PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Balkonpflanzen in sonniger Lage



shiba
17.09.2010, 13:39
meine Ballonblumen in meinen Blumenkaesten sind abgeblueht, jetzt steht der Winter an, ich habe weiße und blaue Blueten gewählt und moechte das im Winter irgendwie beibehalten (ich meine farblich) da es meine erste Erfahrung mit Balkonpflanzen ist, hat jemand einen Vorschlag
was ich im Winter pflanzen kann in Terrakottakästen.

Der Balkon ist recht sonnig und geschuetzt. Mit Dank an Euch fuer evtl. Antworten und Vorschlaege.

Cocooning
17.09.2010, 18:16
meine Ballonblumen in meinen Blumenkaesten sind abgeblueht, jetzt steht der Winter an, ich habe weiße und blaue Blueten gewählt und moechte das im Winter irgendwie beibehalten (ich meine farblich) da es meine erste Erfahrung mit Balkonpflanzen ist, hat jemand einen Vorschlag
was ich im Winter pflanzen kann in Terrakottakästen.

Der Balkon ist recht sonnig und geschuetzt. Mit Dank an Euch fuer evtl. Antworten und Vorschlaege.

Der Balkonklassiker im Herbst und Winter sind Eriken, sie gibt es auch in weiss. Dazu könnte man blaue Gräser nehmen z.B. den "Blauschwingel". Das könnte super aussehen.

shiba
17.09.2010, 18:30
Der Balkonklassiker im Herbst und Winter sind Eriken, sie gibt es auch in weiss. Dazu könnte man blaue Gräser nehmen z.B. den "Blauschwingel". Das könnte super aussehen.

Coco, danke fuer den Vorschlag, besonders der Name Blauschwingel macht mich an, mal sehen obs den auf Krankenschein gibt.:freches grinsen:

Cocooning
17.09.2010, 21:22
Coco, danke fuer den Vorschlag, besonders der Name Blauschwingel macht mich an, mal sehen obs den auf Krankenschein gibt.:freches grinsen:


Also auf Kankenschein / Rezept hätte ich noch den Japanischen Herbstenzian - auch "scharfer Enzian (Gentiana scabra)" genannt - im Angebot. Der Scharfe Enzian kommt u.a. in Ost-Sibirien vor und an Waldrändern in Höhenlagen von 400 bis 1700 Meter. Ich denke mal, der Balkon liegt nicht so hoch.

Der Scharfe Enzian ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 30 bis 60 Zentimeter erreicht. Die mittleren und oberen Stängelblätter haben einen rauen Rand und sind 3- bis 5-nervig. Blütenfarbe blau :))

shiba
17.09.2010, 22:13
Also auf Kankenschein / Rezept hätte ich noch den Japanischen Herbstenzian - auch "scharfer Enzian (Gentiana scabra)" genannt - im Angebot. Der Scharfe Enzian kommt u.a. in Ost-Sibirien vor und an Waldrändern in Höhenlagen von 400 bis 1700 Meter. Ich denke mal, der Balkon liegt nicht so hoch.

Der Scharfe Enzian ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 30 bis 60 Zentimeter erreicht. Die mittleren und oberen Stängelblätter haben einen rauen Rand und sind 3- bis 5-nervig. Blütenfarbe blau :))

nun denn, ausdauernd, krautig, Staengelblaetter mit rauhem Rand, das hoert sich doch recht kernig an, 3-5-nervig ist natuerlich anstrengend wenn nicht sogar sehr nervig, aber ich wills mal versuchen. und die Hoehenlage hier in Duesseldorf ist auch recht moderat, koennte also klappen. aber allein der Name "scharfer Enzian" laesst hoffen.
Danke Cocooning:in den arm nehmen: