähne:freches grinsen:). Das hat mich sehr zum schmunzeln gebracht und manchmal habe ich mich auch ertappt gefühlt ("Oh gott, so bin ich ja auch")

rofl
22.06.2011, 23:03
letzte woche war in der faz ein artikel über das buch und ich dachte, das könne lustig sein... aber ich find's schlicht schlecht.

ich hab den eindruck, da hat jemand übersetzt, der selbst keine kinder und/oder keine phantasie hat...

und dieses "endlich mal ein ehrliches buch über's kinder-haben"... blablabla. ich kenne keine eltern, die behaupten, kinder haben sei ein fortwährendes rosa glück. jeder weiss, dass das schön, toll, unbeschreiblich, wunderbar und gleichzeitig immer mal anstrengend, nervtötend und einem-an-den-rand-des-wahnsinn-treibend ist. also: kein wow! effekt.

ganz im gegenteil, alles in allem: sehr enttäuschend.


ps: ach so, die frage war, was ich mache, wenn mein 3-jähriger nicht schläft?
ganz einfach: ich lass ihn. und sage ihm irgendwann, so nach dem dritten mal la-le-lu singen, dass ich jetzt feierabend hab. dann spielt er noch ein weilchen und legt sich dann irgendwann ins bett und pennt.

Schattenkatlchen
22.06.2011, 23:09
Das Buch ist ja furchtbar! Also wer mich kennt weiß, dass ich mich gern selbst als "Rabenmutter" bezeichne, aber das übersteigt jegliche Vorstellung die ich je über "ehrliche" Gute-Nacht-Geschichten gehabt haben könnte. "Verdammte SCheiße schlaf ein`???!!! Das ist jetzt aber nicht wirklich der Wortlaut des Autors? Ich bin verblüfft, entsetzt und finde das Buch schlicht völlig lieblos und bar jeden Humors. Jeder hat sicher immer wieder Nächte wo das Kind einen an den Rand des Wahnsinns treibt - aber so übel hab ich noch nie über mein Kind gedacht, auch nicht in schlimmen Phasen.

Inaktiver User
22.06.2011, 23:18
Mich erschreckt ehrlich gesagt das Verschwinden der Erwachsenenebene zugunsten einer Haltung, man wär Opfer seines Kindes und diesem ausgeliefert...

Auch wenn ich das sicher ab und an genauso empfunden habe - so wie es hier ausgedrückt wird finde ich es irgendwie beunruhigend. Weil es für mich das Unvermögen vieler heutiger Eltern ausdrückt, ihren Kindern durch Grenzen setzen eben auch Halt und Geborgenheit zu geben, und auch sich selbst mal zurückzunehmen im Bewußtsein, das ist ein Kind und macht das jetzt nicht gezielt um mich zu ärgern.

Gerade letzteres finde ich hier auf sehr unangenehme Art und Weise rübergebracht.

Erinnert mich an eine Szene im Supermarkt, die ich nie vergessen habe, als ein total genervter Vater zu seinem vielleicht 5jährigen Sohn sagte, du Arschloch, hau ab und geh zu deiner Mutter.

Meine Kinder haben mich auch genervt, und ich hab sie auch angeschrieen - wie wohl jeder. Aber das hat irgendwie für mich eine andere Qualität.

Und daher finde ich es nicht wirklich lustig. :knatsch:

Lizzie64
22.06.2011, 23:23
ich hab' noch nicht nach den originalversen gesucht; auf jeden fall ist die übersetzung entsetzlich holperig (oder hab' da jetzt einen neuen "in"-stil verpasst?

knitteln muss auch gekonnt sein; diese übersetzer konnten's nicht.

Historia02
22.06.2011, 23:58
ich hab' noch nicht nach den originalversen gesucht; auf jeden fall ist die übersetzung entsetzlich holperig (oder hab' da jetzt einen neuen "in"-stil verpasst?

knitteln muss auch gekonnt sein; diese übersetzer konnten's nicht.

Ich habe mal gegoogelt und ein paar Original-Verse gefunden (inhaltlich kann ich es nicht beurteilen):


The cats nestle close to their kittens now.
The lambs have laid down with the sheep.
You’re cozy and warm in your bed, my dear
Please go the fuck to sleep.

-------------------------

The eagles who soar through the sky are at rest
And the creatures who crawl, run, and creep.
I know you’re not thirsty. That’s bullshit. Stop lying.
Lie the fuck down, my darling, and sleep.

-------------------------

The cubs and the lions are snoring
Wrapped in a big snuggly heap.
How come you can do all this other great shit
But you can't lie the fuck down and sleep?

-------------------------

All the kids from day care are in dreamland.
The froggie has made his last leap.
Hell no, you can’t go to the bathroom.
You know where you can go? The fuck to sleep.

-------------------------

The flowers doze low in the meadows
And high on the mountains so steep.
My life is a failure, I'm a shitty-ass parent.
Stop fucking with me, please, and sleep.

Lizzie64
23.06.2011, 00:04
danke, historia :smile: :blumengabe:

der "vorteil" der englischen sprache ist einfach, dass das inventar ein ein-silbigen wörtern dermaßen groß ist, dass es relativ einfach ist, die silben-holperei zu vermeiden. relativ.

das dann in vielsilbige deutsche verse zu pressen ist ganz schön schwer (bin froh, dass ich immer bloß prosa oder sachbücher übersetzt hab)

Historia02
23.06.2011, 00:11
Hier hat sich jemand wohl die Mühe gemacht und alle Verse abgepinselt:
Go the fuck to sleep (http://bbs.beastieboys.com/showthread.php?t=96737)

Taadah
23.06.2011, 08:12
Historia du findest aber auch alles:smirksmile:. Ich finde es aber in der Originalversion auch nicht wesentlich "runder". Und wenn man sich die Meinungen darunter durchliest hört es sich für mich ähnlich an wie unsere Meinungen. Naja, ein Bch das man nicht kaufen muss, wer weiss ob er hier auch so erfolgreich ist. Ich hätte es im Buchladen max. durchgeblättert. Im Grunde gab es ja vorher dieses "Tigermutter"Buch (mach alles was ich dir sage, es ist zu deinem Besten...) und jetzt gibt es den Gegenentwurf (ich mach doch alles was du willst, aber bitte lass mich in Ruhe).
Nein also ich finde es einfach am faszinierendsten, dass diese "Aufschiebetricks" niemand beigebracht hat und Alle Kinder sie können, selbst in Anderen Ländern. Genau der gleiche Wortlaut, genau wie ich damals, als ich klein war... Und irgendwann schlafen sie ja auch, nur eben nicht pünktlich zum Abendfilm
(allerdings hab ich so unterschiedliche Kindercharaktere kennengelernt... der eine ist wirklich um 19 Uhr todmüde und wenn er nicht sofort ins Bett kommt wird er unausstehlich..., der nächste ist ne Eule und eiert bis 10 rum, bei besonderen Anlässen noch länger, dafür gibt es aber auch nen langen Mittagschlaf... so ist zB. mein Kind und genauso war auch mein Schlafrhythmus früher). Naja. Im Grunde macht es ja eh jedes Elternteil/Elternpaar so wie es am besten für sie klappt und jammern dann die Freunde voll, und je nach Charakter werden sie sagen: "Hach das geht uns genau so" oder "Also das ist ja unverantwortlich, das Kind bestimmt dich ja, so geht es aber nicht". Also. unterschiedliche Charaktere, unterschiedliche Meinungen...

Reduktion
23.06.2011, 09:03
ich kann die Intention des Buches nachvollziehen und es hätte auch lustig sein können - aber ich finde die Verse einfach nur grottig. zu holprig, irgendwie springt der Funke nicht über.