PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fasten und Diaet Pillen?



violettekerze
11.07.2010, 11:46
Frage- kennt sich jemand zufaellig aus ob mann fasten kann und gleichzeitig noch diaet pillen einnehmen kann?
Ich nimm naemlich Liposinol- fuer die dies nicht kennen ist es ein 100% pflanzlicher Wirkstoff der Ballaststoff-Komplex aus den Blättern des Feigendistel-Kaktus bindet bis zu 28% der mit dem Essen aufgenommenen Nahrungsfette...
:knatsch::ooooh:

Utetiki
11.07.2010, 11:56
Zu Sinn oder Unsinn beider Vorhaben sag ich mal nix.

Ich frag mich nur, violettekerze, welchen Sinn soll dieser Fettbinder haben, wenn man in der Fastenzeit fast keine Fette zu sich nimmt?

Biirgitt
12.07.2010, 15:36
Und ich frage mich, welchen Sinn diese Tabletten haben sollen, wenn man auf irgendetwas verzichten soll. Wenn man so wie so keinen Hunger hat, was bringt es dann, dass man fasten will? Geht es beim religiösen Fasten nicht darum, bewusst auf etwas bestimmtes zu verzichten?

violettekerze
13.07.2010, 17:18
na ja ihr habt beide recht... ich koennte 1 jahr lang fasten und noch immer uebergewichtig sein... =/
sprich ich wollte wissen ob es was bringen wenn ich faste und diese diaet pillen einnim- ob dass ganzen dann vl scheller geht?!?:ooooh:

Lizzie64
13.07.2010, 17:25
nein, es geht garantiert nicht schneller, aber die gefahr, dass du dir deine gesundheit ruinierst, besteht.

die rechnung: nichts essen UND auch noch diätpillen = NOCH schneller abnehmen ist blödsinn.
der körper braucht nahrung. ohne nahrung stellt sich der stofwechsel so um, dass dein körper bald jedes fitzelchen an nahrung speichert und du - drastisch gesagt - überhaupt nicht mehr abnimmst, obwohl du sehr wenig isst.

es ist frustrierend festzustellen, wie wenig viele menschen über ernährung wissen, ehrlich.

wieviel willst du denn abnehmen? wie groß bist du, was wiegst du, wie ist deine ernährung?

das fasten, an das du denkst, ist aller-allerhöchstens ok für 4 wochen, und auch dann nur, wenn du das nicht zum ersten mal machst. und was du da abnimmst, hast du bald wieder drauf. fasten ist zum dauerhaften abnehmen nicht geeignet, ich hab' es selbst mal gwmacht (aber nicht zum abnehmen).

und lass die diätpillen sein. im zweifel entziehen die deinem körper auch wichtige nährstoffe. investier' das geld lieber in ein paar monate weight watchers, das ist meiner persönlichen erfahrung nach das einzige, das wirklich was bringt.