PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Als Expertin im TV - aaaargh!!!



Tigerherz
19.11.2009, 11:35
Hallo,

auf was muss ich achten, wenn ein O-Ton von mir aufgenommen wird? Wat zieh ich an?!? :freches grinsen: Wer macht mein Make-up? Ne, im Ernst, könnt Ihr irgendwelche Websites empfehlen, die alle Tipps der Welt vereinen? Alternativ mir Eure geballte Erfahrung zur Verfügung stellen? Ich bin nervööööööös. Ach ja, das alles findet überraschend schon morgen statt.

Liebe Grüße
Tigerherz

Tabetha
19.11.2009, 12:03
PR-Kolumne - Teil 3: 10 Tipps fr das perfekte TV-Outfit - business-on.de Stuttgart (http://stuttgart.business-on.de/interview-briefing-landesschau-swr-pr-strategie-_id424.html)

Eine seriöse TV-Übertragung, die heute für morgen festgelegt wird? Hhm ...

Wie auch immer - toi toi toi

Tigerherz
19.11.2009, 12:10
Danke für den Link, schaue ich mir gleich mal an.



Eine seriöse TV-Übertragung, die heute für morgen festgelegt wird? Hhm ...


Najaaaaa, dass wir das machen, steht schon eine Weile fest. Dass es wohl morgen sein wird, weiß ich seit Montag Abend. "Verdrängt" habe ich es also nur vorgestern und gestern :knatsch: Das Wort "überraschend" war also nicht ganz ernst gemeint. Seriös ist es auf jeden Fall, es ist einer der Dritten.

Tigerherz
19.11.2009, 12:15
Laut Link scheine ich ja mit "Wat ziehe ich an?" nicht alleine dazustehen... Die Frage kommt wohl sehr vielen zuerst in den Sinn!

Bei der IHK Reutlingen gibt es übrigens auch ein PDF zum Thema, wie ich mittlerweile gefunden habe.

Jetzt gehe ich mal ans Vorbereiten der Inhalte.

Tabetha
20.11.2009, 04:33
Ah, verdrängt ; - )
Na dann. Nein, mit den Fragen stehst Du nicht alleine da und ich habe auch schon Medienprofis gesehen, die es besser hätten wissen müssen und dennoch den Pepita-Look getragen haben. Ich habe mich nur gefragt, warum da auch die Maske geschlafen hat ... Irgendjemand hätte es doch merken müssen, dass das Bild flimmert ;- )

Tigerherz
22.11.2009, 15:09
Aaaalso, es ist rum, und es lief gut, soweit ich das beurteilen kann. Der Sendetermin steht allerdings noch nicht fest. *hibbel*

Mit meinem Freund hatte ich dann allerdings danach eine lustige Diskussion. Er meinte, nur "unwichtige" Leute müssten (für das Intro) ein Stück weit laufen. Je länger der Weg, desto weniger Wichtiges hätten sie offensichtlich zu sagen. Büdde büdde, sagt dass das nicht stimmt!!! :freches grinsen:

Grüße
Tigerherz

P.S. Pepita habe ich übrigens gar nicht im Kleiderschrank, von daher war diese Gefahr gering...

Tabetha
22.11.2009, 18:48
Büdde büdde, sagt dass das nicht stimmt!!! :freches grinsen:

Grüße
Tigerherz



Lach. Grundsätzlich vertrete ich ja die Meinung, dass in diesem Fall die Seite an der Regie die Fehlbesetzung ist. Die nicht merkt, dass die gestellte Lauferei beim Zuschauer nicht ankommt ;- )

Es freut mich, dass es für Dich geklappt hat. Glückwunsch. Lass Dir zur Selbstvermarktung einen Mitschnitt geben und setze diesen ein.

Inaktiver User
04.12.2009, 18:53
Er meinte, nur "unwichtige" Leute müssten (für das Intro) ein Stück weit laufen. Je länger der Weg, desto weniger Wichtiges hätten sie offensichtlich zu sagen. Büdde büdde, sagt dass das nicht stimmt!!! :freches grinsen:

Dein Freund hat keine Ahnung. :smile:

Die neutralen Bilder brauchen sie, um was drübersprechen zu können ("Diät-Expertin Tigerherz kennt die Probleme der Joghurtfetischisten..."). Von Frau Merkel brauchen sie sowas im Notfall nicht zu drehen, weil sie genug im Kasten haben...

Inaktiver User
04.12.2009, 18:54
Lass Dir zur Selbstvermarktung einen Mitschnitt geben und setze diesen ein.

:allesok:

Tigerherz
23.02.2010, 10:46
Update-Zeit:

Mittlerweile ist die Sendung gelaufen. Und ich bin sooooooooo enttäuscht - im wahrsten Sinne des Wortes. Hätte die Redakteurin nichts gesagt, einfach nur meine Statements aufgenommen und ich hätte den Mitschnitt bekommen, darauf meine 10 Sekunden entdeckt: ich hätte mich gefreut.

Aber sie machte mir große Hoffnungen: meine Statements würden den kompletten Beitrag einrahmen, ich würde immer wieder kommen, quasi alles kommentieren. Fand ich in dem Moment sehr unerwartet, aber bitte, wehren wollte ich mich nicht :freches grinsen: Das Drehen lief super, bis auf eine Frage klappte alles auf Anhieb. Man hat ja auch ein Gespür dafür. So - und dann bekomme ich den Mitschnitt mit 10 Sekunden Tigerherz-Statement. :grmpf::nudelholz::niedergeschmettert::gegen die wand: Jetzt habe ich alle Smileys durch, die meine Gefühlslage beschreiben...

Mit Selbstvermarktung isses nun nicht mehr weit...

coco_c
24.02.2010, 14:44
Hey Tigerherz,
deine Enttäuschung kann ich schon verstehen - hattest dich ja so darauf vorbereitet, ist ja ne aufregende Sache das Ganze...klar hat man da auch Erwartungen an das Resultat.
Aber sieht es mal so: 10 Sekunden! Immerhin! Mach dich doch nicht so klein, das ist in punkto Selbstvermarktung auf jeden Fall sehr gut!
Magazinbeiträge und Interviews werden immer sehr gekürzt - ich produziere selbst so eine Sendung und kenne das (aber jetzt bitte nicht die bösen Smileys nach mir werfen, ich war ja in deiner Sendung nicht dabei und bin auch nicht am Schnittpult!!).
Du kannst stolz auf dich sein und die 10 Sekunden kannst du jetzt immer gut einbinden, wenn auf dich als Expertin die Rede kommt! :-) :-) :-) Viel Erfolg weiterhin!!

Malina70
26.02.2010, 06:50
Hallo Tigerherz,

Du hattest mit 10 Sekunden gerechnet, nun sind es tatsächlich 10 Sekunden geworden. Enttäuschend daran ist doch nur, dass man Dir zwischenzeitlich was anderes suggeriert hat.

Blende dieses falsche Versprechen doch einfach aus und freu Dich daran, dass Du das bekommen hast, was Du ursprünglich erwartet hast. Das ist soch auch schon was :blumengabe:.

Viele Grüße,

Malina