PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Buggy-Empfehlung



Inaktiver User
28.03.2010, 13:29
Hallo liebes Forum,

wahrscheinlich gab es schon öfter einen Strang zu diesem Thema, aber bevor ich an der Suche durchs Forum verzweifel,
lieber eine "Neueröffnung" :smile:.

Suche einen stabilen Buggy als Kinderwagenersatz auf Reisen, bei dem sich auch die Rückenlehne zurückklappen lässt. Hat jemand gute Erfahrungen?

Bin dankbar für jeden Tip :blumengabe:.

Liebe Grüße
Engelsauge

-Sternle-
28.03.2010, 13:40
Hallo Engelsauge,

wir haben Peg Perego Pik 3 und sind sehr zufrieden. leider ist er etwas teuer.

Viele grüße
sternle

Symphonie
28.03.2010, 13:41
Hi Engelsauge
Ich habe als ersten Buggy den ABC Design Moving Light (http://www2.baby-markt.de/cosmoshop/pix/art/n/n_A019124.jpg) gehabt und war sehr zufrieden. Schön wendig, großer Korb, verstellbare Rückenlehne inkl ganz geradem Liegen, einhändiges Fahren möglich, Gurte und und

als er mir irgendwann kaputt ging ( ich bin damit wahnsinnig viele Treppen gefahren,immer schön das ganze Gewicht von meinem Sohn drauf, da MUSSTE er kaputt gehen) gab es ihn nicht mehr. Nun ist er wieder verfügbar, sogar in div Farben, oft für 70Euro ( Baby-markt)

xanidae
28.03.2010, 17:10
wir hatten einen ähnlichen wie diesen hier (http://www.divisionnms.de/Ct0,1-Regenschutz.jpg)von chicco.

uns war, neben der klappbaren rückenlehne, wichtig, dass er diese 'regenschirmfaltung' beherrscht und einen praktischen regenschutz hat. wir waren damit sehr zufrieden.

preislich liegt er zwischen abc und peg perego.

Zada
29.03.2010, 15:13
wir haben mittlerweile den maxi cosi citi cx (http://img638.imageshack.us/img638/7573/maxicosiciticx.jpg). klein zusammenklappbar, verstellbare rückenlehne und von den laufeigenschaften her ist er auch gut. zudem ist er bis 20kg belastbar (die meisten buggys sind auf 15kg beschränkt).
gut, er hat keinen sicherheitsbügel, aber der hat uns bei anderen buggys irgendwann einfach nur noch gestört und wurde von uns entfernt (zb beim ABC moving light, der als zweitbuggy bei meinen schwiegereltern steht). neu kostet er (adapter für den maxi cosi inkl.) um die 150 EUR.

Inaktiver User
30.03.2010, 20:19
Vielen Dank für eure Tips :blumengabe:, werde mich dann mal im Laden umsehen und hoffe, einen guten Kauf zu machen :smile:

Schönen Abend
Engelsauge