PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : umzug mit baby nach freiburg - tipps gesucht!



rainstorm
02.03.2011, 13:47
hallo liebe leute,
ich hoffe, ich habe das richtige forum gewählt-
vielleicht, womöglich, eventuell ziehen wir in acht wochen (!!) hals über kopf von NRW nach freiburg (i.B.).
(mann, job, immer dasselbe, *grummel*. im nächsten leben heirate ich einen bäcker!:schild genau:)

ich weiß, freiburg ist eine herrliche stadt, es wird früher warm als im restlichen land und im sommer kann man schön an der dreisam sitzen. :Sonne:
das ist leider auch schon (fast) alles.

kann mir denn hier jemand tipps geben, so in die richtung:

-welche ecke, welches viertel von FR wäre denn gut für uns - junge familie mit 6 monatigem söhnchen,:ostersmiley: und wunsch nach mehr zwergen?
-wäre das auch erschwinglich? :wie?:
- gibts irgendwelche stadtnahen örtchen, die nett sind, oder gibts irgendwo nur öde vorstadt, die wir tunlichst meiden sollten?:schlaf gut:
- muss ich mich auf zuhause-mama-sein einstellen, weil die schlacht um die Kita-plätze bei euch genauso schlimm tobt wie hier oben ("also ich habe mein kind ja in vierundzwanzig kitas angemeldet, sonst bekommt man ja keinen platz!" - "waaas??!!")

-irgendwelches sonstiges insiderwissen?

freue mich über alles!
herzlichen dank, :blumengabe:
rain ^^

Inaktiver User
02.03.2011, 13:57
Frag mal Claudi82 - die war gerade erst dort und kennt sich auch aus da...

Annist
02.03.2011, 14:28
Hallo Dharma,

kinderfreundliches Viertel, da ist mir gleich die VAuban(falls man das so schreibt) eingefallen oder auch Rieselfeld, Herdern und Littenweiler (geht allerdings ein bissle BErgab ins Städtle). Meiden würde ich persönlich Landwasser oder Weingarten.
Die ganzen Orte um Freiburg herum, z.B. Waldkirch, Emmendigen, Gundelfingen, Denzlingen etc. haben eigentlich alles was man so zum Leben braucht und ist auch alles gut mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar
Wie das mit kitas ist, keine Ahnung, habe ich nicht mehr gebraucht.
Zum wohnen ist Freiburg relativ teuer, aber je weiter außerhalb desto billiger.

Lg Annist

Mirabelline
02.03.2011, 19:50
Hallo Dharma,

ich komme ursprünglich aus der Nähe von Freiburg, aber gerade weil ich schon relativ viel umgezogen bin, denke ich jetzt, dass die Lebensqualität dort wirklich super ist. Und ich würde sehr gerne wieder dorthin ziehen....
Familienfreundlich ist die Vaubaun, (noch) einigermaßen erschwinglich und gut mit der Straßenbahn zu erreichen sind sicherlich Rieselfeld, Littenweiler und Zährigen. Etwas außerhalb, aber ganz nett ländlich ist das Günterstal.
Richtig schöne Altbauwohnungen bekommt man in der Wiehre (aber ich finds leider teuer) und z.T. in Herdern (auch teuer) und zentrumsnah, mit vielen Kneipen, eher studentisch, ist auch das Viertel Stühlinger. Aber generell wird Freiburg immer teurer, leider.
Meiden würde ich auch Haslach, Weingarten. Landwasser kenn ich nicht.
An Städten außerhalb würde ich Emmendingen favorisieren, ca. 15km entfernt (etwa. 26.000 Einwohner), schöner Stadtkern, relativ nette Geschäfte und Cafés. Oder Waldkirch. Denzlingen ist zwar näher an Freiburg dran, gefällt mir persönlich aber nicht so gut.

Viel Erfolg bei der Suche
Mirabelline

Symphonie
02.03.2011, 20:00
Mädels , die Frage hat Rainstorm, nicht Dharma gestellt ;;-)

rainstorm
03.03.2011, 21:54
danke symphonie ;)
und danke ihr anderen, das ist ja schonmal was.. im vauban hat man nicht wirklich chancen, eine wohnung zu finden, hab ich gehört. hmpf. hmpfhmpf. ohne kind würd ich ja einfach mal hindüsen, aber mit-- argh!

xanidae
04.03.2011, 07:55
verwandtschaft von uns wohnt mit 4 kindern im rieselfeld und ich war beim besuch sehr neidisch auf die gute infrastruktur für kinder und familien.

fruchtsaftbaerin
28.03.2011, 20:50
hallo rainstorm,

ich sage mal frech: glückwunsch zum umzug nach freiburg! :)
klar, es ist sicher immer schwer in einer fremden stadt neu anzufangen, aber ich denke, freiburg wird es dir leicht machen. ich selber wohne seit knapp 10 jahren in freiburg (vorher in nrw) und bin sehr glücklich hier. okay, es ist klein und mir hat lange zeit das großstadtleben aus nrw gefehlt. ABER besonders seit mein kleiner sohn auf der welt ist (jetzt 15 monate alt) weiß ich das leben hier zu schätzen.
wir wohnen im stühlinger. empfehlen würde ich wohl auch das rieselfeld. aber das ist halt auch geschmacksache, ganz ehrlich. halt ein ganz neu aufgezogener stadtteil, auch wie die vauban. die ist aber superöko, ich s ag mal "aber", ohne es wirklich werten zu wollen, nur es sollte einem bewusst sein!!! im rieselfeld wohnen sehr viele junge familien und wie schon beschrieben wurde ist die infrastruktur unschlagbar. wenn man es lieber heimelich und mit altbaucharme mag, muss man in die wiehre ganz klar. aber das ist superteuer. littenweiler ist auch sehr schön. und ebnet! aber auch teurer, denk ich.

kita plätze. tjaja. rar rar rar. aber ich kenne viele mamas, die trotzdem einen bekommen haben :) und der tagesmütterverein ist bei der vermittlung von tamus kompetent und erfolgreich. mach dir mal keine zu großen sorgen.

ich stehe gerne für insider tips zur verfügung (kinderfreundliche cafes etc...), aber da meld dich vielleicht noch mal zeitnaher, falls du mehr wissen möchtest...

alles gute schon mal, ich hoffe, du freust dich ein bissle, freiburg ist wirklich ein schönes fleckchen erde, vor allem für kinder!

Devi
28.03.2011, 21:10
Freiburg ist toll :liebe:!

Was die Tipps angeht, kann ich mich den Vorschreiberinnen nur anschließen:

Bevorzugen würde ich Stadtteile wie Littenweiler, Vauban, Herdern, Stühlinger, Rieselfel und Wiehre...

Eher "speziell" sind dagegen Weingarten und Landwasser, in Haslach gibt es anscheinend auch schöne Ecken, mein Ding wäre es trotzdem nicht.

Littenweiler kann übrigens schon bezahlbar sein, weiß ich aus eigener Erfahrung :pfeifend:. Und die Dreisam fließt dort, ganz toll zum Plantschen mit den Kleinen! Das gleiche gilt auch für Ebnet.

...und bis zum Kindergartenalter ist ja noch ein bisschen Zeit, da klappt dann schon!

Ich habe schon mehrmals ne Wohnung in Freiburg gesucht und gefunden, oft hatte ich selbst inseriert im dortigen Anzeigenblatt (Zypresse - gibt es auch online mit einem com am Ende), dann waren die Chancen besser als wenn ich als Nr. 329 ne Wohnung besichtigt habe :engel:.

Alles Gute!
Devi

rainstorm
28.03.2011, 22:31
vielen dank nochmal!
morgen ist das große vorstellungsgespräch und ende der woche oder so sollten wir bescheid bekommen. jetzt weiß ich ja immerhin schon grob, wonach ich schauen muss- die zypresse hatte ich ja ganz vergessen, das ist ein super tipp!

drückt uns die daumen, grüße, rain

EvenMadderAuntMaud
29.03.2011, 00:01
ein ausflugstipp - ich war vor kurzem zu besuch bei freunden und wir waren mit den kindern dort

Offizielle Homepage des Tier-Natur-Erlebnisparks Mundenhof der Stadt Freiburg - Mundenhof (http://www.freiburg.de/servlet/PB/menu/1141247_l1/index.html)

ein herrlicher tag.

viel spaß in freiburg!

CrabappleCove
30.03.2011, 15:15
Meine Zeit in Freiburg:

jung und single - Merzhausen
zu zweit - Lehen

mit Kind - Gundelfingen

rainstorm
01.04.2011, 09:37
euch auch nochmal danke - der tierpark sieht ja toll aus!!
wir haben mittlerweile eine zusage und es wird konkreter.. freiburg, wir kommen!
ooooooh mann. hilfe. (aber eigentlich isses ja gut! nur ein haufen arbeit.)