PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mickrige Alpenveilchen



nicole-kruemel
02.11.2009, 15:35
Hallo, Leute!

Nachdem ich mich mal geoutet habe, dass ich Alpenveilchen liebe, muss ich doch mal was fragen:

Letzte Woche habe ich ein paar geschenkt bekommen und im Vergleich mit meinen "Alten" ist mir aufgefallen, dass die neuen sehr viel buschiger sind. Damit meine ich, dass die Stiele mit Blättern so richtig schön hoch wachsen und aus dem kleinen Busch dann die Stiele samt Blüten herauswachsen.
Bei meinen "Alten" bleiben die Blätter dagegen sehr nah am Topf, wachsen also nicht richtig hoch. Die Blütenstiele dagegen gehen ab wie Schmitz-Katze. Sieht alles irgendwie seltsam aus. :knatsch:

Gibt es unterschiedliche Sorten oder mache ich irgendwas falsch (ich dünge z.B. nie)?

Weiß jemand Rat?

Tausend Alpenveilchen! :blumengabe::blumengabe::blumengabe:

Inaktiver User
02.11.2009, 15:46
Hallo nicole-kruemel,

vermutlich ist es deinen Alpenveilchen zu warm. Die Fensterbank im Wohnzimmer ist nicht der geeignete Platz, allerdings stehen meine Alpenveilchen auch da.

Bei solchen Fragen wende ich mich ganz gerne an meine Schwägerin, die Floristin ist. Sie hat mir bestätigt, dass die neugekauften Alpenveilchen insbesondere wegen der kühleren Haltung in den Gärtnereien viel schöner aussehen.

Tja, meine blühen zwar auch ständig, die Blätter werden aber auch immer weniger. Sie werden meist heller und dann welk. Nun sehen sie nicht wirklich toll aus.

Vielleicht werden sie in kühlen Schlafräumen wieder was?! Ich lasse sie allerdings im Wohnzimmer. Wenn sie nicht mehr so schön anzusehen sind, kann sich ja mal ein paar neue Pflanzen gönnen. Sie sind ja recht erschwinglich.

Weitere Informationen findest du aber auch hier (http://www.kuebelpflanzeninfo.de/zimmer/alpenveilchen.htm) !

LG Feli

nicole-kruemel
04.11.2009, 18:03
Danke, das könnte die Lösung sein! Nur schade für mich, denn das Schlafzimmer ist zwar der kühlste Raum, aber leider auch der, in dem ich mich sehr selten sehr lange wach halte! :knatsch:

Trotzdem: Alpenveilchen sind von der Heizung verbannt!

Danke! :blumengabe::blumengabe::blumengabe: