PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Kind hat ne Macke........ aber ne süße!



Talea1982
28.05.2011, 14:05
:freches grinsen: Ich bin gerade in Strangeröffnerlaune:pfeifend:

Ich habe mir schon länger mal überlegt einen solchen Strang aufzumachen:liebe:

Mein Sohn hat seit der Geburt schon zwei Macken bzw. Schrullen:freches grinsen:

Zum einem schläft er oft mit offenen Augen, was mir so manches Mal schon einen riiiiiiiiesen Schrecken eingejagt hat:knatsch:. Durch Zufall habe ich vor ein paar Wochen entdeckt, woher er das hat. Und zwar lag mein Freund reichlich angeschickert mit Taleo auf der Couch. Bei nährem Hinsehen fiel mir auf, dass nicht nur Taleo mal wieder mit offenen Augen schlief, sondern auch mein Freund. Ich hätte so gerne ein Foto gemacht, war aber nicht schnell genug:freches grinsen:

Die andere Macke hat er ebenfalls schon seit der Geburt. Es ist sein Seufzen beim Schlafen. Immer mit der gleichen Geräuschkulisse: hf hf hf fh hffffffffffffffffffffffffffffffff. Die Tonlage geht von unten nach oben und das lange ffffffffffffff wieder runter. Konnte man das verstehen? Das kann man schlecht beschreiben:liebe:

Ich finde das so süß:liebe:

Gibts bei euch ähnliches zu berichten? Dinge, die die kleinen Teufel schon sehr lange bzw. seit der Geburt machen???

Inaktiver User
28.05.2011, 14:15
Ich hab auch nen Sohn aber Hintern wackeln kann er wie ne Lady beim laufen. Herrlich:liebe:

Wiesenkraut
28.05.2011, 14:18
meins ist ne Tochter, sie wackelt auch mit dem Hintern, allerdings macht sie das nicht beim laufen, sondern wenn sie mal wieder auf dem Bauch schläft und den Hintern in die Luft streckt (also der Unterkörper kniet). Wenn sie nicht mehr tief schläft wackelt sie dann mit dem Hinterteil bis sie wieder richtig schläft. Das macht sie auch seit sie 4füßler kann:freches grinsen:

Finchen73
28.05.2011, 14:18
Wie süß!

Hhm, mein Kleinster schläft am allerallerliesten aufrecht in meinem Arm, so wie jetzt grade:liebe:, kann man aber nicht unbedingt als Macke bezeichnen:smirksmile:

Beim durch die Wohnung robben hat er fast immer irgendwas in der rechten Hand, was ist egal.

Finchen73
28.05.2011, 14:20
Wiese, das mit dem Po in die Luft beim schlafen hat mein Mittlerer auch gemacht :Sonne:

Inaktiver User
28.05.2011, 14:24
Hui das kann ich noch toppen, Po in die Luft, wackeln und Papa muss seinen Arm unter seinen Bauch schieben und kraulen, dann wackelt er, wird gekrault und schnurrt.

Talea1982
28.05.2011, 14:39
Ich hab auch nen Sohn aber Hintern wackeln kann er wie ne Lady beim laufen. Herrlich:liebe:

:freches grinsen: Ob sich da was anbahnt???:freches grinsen: Ich witzel bei meinem Sohn zur Zeit auch in die Richtung, weil er so ne afinität zu meinen Schuhen entwickelt hat....... und überhaupt alles was klitzer ist und pling pling macht:freches grinsen:


meins ist ne Tochter, sie wackelt auch mit dem Hintern, allerdings macht sie das nicht beim laufen, sondern wenn sie mal wieder auf dem Bauch schläft und den Hintern in die Luft streckt (also der Unterkörper kniet). Wenn sie nicht mehr tief schläft wackelt sie dann mit dem Hinterteil bis sie wieder richtig schläft. Das macht sie auch seit sie 4füßler kann:freches grinsen:

Taleo schläft seit neuestem auch mit HIntern in die Luft gestreckt ein:freches grinsen:. Das Bild ist wirklich göttlich!


Wie süß!

Hhm, mein Kleinster schläft am allerallerliesten aufrecht in meinem Arm, so wie jetzt grade:liebe:, kann man aber nicht unbedingt als Macke bezeichnen:smirksmile:

Beim durch die Wohnung robben hat er fast immer irgendwas in der rechten Hand, was ist egal.

Das mit etwas in der Hand durch die Wohnung robben ist doch ne Macke:freches grinsen:. Wie süß:freches grinsen:

skirbifax
28.05.2011, 15:35
Meiner steckte immer den Mittel- und Ringfinger zum Lutschen in den Mund. Und manchmal hat er dann noch mit Zeigefinger der gleichen Hand über seinen Nasenflügel gestrichen (dass er ihn auch zum Nasebohren in die Nase gesteckt hat, verrate ich nicht). Macht er allerdings schon länger nicht mehr. :freches grinsen:

Symphonie
28.05.2011, 20:19
L liiieeebt Schuhe. Früher hat sie sich die immer geholt und auf den "Bändern" meiner Crocs ( nur Hausschuhe) rumgesabbert.
Mitlerweile liebt sie es Schuhe rumzuschleppen, klaut sie ihrem Bruder, spielt mit Hausschuhen und morgens holt sie sich als allererstes ihre Schuhe wenn wir im Ergeschoß sind.

Sie setzt sich auch hin wenn man ihr sagt wir wollen sie an- und ausziehen..ich glaube dieses Kind wird mal seeeehr teuer

Inaktiver User
30.05.2011, 12:59
Ich finde den Strang so süß und schubse ihn mal nach vorne. Mein Sohn hält sich unser Telefon, aber auch alle anderen länglichen Gegenstände (Banane, Fernbedienung, Kugelschreiber) ans Ohr und macht ganz laut "Blablablablawawawawadadadada". Wo er sich das wohl abgeguckt hat? :zwinker:

Im Schlaf "schnullert" er, auch wenn der Schnuller nicht im Mund ist, sieht aus wie ein Kaninchen.... :freches grinsen:

Talea1982
30.05.2011, 13:01
Ich finde den Strang so süß und schubse ihn mal nach vorne. Mein Sohn hält sich unser Telefon, aber auch alle anderen länglichen Gegenstände (Banane, Fernbedienung, Kugelschreiber) ans Ohr und macht ganz laut "Blablablablawawawawadadadada". Wo er sich das wohl abgeguckt hat? :zwinker:

Im Schlaf "schnullert" er, auch wenn der Schnuller nicht im Mund ist, sieht aus wie ein Kaninchen.... :freches grinsen:

Das mit dem Telefonersatz ist ja niedlich:freches grinsen:. Zieht er da auch Grimassen?

Taleo schnullert auch im Schlaf, stimmt:freches grinsen:. Die Lippen sind dann so gespitzt und irgendwie so platt....... Anders als ein Kussmund eben:freches grinsen:

Inaktiver User
30.05.2011, 13:07
Noch ne Macke, die ich aber nicht ganz so "süß" finde :knatsch:: Mein Sohn räumt. Alles aus und manchmal auch um. Mit dem Ergebnis, dass ich ständig Schubladen wieder einräumen muss und die aberwitzigsten Sachen an ungewöhnlichen Orten finde. Heute lag ein Schnuller in der Schreibtischschublade, vor ein paar Tagen seine Zahnbürste in unserem Bett und in meinen Schuhen finde ich auch ständig Duplobausteine und Co. :freches grinsen:

Talea1982
30.05.2011, 13:12
:freches grinsen:

Ok, da ist dann das Urvertrauen bzgl. Schuheausziehen pasé:freches grinsen:

Inaktiver User
30.05.2011, 13:16
:freches grinsen:

Ok, da ist dann das Urvertrauen bzgl. Schuheausziehen pasé:freches grinsen:

Man sollte zumindest beim Anziehen vorher mal einen Blick reinwerfen, um sich nicht wehzutun:freches grinsen:

Talea1982
30.05.2011, 13:17
Sei froh, dass es NUR Bauklötze sind......... irgendwann kommen die kleinen Teufel auf den Trichter und stecken dir da Frosche und Spinnen rein:knatsch::freches grinsen:

skirbifax
30.05.2011, 13:24
Man sollte zumindest beim Anziehen vorher mal einen Blick reinwerfen, um sich nicht wehzutun:freches grinsen:

Ich habe mal ewig meinen Schlüssel gesucht und ihn dann durch Zufall in meinem Stiefel gefunden. Meine Tochter hat ihn in meinen Stiefel geworfen, weil es ja mein Schlüssel und auch meine Stiefel waren. Seither habe ich immer aufgepasst, dass der Schlüssel nicht rumlag.

Entchen
31.05.2011, 06:29
Die andere Macke hat er ebenfalls schon seit der Geburt. Es ist sein Seufzen beim Schlafen. Immer mit der gleichen Geräuschkulisse: hf hf hf fh hffffffffffffffffffffffffffffffff. Die Tonlage geht von unten nach oben und das lange ffffffffffffff wieder runter. Konnte man das verstehen? Das kann man schlecht beschreiben:liebe:

Ich finde das so süß:liebe:

Gibts bei euch ähnliches zu berichten? Dinge, die die kleinen Teufel schon sehr lange bzw. seit der Geburt machen???

den großen babyseufzer im schlaf gibts hier zwischendurch noch immer :liebe: und danach wird dann erstmal ein paar sekunden lang nicht geatmet - die ersten male hat mich das arg schockiert. Jetzt nicht mehr.

Popowackeln im schlaf ist aber arg süß :liebe:

Wiesenkraut
31.05.2011, 08:52
Ich habe mal ewig meinen Schlüssel gesucht und ihn dann durch Zufall in meinem Stiefel gefunden.

so gings mir seit dem WE. Unser Telefon war weg (waren das noch schöne Zeiten als an allen Telefonen Schnüre waren und die sie deshalb nicht verschwinden konnten *seufz*)
Anrufen ging nicht- um dem Ton nachzugehen, da kam ein Besetztzeichen.
Eben bin ich fündig geworden. Es lag in der Kiste mit "alten" Spielsachen, die ich freitag für den Keller gepackt hab - eigentlich logisch oder :pfeifend:

Schuhe sind hier auch heiß begehrt, besonders die dreckigen Arbeitschuhe vom Papa, da wird die Nase reingesteckt, beide Füße und hingebungsvoll auf den Schnürsenkeln gekaut.

Ist zwar nicht mehr aktuell, aber mein Großer hatte eine Schuhmacke der besonderen Art.
Ich weiss nciht mehr wie alt er genau war - er konnte jedenfalls schon laufen, aber noch nicht viel sprechen. Am Wochenende lies er sich morgens problemlos aus dem Bett werfen und spielte dann eine ganze Zeit allein.
Irgendwann wurde ihm aber langweilig und dann suchte er das erste Schuhpaar das er fand udn stellte sie dem schlafenden Papa aufs Gesicht:freches grinsen:

Nette Weckmethoden hat übrigens auch das Fünkchen. Wenn ich nicht sofort wach werde, wenn die Kleine neben mir aufwacht, werden nicht selten 2 Finger IN meine Nase gebohrt.
Sehr nett so aus dem Tiefschlaf geschreckt zu werden.

skirbifax
31.05.2011, 18:16
Nette Weckmethoden hat übrigens auch das Fünkchen. Wenn ich nicht sofort wach werde, wenn die Kleine neben mir aufwacht, werden nicht selten 2 Finger IN meine Nase gebohrt. Sehr nett so aus dem Tiefschlaf geschreckt zu werden.

Das gehört in die Kategorie "Jugend forscht". Vielleicht findet Fünkchen irgendwann Gold, Öl oder Popel, der ganz lecker schmecken soll. :pfeifend:

Flau
31.05.2011, 18:26
Hihi, ich lach mich weg!
Kann leider nichts beitragen, aber ich wollte anmerken, dass ich - meines Zeichens Erstellerin des zweifelnden Stranges "Kann man auch 'einfach so' Kinder wollen?" - nun ganz sicher bin: Auf jeden Fall will ich auch so einen Alleinunterhalter! :freches grinsen:

sunshine291
31.05.2011, 22:35
unser großer (2 1/2) hat auch ne süße macke:lachen:

wenn er müde wird, "knubbelt" er seine ohren! zur erklärung: er reibt sich sein ohrläppchen zwischen daumen und zeigefinger - gerne auch mal bis blut kommt:pfeifend: wenn ich ihn auf dem arm habe, ist auch mein ohr dran:freches grinsen:

noch was..
er summt bis er eingeschlafen ist....:lachen:

Hornilla
01.06.2011, 09:16
Huhu,

der Strang ist klasse, ich lach mich gerade weg hier!:freches grinsen:

Freue mich schon auf die Macken unserer kleinen Maus!:liebe:

EvenMadderAuntMaud
01.06.2011, 10:15
Sie wird wohl nicht die pünktlichste werden :freches grinsen::wangenkuss::freches grinsen:

Hornilla
01.06.2011, 10:22
Sie wird wohl nicht die pünktlichste werden :freches grinsen::wangenkuss::freches grinsen:

Da kommt sie ganz auf ihre Eltern, sehr sympathisch...:peinlich::fg engel:

Talea1982
01.06.2011, 10:38
Sie wird wohl nicht die pünktlichste werden :freches grinsen::wangenkuss::freches grinsen:

:freches grinsen: Gedacht hab ich mir das auch:wangenkuss:

EvenMadderAuntMaud
01.06.2011, 16:36
Immer wenn wir rausgehen fragt meine Tochter:" Haben wir den Schlüssel? Und die Geldbörse?" - :pfeifend:

Hornilla
01.06.2011, 16:38
Immer wenn wir rausgehen fragt meine Tochter:" Haben wir den Schlüssel? Und die Geldbörse?" - :pfeifend::freches grinsen::freches grinsen::freches grinsen:Sowas könnte mich meine Tochter auch fragen...

Wiesenkraut
01.06.2011, 19:33
Immer wenn wir rausgehen fragt meine Tochter:" Haben wir den Schlüssel? Und die Geldbörse?" - :pfeifend:

*gg als meine große Tochter so 7 war hat sie mehrmals gemeint "Mama du könntest auch mal wieder aufräumen" und sie war echt gruselig ordentlich, wehe ihr Bruder hat mal Legos in ihre Kiste geworfen.
Mit der Pubertät hat sich das zum Glück erledigt :pfeifend:

das Fünkchen schnarcht übrigens seit Geburt und das nicht leise. Bei jedem anderen wäre das ein Grund ihn aus meinem Bett zu verdammen. Beim Fünkchen empfinde ich es lustigerweise (noch) als beruhigend. So lange sie schnarcht atmet sie und so hab ich einfach nur kurz gelauscht ob es noch neben mir "säuselt" um beruhigt wieder einzuschlafen, wenn ich wach wurde. und WEHE sie hat mal nicht geschnarcht:pfeifend:

Talea1982
31.10.2011, 16:35
Sodele neueste Macke von Taleo: Zum beruhigen und einschlafen steckt er seine Hand in meinen Ausschnitt:freches grinsen:. Daran erkenne ich jetzt auch immer, dass er müde ist:kuss:

Wiesenkraut
31.10.2011, 17:41
ha den Strang wollt ich letzt schon suchen:
das Fünkchen hat eine Zeitlang essen aus dem Hochstuhl auf den Boden geworfen..soweit nichts ungewöhnliches, aber dann hat sie drauf bestanden rausgelassen zu werden und hat die Nudeln oder was auch immer vom Boden gegessen...irgendwas am Bodenaroma war wohl besonders lecker :freches grinsen:

jetzt sind wir entwicklungsbedingt im Jäger und Sammleralter angekommen. Sprich das Fünkchen geht nirgendwohin ohne möglichst beide Hände voll zu haben. Was sie aufsammelt kann durchaus verschieden sein, freiwillig her gibt sie die Sachen jedenfalls erst wenns was spannend neues gibt, so musste letzt ein feuchtes Blatt von einem Baum mit ins Bett *seufz