PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Danke



Inaktiver User
30.05.2011, 22:19
Meine lieben Mädels!
Ich wollte im Namen der ganzen Familie Grace, danke sagen.
Danke für euren lieben Worte, eure Anteilnahme, eure Hilfsangebote.
Ich empfinde es, als total überwältigend, wieviele gute Wünsche, PN`s, e-mails u. smsen heute bei mir eingegangen sind.
Das ist keinesfalls selbstverständlich u. ich weiß es sehr zu schätzen!
Im RL haben sich viele Leute von uns abgewendet, als sie damals erfuhren, dass wir uns bewusst dafür entschieden haben, ein behindertes Kind zu bekommen.
So eine Anteilnahme wie hier, habe ich noch nirgendwo erfahren.

Wir haben heute noch gar nicht viel Zeit zum Unterhalten gehabt, mein Mann u. ich. Trotzdem werden wir wie folgt weiter machen:

Wir lassen keine weiteren Untersuchungen, wie FU oder sonstiges machen.
Unsere (wahrscheinlich) Tochter ist uns herzlich willkommen, genau so wie sie seien wird.
Wir machen in 8 Wo. den Organ US, um zu schauen, ob sie vielleicht einen Herzfehler, eine Gaumenspalte etc. hat. Das bringt uns ja auch der einen o. der anderen Richtung ein Stück näher u. gefährdet unser Kind nicht. Vielleicht sind die Ödeme bis dahin verschwunden, vielleicht auch nicht.
So eine SS ist eben ein Wunder u. es ist auch faszinierent, dass sie trotz modernster Techniken u. Apparaturen immer noch die kleinen Geheimnisse u. Überraschungen mit sich bringt.



Meine großartige Tochter hat vor 2 Jahren mit ihrer Geburt unser Leben auf ganz eindrucksvolle Weise bereichert u. warum sollte es uns mit unserer zweiten Tochter anders gehen?


Sie wird Hope heißen (stand aber schon lange vor dem heutigen Tag fest) u. wird ihrem Namen sicherlich alle Ehre machen. So oder so.

Natürlich haben wir auch Ängste, jeder möchte ja am Liebsten u. erstrangig ein gesundes Kind. Aber wir werden uns dieser, wie auch jeder anderen Herausforderung, die das Leben für uns bereit hält, stellen.

Unsere Liebe zueinander u. unsere wunderbaren Kinder werden uns dabei helfen u. uns die nötige Kraft dazu geben.

Es wird wahrscheinlich noch mal ein riesiger Organisationsakt u. einiges umzustrukturieren sein, aber von terminlichen Planungen lassen wir uns ja nicht aus der Ruhe bringen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!
LG, Grace:smile:

Talea1982
30.05.2011, 22:24
:in den arm nehmen:

Ich bewundere dich/euch so sehr!

Solch eine Nachricht hätte so manchen in die Knie gezwungen, aber du, du gehst damit so souverän um! Klar ist der Schrecken erst einmal da, aber nachdem man etwas Zeit hatte "es" zu verdauen, beginnt schon die Planung:liebe:

Einfach nur toll!

Mausefrau
30.05.2011, 22:25
:in den arm nehmen:Du bist toll!:blumengabe:

Ticklish
30.05.2011, 22:30
Liebe Grace,

ich war den ganzen Tag unterwegs und sehe es jetzt erst. Es tut mir sehr leid... :niedergeschmettert: Ich bewundere Dich auch für Deinen Mut und Deine Stärke - und damit meine ich jetzt noch nicht mal erstrangig die neue Situation, sondern allgemein, was Du alles schon durchgemacht hast und TROTZDEM fasst Du immer wieder neuen Mut und Zuversicht und gehst Deinen Weg unbeirrt weiter. Ich habe wie Du weißt auch schon ein Kind spät verloren, hätte ich noch eins so spät oder noch später verloren ... Ich weiß nicht, ob oder wie ich das hätte überstehen sollen. Mit dem Fröschlein war schon schwer genug in der 12. Woche...

Ich selber sehe auch ein Down-Syndrom nicht als Krankheit wegen der man ein Kind abtreiben lässt. Menschen mit Downsyndrom sind meistens äußerst liebenswert und zärtlich und geben unglaublich viel Liebe und Wärme. Dennoch wünsche ich euch natürlich, dass die Wassereinlagerungen verschwinden und eure kleine Hope vollkommen gesund auf diese Welt kommt!

:in den arm nehmen:
Tickly

Stina
30.05.2011, 22:58
Liebe Grace,

ich hab es auch gerade eben erst gelesen und war ganz erschrocken. Natürlich wünsche ich Euch von ganzem Herzen, dass eine völlig gesunde Hope zu Euch kommen wird. Wenn sich aber das Down Syndrom bestätigen sollte, dann bin ich ganz sicher, dass Ihr auch das schaffen werdet - und zwar nicht mit letzter Kraft, sondern genauso gut, wie Ihr es jetzt schon so bewundernswert bei allen anderen Kindern tut. So oder so hat sich das Baby eine tolle Familie ausgesucht und wird Euch - gesund oder "krank" (wenn man das Down Syndrom überhaupt so nennen kann) - bereichern.

Alles Liebe und trotz aller Zuversicht viel Kraft, um den ersten Schrecken zu verdauen. Und vielleicht erweist sich ja doch alles als Fehlalarm!.
Stina

Entchen
31.05.2011, 06:24
:in den arm nehmen:Du bist toll!:blumengabe:

genau das wollte ich auch schreiben!

Mach ich auch:

grace, du bist toll und hast eine fantastische einstellung. Hut ab!

Inaktiver User
31.05.2011, 07:20
Grace, Du hast Post. :in den arm nehmen:

myDara
31.05.2011, 08:07
Grace würde es mehr so mutige und kämpferische Frauen wie dich geben würden wir vermutlich in noch einer viel tolleren und offeneren Welt leben!!!
Ich glaube Hope hat sich seine Eltern schon sehr genau und gut ausgesucht, so oder so!

Symphonie
31.05.2011, 08:38
Grace
das hast Du toll geschrieben! Ich habe den ganzen Abend an euch gedacht, aber ihr seid so eine tolle Familie,ihr bekommt das hin!!!!

Wiesenkraut
31.05.2011, 08:41
Ich glaube Hope hat sich seine Eltern schon sehr genau und gut ausgesucht, so oder so!

so in Ungefähr war gestern mein erster Gedanke, die Eltern aber auch die vielen Geschwister, die für jedes Kind aber gerade für besondere Kinder denk ich eine echte Bereicherung sind.

Btw was mir besonders gut gefällt ist dein offener Umgang, sowohl mit der Behinderung deiner "großen" Tochter als auch jetzt wieder.

Inaktiver User
31.05.2011, 08:51
Liebe Grace,

ich möchte auch in diesem Strang meinen Senf dazu geben, dass du eine ganz tolle Frau bist, dein Mann wahrscheinlich ebenso ein ganz toller Mensch.
Allein dass ihr euch für so viele Kinder entschieden habt ist heute schon keine Selbstverständlichkeit mehr. Und trotz der vielen Kinder werdet ihr allen gerecht, sodass sie sich ihren Möglichkeiten entsprechend toll entwickeln, Gracemini ist nicht zuletzt der beste Beweis dafür. Sie ist zuckersüß, und Hope wird es auch sein, ob "gesund" oder besonders. Und wer weiß, was Hope letztlich ihren Lieben bedeuten wird, im Vorhinein kann man das ja sowieso nie sagen, im Nachhinein denkt man immer, dass man sich ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen kann.
Wenn ich hier im Forum manche verbitterten Frauen lese, deren größtes Problem es ist, wegen einer Mutter mit Kinderwagen an der Kasse warten zu müssen oder dass ihre Nachbarskinder draußen laut sind..... die Eltern deren Steuervorteile neiden etc...... denke ich mittlerweile, DIE sind zu bemitleiden, nicht jemand, der so auf das Leben vertraut wie du, Grace.
Ich bin überzeugt, für eure bunte Familie wird alles gut, so oder so :blumengabe:

Tabea
31.05.2011, 09:12
Liebe Grace,
ich kenne Deine Vorgeschichte nicht, bin nur wegen des Titels über diesen Strang gestolpert.

Ich bewundere Deinen Mut und deine Entschlossenheit und wünsche Euch viel Glück und Freude!

Tabea

Kurly
31.05.2011, 10:09
Liebe Grace,

auch wenn ich vom vielen Lesen hier weiß, dass Du ein Kind mit Down genauso gerne und ohne Vorbehalte annehmen und lieben wirst, drücke ich euch doch die Daumen, dass sich das mit den Ödemen und der verdickten Nackenfalte wieder gibt und nur zu einem unglücklichen Zeitpunkt gemessen wurde.

Du bist so ein wunderbarer Mensch und von Deiner Lebenseinstellung kann sich so manch eine(r) eine dicke Scheibe abschneiden.

Alles Liebe für Dich und deine Familie :blumengabe:

crazy79
31.05.2011, 11:50
Liebe Grace,

ich bin gerade (wie Tabea) über den Strangtitel aufmerksam geworden, kenne von daher Deine Geschichte nicht im Detail. Aber ich finde es toll, dass Du so offen und warmherzig mit dem Thema Behinderung umgehst - und ich wünsche Dir und Deiner Familie alles alles Gute für die Zukunft. Die kleine Hope hätte sich glaub ich keinen schöneren Empfang auf dieser Welt wünschen können!

Alles Liebe
Crazy

rosemary_
31.05.2011, 12:00
Gottes Segen für eure Familie :blumengabe:

Laborschnecke
31.05.2011, 15:11
Grace,
ich kann mich nur anschließen, ich wünsche Dir sehr, dass Ihr ein gesundes Baby bekommt- und ich weiß auch, dass Ihr auch ein Kind mit Down Syndrom liebevoll empfangen werdet.
Alles Gute für Euch!!!

Lydi
31.05.2011, 18:05
Liebe Grace,
ich hatte, wie so oft bei deinen Worten, Tränen in den Augen, als ich deinen Text gelesen habe:in den arm nehmen:.

Egal, was passiert, der kleine Wurm bekommt die beste Mutter, die er sich wünschen kann und dazu eine tolle Familie!!!

Ich wünsche dir, dass du dir weiterhin deine Kraft, Lebensfreude, Optimismus, Empathie und Herzlichkeit bewahrst!

Du bist eine tolle Frau!!!!

Alles Gute für euch auch von mir!

Inaktiver User
31.05.2011, 19:04
Liebe Grace,

wir kämpfen uns mit allen Höhen und Tiefen, die da noch kommen in den Dezember.

Ich bin jedenfalls da.......

:wangenkuss:

Murmel105
31.05.2011, 19:30
Liebe Grace und liebe GraceFamilie,

ich weiß, dass haben eigentlich alle schon geschrieben, aber auch ich bin stets voller Hochachtung: ihr habt so eine große, tolle Familie und meistert den Alltag mit Berufstätigkeit trotz allem so phantastisch.

Und Eure Hope wird es sehr gut bei Euch haben, egal wie es am Ende ausgeht.

Pimboli
31.05.2011, 19:59
Liebe Grace

auch ich hatte beim lesen deiner Worte Tränen in den Augen.
Ihr seid eine großartige Familie :blumengabe: die jede Hürde mit ganz viel Mut, aber auch gelassenheit nimmt aber vor allem mit ganz viel Liebe und Respekt für jeden einzelnen.:blumengabe:

Alles Gute für euch.

Inaktiver User
31.05.2011, 20:08
Hallo Grace,

auch von mir alle guten Wünsche für eure kleine Familie. Ich bewundere euch und finde eure Einstellung toll.
Macht weiter so!

berlinerin73
31.05.2011, 20:22
Liebe Grace,
Du kennst mich nicht, aber ich lese eifrig bei Euch im Januar-/Februar-Strang mit. Schon immer habe ich in Gedanken den Hut vor Dir gezogen, wie Du das alles packst. Und, wie alle anderen hier auch, bin ich fest davon überzeugt, daß Deine Familie und Du auch diese mögliche Herausforderung meistern werdet. Ihr seid ein starkes Team! Alles, alles Gute! :in den arm nehmen: :blumengabe:

Inaktiver User
01.06.2011, 12:06
Danke für eure lieben Gedanken u. Wünsche!:blumengabe:
Die ganze Sache ist jetzt schon ein bisschen gesackt u. wir bereiten uns innerlich auf beide Möglichkeiten vor u. warten weiter bis zu den nächsten Untersuchungen ab.
LG an euch alle.:blumengabe:

Tabea
25.06.2011, 12:58
Liebe Grace,
schade, dass Du Dich gelöscht hast. :knatsch:

Alles Liebe und Gute!!! :blumengabe: