PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Christine Neubauer



Salina
18.05.2010, 19:17
Am Samstagabend hab ich Christine Neubauer bei Frank Elstner gesehen und sie fast nicht erkannt. Früher hab ich sie und ihre Filme eigentlich ganz gern gesehen und ich weiß, dass einer unserer Freunde ganz angetan war von ihrem schiefen Eckzahn. Aber dieses Mal kam sie mir total verändert vor. Die Haare wirr ins Gesicht, so dass sie kaum aus den Augen sehen konnte, Zottelmähne wie Althippies, aber die Haut glatt wie ein Babypopo. Dabei ist sie ja inzwischen auch schon fast 50. Ist sie einfach dem falschen Schönheitschirurgen unter die Hände geraten?( Und findet sich auch noch attraktiv?) Ich werd sie einfach auf die Liste "Nicht mehr sehenswert" setzen, da sind schon andere drauf.

Jachris
18.05.2010, 20:24
ist diese Frau wirklich einen Strang wert?

:ooooh:

Salina
19.05.2010, 15:20
Jachris,
das kann man sich wohl fragen, aber hier gibts auch Stränge über Pocher-Wölden oder P. Hilton....

einzigARTig
19.05.2010, 15:23
Ich hab die Sendung auch gesehen und fand sie darin zum ersten Mal ganz peppig. Der Pony stand ihr gut.
Ansonsten interessiert sie mich nicht weiter...

MaryB309
19.05.2010, 19:06
Salina: Christine Neubauer ist 47, hat also noch 3 Jahre bis zur 50. Selbst wenn sie 50 wäre, muß man sich in dem Alter verstecken?

Christine Neubauer ist mir eigentlich ganz sympatisch, das Problem ist die Überpräsenz. Kein Freitagabend ohne ein Film von Frau Neubauer. Da wird dann natürlich viel Schrott produziert. Auf der anderen Seite - Schauspieler haben nur eine begrenzte Zeit in der es gut läuft (wenn es denn läuft), das muß ausgenutzt werden. Da gibt es viele andere Beispiele: Uschi Glas, Susanne Uhlen, Jutta Speidel.
Speziell Frau Speidel war in den 80-igern der große Star. Danach hat sie sich dann rar gemacht, was ihr jetzt zu Gute kommt. Heute ist sie wieder "in". Ich denke ähnlich wird es auch mit Christine Neubauer sein. Ich persönlich finde sie eigentlich gar nicht so schlecht, ich mag ihre ruhige Sprache und auch die nicht so perfekte Figur finde ich sympatisch.

Inaktiver User
20.05.2010, 13:21
Christine Neubauer ist mir eigentlich ganz sympatisch, das Problem ist die Überpräsenz. Kein Freitagabend ohne ein Film von Frau Neubauer. Da wird dann natürlich viel Schrott produziert. Auf der anderen Seite - Schauspieler haben nur eine begrenzte Zeit in der es gut läuft (wenn es denn läuft), das muß ausgenutzt werden. Da gibt es viele andere Beispiele: Uschi Glas, Susanne Uhlen, Jutta Speidel.

Francis Foulton-Smith :knatsch:

Ich finde Frau Neubauer im Grunde auch ganz angenehm (das leicht eingebayerte in ihrer Sprache finde ich ganz gemütlich, genau wie ihre Figur). Irgendwie mag ich die immer knuddeln - aber nur, wenn sie nicht "Vollweib" sagt!:freches grinsen: Die Filme: okay, same procedure as every Freitag abend. Aber ich (die ich erst einen solchen Film gesehen habe) muß sagen, sie spielt mit einem leisen Humor gegen die schlechten Drehbücher an und versucht zu reißen was geht... Apropos: Ich warte immer auf den Moment, wo ihre Bluse mal nachgibt! :pfeifend:

Inaktiver User
20.05.2010, 13:25
Ich werd sie einfach auf die Liste "Nicht mehr sehenswert" setzen, da sind schon andere drauf.

wenns dir hilft....

Inaktiver User
20.05.2010, 15:06
Frau Neubauer ist für mich ein Ausschlusskriterium bei jedem Film. Ich finde, sie ist eine lausige Schauspielerin und ich kann einfach das Frauenbild nicht ab, dass sie mit ihrem Aussehen bzw. ihrer Aufmachung rüber bringt. Das Wort "Vollweib" braucht gar nicht zu fallen, ich hab´auch so die Faxen dicke.

Inaktiver User
20.05.2010, 15:10
Frau Neubauer ist für mich ein Ausschlusskriterium bei jedem Film.

Genau so geht's mir auch. Ich mag sie nicht und mochte sie nie.

shiba
20.05.2010, 16:20
ich schliesse mich an, sie ist keine Schauspielerin, sie hat immer den gleichen Augen- bzw. Gesichtsausdruck.

Aber - wenn sie gebucht wird, warum nicht, bringt Kohle für sie und offensichtlich auch genügend Quote für den Sender.

nichtnurmama
20.05.2010, 18:56
Ich finde Christine Neubauer toll. Sie hat Ausstrahlung und ist sympathisch.
Gut, ihr Filme sind manchmal...:knatsch:

niederrheiner
30.05.2010, 19:20
ist diese Frau wirklich einen Strang wert?

:ooooh:



wär besser im nerv promi aufgehoben.

555nase
30.05.2010, 19:33
Ich finde die Neubauer völlig blöd und schaue nix, wo sie mitspielt ... allein dieses Kokettieren a la "Ich bin eine Vollblutfrau und stehe zu meinen Pfunden/Kurven" ... und dann aber betonen, dass sie Größe 38 trägt. Albern!

niederrheiner
30.05.2010, 20:47
Ich finde die Neubauer völlig blöd und schaue nix, wo sie mitspielt ... allein dieses Kokettieren a la "Ich bin eine Vollblutfrau und stehe zu meinen Pfunden/Kurven" ... und dann aber betonen, dass sie Größe 38 trägt. Albern!wenn die grösse 38 hat dann müssten modells die kleidergrößen von grundschulkindern haben.für wie doof hält die eigentlich die menschen?:knatsch:

Inaktiver User
30.05.2010, 21:10
Seit es zum guten Ton zu gehören scheint, Christine-Neugebauer ständig zu bashen, beginne ich, sie in Schutz nehmen zu wollen..

Ich sehe ja nie einen Film mit ihr : früher gab es ja mal den einen oder anderen interessanten, aber nun ist sie auf ein Klischee festgelegt und ich frage mich warum mich eine Frau stören sollte, die mich nicht tangiert..Ich schaue keine Vorabendfilme in denen Frauen ü 40 nach Afrika auswandern..etc

Diese Größe 38_Sache war einmal..und das letzte Mal sah ich sie bei Beckmann mit der Mutter des ermordeten Kindes; die C. N: in einem Film verkörpern sollte...und fand C.N. angenehm zurückgenommen und natürlich..

Veronica
30.05.2010, 22:30
Ich schaue keine Vorabendfilme in denen Frauen ü 40 nach Afrika auswandern..etc:ooooh:


Salina: Christine Neubauer ist 47, hat also noch 3 Jahre bis zur 50. Selbst wenn sie 50 wäre, muß man sich in dem Alter verstecken?


@mary
So denke ich auch.
Ich finde, dass Christine Neubauer keine gute Schauspielerin ist. Besonders in einem Film, in dem sie einen leidenschaftlichen Tanz a la Rene Russo (in Getaway) hinlegen sollte, wirkte sie für mich hölzern und unnatürlich. Das hat mit ihrem Alter gar nichts zu tun, nur damit, dass sie den Anforderungen nicht entsprach oder der Regisseur schlecht war.

LG
Veronica

Inaktiver User
30.05.2010, 22:36
:ooooh:
warum ist das huch ?

Es geht nicht darum, dass mir die Frauen (von Dir vielleicht angenommen ?) zu alt sind:lachen:...sondern um die Thematik : ständig wandert doch in diesen Serien irgendeine Frau in Sinnkrise nach Afrika aus..:lachen: : und das schaue ich mir nicht an...warum auch ?

Iris Berben, Veronica Ferres und Christine Neugebauer....................> Farm in Afrika..

Veronica
30.05.2010, 22:44
@linwen
Es ist deine seltsame Einstellung, die ich :ooooh: finde, egal wie viele Pünktchen du hinter deine Sätze stellst.
Wenn du dir die Vorabendserien nicht ansiehst, wie kannst du aus einer Afrikareise eine Sinnkrise ableiten? Neu für dich vielleicht, nicht alle über Vierzigjährigen leiden an einer Sinnkrise.

Veronica

Inaktiver User
30.05.2010, 22:51
:wie?:
Aber stimmt doch: In deutschen Filmen ist in den letzten Monaten dauernd eine Frau (Berben, Neubauer, sonsteine) nach Afrika ausgewandert, nachdem sie eine Farm geerbt hatte (oder so). Das traf sich immer gut, da sie ohnehin gerade eine Sinnkrise hatte. Und dort traf sie dann auch den Mann ihrer Träume, der ihr half, alle Schwierigkeiten zu wuppen. :pfeifend:

(jedenfalls las sich das in der TV-Zeitung so, daher habe ich mir das auch nicht angeguckt *gähn*)

Was ist verschwurbelt daran, wenn einen diese Thematik nicht so brennend interessiert? :ooooh:

niederrheiner
30.05.2010, 23:07
:wie?:
Aber stimmt doch: In deutschen Filmen ist in den letzten Monaten dauernd eine Frau (Berben, Neubauer, sonsteine) nach Afrika ausgewandert, nachdem sie eine Farm geerbt hatte (oder so). Das traf sich immer gut, da sie ohnehin gerade eine Sinnkrise hatte. Und dort traf sie dann auch den Mann ihrer Träume, der ihr half, alle Schwierigkeiten zu wuppen. :pfeifend:

(jedenfalls las sich das in der TV-Zeitung so, daher habe ich mir das auch nicht angeguckt *gähn*)

Was ist verschwurbelt daran, wenn einen diese Thematik nicht so brennend interessiert? :ooooh:in rosamunde pilcher filmen trampeln deutsche schauspieler immer in schottland rum,immer das gleiche drehbuch(frau kurz vor heirat und dann taucht der immer noch geliebte ex auf)und dann anderhalb stunden hohles geblubber.
frag mich warum die das nicht im sauerland oder so spielen lassen kann?

Inaktiver User
30.05.2010, 23:13
@linwen
Es ist deine seltsame Einstellung, die ich :ooooh: finde, egal wie viele Pünktchen du hinter deine Sätze stellst.
Wenn du dir die Vorabendserien nicht ansiehst, wie kannst du aus einer Afrikareise eine Sinnkrise ableiten? Neu für dich vielleicht, nicht alle über Vierzigjährigen leiden an einer Sinnkrise.

Veronica

Ja, Veronica mancher findet Püntchen seltsam und ich finde es seltsam, dass das Fernsehen nun das Thema Afrika VERBRÄT

Hier kannst Du von jemandem lesen, der das ähnlich sieht : geschrieben ohne Pünktchen, aber noch schimpfender als ich..:lachen:

TV-Kritik: Meine Heimat Afrika - Verstrend niveaulos - Kultur - sueddeutsche.de (http://www.sueddeutsche.de/kultur/tv-kritik-meine-heimat-afrika-verstoerend-niveaulos-1.52468)


Es geht darum, wie schlecht diese und viele andere Degeto-Produktionen sind. Würde man das Niveau als unterirdisch bezeichnen, wäre das zu hoch gegriffen. Das lässt sich allein schon an "Meine Heimat Afrika" belegen - wenn man diesen Film mit der RTL-Produktion "Ausgerechnet Afrika" vergleicht, die am 4. Januar zu sehen und hiermit ausdrücklich als gute Unterhaltung empfohlen ist.

Auch in "Ausgerechnet Afrika" werden viele Stereotypen des Kontinents bedient. Weiße leiten eine Buschklinik, in der viele, viele arme Afrikaner notdürftig versorgt werden. Es ist das einzige Hospital weit und breit, und Medikamente sind Mangelware. Eine deutsche Ärztin hat sich vor sechs Monaten dazu entschieden, in dieses Krankenhaus zu gehen, um endlich eine sinnvolle Aufgabe zu haben. Ihr Ehemann, der Chefarzt ist, bleibt zurück und bereut dies schließlich bitterlich. Also fliegt er auch in die Savanne, um seine verlassene Gattin am Hochzeitstag zu überraschen. Die aber hat schon längst einen anderen Buscharzt (Holländer) als Liebhaber, und schon nimmt das Drama seinen Lauf.

Sie sind GROTTENSCHLECHT, diese Serien und das hat nicht mit meiner Vorstellung von Sinnkrise oder nichts zu tun : sie sind grottenschlecht und deshalb schaue ich sie nicht, mir reicht es davon zu lesen..

Veronica
30.05.2010, 23:32
Nachvollziehbar. Die Produkte sind tatsächlich schlimm.
Aber du hast von Sinnkrise geschrieben, nicht ich, ich bin nur darauf eingegangen.


in rosamunde pilcher filmen trampeln deutsche schauspieler immer in schottland rum,immer das gleiche drehbuch(frau kurz vor heirat und dann taucht der immer noch geliebte ex auf)und dann anderhalb stunden hohles geblubber.
frag mich warum die das nicht im sauerland oder so spielen lassen kann? Wahrscheinlich zahlen die Touristikunternehmen in Südwestengland (ich glaube, dort trampeln die Schauspieler herum, nicht in Schottland) den Filmemachern mehr als die aus dem Sauerland. Rosamunde Pilcher stammt aus Cornwall.
Veronica

Inaktiver User
30.05.2010, 23:46
Ich mochte sie sehr als Traudl Grandauer in der wunderbaren Serie "Löwengrube" (die meiner Meinung nach viele Stunden Geschichtsunterricht ersetzen könnte), da war sie wandlungsfähig und ausdrucksstark.

Leider hat sie aber dieses Niveau nicht gehalten, sondern warum auch immer viel zu viel lieblose Sachen gemacht. Sehr schade.

Veronica
30.05.2010, 23:53
Es wird das Geld sein und fehlende Angebote an anspruchsvollen Rollen.
War "Die Löwengrube" der mehrteilige Film über den totgeglaubten Mann?
Einer der wenigen, die ich gesehen habe.
Mich störte die schicke Kleidung, die sich die Frau in dem Stück nie hätte leisten können (wenn wir vom gleichen Film sprechen). Schien, als hätte die Schauspielerin auswählen dürfen, und mehr Wert auf gutes Aussehen als auf Authentizität gelegt.
LG
Veronica

Inaktiver User
30.05.2010, 23:58
Nein. Löwengrube ist die Geschichte einer Münchner Polizistenfamilie von 1900 - 1950. Sehr sehenswert, da die Zeitgeschichte aus der Sicht von (Klein)Bürgern erzählt wird und einem vieles da sehr plastisch vor Augen geführt wird, speziell auch die Weimarer Republik und das Dritte Reich, wie es kam, dass viele da einfach mitgelaufen sind.

Inaktiver User
31.05.2010, 00:06
Nein. Löwengrube ist die Geschichte einer Münchner Polizistenfamilie von 1900 - 1950. Sehr sehenswert, da die Zeitgeschichte aus der Sicht von (Klein)Bürgern erzählt wird und einem vieles da sehr plastisch vor Augen geführt wird, speziell auch die Weimarer Republik und das Dritte Reich, wie es kam, dass viele da einfach mitgelaufen sind.

ja, da war sie fantastisch..

Inaktiver User
31.05.2010, 00:10
Aber du hast von Sinnkrise geschrieben, nicht ich, ich bin nur darauf eingegangen.

ja habe ich...

wie im Artikel der Süddeutschen auch erklärt, handeln diese Serien manchmal von Frauen, die eine Sinnkrise haben. Oder eben " Eine deutsche Ärztin hat sich vor sechs Monaten dazu entschieden, in dieses Krankenhaus zu gehen, um endlich eine sinnvolle Aufgabe zu haben. :lachen:

Das ist in diesen Serien halt so ..warum auch immer...

Dass man nun diese fiktiven Figuren verteidigen will, verstehe ich grad nicht, aber egal..

Und Du siehst : ich muss die Serien nicht einmal gesehen haben, vernünftige Kritiken lesen reicht mir schon..


:blumengabe:

Inaktiver User
01.06.2010, 22:43
in rosamunde pilcher filmen trampeln deutsche schauspieler immer in schottland rum,immer das gleiche drehbuch(frau kurz vor heirat und dann taucht der immer noch geliebte ex auf)und dann anderhalb stunden hohles geblubber.
frag mich warum die das nicht im sauerland oder so spielen lassen kann?

1. weil sie vermutlich schottland kennt, nicht aber das Sauerland und
2. weil sie damit auch nichts versäumt hat.

Inaktiver User
01.06.2010, 22:46
, Veronica Ferres ....................> Farm in Afrika..

Noch ein Ausschlusskriterium:lachen:!

kleinenellie
10.06.2010, 12:25
wenn die grösse 38 hat dann müssten modells die kleidergrößen von grundschulkindern haben.für wie doof hält die eigentlich die menschen?:knatsch:

Ich finde es eher traurig, dass sie nicht einfach und offen sagen darf - ich habe 42 oder 44 - na und? Ohne gleich von manchen mehr oder weniger als fette S.. beschimpft zu werden.
Klar, sie ist etwas rundlicher als andere, aber genau deswegen mag ich sie. Ihre Filmchen, naja Geschmacksache.

shiba
10.06.2010, 12:36
Noch ein Ausschlusskriterium:lachen:!


:wangenkuss::freches grinsen:
ich sach nix mehr

Inaktiver User
10.06.2010, 12:41
Noch ein Ausschlusskriterium:lachen:!

Ausschluss von was ?

:lachen:

Also ich sehe weder Christine Neubauer, noch Veronica Ferres oft..

da ich, wie erwähnt, diese Ich-wandere-.nach Afrika-aus-Filmchen gar nicht sehe

Die Damen erwarten auch nicht, dass ich sie zum Kaffee einlade, also schließe ich sie nicht aus.:lachen:

Christine Neubauer muss etwas an sich haben, was Frauen anzieht und dann wieder total abstößt..

Mich lässt sie recht neutral..

Sie tut mir nix : aber sie hat mich schon auch in Sinnkrise gebracht, als sie so sehr bildfüllend koloprtierte, dass sie Größe 38 trägt..

aber angetracht dessen was andere Frauen an Schwindeleien so von sich geben, ist das doch nicht schlimm..

Sie hatte halt auch die Nase davon voll dauernd als üppiges Vollweib gehandelt zu werden :

und ja, sie war auch mal schlank(er) : das habe ich im TV gesehen : bei Götz Alzmann.." Zimmer frei"

Zu dieser Zeit hatte sie Größe 38 und rannte täglich zig Kilometer und aß total bewusst

Aber vielleicht triggert Christine Neubauer manche Frau so, weil sie so klischeehaft Normalfrau ist, die gerne "etwas vom Pferd" erzählt, wenn sie sich etwas hart erarbeitet hat : Und sich dann als ratgebende Fachfrau geriert..

und dann plötzlich doch wieder menschlich ist: das heißt, deutlich wird, dass ihr Gerede ein wenig zu übertrieben war..

Das tun doch so viele..und sie hatte diese Macke halt auch..

Und natürlich ist das Gewicht für Frauen oft ein Nervthema : und eine Frau, die diesbezüglich lügt, die ist..ja was ?

Nicht so selten oder ?


Also : ich wäre dafür, nicht so streng mit ihr zu sein..

Jofi würde sich mit Größe 38 fett fühlen : ich mich leider auch : für andere Frauen ist das der Inbegriff einer zierlichen Elfe..

Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen..

:-))

Medicus
01.11.2010, 08:41
Einen wunderschönen guten Morgen zusammen.

Heute Abend kommt im Ersten die Sendung Pius XII.

Die Christine Neubauer spielt ( leider ) auch mit.
Ich glaube eine Haushälterin.

Genau aus diesem Grund werde ich den Film nicht anschauen.

Ich wünsche Euch allen einen gesunden und sonnigen Montag.

Inaktiver User
01.11.2010, 10:59
Ich weiß nicht, ob es hier schon erwähnt wurde, aber es könnte ja sein... vielleicht hat Frau Neubauer tatsächlich Größe 38, nämlich SCHUHGRÖSSE 38!
Ich war ja auch mal schlank, jetzt habe ich nur noch an den Füßen Größe 38...:freches grinsen:

Medicus
01.11.2010, 13:47
Ich weiß nicht, ob es hier schon erwähnt wurde, aber es könnte ja sein... vielleicht hat Frau Neubauer tatsächlich Größe 38, nämlich SCHUHGRÖSSE 38!
Ich war ja auch mal schlank, jetzt habe ich nur noch an den Füßen Größe 38...:freches grinsen:




:blumengabe: :smirksmile: :blumengabe:

Inaktiver User
01.11.2010, 14:00
Den Papst-Film werde ich mir wohl angucken, weil mich das geschichtliche Thema interessiert... OBWOHL Frau Neubauer darin mitspielt! :freches grinsen:

shiba
01.11.2010, 19:32
ich breche meinen Vorsatz und sag doch noch was zu Frau Neubauer:

ob sie füllig oder dünn ist, ist mir relativ egal auch ihre Schuhgröße stört mich nicht.

Was mich an dieser Person stört ist die totale Präsenz auf inzwischen fast jedem Sender und zu jedem Thema und der ständige gleichmäßige Gesichtsausdruck.

Egal in welcher Rolle, sie hat keine Mimik wie man sie als Schauspieler nun mal braucht, ob in oder mit den Augen, mit den Gesten oder mit der Körperhaltung nix da, sie ist einfach nur hübsch und sehr sehr weiblich.

Alle Achtung verdient ihre Agentin, wenn sie denn eine hat, die sie überall unterbringt und anbietet und da sie den Lieschen Normal-Typ verkörpert begeistert sie natürlich alle Frauen sich mit ihr identifizieren können.

Das ist das wohl der Grund weshalb sie so oft besetzt wird in trivialen qualvollen Geschichten die man seit 20 Jahren bis zum Erbrechen trotz der relativ hohen TV-Gebühren ertragen muß, ich finde man sollte sie auf einen eigenen Kanal verbannen sonst kriege ich noch mehr schlechte Laune über das Fernsehprogramm - und sie kommt immer zu Sendezeiten in denen ich noch nicht zu Bett gehe - !!!

ab in die Verbannung der späten Stunden!!!!

Nubia
02.11.2010, 00:33
ich breche meinen Vorsatz und sag doch noch was zu Frau Neubauer:

ob sie füllig oder dünn ist, ist mir relativ egal auch ihre Schuhgröße stört mich nicht.

Was mich an dieser Person stört ist die totale Präsenz auf inzwischen fast jedem Sender und zu jedem Thema und der ständige gleichmäßige Gesichtsausdruck.


Echt wahr?? Ich seh die nie. Wirklich: nie. Und ich seh auch fern. Nicht täglich, aber oft genug.

Inaktiver User
02.11.2010, 09:12
Einen wunderschönen guten Morgen zusammen.

Heute Abend kommt im Ersten die Sendung Pius XII.

Die Christine Neubauer spielt ( leider ) auch mit.
Ich glaube eine Haushälterin.

Genau aus diesem Grund werde ich den Film nicht anschauen.

Ich wünsche Euch allen einen gesunden und sonnigen Montag.

Da hast du aber jetzt wirklich was verpasst.

Frau Neubauer hatte nur eine ganz kl. Rolle. War irgendwie eine ihre besten Rollen finde ich.:freches grinsen:
Im ernst, ich hab eigentlich nichts gegen sie, aber eine gute Schauspielerin, ist sie wahrlich nicht. Aber es gibt weitaus schlimmere deutsche Darsteller.

Papst Pius XII war ein guter Film.
Ich finde und fand, Ken Duken wieder mal hmmmm....:kuss:
(Obwohl er ja ne richtige Na**sa* gespielt hat)

Inaktiver User
02.11.2010, 10:26
Den Papst-Film werde ich mir wohl angucken, weil mich das geschichtliche Thema interessiert... OBWOHL Frau Neubauer darin mitspielt! :freches grinsen:

aufgrund der zweifelhaften Idee, die Rolle des Papstes in der Nazi-Zeit positiv darzustellen ?

Der Film war wohl ein Quotenflop: ob das daran lag, dass er im Vorfeld schon sehr umstritten war, weiß ich nicht.

Ich hätte mir den Film nicht ansehen wollen..weil ich gar keine Lust auf diese umstrittene Art und Weise der Papst-Darstellung hätte, die mich eventuell sogar verärgert hätte.

Mich beschäftigen solche Inhaltsfragen eher als Christine Neubauer etc.

Sie ist und bleibt eine attraktive Frau und als Schauspielerin hatte sie schonmal bessere Rollen..

Inaktiver User
10.12.2010, 19:22
Christine Neubauer? Gähhhhn! Absolut uninteressant!
Sie trägt 38???? Und ich Size Zero!!! :freches grinsen:

shiba
10.12.2010, 19:25
ja und ich sehe aus wie einst Twiggy!!!!:freches grinsen:

hier handelt es sich wieder mal um einen Fall von absolutem Realitätsverlust!!!

Franca81
11.12.2010, 13:55
Sie trägt 38????

Ja - Schuhgröße 38!

Inaktiver User
11.12.2010, 17:12
Ja - Schuhgröße 38!

:schild genau:

shiba
11.12.2010, 18:58
und hat auch nur Körbchengröße 70 AA:freches grinsen::freches grinsen:

-orangina-
13.01.2011, 17:34
habe eben gelesen, dass sie sich von ihrem ehemann trennt. die beiden waren immerhin 33 jahre lang zusammen, eine lange zeit wie ich finde. :blumengabe:

-orangina-

Inaktiver User
13.01.2011, 17:40
habe eben gelesen, dass sie sich von ihrem ehemann trennt. die beiden waren immerhin 33 jahre lang zusammen, eine lange zeit wie ich finde. :blumengabe:

-orangina-

WAAAS? Das war doch immer so ein Vorzeigepärchen... Da sieht man mal wieder...

Wobei sie mir neulich in dem Zweiteiler mit dem autistischen Kind total gut gefallen hat - da war sie wieder die tolle Schauspielerin aus der Löwengrube. :liebe:

-orangina-
13.01.2011, 17:44
@ewk:

ja, stimmt. da hat sie mir auch gut gefallen. schade, dass sie solche rollen immer seltener spielte.

im prinzip mag ich sie ja. aber das ständige gr. 38 gequatsche, sorry, aber das hat sie doch gar nicht nötig.

letzte woche las ich dann -ich kann mich nicht mehr erinnern, wo- am tag nach der ausstrahlung wieder einen seitenlangen artikel, in dem stand, sie hätte nun gr. 38, nachdem sie die letzten jahr gr. 40/42 getragen hätte. ja, alles klar. :pfeifend:

und die überpräsenz in immer flacher werdenden filmen...

nun gut, ich habe hoffnung. :blumengabe:

schade um das paar ist es allemal. :knatsch:

Inaktiver User
13.01.2011, 17:48
Ja, mir tut das auch leid, für jedes Paar. :knatsch:

Die Tage habe ich aber gelesen, dass diese Rolle eine Kehrtwende einleiten soll - vielleicht hat sie selbst gemerkt, dass sie sich mit dem seichten Zeug keinen Gefallen tut. Sie kann ja mehr als das.

Ich würd mich freuen, sie wieder in ernsthafteren Filmen zu sehen, ich mag sie schon gerne.

Auch wenn ich das Größe 38 Getue auch absurd finde.

Suzie Wong
13.01.2011, 19:03
wirklich gut war sie in dem Film
HALTET DIE WELT AN
Ich hoffe, er heißt so; nach einer wahren Begebenheit, kl Junge wird ermordet.
Ansonsten ist sie - leider - fast nur in diesen seicht-blöden Sachen zu sehen.
suzie wong

Inaktiver User
14.01.2011, 12:39
Mein Mann mag die ja...:knatsch:Mir hat ihre Art der Selbstdarstellung in den Medien aber nie so gefallen, dieses "Größe 38" ist aber ein Gerücht , oder ?? Hat die das wirklich SO thematisiert ?:ooooh:
Fan bin und war ich nie,aber so eine grottenschlechte Schauspielerin wie hier auch schon geschrieben, ist sie definitiv nicht, da würden mir
spontan etlichere "schlechtere" einfallen....

Klecksfisch
14.01.2011, 12:45
habe eben gelesen, dass sie sich von ihrem ehemann trennt. die beiden waren immerhin 33 jahre lang zusammen, eine lange zeit wie ich finde. :blumengabe:

-orangina-

Zitat aus unserer seriösen Tageszeitung: "... Christine Neubauer und der Sportjournalist Lambert Dinziger haben sich getrennt. Sie sind sei 1990 verheiratet und haben einen gemeinsamen Sohn ...."

Gibet noch einen Neubauer in Deutschland?

Ach so zusammen, okay nehme alles zurück :freches grinsen:

-orangina-
14.01.2011, 12:48
Zitat aus unserer seriösen Tageszeitung: "... Christine Neubauer und der Sportjournalist Lambert Dinziger haben sich getrennt. Sie sind sei 1990 verheiratet und haben einen gemeinsamen Sohn ...."

Gibet noch einen Neubauer in Deutschland?

sie sind seit ihrem 15. lebensjahr zusammen, seit 1990 verheiratet...so komm ich auf 33 gemeinsame jahre. :smirksmile:

Klecksfisch
14.01.2011, 12:52
Ja schon klar, hatte zu langsam :freches grinsen: gelesen.

shiba
14.01.2011, 16:20
Die Dame will ja demnächst nur noch seriöse Rollen spielen in denen sie auch immer öfter ungeschminkt daherkommt, das ist ja alles gut und schön, dennoch gelingt es ihr nicht ihren stumpfen Augenausdruck, der immer gleich bleibt abzulegen.

Ich hab mir echt die Mühe gemacht einige Sachen von ihr anzuschauen um
ihr nicht Unrecht zu tun, aber achtet mal drauf, die kann sich bewegen wie sie will, wenn es emotional wird, der Augenausdruck ist immer gleich.!!!
ich krieg das bei mir nicht hin.

Inaktiver User
14.01.2011, 16:28
Ich kann nur die phänomenale Serie "Löwengrube" empfehlen - die meiner Meinung nach sinnvoller ist als viele Stunden Geschichtsunterricht...

Da hat sie toll gespielt, von jungen Mädchen bis zur Matrone, alles sehr lebendig und glaubwürdig.

Und ich mag sie vor allem auch deshalb, weil sie so was erdhaftes und bodenständiges hat und keine so überspannte Beauty ist wie heut vieles, was sich Schauspielerin nennt. Mir gefällt sie als Typ - obwohl ich das genaue Gegenteil bin von ihr, optisch.

Inaktiver User
14.03.2011, 18:04
ich mag die christine neubauer als mensch, als frau, aber als schauspielerin?????? *würgundnerv*

immer die gleiche person die sie darstellt. :knatsch:

es ist mittlerweile leider so, spielt sie irgendwo mit, schalte ich sofort um, so geht mir das, was sie verkörpert auf den geist...übrigens geht es mir genauso mit der ferres...die dreht ja auch nur noch problemfilme..... :schild nein:

Inaktiver User
15.03.2011, 10:21
es ist mittlerweile leider so, spielt sie irgendwo mit, schalte ich sofort um, so geht mir das, was sie verkörpert auf den geist...übrigens geht es mir genauso mit der ferres...die dreht ja auch nur noch problemfilme..... :schild nein:

Zustimm! Ich mag Beide auch von ihrer Persönlichkeit her nicht.

shiba
04.04.2011, 12:42
Neubauer-Trash im ZdF

Frau Neubauer als Minenräumerin
treffender kann man es nicht ausdrücken (http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,754562,00.html)

Leomie.
04.04.2011, 14:42
Zustimm! Ich mag Beide auch von ihrer Persönlichkeit her nicht.

ferres kann ich seit dem nicht ab..
sie sagte mal in einem interview.."man kann als mutter arbeiten gehen. ich tue es auch! ich krieg auch hin, habe auch ein kleinkind ."

ich fand ihr kommentar anmassend, beleidigend und schallende ohrfeige für mütter, die keine kohle..kein soz. netz haben..keine öffentliche personen sind..

gerde die, die im verein *Power Child* sehr aktiv war..

Inaktiver User
04.04.2011, 15:28
Stimmt, ich kriege auch immer die Krise, wenn eine Promi-Frau sich damit brüstet, wie leicht sie Kinder und Karriere unter einen Hut kriegt. Kotz! :schild genau: "Man muss das nur richtig organisieren, man muss die richtige Einstellung haben..." blablabla, so ein Sch...!!! :gegen die wand:
Wenn man genug Geld hat, um Kindermädchen zu bezahlen, wenn man nicht auf einen Kindergarten/Krippen/Hortplatz angewiesen ist und sich jemand leisten kann, der das Kind betreut, wenn es krank ist, während man auf Tour oder bei Dreharbeiten ist, dann ist das natürlich auch alles kein Problem! Und soweit ich weiß war Frau Ferres auch nicht alleinerziehend UND bereits eine sehr populäre, gut verdiendende Schauspielerin, als sie ihre Tochter bekam!