PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Baby schwitzt im Maxi Cosi



callalilly
06.05.2011, 00:22
Meine Kurze ist jetzt fast 6 Monate alt, wird also wohl den ganzen Sommer im MC befördert. Nun war sie schon ein paar Mal total durchgeschwitzt, selbst wenn wir nur kurze Strecken gefahren sind. Und die fiesen Temperaturen kommen ja erst noch. Daher meine Frage: Gibt es irgendwas hilfreiches, eine Auflage oder sowas? Hab im Babymarkt eine gesehen, aber bevor ich für sowas Geld ausgebe, wüßte ich gern, ob die wirklich was bringt. Freue mich auf Erfahrungsberichte und Tipps.:blumengabe:

nana04
06.05.2011, 07:00
morgen.........

bei unserem kleinen hat nichts richtig was gebracht. habe es mit frotiertüchern, einlagen etc. versucht.
für den kinderwagen, wo es ähnlich war, hat man mir ein fell empfohlen, weil dieses ausgleiche - also auch feuchtigkeit aufnehmen kann....... er war doch immer nass.
also war mein system - immer umziehen:knatsch: hat oft genervt..........
ach ja - und ich habe ihn einfach möglichst leicht angezogen.....
die maxicosis sind halt alle mit so synteticzeugs bezogen - und die kleinen sind immer in der gleichen position, da angegurtet....... und wenn deine tochter auch noch zum schwitzen neigt - hmmm - kann man wohl nur begrenzt was tun.

liebe grüsse
NANA

xanidae
06.05.2011, 07:21
wir haben ein handtuch untergelegt und relativ 'leicht' angezogen. ich fand schon, dass das geholfen hat.
eine extradecke im auto für windige situationen, d. h. warmes kind aus dem auto, jacken noch nicht montiert - > decke.

ich kenne einige, die diese frotteebezüge haben, auch für den folgesitz, und zufrieden sind.

Inaktiver User
06.05.2011, 07:32
guten morgen,

ich denke, gegen das schwitzen kann man recht wenig machen, auch die folgesitze gehören nicht zu den atmungsaktivsten :knatsch: man fragt sich, weshalb nicht mit atmungsaktiveren materialien gearbeitet wird.

wir hatten einen frotteebezug gekauft, der über den maxicosi gespannt wurde, hat zwar auch nicht soooviel geholfen, aber zumindest war der einfach und schnell zu waschen. ansonsten gibt es nich die möglichkeit, eine spuckwindel mit heineinzulegen, also auf die gesamte liegefläche (das tuch 2mal falten), der vorteil des spucktuches ist, dass es dünner als ein handtuch ist.

bei unserem zweiten baby, welches im august zur welt kommt, werden wir es genauso wie oben beschrieben wieder machen. :smile:

lg, betsy :blumengabe:

Pippilotta78
06.05.2011, 08:00
Habt ihr denn den MaxiCosi im Auto oder nehmt ihr den raus, während es parkt? Bei uns ging es mit dem MC, weil der selten im Auto war, aber seit wir den größeren Sitz haben, ist es auch so.

Was da ein bisschen hilft: wir haben ein Handtuch im Auto liegen, das legen wir über den Sitz, dann wird der von der Sonne nicht ganz so aufgeheizt. Und vor dem Einsteigen erstmal 5 oder 10 min alle Fenster auf und die Hitze rauslassen.

Wenn irgendwie möglich, dann parken wir auch lieber in einer Garage oder zumindest im Schatten. Als ganz schlimm hat sich übrigens rausgestellt, die Klimaanlage anzumachen, da es dann von hinten heiß und von vorne kalt kommt (das war beim MC nicht so schlimm, weil der ja rückwärtsgerichtet eingebaut wird und es da nicht so kalt von vorne bläst).

Die Variante mit dem Spucktuch haben wir auch erfolgreich ausprobiert, das saugt ein bisschen. Auf den Frotteebezug haben wir bisher verzichtet.

felina78
06.05.2011, 08:52
Das Problem kennen wir auch. Nachdem unsere Tochter im Sitz irgendwann nur noch geweint hat, hab ich mir erst mit einem alten Bettlaken geholfen (was nicht viel gebraucht hat) und dann diesen Frottebezug gekauft. Seit dem ist es wesentlich besser. Was bei ihr auch hilft: sobald es im Auto warm genug ist, die Mütze ausziehen. Über den Kopf verlieren Babys ja die meiste Wärme. Wenn es zu kalt ist um ohne Mütze zu fahren, dann haben wir fürs Auto nur eine ganz Dünne. Und natürlich das Baby sehr leicht anziehen.
Das einzig Blöde bei de Frottebezug ist, dass er relativ schwer zu befestigen ist und auch nicht so super hält. Muss man halt immer mal wieder nachjustieren. Ich würde ihn trotzdem wieder kaufen.

myDara
06.05.2011, 09:02
Wir haben auch so ein Schwitzkind. Laurenz schwitzt überall, damals im Maxi Cosi jetzt im Römer King Size, auch beim Schlafen schwitzt er voll schnell.

Gebracht hat die Auflage bei uns nicht wirklich was, wir haben dann auch beim Kopf noch ein kleines Handtuch untergelegt sodass der Schweiss durch die Baumwolle zumindest besser aufgefangen wird. Und halt immer luftig angezogen, tlw. saß er nur mit Body im Auto (zb wenn wir vom Freibad heimgefahren sind und das Auto eh schon irre heiß war)....

Inaktiver User
06.05.2011, 09:28
Problem ist wohl überall das selbe.

Wenig anziehen und immer direkt umziehen, nach der Fahrt. So hab ich es gemacht und mache es noch.

Ist trotzdem blöd....:knatsch:

callalilly
06.05.2011, 10:23
Erstmal danke für eure Berichte. Habe mir schon fast gedacht, das da wenig hilft. Dünne Klamotten, keine Mütze ist hier auch angesagt. Handtuch drunter hilft bislang leider nicht viel. Der Sitz kommt eigentlich immer mit in die Wohnung, sodaß er sich nicht aufheizt im Auto. Daran hätte ich aber gar nicht gedacht, danke für den Hinweis, werde wenn wir unterwegs irgendwo parken auf jeden Fall was drüber decken.
Ich hatte im Babymarkt ein Einlage gesehen, die kam quasi nur auf die Liegefläche, kennt die einer? Das war nicht nur Frottee sondern was dicker damit angeblich die Luft zirkulieren kann. Und beim googeln hab ich von Odenwälder eine CoolMax-Auflage entdeckt. Aber ob sowas dann hilft? Naja, irgendwie muß die Maus ja so oder so dadurch:knatsch:

Tasmanina
06.05.2011, 10:26
http://bfriends.brigitte.de/foren/kinderwunsch-und-babyjahre/89034-schwitzen-im-maxi-cosi.html :Sonne:

Taadah
26.08.2015, 19:25
Wo grabt ihr immer die uralten Berichte aus???:wie?:

Callalillys Kind kommt bald zur Schule!!!

Also wenn es wieder so eine Frage gibt kann man doch einfach einen neuen Tread aufmachen und muss nicht die Uraltstränge ausgraben um seine Werbung unterzubringen... Finde ich echt seltsam.:knatsch:

Rosenbluete1
19.09.2015, 12:55
Gibt extra Sommerbezüge aus Frottee. Diesen und dem Kind so wenig wie möglich anziehen....