PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kinderwagen für groooooooße Eltern?!



qetuo
10.03.2010, 19:00
Hallo zusammen,

nachdem Krümel im Juli auf die Welt kommt, schau ich jetzt schon mal ganz brav nach einem Kinderwagen. Mit meinen 1,67 bin ich da ja wohl recht im Mittelfeld, der werdende Papa kommt aber mit 2m um die Ecke.

Jetzt war ich mal im Laden und hab nach Kinderwägen gefragt/geschaut. Als ich der Verkäuferin gezeigt hab, wo der Griff für IHN ungefähr sein soll, ist sie schnurstracks in Richtung Teutonia Lambda marschiert. Gut, ihre Erklärungen waren plausibel (langer Griff, genügend Platz für die Beine beim Laufen) - aber stimmt das?

Daher hier meine Frage an die GROOOOOßEN Eltern: Was habt Ihr für Kinderwägen, bei denen Ihr den Griff richtig schön hoch machen könnt und Ihr genügend Platz für die Beine beim Laufen habt?

Grüßle
qetuo

sheena98
10.03.2010, 20:37
Wir haben ihn nicht selber, aber eine Freundin hat den STOKKE XLPORY, weil der anscheinend schön gross ist (bzw für grosse Leute gut geeignet ist) und ist damit hochzufrieden! Er ist sicher nicht der geländegängigste, aber normale Waldwege (ohne viel Wurzelwerk) schafft er auch.

Zada
10.03.2010, 20:53
das mit dem stokke xplory kann ich bestätigen. ich bin 1,60m, mein gatte misst 1,85m und hat die beinfreiheit und den gut verstellbaren griff sehr genossen.
der preis ist allerdings ein absoluter hammer :knatsch: (unserer ist mittlerweile wieder verkauft), dafür bekommst du 2 teutonia-wagen. geländegängig ist er leider gar nicht und ich bin bei einem leichten waldweg echt verzweifelt. wenn der papa so groß ist kann's durchaus passieren, dass auch euer kind schnell an länge und gewicht zulegt. bei freunden von uns ist es zumindest so (die mutter hat meine größe, der vater die größe deines gatten). ihr sohn hätte mit nem jahr schon nicht mehr in den buggy-sitz gepasst des stokke gepasst und da er auch schnell die 15kg-marke geknackt hatte (er ist schmal, aber eben riesig) musste bei ihnen ein neuer buggy her.

ich würd mir einfach den werdenden papa schnappen und ihn den teutonia lambda probeschieben lassen. geht nix über den selbstest.

viele grüße

braunbaerin
11.03.2010, 13:41
qetuo, ich bin 1,68 m und mein Mann 1,96 m. Wir brauchten einen Wagen hauptsächlich für unbefestigte Wege - ich weiß nicht, ob Ihr in der Stadt wohnt?

Wir haben damals nach Internetrecherche zunächst mit einem Emmaljunga geliebäugelt, aber dann nach Beratung im Laden doch davon Abstand genommen, weil er beim Zusammenklappen so unhandlich war. Schließlich haben wir den Teutonia Mistral P gekauft, mit dem wir beide gut zurechtkommen, er kämpft sich auch durch Matsch und Schnee, und auch die Federung ist gut.
Allerdings ist er nur zu empfehlen, wenn Ihr einen sehr großen Kofferraum habt, in den Corolla meiner Mutter z. B. bekommen wir ihn nur rein, wenn wir einen Sitz umklappen. Überrascht hat uns, dass er mit Sportsitz mehr Platz braucht als mit Babywanne.
Ach ja, und unsere größenmäßig nach dem Vater schlagende Tochter hat nicht lange in die Babywanne gepasst (aber bei welchem Modell hätte sie das wohl?)

Inaktiver User
14.03.2010, 19:33
wir haben einen Hartan - ich mit 1,80m und mein Mann mit 1,96m - klappt supi für beide und auch für die Oma mit 1,60m. Der Griff lässt sich prima verstellen, der Wagen gut fahren - was will man mehr?

Linchen80
14.03.2010, 19:46
Da muss ich spontan antworten: einen MUTSY!!! Wir haben den Mutsy 4rider und sind sehr zufrieden!! Für uns war auch eines der ausschlaggebenden Argumente die Größe, denn auch mein Freund ist sehr groß. Der Mutsy lässt sich in vier Stufen verstellen - auf Stufe 4 ist er auch für sehr große Menschen super gut zu fahren. Und außerdem hängt die Wanne auch hoch, nicht so tief unten wie bei den allermeisten Kinderwagen. Ich wurde sogar schon in der Stadt drauf angesprochen, wie schön hoch er ist. Kurzum: :allesok:

Viele Grüße.

qetuo
15.03.2010, 07:38
Wow, ich war grade auf der Internetseite von Mutsy: 114cm Höhe bis zum Griff???? Cool!
Danke für den Tipp (nie gehört), werd ich mich mal näher mit beschäftigen. Und schön find ich ihn auch noch *grins*