PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was sind die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft?



zimtfrau
06.04.2011, 11:16
Wunderchönen guten Tag Euch allen!
Wir wünschen uns beide sehr ein Kind und versuchen seit einiger Zeit Schwanger zu werden. Ich hatte am Sonntag den 3.04. meinen ES und am 02.+03.+04. und gestern GV. Seit gestern fühlt sich mein Unterbauch ganz warm und kribbelig an. Ab und zu spür ich ein leichtes Ziehen wie bei der Regel. Was sind denn so die ersten Anzeichen? Will mir einen Test mit möglichem Negativ Ergebnis erstmal noch nicht antun bin aber phasenweise furchtbar aufgeregt und hab dann auch ordentlich Herzrasen. AAHHH! Komm' mir total bekloppt vor - bin ich hysterisch?? Und bin ich jetzt Schwanger oder nicht?
Also - ich wäre Euch sehr dankbar wenn Ihr mir sagen könntet was denn bei Euch die ersten Anzeichen waren.
Vielen lieben Dank im voraus! :blumengabe:

Historia02
06.04.2011, 11:20
http://bfriends.brigitte.de/foren/kinderwunsch-und-babyjahre/152641-unterschiedliche-anzeichen-1-und-weitere-schwangerschaft.html
http://bfriends.brigitte.de/foren/kinderwunsch-und-babyjahre/122596-welche-anzeichen-bzw-wann-treten-diese-auf.html
http://bfriends.brigitte.de/foren/kinderwunsch-und-babyjahre/118469-fruehschwangerschaft-und-kaum-anzeichen.html
http://bfriends.brigitte.de/foren/sex-und-verhuetung/60594-anzeichen-schwangerschaft.html
http://bfriends.brigitte.de/foren/kinderwunsch-und-babyjahre/52741-anzeichen-der-schwangerschaft.html
http://bfriends.brigitte.de/foren/kinderwunsch-und-babyjahre/34686-temperatur-messen-und-1-anzeichen-einer-ss.html

myDara
06.04.2011, 11:26
Ihr hattet gestern GV?
Dann ist es viiiiiiel zu früh für irgendwelche Anzeichen in der Richtung.

:blumengabe:

zimtfrau
06.04.2011, 11:31
wir hatten am 2. am 3. am 4. UND gestern GS. Ist das auch zu früh? Ab wann kann man denn was merken? Ich befürchte ja selber, dass ich mir da was einbilde....

PurpleLady
06.04.2011, 11:32
Ähm das könnte sein morgendliche Übelkeit, Starke Müdigkeit, Schwindel bzw. Kreislaufprobleme, wenn du launisch bist oder Empfindlich :smile:.
Aber Essgelüste sind auch typisch :lachen:
Meine Mutter erzählt immer bei meiner Schwangerschaft hat sie immer Tunfisch gegessen was sie sonst nie mochte :smile:

zimtfrau
06.04.2011, 11:33
Ws ist mit dem Wärmegefühl und dem Ziehen im Bauch? Kann das was bedeuten?

myDara
06.04.2011, 11:36
wir hatten am 2. am 3. am 4. UND gestern GS. Ist das auch zu früh? Ab wann kann man denn was merken? Ich befürchte ja selber, dass ich mir da was einbilde....

Ja es gibt ja so spirituell angehauchte Frauen die es wirklich sofort spüren aber ich fürchte das ist eher die Ausnahme. Ich würde sagen in 14 Tagen könntest du mal vorsichtig einen Frühtest wagen.

Talea1982
06.04.2011, 11:37
Im Schnitt so ca. 10 - 14 Tage nach ES könntest du was merken. Manche erzählen, dass sie früher was gemerkt haben. ABER nach zwei bis drei Tagen nach ES ist es unmöglich Anzeichen zu haben:blumengabe:.

Vielleicht (war bei mir auch so) hast du noch ein paar "Nebenwirkungen" (sind ja an sich keine Nebenwirkungen, denn der Körper stellt nur wieder auf "natürlich" um) vom Absetzen der Pille.

Das Wärmegefühl und ziehen im Bauch kann doch auch was anderes sein................ Blasenentzündung? Verkühlung? Wenn es dich wirklich stört, kannst du ja einen Termin bei der Frauenärztin machen:blumengabe:

Ich wünsche dir aber trotzdem viel Glück für diesen Zyklus:wangenkuss:........... vielleicht hats ja dann geklappt:liebe:

zimtfrau
06.04.2011, 11:41
Ich nehm schon seit Jahren keine Pille mehr. Wir verhüten seit 2 Jahren mit Persona. Es ist ja nicht so, dass ich jetzt schlimme Schmerzen oder so hab, es ist nur so ein Wärmegefühl das ich nicht kenne.
... vielleicht waren wir auch einfach zu wild.

Talea1982
06.04.2011, 11:43
AAHHH! Komm' mir total bekloppt vor - bin ich hysterisch?? Und bin ich jetzt Schwanger oder nicht?

:freches grinsen: Dann bin ich das auch gewesen................................... Die Frage haben sich viele in der Hibbelphase gestellt, jedes Ziepen, jedes Zwacken KÖNNTE doch ein Zeichen sein? Man ist verunsichert, aufgeregt und würde doch soooooooooooooooooo gerne schwanger sein:pfeifend:

Mach dir keinen Kopf, denn solange du dich jetzt nicht zuuuuuuuu sehr reinsteigerst, würde ich einfach mal sagen: Ist normal:freches grinsen:

Wenn du magst, kannst du dich ja einem Hibbelstrang (unter anderem: Kinderwunsch 2010/11 & 12 auf ein Neues! (http://bfriends.brigitte.de/foren/kinderwunsch-und-babyjahre/137776-kinderwunsch-2010-11-12-auf-ein-neues-511.html) ) anschließen und da bist du unter Gleichgesinnten:smirksmile:, die in der selben Situation sind und sich über Verstärkung freuen würden:liebe:

Talea1982
06.04.2011, 11:45
Ich nehm schon seit Jahren keine Pille mehr. Wir verhüten seit 2 Jahren mit Persona. Es ist ja nicht so, dass ich jetzt schlimme Schmerzen oder so hab, es ist nur so ein Wärmegefühl das ich nicht kenne.
... vielleicht waren wir auch einfach zu wild.

Ach soooooooooo:freches grinsen:, na von der Wildheit:pfeifend: kanns auch kommen:liebe::freches grinsen:........

Naja, vielleicht hast du ja instinktiv ne Ahnung, aber das wirst du JETZT noch nicht herausfinden können. Frühestens 10 Tage nach ES kannst du mit einem Frühtest (schlägt bei 10 HCG an) testen. Und selbst da kann er noch negativ sein und ein paar Tage später positiv:blumengabe:

Symphonie
06.04.2011, 13:29
Historia hat Dir einige Threads mit Fragen und Antworten verlinkt.
Hier im Kinderwunsch-und Babyforum gibt es zuhauf die selben Fragen und viele Antworten, schau doch mal in die Links von Historia und suche etwas im Forum (Suchfunktion)

Louette
06.04.2011, 13:40
Das einzig sichere Anzeichen für eine Schwangerschaft sein grüne Punkte (http://www.wunschkinder.net/aktuell/neuigkeiten-und-termine/in-eigener-sache/gruene-punkte-was-hat-es-damit-auf-sich-563/).
Sorry, dass ich diesen "Insider" aus den diversen Kinderwunschforen bringen muss. :freches grinsen:
Fakt ist, egal was du spürst, es kann bedeuten, dass du schwanger bist oder dass sich die Mens ankündigt. Oder sonst irgendetwas in deinem Körper passiert.

Inaktiver User
06.04.2011, 13:45
Nur mal ein paar technische Details zur Erläuterung:

Die Zeugung findet weder beim GV noch unmittelbar danach statt. Vielmehr braucht das männliche Sperma mehrere Stunden, um in den Eileiter zu "schwimmen" und wird erst während dieses Vorgangs überhaupt zeugungsfähig. Danach können - je nach Zeitpunkt des Eisprungs - bis zu fünf Tage vergehen, bis im Eileiter die Befruchtung stattfindet. Hat zum Zeitpunkt des GV oder kurz danach der ES stattgefunden, kann die Befruchtung allerdings tatsächlich eben schon mehrere Stunden nach dem GV passieren.

Aber: Erst etwa einen Tag nach der Zeugung beginnt die befruchtete Zelle mit der Zellteilung. In dieser Zeit wandert sie den Eileiter hinab. Nach etwa drei Tagen erreicht sie die Gebärmutter. Etwa fünf bis sechs Tage nach dem ES (und der Zeugung) nistet sie sich in der Gebärmutterschleimhaut ein. Erst dann spricht man von einer Schwangerschaft. Und erst danach beginnt die Hormonumstellung, auf die der weibliche Körper mit anschwellenden Brüsten, Übelkeit, ziehenden Schmerzen im Unterleib etc. reagiert. Da es eben auch einige Tage dauert, bis die Hormone so richtig anfluten, merken die meisten Frauen erst, dass die Regel ausbleibt, und dann einige Tage später diese "Nebenwirkungen". Das ist aber individuell verschieden, manche merken recht bald nach der Einnistung etwas.

Ergo: Wenn Du den Zeitpunkt Deines Eisprungs richtig bestimmt hast, kannst Du nicht schwanger sein und erst recht nichts davon merken.

Was natürlich nicht heißt, dass es nicht doch geklappt hat... Ich drücke die Daumen.

Letizia73
06.04.2011, 17:36
eine dickere Nase! Kein Witz! :freches grinsen:
Und Blasenentzündung...und Blähungen...und Übelkeit die aus dem Unterleib "stach".... aber alles erst nach der Einnistung. Die spürte ich genau am 7 tag nach ES...dann überkam mich sowas wie eine Welle...schwer zu beshcreiben. Ich wusste es ohne Test.

Inaktiver User
06.04.2011, 17:52
in dieser frühen Phase ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Einnistung nicht richtig klappt und das Ganze wieder abgestoßen wird, doch noch so groß, dass man auch noch nicht viel weiß, wenn der Test positiv ist.

ganz normal weiterleben - für einen Test ist es eine Woche nach Ausbleiben der Regel immer noch sehr früh (denn auch da gilt das eben Geschriebene) - man merkt das noch früh genug.

toi toi toi

Gruß, Leonie

xanidae
06.04.2011, 19:43
das erste anzeichen = das ausbleiben der regel.

ich glaube, dass ist zu 90% bei allen frauen dieser erde das sicherste anzeichen. alles andere, inkl. der grünen punkte (- louette :freches grinsen:), ist individuell verschieden und nicht stichhaltig.

es kann auch einfach sein, dass du eine magendarmgrippe bekommst. die kursiert zur zeit und die ansteckungsgefahr ist wahrscheinlich genauso hoch wie bei ungeschützem verkehr schwanger zu werden.
ich hab auch einen warmen bauch, aber bei mir kommt es vermutlich von der anschleichenden magendarmgrippe, da eine schwangerschaft auszuschließen ist. wenn ich glück habe, habe ich einfach nur einen warmen bauch.

keep cool. es kommt wie es kommt.

alles gute.

zimtfrau
08.04.2011, 17:30
Ergo: Wenn Du den Zeitpunkt Deines Eisprungs richtig bestimmt hast, kannst Du nicht schwanger sein und erst recht nichts davon merken.



Versteh' Dich offensichtlich nicht richtig. Wenn ich am Tag vor dem ES, am Tag des ES und am Tag danach GV hatte - warum kann ich dann nicht schwanger sein?:wie?:
Ok, dass man so früh nichts merken "kann" leuchtet mir ein. Ich kann mich aber erinnern mal gelernt zu haben, dass sowohl 3 Tage vor, als auch 3 Tage nach ES, GV zu Schwangerschaft führen kann - weil Sperma im Körper der Frau ca. 3 Tage "aktiv" sein kann und die Eizelle 3 Tage lang Zeit hat befruchtet zu werden.
Also quasi 3+3= maximal 6 Tage "Befruchtungsfenster" :smile:

Inaktiver User
08.04.2011, 17:37
"schwanger werden" kann sie schon - aber noch nicht "schwanger sein".

Talea1982
08.04.2011, 17:43
Versteh' Dich offensichtlich nicht richtig. Wenn ich am Tag vor dem ES, am Tag des ES und am Tag danach GV hatte - warum kann ich dann nicht schwanger sein?:wie?:
Ok, dass man so früh nichts merken "kann" leuchtet mir ein. Ich kann mich aber erinnern mal gelernt zu haben, dass sowohl 3 Tage vor, als auch 3 Tage nach ES, GV zu Schwangerschaft führen kann - weil Sperma im Körper der Frau ca. 3 Tage "aktiv" sein kann und die Eizelle 3 Tage lang Zeit hat befruchtet zu werden.
Also quasi 3+3= maximal 6 Tage "Befruchtungsfenster" :smile:


Wenn du GV um den ES herum hattest, gehen oder schwimmen:freches grinsen: die Spermien doch erstmal zum Ei und befruchten es im Eileiter (hoffentlich hab ich das jetzt selbst nicht durcheinander gebracht:freches grinsen:) und dann wandert das Ei in die Gebärmutter um sich dort einzunisten. Diese Wanderung kann mehrere Tage dauern und erst wenn es sich eingenistet hat, produziert es die Hormone, die evtl. das Brustspannen, die Übelkeit usw. auslösen können!

Einige Frauen sagen, dass sie instinktiv gespürt haben, dass "es" geklappt hat:blumengabe:, aber nicht, dass sie schon gleich bzw. ganz kurz nach dem GV diese Anzeichen hatten.