PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wenn es einem so richtig stinkt



Mohnblau
28.03.2011, 12:07
Seit knapp 3 Wochen bin ich rauchfrei - und mächtig stolz drauf. Nach mehreren Versuchen soll es nun der letzte sein.
Was mich aber schon vorher gestört hat, wird jetzt zum Problem: der Geruch anderer Raucher.
Bei uns daheim wird zwar nicht in der Wohnung geraucht, aber den Geruch, der von der Terrasse hereinströmt, wenn mein Mann draußen eine raucht, empfinde ich als sehr störend.
Schlimmer noch, wenn er dann in meine Nähe kommt. Ich kanns nicht anders beschreiben, ich finde es einfach eklig. Küssen geht dann eigentlich gar nicht. :knatsch:
Geht es anderen ebenso wie mir? Oder bin ich nur überempfindlich? :wie?:

Inaktiver User
28.03.2011, 12:38
Liebe Mohnblau,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zu den drei Wochen als Nichtraucherin! Toll! Weiter so, du wirst sehen, wie sich deine Lebensqualität fortschreitend verbessert.

Was die Abneigung gegen Rauchermief angeht, kann ich dich gut verstehen. Und nein, du bist nicht überempfindlich. Ich rauche inzwischen seit fast 1 Jahr nicht mehr, und ehrlich gesagt wird es immer schlimmer mit dem Ekel. Muss mich richtig zusammenreissen, mich nicht von lieben Menschen abzuwenden, bloß weil sie riechen wie ein Aschenbecher...:pfeifend:

Versuche ganz bewusst, mich in Toleranz, Nachsicht und Mitgefühl zu üben. Schließlich habe ich selbst 28 lange Jahre meine Umgebung verpestet und Stinkeküsse verteilt.:freches grinsen: Ich weiss, dass es schwerfällt, aber wenn du möchtest, dass dein Mann ebenfalls aufhört, hast du die besten Karten, wenn du ihm ein entspanntes, humorvolles und tolerantes Exraucher-Vorbild lieferst.
Mach' ihn lieber neidisch mit deiner steigenden Kondition, deiner Geldersprnis oder deiner schönen Haut, ohne ein Wort über sein Gemüffel zu verlieren. Positive Anreize bewirken immer mehr!

Liebe Grüße
Wilhelma

broadway
30.03.2011, 12:00
Liebe Mohnblau,

"frischer" Rauch macht mir nix aus (Nichtraucher seit November). Aber wenn mein GöGa vom Kneipensport heimkommt, stinken seine Klamotten extrem (er selbst raucht nicht) und das find ich richtig widerlich.
Als ich selber rauchte, ist mir das nie so aufgefallen.