PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Forsythie richtig schneiden



Inaktiver User
28.01.2010, 15:55
Hallo,

bin letzten Sommer in ein Haus mit ziemlich zugewachsenem Garten gezogen. Es ist nur gemietet und die Vormieter haben sich bisher wohl kaum um die Pflege gekümmert. Am Zaun entlang sind einige Forsythien nebeneinander gepflanzt, die total nach oben wuchern. Im Spätsommer haben wir einige Triebe, die fast bis auf den Boden hingen gekappt. Mit dem Schnitt wollten wir bis Winter warten (wurde uns zumindest so gesagt).

Jetzt meine Frage:
Wieviel kann ich sie zurückschneiden. Ich habe nachgelesen, dass man bis zu einem Drittel der alten Triebe direkt über dem Boden kappen kann und den Rest einkürzen. Aber um wieviel einkürzen? Wie gesagt die Triebe wuchern unbegrenzt nach oben (reichen am Haus schon bis zum ersten Stock). Kann ich die auf 2 besser noch 1,50 runter schneiden oder kille ich die Pflanze damit?

Vielen Dank schon mal. :blumengabe:

madeira
28.01.2010, 18:46
nein,du kannst sie runterschneiden. aber vergiss nicht,sie blühen nur am 2-jährigen holz.
am besten schneidet man sie gleich nach der blüte.

aber du kannst sie natürlich schon mal in form schneiden.

:blumengabe: madeira

Asphaltblume
28.01.2010, 22:16
Mit dem Schnitt aber auf jeden Fall auf eine frostfreie Periode warten!

Inaktiver User
29.01.2010, 11:54
Vielen Dank für die Antworten. :blumengabe:

Auf die Blüte kann ich diese Jahr gerne verzichten, mit geht es nur darum, dass die Pflanzen meinen Angriff überleben (sind ja nicht meine) und ein bisschen Bonus bei den Nachbarn gut zu machen, die nervt das nämlich auch ganz schön.

@Asphaltblume: Was meinst du mit frostfrei? Ich wohne Richtung Süden, es ist zwar auch Winter, doch nicht so kalt wie in D. Nachts hat es schon so um -7 Grad, aber tagsüber immer Plus und auch mal Sonne. Ich dachte, da könnte ich schon mal die Gartenschere rausholen. :smirksmile: