PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : heute ist Tag 3



Wik68
29.12.2010, 11:14
Liebes Forum

heute ist für mich Tag 3 ohne Zigarette, bisher klappt es ganz gut!
Ab und zu denk ich mir schon, wäre jetzt gut eine zu rauchen, aber schlimme Entzugserscheinungen oder so hab ich gar nicht.

Mein Mann hat aus Solidarität mit aufgehört, finde ich lieb von ihm.:liebe: heute ist unser 7. Hochzeitstag.

Ich wollte hier im Forum nach Mitstreitern suchen, falls ich doch mal schwach werde um sich gegenseitig zu unterstützen. Wie siehts denn aus, noch jemand hier der gerade aufgehört hat???

Lieben Gruß
Wik

Maiblume68
29.12.2010, 19:09
Hallo Wik!!!

Erst einmal herzlichen Glückwunsch das Du mit dem Rauchen aufgehört hast. :wangenkuss:

Das Dein Mann mit aufgehört hat, finde ich genauso bewunderswert, da meiner weiter raucht und ich ständig seinen Nikotingeruch wahrnehme.

Ich habe aber nicht einfach so aufgehört, sondern mit Champix und bin im Forum Nichtrauchen mit Champix.

Das Du bist jetzt keine Nebenwirkungen hast ist prima, ich hatte Nasenbluten, Atemprobleme, usw,,,, .

Seit 44 Tagen bin ich rauchfrei und kann auch wieder Alkohol trinken, ohne an die blöde Zigarette zu denken.

Wünsche Dir und deinen Mann einen Rauchfreien Neujahresanfang,

Maiblume :blumengabe:

Wik68
30.12.2010, 12:22
hallo Maiblume!

wow Tag 44 bei Dir das ist toll! Glückwunsch!
heute ist bei mir Tag 4, und Du hältst es schon elf mal so lange aus, das ist grossartig.

Heute schmachtet es mich die ganze Zeit, ist gar nicht so leicht standhaft zu bleiben, ich hab mich auch bei rauchfrei-info.de angemeldet um mich mental unterstützen zu lassen.

Ich hoffe sehr dass es mir gelingt standhaft zu bleiben, wenn ich am 10. Januar wieder arbeiten gehe wird es schwierig werden da meine Kollegen in unmittelbarer Nähe alle Raucher sind, da wird die Versuchung groß sein....

naja, mal sehen ob ich bis dahin etwas stabilisiert sein werde, ich hoffe es!

Dir auch noch gutes Durchhalten!
Lieben Gruß
Wik

Wik68
31.12.2010, 15:22
so, ich hab es bis zu Tag 5 geschafft.
Was schön wäre, sind ein paar Mitstreiter hier damit ich nicht selber drauf antworten muss, is ja auch doof, auf Dauer.....

Gibt bestimmt viele die sich das Aufhören zu Silvester vorgenommen haben, ich würde mich sehr freuen wenn ihr hier mitschreiben würdet!!!

Lieben Gruß, und rauchfreies Silvester!

Wik

shabbychic
31.12.2010, 21:54
Ich habe heute Tag 1 :freches grinsen:
Alle wollen immer zum neuen Jahr aufhören, ich wollte noch im alten das Laster loswerden :smirksmile:

Da ich vor sechs Jahren schon einmal aufgehört und vier Jahre durchgehalten habe, weiß ich was auf micht zukommt.
Damals hatte ich Kopfschmerzen, Übelkeit und Kreislaufprobleme.

Ich drück dir die Daumen, dass du weiterhin durchhälst :allesok:

Wik68
01.01.2011, 13:54
Hi Shabbychic

schön dass Du hier mitschreibst, und gutes Gelingen!!!
Ich hab schon mal über 7 Jahre nicht geraucht bevor ich im Nov. 2009 wieder anfing. Entzugserscheinungen oder Nebenwirkungen hatte ich auch damals nicht.

Mir geht es auch im Moment gut, nur schmachtet es mich halt die ganze Zeit, im Moment hilft viel Trinken und Kaugummi....

Also, halte durch und alles Gute!
Und ich wünsch Dir ein gutes neues Jahr!!!

LG, Wik

bonneya
01.01.2011, 14:18
Ich war Kettenraucherin.

Wollte natürlich immer aufhören, klar doch. Klappte aus sich selbst heraus an einem Nikolaustag, als sich der Schalter im Suchtstübchen von allein umgedrehte.

Ich pflegte davor aber immer wieder die Vorstellung, ich bin schon 10 Jahre weiter im Leben und schaue zurück mit dem Gedanken: puh, war das schrecklich, als ich noch rauchte, und jetzt tue ich es seit Jahren nicht mehr - wie ist das doch schön....

Und genau so kam es, automatisch und ohne Entzugserscheinungen.

Heute kann ich wirklich zurückblicken, es war am 6. 12. 2010 tatsächlich schon 11 Jahre her, dass ich einfach aufhörte...

Ich wünsche allen hier viel Erfolg, dass auch sie 2021 sagen können:

Toll ich rauche seit Jahresende 2010 nicht mehr. Ich habe es wirklich geschafft. Ich bin darüber stolz wie Oskar.....

:blumengabe:

Wik68
01.01.2011, 20:21
bonneya, toll!
wenn ich schon so weit wäre wie Du!
Ich dumme Kuh hab im November 2009 nach 7 Jahren Abstinenz wieder angefangen zu rauchen.

Find ich echt toll dass Du endgültig davon weg bist! Wobei ich mal gelesen habe dass man so ange abhängig bleibt wie man geraucht hat, und das wären bei mir 18 Jahre, also wenn das stimmt dann werde ich noch ne Weile brauchen um endgültig davon weg zu sein...

LG, Wik

shabbychic
01.01.2011, 23:14
Hallo Wiki :blumengabe:

toll das du durchhälst - wir schaffen das schon, schließlich machen wir das nicht zum ersten mal :freches grinsen:

Oh je, dann sind es bei mir 24 Jahre :knatsch:
Ausser Kopfweh ( neee nicht vom Silvestersekt :smirksmile: ), geht es mir ganz gut.
Allerdings habe ich auch die ganze Zeit, ein Bonbon oder Kaugummi im Mund - natürlich alles Zuckerfrei :freches grinsen:

bonneya
02.01.2011, 11:17
bonneya, toll!
wenn ich schon so weit wäre wie Du!
Ich dumme Kuh hab im November 2009 nach 7 Jahren Abstinenz wieder angefangen zu rauchen.

Find ich echt toll dass Du endgültig davon weg bist! Wobei ich mal gelesen habe dass man so ange abhängig bleibt wie man geraucht hat, und das wären bei mir 18 Jahre, also wenn das stimmt dann werde ich noch ne Weile brauchen um endgültig davon weg zu sein...

LG, Wik

Ich war nach einem Jahr nicht mehr jibbelig. Da ich Kettenraucherin war, muß ich ganz schön gestunken haben, ohne das je gerochen zu haben.

Und mein Riechkolben ist bereits nach sehr kurzer Zeit nicht mehr degeneriert gewesen. Allein schon wegen des körperlichen Gestanks und der Geruch der Kleidung hätte ich nie wieder das Bedürfnis, eine Zigarette zu rauchen.

Gelegentlich träume ich , dass ich rauche. Das sind aber keine Träume, in denen ich wegen des Rauchens träume sondern es sind Episoden aus der Vergangenheit, wo dies eben noch Usus war.

Ich bin immer wieder ganz amüsiert darüber, dass ich dies dann bereits im Traum bemerke und tatsächlich energisch den Kopf schüttle und mir im Traum sage: na, so ein Quatsch, ich rauche doch gar nicht mehr....

Maiblume68
02.01.2011, 13:58
Bei mir sind es jetzt 48 Tage rauchfrei und Sylvester habe ich ganz gut überstanden.
Ich hatte noch nicht einmal Kopfschmerzen, was sonst der Fall ist, wenn ich rauche und trinke.
Schmacht habe ich zum Glück immer noch nicht, aber ich habe auch diese Träume das ich rauche und kriege immer einen Schreck. :gegen die wand:

Schönen schmacht und rauchfreien Tag


Maiblume

Wik68
03.01.2011, 12:08
Ich bin nun bei Tag 8 angelangt, meine erste Woche ist geschafft. Gestern hatte ich schlimme Gelüste, bin aber stark geblieben!

Danke, dass ihr mich unterstützt, das hilft mr sehr, nicht rückfällig zu werden! :blumengabe:

Lieben Gruß
Wik

Inaktiver User
03.01.2011, 18:41
Hallo,
ich wünsche euch gaaanz viel Kraft beim Nichtraucher werden!
Ich habe vor 6 Monaten aufgehört und noch keinen Tag bereuht!
Du wirst merken, dass nach einem Monat alles ganz anders schmeckt, riecht und diese innere Unruhe (wann kann ich wieder eine Rauchen) verschwindet.
Ab der 1. Woche wird es langsam besser mit dem Drang sich eine anzuzünden!
Ganz viel durchhaltevermögen an euch, und toll dass ihr es durchzieht:musiker:

Blues189
04.01.2011, 18:17
Liebes Forum

heute ist für mich Tag 3 ohne Zigarette, bisher klappt es ganz gut!
Ab und zu denk ich mir schon, wäre jetzt gut eine zu rauchen, aber schlimme Entzugserscheinungen oder so hab ich gar nicht.

Mein Mann hat aus Solidarität mit aufgehört, finde ich lieb von ihm.:liebe: heute ist unser 7. Hochzeitstag.

Ich wollte hier im Forum nach Mitstreitern suchen, falls ich doch mal schwach werde um sich gegenseitig zu unterstützen. Wie siehts denn aus, noch jemand hier der gerade aufgehört hat???

Lieben Gruß
Wik
Bin immer noch Raucherin,denke aber ständig daran dass ich aufhören muss,weil es mich fertig macht .Hab große Angst vor Entzugssymptomen.Wer gibt mir Tips?

Blues189
04.01.2011, 18:24
Bin noch Raucherin will aber aufhören,weil es mich fertig macht.Hab Angst vor Entzugssymptomen.Wer hat Tips die helfen?

Wik68
05.01.2011, 17:09
Hi Blues!

heute ist mein Tag 10 ohne Zigaretten und ohne jegliche Hilfsmittel.
Es ist bei weitem nicht so schlimm wie ich dachte! Das mit dem Schmacht wird von Tag zu Tag weniger.

Ich kann Dich nur ermuntern, aufzuhören! Es ist viel besser ohne, glaub mir. Wenn Du eh schon am überlegen bist dann gib Dir nen Ruck und hör auf das was Dir Dein Körper eh schon sagt!

Ich habe mich bei rauchfrei-online angemeldet da gibt es viele nützliche Tipps und unterstützung.

Wenn Du möchtest können wir uns auch hier gegenseitig Mut machen, und evtl findemn sich hier ja noch andere dier sich anschliessen möchten.


Liebe Grüße
Wik

wintersonne
07.01.2011, 13:08
Hallo,

würde mich gerne anschließen. Ist nicht mein erster Versuch. Habe immer mal wieder für ein paar Monate aufgehört.

Zurzeit rauche ich ca 10 Zigaretten am Tag. Aber es nervt mich. Dieser Gestank, das schöne Geld, und es tut mir einfach nicht gut. Wäre schön wenn wir uns hier austauschen könnten.

lg
Wintersonne

Wik68
07.01.2011, 15:40
Hallo, Wintersonne!

schön dass Du hier bist!
heute ist mein Tag 12 ohne Zigaretten und es wird mit jedem Tag leichter, darauf zu verzichten.

Ich kann verstehen dass es Dich nervt, es riecht abscheulich, kostet ne Stange Geld und ungesund ist es auch.

Würde mich sehr freuen wenn wir uns hier austauschen könnten!
Hast Du schon aufgehört oder Dir den Tag X zum Aufhören schon ausgesucht?

LG, Wik

ysa
08.01.2011, 10:59
Ich gratuliere Dir! Du machst das großartig! :blumengabe:

liebe Grüße!

ysa:jubel:

Wik68
08.01.2011, 11:40
Danke schön, ysa!

Ich denke dass ich diesmal durchhalten werde.
Heute ist schon Tag 13 und es geht mir gut dabei.:smile:

tini60
10.01.2011, 17:30
Hallo Wik,
ich hab zwar grad einen neuen Beitrag geschrieben, aber ich denke, wenn zwei sich zusammentun, wird's für jeden ein bisschen leichter. Ist es gutgegangen an deinem ersten Arbeitstag? Bleib selbstbewusst und stell dich dazu, wenn deine Kollegen eine paffen und dann genieß es, dass du keine Ziggi mehr brauchst!

Grüßle tini60

Wik68
11.01.2011, 11:42
hallo Tini

danke der Nachfrage, bin bei Tag 16 gelandet, es geht mir ganz gut damit. Da ich mir einen Bänderanriss im linken Knöchel zugezogen habe, bin ich bis auf weiteres krank geschrieben, erst mal bis Donnerstag, dann muss ich wieder zum Doc hin.

Wünsch Dir alles Gute, einen schönen rauchfreien Tag!
Werde jetzt mal in Deinen Thread reinschauen.

Lieben Gruß Eva