PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein neuer Ginster...



FrauE
19.03.2011, 11:04
Hallo ihr Lieben, ich habe mir vor zwei Wochen einen Ginster im Topf gekauft, ca. 30 cm hoch und blühend. Im Laden wurde mir gesagt, erst wenn die Blüte vorbei ist, kann ich ihn raus setzen. ICh habe ihn im Topf tagsüber raus gestellt, als es so schön warm war und hatte leider prompt vergessen, ihn NAchts rein zu holen. Zwei kalte Nächte waren es und jetzt sieht er irgendwie vertrocknet aus.

KAnn ich ihn noch retten, was meint ihr? Und was sollte ich tun? Danke schon mal.

Quidam
19.03.2011, 11:05
um ein Drittel einkürzen und auspflanzen und hoffen

FrauE
19.03.2011, 14:17
Danke für die super schnelle Antwort. Ich habe ihn mir jetzt nochmal ganz genau angeschaut! Die Blüten sind auf alle Fälle hinüer, sie stinken Bäääääh...
Aber die Blätter sind nur an den spitzen eingegangen, die am Stil sehen noch gut aus. Kann ich ihn jetzt schon raus pflanzen? VErträgt er das?

Libellchen
21.03.2011, 18:48
Ich würde ihn nahe der Hausmauer lagern (http://www.hausgarten.net/pflanzen/gehoelze/ginster.html)und noch nicht auspflanzen;es kann immer noch elend kalt werden nächtens