PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kinderhochstuhl oder normaler Stuhl??



sunshine291
14.06.2011, 14:08
hallo zusammen!

bin heute in strangeröffnungs-laune:pfeifend::lachen:

wollte mal wissen, wie ihr das so gemacht habt bzgl. dem thema kinderhochstuhl..

unser großer ist 2 1/2, die kleine maus 3 monate alt.. der große hat nen stokke tripp trapp und die kleine soll ebenfalls einen bekommen!
nun meinte eine mama zu mir, deren kinder den gleichen altersabstand haben, ihr kleiner bekäme keinen neuen kinderhochstuhl, er soll sich auf den kinderhochstuhl vom großen setzen und dieser bekommt einen "normalen stuhl"..
ich persönlich finde, dass die großen für einen erwachsenenstuhl noch zu klein sind! und die stokkes wachsen ja mit!

was meint ihr dazu!?!

lg sunshine:blumengabe::blumengabe:

Zada
14.06.2011, 14:16
so ziemlich genau das gleiche haben wir uns ende letzten jahres gefragt und meine kinder waren da in etwa gleich alt.

die frage hat uns unser großer selbst beantwortet. eine freundin war mit ihrer großen tochter (9jahre alt) zu besuch, phillip mag sie sehr und die tochter setzte sich auf seinen hochstuhl...
prompte reaktion meines großen: "hey, das ist MEIN stuhl! runter da!!!".

also haben wir einen 2. stokke gekauft. :smile:

xanidae
14.06.2011, 15:30
auch hier zwei stokke und einen von hauck für die besucherkinder. denn meine kinder (5 + 7) lassen kein jüngeres kind auf ihren stokke sitzen. diese stühle werden uns auch bestimmt noch 5 jahre erhalten bleiben.

bei meinen schwiegereltern sitzen beide auf normalen stühlen mit einer sitzerhöhung (autoschale), weil sie sonst noch zu klein sind und rumhampeln (auf die knie sitzen, wieder runter, wieder rauf). das nervt die beiden selbst und mit der sitzschale kommen sie gut zurecht (sind stühle mit lehnen, da verruckt nix).

Symphonie
14.06.2011, 15:33
der stokke wächst doch mit und kann die Kinder doch bis ins Teenie Alter tragen. Die Kids meiner schwester (14 und 15) sitzen immernoch drauf.
wir haben uns zu jeder Geburt einen gewünscht und werden das jetzt auch wieder tun.

Historia02
14.06.2011, 15:59
bei meinen schwiegereltern sitzen beide auf normalen stühlen mit einer sitzerhöhung (autoschale), weil sie sonst noch zu klein sind und rumhampeln (auf die knie sitzen, wieder runter, wieder rauf). das nervt die beiden selbst und mit der sitzschale kommen sie gut zurecht (sind stühle mit lehnen, da verruckt nix).

Es gibt ja jetzt auch von Tripp Trapp so einen Neugeborenen-Aufsatz (http://www.sparbaby.de/wp-content/uploads/2010/11/stokke_tripptrappnaturnewborn_thumb.jpg). Ich finde, das sieht genial aus. Ich glaube, beim nächsten Kind kaufe ich mir das.

Tabea
14.06.2011, 16:14
Ich schrieb es ja schon öfters - selbst unser 17jähriger benutzt seinen Tripp-Trapp noch als Schreibtischstuhl.

Unbedingt einen zweiten kaufen! :smirksmile:

Symphonie
14.06.2011, 16:22
Es gibt ja jetzt auch von Tripp Trapp so einen Neugeborenen-Aufsatz (http://www.sparbaby.de/wp-content/uploads/2010/11/stokke_tripptrappnaturnewborn_thumb.jpg). Ich finde, das sieht genial aus. Ich glaube, beim nächsten Kind kaufe ich mir das.
DEN wollten wir eigentlich auch gerne für Nr 3 haben. Aber bei knapp 150 Euro ist mir das zu viel Geld für zu wenig Zeit

Inaktiver User
14.06.2011, 16:26
huhu,

wenn ich meinen mann überzeugen kann, wird es hier für nr 2 auch einen weiteren stokke geben, ich finde sie schlichtweg genial.

symphonie: du hast recht, der neugeborenenaufsatz ist echt teuer, aber ich denke, dass er einen sehr guten wiederverkaufswert haben wird, ebay sei dank :lachen:
ich fand es immer sehr anstrengend, in ruhe zu essen (was selten funktionierte), weil das baby nicht mit an den tisch kommen konnte. die varianten maxicosi auf dem tisch oder babywippe waren keine wirklichen alternativen, von daher finde ich den einsatz klasse.

lg, betsy

Symphonie
14.06.2011, 16:31
Betsy,
Es gibt ja leider noch keine bei ebay, sicherlich ist der Wiederverkaufswert recht hoch.
Ich denke,wir hätten ihn auch geholt wenn wir keinen Laufstall fürs Wohnzimmer bekommen würden ( Danke Hibbeline) und ich diesen direkt neben mich stellen kann

Inaktiver User
14.06.2011, 16:38
Betsy,
Es gibt ja leider noch keine bei ebay, sicherlich ist der Wiederverkaufswert recht hoch.
Ich denke,wir hätten ihn auch geholt wenn wir keinen Laufstall fürs Wohnzimmer bekommen würden ( Danke Hibbeline) und ich diesen direkt neben mich stellen kann

ansonsten abwarten, du hast ja noch ein wenig zeit, oder in den sauren apfel beißen, den aufsatz kaufen und für gut geld weiterverkaufen, auch wenn das natürlich ein risiko darstellt.

laufstall wurde hier nur mit riesenbrüllerei bezogen....

felina78
14.06.2011, 17:04
Ich würde auch einen zweiten Tripp Trapp kaufen - ich find ihn genial. Auch wenn unsere Tochter bisher nur ganz kurz drinnen saß mit festhalten (ist noch zu klein). Das Besuchskind am Wochenende hat vergeblich versucht, sich auch dem Stuhl selbst zu befreien, was ihm in seinem eigenen Stuhl wohl ohne Probleme gelingt. Alleine der Sicherheitsaspekt wäre mir das Geld wert.

Ein 2,5 Jahre altes Kind finde ich auch noch zu klein für einen normalen Stuhl. Außerdem finde ich es nicht gut, wenn das ältere Kind bei Ankunft des jüngeren Geschwisterchens einfach etwas Liebgewonnenes hergeben muss. Wenn es vom Alter und von der Situation her passt, dann ist das natürlich was anderes. Gerade beim 2. Kind braucht man ja nicht mehr soooooo viele Sachen neu und es gibt ja immer genügend Leute, die einem zur Geburt was schenken wollen. Da würde ich mir dann einfach Gutscheine von einem Babymarkt wünschen, wo es den Stuhl zu kaufen gibt. So teuer ist er nackt (Ohne Bügel, Lehne und Sitzkissen) ja auch wieder nicht.

Den Neugeborenenaufsatz hatte ich mir auch überlegt, aber ich werde ihn nicht kaufen. Wir schieben im Moment auch immer den Laufstall an den Tisch und ich denke, das wird bei Nr. 2 auch so funktionieren.

Inaktiver User
14.06.2011, 18:46
Hier auch 2mal Kinderhochstuhl

Wir haben es probiert, dass der Große auf einem normalen Stuhl sitzt, aber er hatte die Tischkante gerade mal auf Brusthöhe und selbst wenn es zum Essen geht, finde ich, den Kinderhochstuhl allein zum Malen und Basteln einfach schöner und bequemer für die Kinder. Er ist jetzt 5 und noch lange nicht bereit, um dauerhaft (ab und an will er) auf einen normalen Stuhl zu sitzen

sunshine291
14.06.2011, 20:11
vielen vielen dank euch allen für eure antworten!

nun bin ich mir wirklich sicher, ein 2. stuhl muss her:lachen:
ich finde den tripp trapp auch superklasse und wenn man mal bei ebay schaut, bekommt man ja auch noch in ein paar jahren ein ganz schönes geld dafür:pfeifend:

liebe grüße an euch alle:blumengabe: