PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Juni-Babys 2010



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

Finchen73
23.10.2009, 08:48
Hallo,

hab ich das richtig gesehen, es gibt noch keinen Juni-Baby 2010-Strang?
:fluestertuete: Wo seid ihr, ihr anderen "frisch-schwanger-getesteten"?

Ich bin Finchen, manchen vielleicht bekannt aus dem Septemberbaby 2007-Strang :freches grinsen:, 36 Jahre alt, berufstätige Mama von 2 Söhnen, 9 und 2 Jahre. Unser drittes Wunschkind ist unterwegs und soll Mitte Juni das Licht der Welt erblicken. Würde mich sehr über Ausstausch freuen!

Viele liebe Grüße,
Finchen :blumengabe:

EvenMadderAuntMaud
23.10.2009, 09:14
Hallo Finchen - ganz herzlichen Glückwunsch!

Neckie
23.10.2009, 09:17
Hallo Finchen -ich finde die Sesamstrassen-Schnecke so süüüüß :liebe:-
alles Gute für die Schwangerschaft und eine schöne Kugelzeit!

Linkspfote
23.10.2009, 10:36
Hallo Finchen,

herzlichen Glückwunsch erst einmal!!!

Da schließ ich mich doch gerne an.

Hab´s grad schwarz auf weiß bekommen: 5. SSW, errechneter Termin ist der 27.6.2010

Bin 30, berufstätig und für uns ist es das erste Kind.

Liebe Grüße,
Linkspfote

Symphonie
23.10.2009, 10:42
Mensch Finchen,super dass Du einen Strang aufmachst und ganz herzlichen Glückwunsch
ich les hier immer von den frisch Schwangeren aber keine traut sich

ich wünsche euch eine tolle Zeit und ganz viele,gesunde,schwangere

chocolita
23.10.2009, 11:13
Guckguck!

Dann melde ich mich auch mal zu Wort! Ich bin 29 und nun in der 7. SSW. VET ist Mitte Juni, genaueres weiss ich erst nächste Woche nach dem Arzt-Besuch! Und ach ja, es ist unser 2. Kind! :liebe:

LG, Choco

Linkspfote
23.10.2009, 15:29
Hallo Chocolita,

herzlichen Glückwunsch!

Schön,daß Du auch dabei bist.

Lieben Gruß,
Linkspfote

Cal_li
23.10.2009, 15:49
Dann traue ich mich auch mal ganz vorsichtig hier rein...

Als aller erstes: Herzlichen Glückwünsch Finchen!! Schön, dass endlich jemand den Strang eröffnet hat. Den anderen habe ich ja bereits gratulieren können. Trotzdem hiermit noch mal alles alles Gute. Schön, dass dein Termin heute so gut verlaufen ist Linkspfote!

zu mir: Bin 29 und habe letzte Woche einen positiven Test in Händen gehalten. Laut diversen Geburtsterminrechnern läuft es vermutlich auf den 25.06. hinaus... Mal sehen, was die FÄ am Mittwoch sagt.

Lieben Gruß, Calli

Linkspfote
23.10.2009, 16:18
Cal_li !
Schön, daß Du auch dabei bist!

Habe vorhin telefonisch auf meiner Arbeit Bescheid gegeben....hätte so gerne das Gesicht meiner Chefin gesehen :freches grinsen:

Bis dann!

Sonnenschein2010
23.10.2009, 18:36
Dann reihe ich mich mal bei euch ein.

Erst einmal HERZLICHEN GLÜKWUNSCH zu euren Schwangerschaften!

Ich bin 38 Jahre und für uns ist es das erste Kind. Gestern war ich bei der FA und habe das Herz schlagen gesehen. Nun ist es offiziell :jubel:
ET soll am 16.6.2010 sein.

Cal_li
23.10.2009, 19:36
Huhu Sonne :ahoi:

Linkspfote
25.10.2009, 08:17
Guten Morgen!

Wo steckt Ihr denn alle? Wie geht es Euch?

Sonnenschein2010
25.10.2009, 09:18
Guten Morgen,

ich bin hier!

Hallo erst einmal an Cal_li zurück.

Ja ich frage mich auch wo die anderen sind und auch evtl. Neue. Denn es müßten doch schon einige pos. getestet haben und ein Junikind erwarten.
Wie geht es dir Linkspfote? Die üblichen SS Symptome? Ich muß gestehen, dass es mir bis jetzt bestens geht, ab und an mal etwas leichte Übelkeit, die aber schnell wieder weggeht und hier und da ein Ziepen im Unterleib. Ich sage immer, wenn das nicht wäre, dann würde ich vergessen, dass ich ss bin.
Warst du schon beim Arzt oder wann hast du den Termin?
Ich war in der letzten Woche da, wollte nicht so früh gehen, aber da ich schon eine FG hatte wollte ich schnelle Sicherheit.

Lieben Gruß
Sonnenschein :Sonne:

Linkspfote
25.10.2009, 10:35
Hallo Sonnenschein,
ich merke von der Schwangerschaft auch so gut wie nichts. Morgens brauche ich immer ein bißchen bis ich in die Gänge komme, bin sonst immer gleich putzmunter aus dem Bett gesprungen.

Zum Glück habe ich keine Übelkeit, nur wenn ich länger nix gegessen habe rauscht der Kreislauf etwas ab und es schmeckt auch alles immer noch ganz gut.

Und kurioserweise hab ich jetzt immer warme Hände, das kenn ich überhaupt nicht von mir.

Ich war letzten Freitag bei der Urlaubsvertretung meines Arztes, sie hat nur geschallt um die Schwangerschaft bestätigen zu können (brauche eine Bescheinigung für meinen Arbeitgeber, da ich von einigen Tätigkeiten nun befreit werde...so ein Pech aber auch) und werde nun versuchen, möglichst schnell bei meinem Gynäkologen einen Termin zu bekommen für alle anderen Untersuchungen. Bin sehr gespannt auf alles! Und hoffe natürlich, daß alles weiterhin gut läuft.

Dir wünsch ich auch alles Gute und daß es Dir auch weiter so gut geht.
Freu mich schon auf weiteren Austausch. Hoffentlich gesellen sich bald mal ein paar mehr zu uns.

Lieben Gruß,
Linkspfote

Cal_li
25.10.2009, 20:57
Nabend die Damen,

war heute bei Bekannten Baby gucken - nicht mehr ganz klein (9 Wochen - aber soooo süß, da ging mir mein Herz auf. Der Kleine hat sich auf meinem Arm richtig wohl gefühlt und viel gelacht und gegluckst und ist dann schön noch mal ne halbe Stunde weggepooft.

Zu dem Spruch "Steht dir aber ganz gut" hab ich dann still in mich rein gegrinst. Zum Glück kam dahinter kein und wie schaut's bei euch aus :freches grinsen:

A propos wie handhabt ihr das denn mit erzählen? Bei uns wissen es seit diesem Wochenende nun die Eltern und der beste Freund meines Freundes. Haben dabei jedoch betont, dass es sehr sehr früh ist also durchaus noch was schief gehen kann, inklusive Mundhaltegebot.

Liebe Grüße, Calli

Sonnenschein2010
25.10.2009, 21:02
ui du hast es schon deinen Eltern erzählt? Ich warte damit noch etwas.
Irgendwie will ich das noch alleine genießen, aber auf der Zunge liegt es mir schon.
Wie geht es dir denn? Übelkeit oder so?

Cal_li
25.10.2009, 21:16
Naja, habe hin und her gegrübelt. Mein Papa hat ja am Mittwoch Geburtstag, da habe ich ja Termin bei der FÄ und wir gehen abends Essen und so. Irgendwie hatte ich auf einmal voll die Panik da abends hin zu fahren, wenn was nicht in Ordung sein sollte und ich das vormittags erfahre. Oder ich nicht hinfahren kann und das am Ende erklären muss und sie bis dahin nix wussten... hat sich auf jeden Fall gut und richtig angefühlt und sie wissen das es ganz frisch ist und immer was schief gehen kann.

Übelkeit habe ich ab und an wenn der Magen leer ist, meist verfliegt das schnell. Gestern war mir jedoch fast den ganzen nachmittag schlecht, das war nicht so lustig. Mehr ärgert mich zur Zeit jedoch mein "Blähbauch", also ich habe keine Blähungen aber nen richtig aufgequollen Bauch, besonders abends. Und hab Ziehen in den Leisten. Alles (noch - toitoitoi :smirksmile: ) nicht schlimm. Aber man merkt, dass da was "arbeitet". Und mein geliebter Kaffee schmeckt mir gar nicht mehr *schüttel*

Sonnenschein2010
25.10.2009, 21:20
Ich finde, immer wenn es sich richtig anfühlt, dann sollte man es machen.
Ach wie schön, die haben sich sicherlich sehr gefreut.

Blähbauch habe ich zum Glück dieses Mal nicht, aber ich weiß noch beim letzten Mal, da dachte ich, na das kann ja heiter werden, wenn der richtige Bauch erst einmal kommt.

Schon lustig, wenn man auf alle kleinen Ziepchen achtet, wie wird es wohl erst, wenn der Bauch mitwächst?
Ich habe gerade gestern darüber nachgedacht, dass es schon praktisch sein wird, im Frühling und Vorsommer hochschwanger zu sein, denn im Winter wäre es auch eine Frage, ob man sich einen neuen Mantel kauft.
Diese Frage haben wir im Sommer nicht, da können wir vielleicht einfach ein Kleid anziehen :jubel:

Cal_li
25.10.2009, 21:27
Ja, da ist das eine oder andere Tränchen geflossen...

Linkspfote
26.10.2009, 07:10
Hallo Ihr,

Meine Freundinnen sind hellauf begeistert. Bin auch die Erste in unserer Runde.

Die KLamottenfrage hab ich auch schon durchdacht. Wirklich praktisch, daß wir uns wahrscheinlich keine teuren Wintersachen kaufen müssen, sondern nur ein paar luftige Hängerchen. Sieht ja auch schick aus!

So, ich kann es nicht mehr hinausschieben. Auf in den Kampf...

Euch einen schönen Tag und bis später!!!!!

Finchen73
26.10.2009, 12:45
Hallo!

Schön dass schon so viele hier her gefunden haben! Herzlichen Glückwunsch zu Euren Schwangerschaften und allen vielen Dank, für die Glückwünsche!

Bei mir schleicht sich die Übelkeit grade immer mehr ein. Bisher hab ich mich noch nicht übergeben, aber das flaue Gefühl ist da, außer wenn ich grade gegessen habe. Und immer gegen die Übelkeit anfuttern ist auch nicht so einfach :knatsch: Da ich in meinen vorangegangenen Schwangerschaften schon so ziemlich alles ausprobiert habe und nichts wirklich geholfen hat mache ich jetzt einfach gar nichts :freches grinsen: und finde mich damit ab, dass mir eben die nächsten Wochen schlecht sein wird.

Bei mir weiß bei der Arbeit noch keiner Bescheid, die Chefin ist eh im Urlaub. Der Rest merkt es aber bestimmt bald, die sind ja nicht doof :smirksmile:. Kaffee finde ich auch grade zum schütteln, alleine das fällt schon auf :smile:

Unsere Eltern wissen schon Bescheid, freuen sich sehr, meine Schwester auch. Ich finde es eigentlich nicht schlimm es in der Familie zu erzählen, denn wenn etwas schiefgeht, fühlen doch alle mit.

Meinen Termin mit meiner Ärztin hab ich am Donnerstag, bin schon gespannt, was man schon sehen kann.

Viele liebe Grüße,
Finchen

Guduchi
26.10.2009, 12:53
Euch allen eine wundervolle Schwangerschaft und alles Gute!
Es ist so schön ein Sommerbaby zu bekommen :liebe::smirksmile:

Guduchi aus dem Juni-Baby 2009 Strang :blumengabe:

Sonnenschein2010
26.10.2009, 16:05
Guduchi, danke für deine Glückwunsch. Ja ich glaube auch, ein Sommerbaby zu haben ist schön. Ich werde dann berichten

Ich vermelde, heute ist die Übelkeit wirklich dolle gekommen, mano. Habe dann was gegessen und es wurde besser. Und müde bin ich heute oder liegt es am Wetter. Keine Ahnung, aber mein Sofa ruft schon.

Ich hoffe euch geht es besser.

Linkspfote
26.10.2009, 17:40
[QUOTE=Finchen73;6395731]

Unsere Eltern wissen schon Bescheid, freuen sich sehr, meine Schwester auch. Ich finde es eigentlich nicht schlimm es in der Familie zu erzählen, denn wenn etwas schiefgeht, fühlen doch alle mit.

Ja,ich denke auch, wenn doch etwas passiert, dann hat man dort doch seinen Halt. Und Ihnen dann erst zu erzählen, was passiert ist- also meine Familie wäre echt vor den Kopf gestossen. Und ich kann eh so schlecht was für mich behalten, das hätte man mir an der Nasenspitze angesehen. Und sie rauchen jetzt alle draußen. Sehr gut.

Ich bin auch richtig wie erschlagen, würd am liebsten auf dem Sofa bleiben....leider jetzt noch Großeinkauf:knatsch:

Cal_li
26.10.2009, 19:11
So, auch endlich Feierabend. :smile: Vermelde ein weiteres Zipperlein, aber ob das ss-bedingt ist? Keine Ahnung, allerdings kenn ich das so bisher nicht: meine Hüftgelenke fühlen sich so an, als ob ich 2 Wochen im Schneidersitz gesessen hätte :freches grinsen: und müde bin ich auch, hätte am liebsten meinen Kopf auf die Tastatur gebettet. Da ich anscheinend doch etwas häufiger gegähnt haben muss. Denn meine Kollegin gegenüber meinte auf einmal "na ordentlich gefeiert am Wochenende?"

So und nun ab auf's Sofa!!

Linkspfote
27.10.2009, 07:06
...

Icebaer
27.10.2009, 07:19
Guten Morgen,

darf ich mich auch noch bei Euch einreihen? Hatte gestern meinen 1. richtigen FA-Besuch und bin nun auf den 01.06.2010 ausgerechnet. Bin 29 Jahre alt und es wird unser 1. Baby. Hab bisher schon bei den Sommerbabys und den Mai-Babys mitgeschrieben, da lt. letzter Mens der Termin der 29.05. gewesen wäre.
Heute werde ich die frohe Botschaft an der Arbeit verkünden und bin schon ganz aufgeregt. :pfeifend:

Wünsch Euch einen schönen Tag und freue mich auf einen regen Austausch mit Euch.
LG. icebaer

Cal_li
27.10.2009, 10:44
Huhuu Icebaer - auf dich hatte ich ja schon "spekuliert" Herzlich Willkommen hier! :blumengabe:
Habe auch gerade drüben von deinem tollen Termin gestern gelesen - Glückwunsch dazu! Bin ja mal gespannt, wie dein Outing heute so läuft.

Linkspfote So Stichelleien mit dem Dientsplan, sind echt voll der Kinderkram. Selbstverständlich bist du NUR schwanger geworden, um deinen Kollegen eins auszuwischen :zwinker: Die Chance, dass sie das witzig gemeint haben könnten besteht nicht? Vermute mal eher nicht, denn es klingt ein wenig raus, dass das Klima allgemein auch nicht so dolle ist bei euch... Also wenn ich das richtig interpretiere.

Finchen/ Sonne hoffe die Übelkeit hält sich weiterhin zumindest ein wenig zurück - Drücke die Daumen!!

Bei mir schleicht sich so langsam auch die Nervösität ein. Morgen früh ist mein erster Termin bei der FÄ. Leider nur die Vertretung (mein FÄ ist im Urlaub... ) und sie hat bereits am Telefon gesagt, dass sie nur schnell zu Bestätigung schallen will - aber bin wirklich froh drum, dass sie mich da irgendwie terminlich noch reinschieben konnte. Hätte sonst auf den 12. November warten müssen - bis dahin wäre ich glaub ich verrückt geworden.

Choco hab ich das richtig im Kopf - du hast auch diese Woche Termin?

Wünsch euch allen einen schönen und übelkeitfreien Tag!
Calli

Finchen73
27.10.2009, 11:18
Hallo!

@ icebear - herzlich willkommen in der Runde
@ Linkspfote - Nee, so Stichelleien sind ja total daneben! Aber vielleicht wollten sie Dir auch nur sagen "guck mal, wir haben Dich schon rausgenommen"?
@ Übelkeit - heute ist die Übelkeit heftig. Bin schon in der Nacht mehrmals davon aufgewacht. Menno, ich hab schon so viel ausprobiert, aber irgendwie hilft bei mir nichts. Habe mir jetzt ein Stück Knäckebrot mit an den Schreibtisch genommen und beiße immer mal wieder etwas ab - zum Glück sitze ich hier allein in meinem Büro.
Ich wollte ja eigentlich noch warten, bis ich es hier bei der Arbeit erzähle, aber wenn es so weiter geht, muß ich es sagen - dann wissen sie wenigstens was los ist, wenn ich mit Hand vorm Mund zur Toilette renne :freches grinsen:

Viele liebe Grüße,
Finchen

Cal_li
27.10.2009, 11:44
dann wissen sie wenigstens was los ist, wenn ich mit Hand vorm Mund zur Toilette renne :freches grinsen:

und sind in ständiger Ausweichlauerhaltung - "Da rennt sie wieder" :freches grinsen: Ich habe übrigens ne Tüte mit Salzbrezeln in meiner Schreibtischschublade, das funktioniert ganz gut.

Aber Mist, dass es dich wieder (?) heftig erwischt hat. Bei mir lief es bisher GsD maximal auf ein oder anderthalb Stündchen hinaus - und hoffe dass es dabei bleibt *klopfaufholz*. Wann war diese Phase denn bei Nummer 1 beendet? Meine Schwägerin hat es beide Male voll und länger als die "übliche" erste Zeit erwischt und die andere (April 2010) hat ihr gerade nachgeeifert. Da bekomm ich schon ein wenig Muffensausen...
Meine Mama konnte die Übelkeit bei mir und meinen Geschwistern jeweils an einer Hand abzählen. Zumindest hat sie das jetzt so erzählt, daher hoffe ich auf eine gute Veranlagung meinerseits und nicht auf absichtliches Kleinreden, damit ich mir keinen Kopf mache ihrerseits :freches grinsen:

Finchen73
27.10.2009, 12:12
Ja, "wieder" ist schon richtig. Bei mir ist es ja das dritte Mal :lachen:. Und bei beiden vorherigen war es recht schlimm, mit der Übelkeit. Vorbei war es jeweils in der 16. Woche. Aber es is' ja für einen guten Zweck :liebe:

Cal_li
27.10.2009, 12:26
Ui, dann Mangelt es hier ja nicht an Erfahrung - toll! Habe grad noch mal deinen ersten Post gelesen (Siebhirn, hab ich glaub ich schon mal erwähnt udn es wird gerade immer schlimmer) Zwei Jungs, 9 und 2, na das stelle ich mir mit Übelkeit auch nicht soo lustig vor...


Aber es is' ja für einen guten Zweck :liebe: Das sage ich mir auch! Hoffe trotzdem für dich, dass es dich nicht ganz so dolle erwischt.

Linkspfote
27.10.2009, 18:20
...

Icebaer
28.10.2009, 07:18
Guten Morgen,

@Linkspfote: was machst Du denn beruflich, wenn ich fragen darf? Kannst auch gern per PN antworten, wenns Dir hier zu öffentlich ist. Hört sich ja echt gemein an, was da bei Euch so abgeht. :knatsch: Hoffe es pendelt sich bald wieder ein und wird dann wieder etwas harmonischer. :blumengabe:

@Calli: ja dann mal viel Spaß heute beim FA. Man kann bestimmt schon ein bissl was sehen. :kuss:

@Müdigkeit/Übelkeit: also müde bin ich auch andauernd. Tagsüber gehts eigentlich noch, aber Abends bin ich dann wie erschlagen. Bin schon zwei Abende hintereinander voll auf dem Sofa eingeratzt. :schlaf gut: Übelkeit kommt bei mir leider auch immer wieder hoch. Aber zum Glück bisher ohne Übergeben. Ich habe tierischen Hunger, aber keinen Appetit und wenn ich nichts esse, dann wirds mir eben schlecht. Wache sogar Nachts auf und hab Hunger. Mein Mann staunt nur noch, welche Mengen ich verdrücke, ohne großartig zuzunehmen. Hatte schon 1kg Plus und nu ist schon wieder ein halbes weg.

@Verkündung: die ist gestern eigentlich ganz gut gelaufen. Reaktionen recht positiv, wenn ich auch gemerkt hab, daß es personell dadurch mal wieder zu Problemen kommen wird. Aber das ist ja mal nicht meine Sorge. :pfeifend: Aber scheinbar ist ihnen auch sehr daran gelegen, daß ich wieder komme und dann sogar auf meine jetzige Stelle, geteilt dann mit meiner Vorgängerin. Das wäre ja echt super, aber wer weiß, was bis dahin ist.

Wünsch Euch einen schönen Tag.
LG. icebaer

Cal_li
28.10.2009, 09:29
So erstmal: der Termin ist gut überstanden. Alles zeitgerecht und da wo es hin gehört: haben Fruchthöhle, Dottersack und ein weißes Pünktchen Embryo gesehen, das die FÄ sogar "Ihr Baby" genannt hat :smile:

Trotzdem hat sie es geschafft uns zu verunsichern, da man noch keinen eindeutig abgerenzbaren Herzschlag gesehen hat (also der Embryo hat ab und an gepocht, aber das könne genauso gut "der mütterliche" Puls gewesen sein) Hat sie dann relativiert, naja wäre auch früh gewesen, mit viel Glück usw. bin heute nach SS-Rechner 5+4. Und der Knaller zum Abschied: "Nächstes Mal ist es nicht so frustrierend" Fand ich dann doch seltsam...

Linchen84
28.10.2009, 09:38
Hallo Ihr ganz frischen Schwangeren,

hüpfe mal ganz kurz hier rein und wünsch euch alles erdenklich Gute...hab ja schon immer gewartet auf den Junistrang :wangenkuss:...

Gruß von Linchen (einer fleißigen Hibblerin)

Finchen73
28.10.2009, 12:53
Hallo!

Heute gehts besser mit der Übelkeit. Gestern wars aber auch schlimm, hab mich dann zu hause noch übergeben müssen und bin ganz früh ins Bett. Mein armer kleiner Mini wußte gar nicht was Mama hat ("Mama aua? Arm nehm!")

@ Cal_li - ist doch erstmal prima, dass alles da ist, wo es hingehört! Laß Dich nicht verunsichern!

Ich habe in der ersten Schwangerschaft die Erfahrung gemacht, dass es gar nicht so gut ist, so früh hinzugehen, da sagte man mir damals sogar, dass sie ja nix sehen könnte und überhaupt nicht wüßte ob ich wirklich schwanger wäre, wie einfülsam.. Und ich war so sicher! Na diese FÄ hat mich sowie so nie wieder gesehen. Beim letzten mal war ich erst in der 8. Woche da. Nun hab ich morgen meinen Termin, müßte morgen 6+5 sein, nach meiner Berechnung :smile:

Habe es heute morgen auch bei der Arbeit erzählt. Durchweg positive Reaktionen, aber hier ist sowieso ein sehr nettes Klima. Personell eng wird auch, aber da kann ich auch nix machen. Meine Chefin muß eben nochmal ein Jahr ohne Vertreterin auskommen :smirksmile:.

Viele liebe Grüße,
Finchen

Cal_li
28.10.2009, 16:20
Na das geht ja schon Schlag auf Schlag hier. Die Daumen für morgen sind gedrückt! Schön auch, dass sie das auf der Arbeit so gut aufgenommen haben.

Ich hab den Termin ja auch nur bekommen, als ich mit der Vetretungsärztin wegen meinem Asthmaspray telefoniert habe. Sie meinte, sie fände den ersten Termin am 12.11. (also dann Ende 8.SSW) vielleicht ein wenig spät. Da sie dabei meine Akte vorliegen hatte, habe ich kurz auch mal vermutet, dass sie ne Eileiterschwangerschaft oder Zyste ausschließen wollte - da ich wegen nem Tumor ja nur noch "einseitig bestückt" bin... Also Fruchthöhle, Dottersack und Embryo gesehen zu haben find ich spitze - hab da so gar nicht mit gerechnet! :smile:

Linkspfote
28.10.2009, 17:36
...

chocolita
28.10.2009, 18:56
Hallo Mädels,

melde mich auch nochmal aus der Versenkung... Mir ist auch andauernd unterschwellig übel. Zwischendurch ist es wieder gut, dann wieder schlimm, wenn ich esse wird es besser :knatsch: In der 1. SSW hatte ich garnix mit Übelkeit zu tun und hatte schon gehofft, es bleibt mir diesmal auch erspart :pfeifend:
Ansonsten kann man mich auch mit vielen Dingen, die ich sonst mag, jagen, z.B. Kaffee :freches grinsen:

Stimmt, Calli, morgen ist mein Termin, bin schon ganz gespannt!!! Schön, dass bei Dir alles in Ordnung ist! :smile:

Kleidungstechnisch ist der Juni echt perfekt, es ist (hoffentlich) noch nicht so richtig heiss und man kann T-Shirts tragen!

Wir haben es bisher nur der Familie und engen Freunden verkündet. Wenn morgen alles in Ordnung ist, dann bin ich auch entspannter...

Muss meinem Töchterchen jetzt mal was leckeres zu Essen machen :hunger: Ach ja, und mir auch :schild genau:

Melde mich morgen wieder!

Einen schönen Abend Euch!
Choco

Icebaer
29.10.2009, 07:22
Guten Morgen,

@ Finchen + Choco: wünsch Euch für heute schöne Termine beim FA. Bringt gute Nachrichten mit. :blumengabe:

@ Finchen: die Übelkeit scheint Dich ja voll im Griff zu haben und dann auch noch Übergeben... :knatsch: Mir ist ja zum Glück "nur" übel, dafür aber auch fast den ganzen Tag. Irgendwie hilft mir nichts wirklich.

@ Linkspfote: wirst Du denn dann ganz von der Arbeit freigestellt? Oder bekommst Du dann irgendwie so Schreibaufgaben o.ä.??? Mit Strahlung und ansteckenden Patienten kannst Du ja echt schlecht weiterarbeiten.

@ früher FA-Termin: ich war ja sogar schon in der 5. Woche zum ersten Mal da, weil wir in der Woche geheiratet haben und dann zwei Wochen in die Flitterwochen geflogen sind. Aber da hat man überhaupt nichts gesehen, ausser hoch aufgebauter Schleimhaut. Aber dafür war es jetzt beim 2. Termin umso mehr. :liebe:

Wünsche Euch einen schönen Tag.
LG. icebaer

Linkspfote
29.10.2009, 18:26
...

chocolita
29.10.2009, 18:54
Ihr Lieben,

alles in Ordnung bei mir, das Herzchen schlägt und Klein-Choco ist 1,2 cm groß :liebe: ET ist der 14.06.2010.

Die Übelkeit hat mich im Griff :knatsch:

Daher nur kurz liebe Grüße an Alle!
Choco

Icebaer
29.10.2009, 19:37
Hallöle,

hier war es aber ruhig heute.

@Choco: glückwunsch zum tollen FA-Termin mit schlagendem Herzchen. :liebe: Ist schon toll, oder? Die Übelkeit hat mich heute auch voll im Griff. Und ich glaub jetzt hab ich sogar auch Sodbrennen.

@Linkspfote: oh das hört sich natürlich jetzt mal echt unspektakulär an. Und das musst Du jetzt bis zum Mutterschutz durchziehen?

LG. icebaer

Icebaer
29.10.2009, 19:44
Oh Linkspfote, sorry, hab ganz vergessen auf deine Frage zu antworten. Ja wir haben am 24.09. geheiratet und waren danach dann zwei Wochen in Thailand. War wirklich sehr schön. Bis auf die widerliche Abneigung gegen Thai-Food ab der 2. Urlaubswoche. :freches grinsen: Naja, ist halt blöde, wenn man kurz vorm Urlaub schon auf Verhütung verzichtet. :pfeifend:

Finchen73
30.10.2009, 10:42
Hallo!

Mein Arztbesuch war auch erfolgreich, habe das kleine Herzchen schlagen sehen :liebe:. Der von meiner Gyn errechnete Termin ist der 19. oder 20. Juni, wobei sie in drei Wochen nochmal gucken will, ob die Entwicklung den entspricht, da mein Zyklus in letzter Zeit immer recht kurz war.

@ Icebear - herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit! Das ist ja süß, das Du pünktlich zur Hochzeit schwanger geworden bist :smile:

Wir haben auch erst im Juni diesen Jahrens geheiratet und nun kommt das Kind vielleicht zum ersten Hochzeitstag (13.06.) :freches grinsen:

@ Übelkeit - meine FÄ hat mir gestern noch was von so einem Vitamin B-Komplex-Präparat (Nausema) erzählt, dass gegen Schwangerschaftsübelkeit helfen soll. Hab es in der Apotheke bestellt und kann es erst nachher abholen. Werde dann berichten, ob es hilft.

Viele liebe Grüße,
Finchen

Linkspfote
30.10.2009, 17:25
...

Cal_li
30.10.2009, 22:53
Herzlichen Glückwunsch zu den vielen schlagenden Herzchen - wie schön, ich freu mich so für euch!!! :smile:
Muss mich selbst jetzt ja noch 2 Wochen bis zum nächsten Termin gedulden... mein Freund meinte auch schon ungeduldig, dass das ja wohl viiiiiiel zu lang dauern würde - aber da müssen wir jetzt durch.

War jetzt zum zweiten Mal im Kino und kann sagen es war definitiv kein Zufall, dass mir am Popcornstand übel wurde. Bin auf dem Rückweg sehr schnell daran vorbei geeilt :freches grinsen:

Linkspfote
31.10.2009, 09:58
Guten Morgen Euch allen!
Calli, ich hatte Dich schon vermisst.
Welchen Film habt Ihr gesehen gestern? Wir hatten gestern erst überlegt uns diesen Michael Jackson-Film anzugucken. Aber gut, daß wir zuhause geblieben sind. Bin bei Ladykracher schon eingepennt.

Heute nachmittag sind wir bei meinen Eltern zum Kaffee, dann weihen wir auch noch meine andere Oma ein.Die eine lief mir gestern über den Weg, als ich vom Arzt kam. Manchmal ist unsere Großstadt echt ein Dorf. Da konnte ich es natürlich nicht für mich behalten. Ob sie sich gefreut hat, kann ich gar nicht so genau sagen. Sie redete immer nur von Hochzeit und wenn ihm was passiert....dann hab ich ja nix.:wie?: Na, gut dass wir nicht mehr in den 50ern sind!

Wünsche Euch allen einen schönen Tag!!!!!

Icebaer
31.10.2009, 10:09
Guten Morgen,

@Linkspfote: wie denn, bist Du etwa nicht nur schwanger geworden, um deine Kollegen zu verärgern? Nee quatsch beiseite, ist echt blöde, wie die sich alle verhalten. Warum sehen das manche Leute eigentlich als persönliche Beleidigung??? Tut mir echt leid für Dich. Aber trotzdem Glückwunsch zum schlagenden Herzchen. :blumengabe:

@Finchen: Dir auch Glückwunsch zum schlagenden Herzchen. Wäre natürlich schön, wenn ihr zum 1. Hochzeitstag euer kleines Baby bekommt. :liebe:
Von Nausema hatte ich schonmal gelesen. Berichte doch mal, ob es was hilft. Würds mir dann auch noch besorgen. Wobei ich ja die Hoffnung hab, daß es bald nachlässt. In 2,5 Wochen sind ja schon die ersten 12 Wochen rum. :ooooh:

Wünsch Euch ein schönes Wochenende. Ich muss jetzt mal noch ein bissi was lernen (hab am 27.11. ne Prüfung) und dann gehts noch zu einem Volkslauf heut Nachmittag.
LG. icebaer

chocolita
31.10.2009, 15:49
Linkspfote, herzlichen Glückwunsch! Wie schön :blumengabe: Wie hat die andere Oma reagiert???

Cal-li, beim nächsten US ist schon das große Screening, da kommt mein Mann dann auch mit. Von der letzten SS weiss ich, wie schön das war, da konnte man schon so viel erkennen :liebe:
Wir haben letztens Verblendung gesehen, der war sehr gut!

Finchen, das Medikament wurde mir auch vorgeschlagen, habe es aber noch nicht besorgt...

Noch schlage ich mich so durch, mal ist es besser, mal schlimmer mit der Übelkeit. Allerdings sind es bei mir noch 4 Wochen bis die kritische Zeit vorbei ist, vielleicht kaufe ich mir doch noch was :wie?:

LG
Choco

Linkspfote
01.11.2009, 08:09
Morgen,

heute kommen seine Eltern aus dem Urlaub, die werden aus allen Wolken fallen. Das jüngste Kind macht den ersten Enkel.

Schönen Sonntag Euch allen,
Linkspfote

Cal_li
01.11.2009, 12:05
Linkspfote bin gespannt, wie seine Eltern reagieren. Bei uns hat irgendwie auch keiner mit gerechnet. Haben Sie anscheinend zu stark in die Irre geführt mit "später/ wenn die Zeit kommt" auf Nachfragen von Tanten und Omas :freches grinsen:

Ansonsten bin heute schon um halb 6 aufgewacht, weil ich auf Toilette musste und habe wach dann gemerkt, dass ich fieses Sodbrennen hab. Konnte auch nicht mehr einschlafen, daher bin ich etwas durch den Wind. Gestern war das ähnlich, nur dass ich Sodbrennen UND Übelkeit hatte. :knatsch: Dafür bleibe ich zur Zeit tagsüber verschont... :smile:

LG an alle, Calli

Sonnenschein2010
01.11.2009, 12:19
Moin zusammen,

wir haben es noch keinem gesagt, da die letzte SS ja mit einer FG geendet hat. Aber wenn das Herz schon schlägt, dann sollte doch die größte Gefahr vorbei sein, oder?
Die Übelkeit kommt bei mir meistens am Abend, aber wenn ich dann etwas esse, meist etwas salziges, dann geht sie schnell weg.
Ansonsten habe ich das Gefühl, dass meine Brüste gewachsen sind. Sollte mir wohl einen neuen BH kaufen, am Besten schon einen SS BH? Was meint ihr?

@ Choco & Finchen, Gratulation zu den schlagenden Herzen. Ein wunderbares Gefühl oder?
Wir haben ja fast den gleichen ET, meiner ist wie Finchen der 19.6. und Choco liegt 5 Tage vor uns. Schön

Sollten wir nicht auch eine Liste machen? Mit Namen, Alter, der SSWoche und dem ET?
Was meint ihr?

Euch allen einen schönen Tag

Linkspfote
01.11.2009, 13:12
Hallo zusammen,

hihi, mein Liebster putzt schon den ganzen Tag wie wild die Wohnung. Denn: Wer was zu tun hat, der kann ja nicht telefonieren. Ich warte nur darauf, daß gleich das Telefon klingelt und seine Eltern sich aus dem Urlaub zurückmelden.

In Sachen Übelkeit geht es mir immer noch ganz gut. Morgens ist mir immer etwas schwummerig und zwischendurch wird mir manchmal etwas anders, aber wenn ich dann was esse geht es sofort weg. Am kuriosesten finde ich, daß ich mich jetzt nur noch von deftigen Sachen ernähren könnte. Früher hätte ich für Schokolade alles getan, aber die lässt mich jetzt ganz kalt.

Sonnenschein, das BH-Problem hatte ich auch schon. Ich hatte aber noch zwei Stück, die etwas zu groß waren und jetzt gut sitzen. Was ist denn das Besondere an einem SS-BH? Sowas gibt es doch bestimmt billig bei H&M.

Die Idee mit einer Liste finde ich sehr gut. Ich verliere doch etwas den Überblick hier. Hat hier jemand eine Ahnung, wie man sowas am Besten macht?

Icebaer
01.11.2009, 13:27
Hallo zusammen,

@Linkspfote: ja dann viel Spaß bei der Verkündung an die Großeltern. Die werden bestimmt Augen machen. :lachen:
Einen SS-BH hab ich mir auch schon gekauft. Hat zwar 46 Euro gekostet, aber hat sich gelohnt. Seitdem echt weniger Schmerzen und eigentlich nicht das Gefühl einen BH zu tragen. Bei H&M hab ich allerdings noch keine gesehen.

@Calli: oah, Sodbrennen ist bei mir jetzt auch seit ein paar Tagen dazu gekommen. Hatte mal irgendwo gelesen, daß Mandeln dagegen helfen. Habs ausprobiert und hab das Gefühl, daß es zumindest nachlässt. Heute gehts bei mir. Nur leichte Übelkeit.

@Sonnenschein: also ich hab das Buch "Meine SS- Woche für Woche" hier und da steht drin, daß das FG-Risiko nur noch bei 3% liegt und nach der 12. Woche dann noch 1%. Kann es aber echt gut verstehen, wenn Du nach einer FG noch entsprechend unsicher bist. Da wäre ich mit Verkündungen sicher auch echt zurückhaltend.

@Liste: fänd ich auch gut. Ich kanns ja mal versuchen eine aufzubauen.

LG. icebaer

Icebaer
01.11.2009, 13:40
Sooo, ich habs jetzt mal nach ET´s sortiert und hoffe es ist so okay. Verbesserungsvorschläge werden gern entgegengenommen.


Icebaer, 29 ............... 1. Kind :ostersmiley: 01.06.2010
Chocolita, 29 ............. 2. Kind :ostersmiley: 14.06.2010
Sonnenschein, 38 ..... 1. Kind :ostersmiley: 16.06.2010
Finchen, 36 ............... 3. Kind :ostersmiley: 19.-20.06.2010
Linkspfote, 30 ........... 1. Kind :ostersmiley: 24.06.2010
Cal_li, 29 ................... 1. Kind :ostersmiley: 25.06.2010

Sonnenschein2010
01.11.2009, 14:59
Danke Icebaer für die Liste.

Wegen dem SS BH schaue ich mal bei H&M oder kaufe mir einfach einen etwas größeren, wobei ich glaube, dass die SSBH etwas mitwachsen und die Brust noch mehr halten und stüzen.

Kapuzinerkresse
01.11.2009, 16:23
Hallo,

ach da hab ich ein paar Tage nicht reingeschaut und schon gibts einen neuen Strang - in den ich perfekt reinpasse! Darf ich noch mitmachen!!?

Also ich bin 29, auch gerade frisch verheiratet seit Ende Mai 2009, und nun in der 9ten Woche schwanger (9 + 3 wenn ich das mit dem rechnen richtig verstanden habe). Der errechnete Termin ist der 10. Juni.

Wir haben das Herzchen schon schlagen sehen, das war so ergreifend, da hab ich gleich Tränen in die Augen bekommen. Ich habe es aber wirklich noch niemandem gesagt, also auch unsere Eltern wissen von nichts. Mir ist das lieber, dass wir es ihnen sagen, wenn wirklich sicher ist, dass alles gut gegangen ist... sind ja nur noch 3 Wochen.

Das mit der Schwangerschaft ist so wahnsinnig aufregend für mich, es ist das erste Kind und ich bin so glücklich!!! Ich rede auch schon mit ihm, und mittlerweile gehts mir auch schon besser. Ich war 3 Wochen lang elends müde, bin da echt um 8:30 ins Bett... und übel war mir auch. Ich hatte einen wahnsinnigen Hunger, aber habe mich vor fast allem Essen richtig geekelt. Ich habe mich wirklich zwingen müssen, was zu essen, dabei esse ich normalerweise sooooowas von gerne. Ich kann auch keine Wurst essen, nur noch Käse.

Wie macht Ihr das mit dem Fisch, den soll man ja essen. Ich kann den nicht essen, mir wird schlecht wenn ich nur dran denke. Ich habe mir nun so Omega 3 Kapseln vom dm geholt... die werdens wohl auch tun.

Heute morgen war ich 1 Stunde joggen, aber es war alles wie immer. Aber jetzt habe ich so ein kleines ziepen im Bauch. Sicher trainiert es nun auch.

Ich finds so schön, dass das Baby im Sommer kommt. Wenn wir dann im Winter einen Minibauch haben sieht den ja keiner wg Pullis etc, und wenn wir dann im frühjahr einen "richtigen" Bauch haben ist es klar, dass es ein schwangerer Bauch ist.

Meiner ist ein bisschen angeschwollen (obwohl ich wg der Übelkeit 2 kg abgenommen habe) und jetzt ein Sommerkleid... naja, dann würde jeder denken ich wäre moppelig. Ich finde das so ganz praktisch.

Ich wünsche Euch eine WUNDERSCHÖNE SCHWANGERSCHAFT!!! Erzählt Ihr mal von Euren Arztbesuchen? Mein nächster mit einem "richtig langen" Ultraschall ist erst am 19.11....

Grüsse,

Kapuzinerkresse + Zellhäufchen

Cal_li
01.11.2009, 19:50
Oh ein Neuzugang - HERZLICH WILLKOMEN UND HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH KAPUZINERKRESSE :blumengabe:

Zum Essen: bisher hatte ich eher null Hunger und musste mich zwingen was zu essen. Das hat sich heute dann schlagartig in Heißhunger gewandelt. Nach dem Mittagessen (Rinderfilet, Rösti und Feldsalat - ach ja, Rindfleisch mag ich eigentlich gaaar nicht :smirksmile: )war kurz Ruhe und dann ging es los. Ich sag nur Kinder Riegel, Salatcroutons, Pistazien, Möhrchen, Gummibärchen und zwar in der Reihenfolge...

Jetzt grübele ich schon wieder über Nachschub... :freches grinsen:

Von FA-Besuchen kann ich leider noch nix groß erzählen, War bisher nur bei der Vetretung meiner FÄ, die hat per US die Schwangerschaft bestätigt. Warte nun sehnsüchtig auf den 12.11.

Wegen BH bin ich auch schon am überlegen, hab 2 die von der Größe her eigentlich passen, aber irgendwie kratzt das so, weil so empfindlich

Linkspfote
01.11.2009, 21:45
Hallo!

Noch ein Neuzugang, ich freu mich sehr! Herzlich Willkommen Kappuzinerkresse!

Icebear, DANKE für die Liste :blumengabe:

Ich habe noch mal nachgedacht über die BH´s bei H&M. In der Mama-Abteilung habe ich auf jeden Fall welche gesehen. Habe da mal die Tage aus Neugier rumgeschaut, man muß ja wissen was so modetechnisch auf einen zukommt. Vielleicht waren es aber auch Still-BH´s? Ich weiß ja immer noch nicht so genau, was ein SS-BH eigentlich genau sein soll. Ist das wie ein Sport-BH, so richtig stützend?

Tja, es hat sich mittlerweile herausgestellt, daß seine Eltern wohl noch länger im Urlaub bleiben und wir die frohe Botschaft noch etwas rausschieben werden. Der arme Kerl, jetzt hatte er so eine Aufregung für nichts.

Kappuzinerkresse, mach Dir doch keinen Streß wegen dem Essen. Ich denke, der Körper holt sich schon was man braucht. Man macht sich trotzdem immer verrückt, ich kenn das. Gerade waren wir mit einem befreundeten Paar und einer weiteren Freundin essen und ich hatte mir einen Salat mit Thunfisch bestellt. Da sagt die eine nach ein paar Bissen zu mir: "Die F. ist ja auch schwanger und die isst aber keinen Thunfisch mehr!!" Genauer erläutern konnte sie es aber nicht. Also hab ich gerade erstmal voll Panik in mein schlaues Buch geguckt und siehe da, die empfehlen es sogar. Ja, was denn nun? Das kann einen echt madig machen, man will um Gottes Willen bloß alles richtig machen. Ich krieg auch echt die Krise ohne meinen Kaffee. Von 6-8 Tassen am Tag auf Caro-Kaffe ist echt hart.:knatsch:

Von meinen Arztbesuchen kann ich auch nicht viel erzählen. Er hat eine Ultraschalluntersuchung gemacht, Blut abgenommen und eine normale Vorsorgeuntersuchung durchgeführt. Fürs nächste Mal habe ich einen Fragebogen mitbekommen bzgl. familiären Erkrankungen, Vorerkrankungen etc. Ich soll mir auch überlegen, was ich an Zusatzuntersuchungen machen lassen will. :wie?: Was macht Ihr? Besonders mit dem first-trimester-screening bin ich mir echt unsicher. Ich glaube, ich laß das.
Montag in zwei Wochen geht es wieder hin, kann es mir ja noch alles überlegen.

Bis dann,
Linkspfote

chocolita
02.11.2009, 11:04
Guten Morgen!

Kapuzinerkresse, herzlich willkommen :blumengabe:
Also die Hauptattraktion bei meinem FA-Besuch war der US, auf dem man das Herz schlagen sehen konnte :liebe: Ansonten wurde Blut abgenommen und alles in den Mutterpass eingetragen.

Icebear, danke für die Liste :blumengabe:

Linkspfote, warum möchtest Du das 1. große Screening nicht machen lassen?? Ich freue mich schon so darauf!

Meine Brüste sind leicht gewachsen, aber noch nicht sooo sehr. Mir müssten die BHs aus der letzten Schwangerschaft auch noch passen...

So, müssen jetzt mal kaufen, bekommen heute Besuch :smile:

GLG
Choco

Linkspfote
02.11.2009, 17:26
Hallo Chocolita,

soweit ich das alles richtig verstanden habe, geht es doch bei diesem Screening im Sinne von Pränataldiagnostik um mögliche Chromosomenanomalien, z.B Trisomie 21. Ich habe schon selber mitbekommen, wie jemand nach einem falsch positiven Ergebnis danach diagnostisch richtig durch die Mangel gedreht wurde, schreckliche schlaflose Nächte hatte und letztendlich ein kerngesundes Kind bekommen hat. Ich finde außerdem den ethischen Aspekt dabei irgendwie äußerst beklemmend. Klar, gute Nachrichten sind toll, aber was, wenn es mal keine gibt?
Ich habe ja immer noch Bedenkzeit und werde das bestimmt noch mal mit meinem Arzt besprechen.

Liebe Grüße,
Linkspfote

bohne10
02.11.2009, 17:30
Hallo,
ich bin eher eine eifrige Forenleserin, trotzdem möchte ich mich doch gern bei euch einreihen.
Ich bin 40 Jahre und erwarte nun mein 2. Kind. Mein großer Sohn ist schon 18, gerade Abiturient und wenn's ganz dumm läuft, verpasse ich den Abi-Ball von ihm. Habe ET am 17.06., bin also 8.SSW (7+4).
Mir geht es zur Zeit richtig gut, außer ein Spannen in den Brüsten merke ich nicht, dass ich schwanger bin. War aber schon bei meiner FÄ und dort konnte ich auch schon das kleine Herzchen schlagen sehen. Als ich das sehen konnte, war ich auf einmal total aufgeregt und mir zitterten die Knie ganz furchtbar. Mein Freund hat noch keine eigenen Kinder und ist richtig aus dem Häuschen, zumal wir schon seit letztem November daran "gearbeitet" haben.
Allen denen, die unter Übelkeit etc. leiden müssen, wünsche ich eine baldige Besserung.
LG Bohne 10

Icebaer
02.11.2009, 18:44
Hallo zusammen,

und herzlich willkommen Kapuzinerkresse und Bohne. :blumengabe:

@Calli: oh das hört sich ja echt nach krassen Hungerattacken an. :freches grinsen: Ich könnte ja derzeit auch einfach nur futtern (muss ich auch, sonst wirds mir schlecht), hab aber eigentlich auf nix wirklich Appetit. Hab eher nur Abneigungen.

@Linkspfote: also wie einen Sport-BH würd ich es nicht beschreiben. Die Cups sind halt einfach so geformt, daß sie die ganze Brust umschliessen und stützen und die Seitenteile sind viel breiter. Wenn ich anhabe, merk ich ihn garnicht, aber ich merke, daß mir seitdem die Brüste weniger weh tun.

So, hier dann gleich mal die akutelle Liste:

Icebaer, 29 ............... 1. Kind :ostersmiley: 01.06.2010
Kapuzinerkresse, 29 . 1. Kind :ostersmiley: 10.06.2010
Chocolita, 29 ............. 2. Kind :ostersmiley: 14.06.2010
Sonnenschein, 38 ..... 1. Kind :ostersmiley: 16.06.2010
Bohne, 40 ................. 2. Kind :ostersmiley: 17.06.2010
Finchen, 36 ............... 3. Kind :ostersmiley: 19.-20.06.2010
Linkspfote, 30 ........... 1. Kind :ostersmiley: 24.06.2010
Cal_li, 29 ................... 1. Kind :ostersmiley: 25.06.2010


Liebe Grüße
icebaer

Cal_li
03.11.2009, 10:13
Und noch ein Neuzugang! Hallo Bohne und Herzlich Willkommen!

Icebaer danke für die Liste ... hatte ich das schon gesagt... äh, keine Ahnung... :freches grinsen:
Diese Hungerattacke war bisher auch einmalig (es gipfelte übrigens noch in ne halbe Pizza Margherita :peinlich: :pfeifend: ), ansonsten muss ich mich inzwischen wieder regelrecht zum Essen zwingen, da völlig apptetitlos. Gucke gerade schon ne Weile meine Banane vor mir an, aber da schüttelts mich gerade innerlich wenn ich daran denke.

Finchen73
03.11.2009, 12:53
Hallo,

will nur mal kurz "piep" machen, habe viel zu tun und mein Minischnuffel hat dolle Husten, daher komme ich abends kaum noch an den Rechner.
Bei mir ist alles unverändert - die Übelkeit ist mal stärker mal schwächer und ich futtere so um mich rum :pfeifend:
@ Neuzugänge - herzlich Willkommen!
@ Pränataldiagnostik - für mich nicht. Das einzige was ich wieder machen werde ist der Feinultraschall um die 22. Woche.

Viele liebe Grüße,
Finchen

Sonnenschein2010
03.11.2009, 15:41
Hallo zusammen und ein herzliches Willkommen den Neuen.
Schön, nun wird es hier langsam voller.

Von mir gibt es auch nichts Neues zu berichten. Nächster Arzttermin ist in zwei Wochen, dann bin ich in der 10. Woche.
Ich werde wohl auch keine NFM machen lassen.

Essattacken, ja das kenne ich auch. Nicht so wie bei dir Cal_li, aber wenn ich esse, dann mehr als früher. Und ich habe so Lust auf Fleisch.
Hoffe das hört bald auch wieder auf, denn dieses Hunger haben, ist ein komisches Gefühl

Linkspfote
03.11.2009, 16:53
Hallo an alle und herzlich Willkommen Bohne!

Icebear, wenn das so weitergeht bei mir, hole ich mir auch so ein gutes Stück. Besonders abends tut es ganz schön weh. Dank Deiner Beschreibung weiß ich ja jetzt, wonach ich Ausschau halten muß.

Sonnenschein, wofür steht denn die Abkürzung NFM?

Ansonsten gibt´s von mir nix Neues. Ich könnte die ganze Zeit nur deftig essen und wenn ich mal ne Zeit nix kriege, wird es mir ganz schön schummerig. Gerade auf dem Weg nach Hause bin ich ziemliche Schlangenlinien mit dem Rad gefahren. Gut, daß mein Freund Urlaub hat und jetzt immer für mich kocht. Heute gibts Erbsensuppe. wenn mir mal einer gesagt hätte, daß ich mal auf sowas abfahren werde..

Liebe Grüße,
Linkspfote

Icebaer
03.11.2009, 18:48
Hallo zusammen,

@Linkspfote: dann lass Dir mal die Erbsensuppe schmecken. Sowas ess ich aber auch schon unschwanger ganz gern. :smirksmile:
NFM = Nackenfaltenmessung. Dabei kann das Risiko für Trisomie21 gemessen werden. Bei mir wird die am 19.11. gemacht, zusammen mit der normalen Vorsorge. Sind ja nur noch gute 2 Wochen. :liebe:


Heute gehts mir eigentlich mal echt gut. Hab immer rechtzeitig was gegessen, scheint echt zu helfen. Heut Abend geh ich noch mit 2 Freundinnen Pfannkuchen essen. :hunger: Bin zwar eigentlich total müde, aber das schaff ich schon irgendwie.


LG. icebaer

steffken1970
04.11.2009, 21:23
Huhu,

erstmal Herzlichen Glückwunsch an alle Mit-Schwangeren! Ich
möchte mich auch in der "Juni-Gruppe" anmelden :smile: - als Geburtstermin wird der 05.06. kalkuliert! Es ist unser zweites Kind und ich hoffe, dass ich hier Gleichgesinnte finde und wir uns über so einige Dinge austauschen können. Calu, unser Sohn wird nächste Woche vier Jahre alt und ich arbeite Vollzeit- jetzt merke ich gerade in der frühen Schwangerschaft wie geschlaucht und kaputt ich bin :ooooh:. Dann noch die Übelkeit, die ich aus der ersten Schwangerschaft überhaupt nicht kannte. Ich bin froh, wenn ich am Abend alle Viere von mir strecken kann und an Joggen oder selbst Yoga für Schwangere ist nicht zu denken :entspann: Könnt Ihr Euch vorstellen, wie krass das ist, schon jetzt keine Hose mehr zuzukriegen, weil der Bauch im Weg ist :pfeifend:
Zudem fahren dann die Hormone mit mir Achterbahn....die FA hat mir aber versichert, dass das für gewöhnlich im 2.Drittel ein Ende findet mit diesen Befindlichkeiten- na Gottseidank :smirksmile:
Sorry, dass ich nicht soooo himmelhochjauzend dabei bin, aber das ändert sich ja bald schon wieder :Sonne:
Jetzt guck ich noch den Rest meiner Mittwoch-soaps und dann wird geschlafen!
Freue mich mit allen Mit-Schwangeren und gut Nächtle,
Steffi

Icebaer
05.11.2009, 07:13
Guten Morgen,

und herzlich willkommen Steffken. :blumengabe: So betrübt hörst Du dich eigentlich garnicht an. Aber diese Gefühlsschwankungen gehören wohl tatsächlich dazu. Ja und wegen den Hosen kann ich nur mit einstimmen. Ich hab mir schon die Hosen in einer Nr. größer aus dem Schrank geholt (gut, daß ich die nicht weggemacht hatte nach dem Abnehmen :smirksmile: ).

Wow, wie schaffst Du es denn mit einem Fast-4-jährigen Vollzeit arbeiten zu gehen? Respekt!!! Ich könnte mir garnicht vorstellen, daß das geht. Wir arbeiten zweimal die Woche bis halb 7 und da hat kein Kindergarten mehr auf. :knatsch: Also wirds bei mir wohl mal auf eine TZ-Stelle hinauslaufen.

Ich glaube, bei mir lässt die Übelkeit gerade etwas nach. Gestern konnte ich annähernd normal viel essen und konnte sogar mal eine Zeit lang das Hungergefühl ertragen, ohne gleich eine Übelkeitsattacke zu bekommen. *hoff* Vielleicht ist es ja schon überstanden. :engel:

Wünsch Euch allen einen schönen Tag.
LG. icebaer

Icebaer
05.11.2009, 07:14
Hier dann gleich nochmal zur Übersicht:

Icebaer, 29 ............... 1. Kind :ostersmiley: 01.06.2010
Steffken, ?? ............... 2. Kind :ostersmiley: 05.06.2010
Kapuzinerkresse, 29 . 1. Kind :ostersmiley: 10.06.2010
Chocolita, 29 ............. 2. Kind :ostersmiley: 14.06.2010
Sonnenschein, 38 ..... 1. Kind :ostersmiley: 16.06.2010
Bohne, 40 ................. 2. Kind :ostersmiley: 17.06.2010
Finchen, 36 ............... 3. Kind :ostersmiley: 19.-20.06.2010
Linkspfote, 30 ........... 1. Kind :ostersmiley: 24.06.2010
Cal_li, 29 ................... 1. Kind :ostersmiley: 25.06.2010


@Steffken, ist 1970 dein Jahrgang? Dann ergänze ich dein Alter noch, wenns recht ist.

steffken1970
05.11.2009, 08:22
Guten Morgen,

jawoll ich bin Jahrgang 70 und werde mir somit ein gaaaanz spezielles rundes Geburtstagsgeschenk nächstes Jahr machen :lachen:
@icebaer: ich bin an sich ja auch keine Jammertype, aber im Moment leide ich mehr oder weniger so vor mich hin. Vor allem abends ist die Luft sowas von raus und ich mag mich wirklich nur noch hinlümmeln. Gottseidank hat mein Männe jetzt kapiert, wie es mir geht und ist sehr lieb und einfühlsam. Tja, bei uns (arbeite in einer Bank als Kreditanalystin) lautet die Devise: ganz oder gar nicht. Noch gibt es keine Teilzeitstellen, wobei ich gerne mal den Anfang machen würde während der Elternzeit - nach einem Jahr Pause - mit 80 % (und das ist immer noch sehr viel!). In unserer Abteilung gibt es eine hohe Frauenquote, aber irgendwie kaum Mütter :wie?: . Hat wahrscheinlich eh keiner mehr mit gerechnet, dass ich doch noch ein zweites möchte :smirksmile:
Die Übelkeit habe ich Dank eines chin. Arztes (Kräutertabletten und Ohrakupunktur) recht gut in Griff gekriegt- das ging den ganzen Tag am Anfang mit so einer unterschwelligen, immer präsenten Übelkeit los, wo ich schon dachte: das kann ja heiter werden!
Na und was ich eigentlich im Moment am Schlimmsten finde sind diese düsteren Gedanken, Ängste: ist alles in Ordnung mit dem Baby? Was ist mit der Schweinegrippe- Panikmache oder doch Ernst? Hoffentlich bleibt der Kurze gesund etc.....Bei der ersten Schwangerschaft war das alles viel leichter. Wie sagte eine Bekannte so schön: die Leichtigkeit ist der Reflexion gewichen....tja, ich werde doch älter :freches grinsen:
So, Start in den Arbeitsalltag: allen Mitschwangeren einen fröhlichen Tag!

Cal_li
05.11.2009, 09:49
Hallo Steffken und willkommen, schön, dass wir so langssam mehr werden :Sonne:

Das mit dem ganz sepeziellen runden Geschenk machen sich glaub ich einige hier. Ich selbst zum Beispiel, allerdings wir bei mir das Geschenk wenn alles gut läuft 2 Monate zu spät geliefert ... ;-) icebaer bei dir ist das ähnlich, oder? Hab ich richtig im Kopf, dass du auch ein Frühlingskind bist? Choco und Kapuzinerkresse "nullt" ihr eigentlich noch dieses Jahr oder auch erst nächstes?

Wünsche allen zusammen eine schönen und möglichst übelkeitfreien Tag! Calli

steffken1970
05.11.2009, 10:52
Wenn ich dann in Stimmung bin auf große Party, werde ich Euch auch einladen :blumengabe: . Ich habe am 29.03. Geburtstag - dann könnten wir zumindest mal ne "Dicke-Bauch-Party" feiern. Fänd ich lustig- ich glaube vor allem Calu, der auf dicke Bäuche steht (gar nicht peinlich, wenn er mit dem Finger auf eine ältere Dame - nicht schwanger - zeigt und sagt: dicke Bauch :smile:).

Icebaer
05.11.2009, 18:51
Hallo zusammen,

@Steffken: dann sind wir ja quasi Kolleginnen. Arbeite auch in einer Bank, in der Kreditabwicklung. Komme gerade von einem Seminar bzgl. dem neuen Pfändungsschutzkonto. Da kommt ja was auf uns zu. :pfeifend:

@Calli: ich nulle nächstes Jahr auch und zwar noch kurz vor der Geburt. Bin ein Mai-Kind (9.). Das lustige ist, das auch meine Oma (dann 70) und meine Mutter (dann 50) nächstes Jahr nullen. Das wird ein Spaß, sie freuen sich schon total, daß wir das so toll hinbekommen haben. :freches grinsen:

Heute gehts mir auch echt mal ganz gut, war ja gestern auch schon so, daß ich das Gefühl hatte, die Übelkeit lässt langsam nach. Ein Problem hab ich aber noch. Ich kann das Parfum meines Mannes nicht mehr ausstehen. :peinlich: Mir wird quasi richtig übel, wenn ich es rieche. Hatte es vor ein paar Tagen schonmal vorsichtig angesprochen und dachte, er würde dann vielleicht einfach ein anderes benutzen. Eben hat er sich aber schön gemütlich genau das Parfum aufgesprüht und konnte dann garnicht verstehen, daß ich gemeint hab, daß ich es einfach nicht mehr ab kann. Was mach ich denn nur? Wie ist das denn bei euren Männern, wenn ihr solche Abneigungen ansprecht? Er hat sich irgendwie angegriffen gefühlt, was aber ja von mir garnicht so gemeint war. Hatte einfach nur auf Verständnis gehofft und was ist, er ist beleidigt. :niedergeschmettert: Warum ist es für ihn so schwer zu verstehen, daß mein Körper halt jetzt auch mal komische Dinge macht? Ich kann doch auch nix dafür.

Sorry fürs Zulabern. :peinlich: Aber das musste mal raus.
LG. icebaer

Sonnenschein2010
05.11.2009, 19:40
Hallo zusammen und willkommen Steffken,

schön nun wird unsere Runde immer größer.

Ich bin in den letzten Tagen so müde und habe gleichzeitig Heißhunger, aber nur wenn ich zu Hause bin. Ich versuche dann viel Obst zu essen und Tee zu trinken, anstelle von Süßigkeiten, nach dem ich hunger habe.

Steffken, arbeitest du in der Bankenstadt?
Ich runde mich erst 2011 :smile:
Eine Baby - Bauch - Party? Ich bin dabei Steffken.

So nun ist mein Essen fertig und ich hoffe, danach ist für heute der Hunger gestillt. Wenn ich so überlege, heute war es viel besser als in den letzten Tagen. Wird es wohl weggehen? Das wäre klasse, aber dann soll bitte nicht die Übelkeit kommen.

Sagt mal, wann habt ihr denn eure nächsten FA - Termine? Meiner ist am 19.11 und dann bekomme ich meinen Mutterpass :liebe:

Euch einen schönen Abend :blumengabe:

Linkspfote
05.11.2009, 19:48
...

Cal_li
05.11.2009, 22:12
Hihi, dann reihe ich mich als Ende April Kind (29.) ja gut bei euch ein.

Mein nächster / erster richtiger FA Termin ist übrigens in einer Woche, am 12. Mein Schatz hat mir gestern nach dem Aufwachen den Bauch gestreichelt und gesagt "Morgen in ner Woche sehen wir dich wieder" das hat mir kurz die Sprache verschlagen :liebe:

So, ich muss ins Bett, die Äuglein sind schon auf dem Sofa zugefallen...

Icebaer
06.11.2009, 07:28
Guten Morgen,

@Sonnenschein: dann können wir uns ja die Hand reichen, bei mir war es die letzten 2 Tage mit dem Hunger auch besser. Und auch die Übelkeit war fast weg, ausser wenn ich bestimmte Dinge rieche. :knatsch:
Mein nächster FA-Termin ist auch am 19.11. gleich morgens um halb 9. Da wird dann die Nackenfaltenmessung gemacht. Bin schon ganz gespannt, was sich bis dahin so alles getan hat. Meinen Mutterpass hab ich schon beim letzten Mal bekommen. Da war ja auch schon der 1. "normale" Ultraschall.

@Linkspfote: oh das wird aber dann auch nicht ganz einfach mit deinem Wiedereinstieg. Ich nehme an, einen Betriebskindergarten gibts bei Euch nicht (also bei uns ja auch nicht...). Das würde es ja zumindest bezüglich der Bereitschaftsdienste etwas einfacher machen. Wobei ein Kind 30 Stunden irgendwo abgeben? :wie?: Hmmh, das wird aber echt nicht einfach bei Dir.

Wünsch Euch einen schönen Tag.
LG. icebaer

steffken1970
06.11.2009, 08:22
:Sonne:
Good morning,
ich weiss nicht, ob die Sonne heute scheinen wird, aber ich kann sie ja mal locken :smirksmile:
Ich lebe und arbeite in Düsseldorf- ist ja so quasi die 2. Bänkerstadt nach Frankfurt...
Der Wiedereinstieg in den Beruf ist natürlich u.a. abhängig von den Arbeitszeiten und wie die Betreuung organisiert werden kann. Mit Bereitschaftsdiensten ist das dann natürlich so ne Sache- hmh. Aber laß Dich mal nicht unterkriegen und frag doch einfach im Kollegenkreis, wie die das machen/oder gemacht haben. Ich persönlich tendiere bei der Betreuung, ihn/ sie direkt in den Kindergarten zu geben, wo auch Calu hingeht- der ist nur schweineteuer, weil privat (ja, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf schaut in der Praxis immer noch schwierig aus!). Aber pädag. Konzept ist super, das ganze Jahr geöffnet und im Bedarfsfall Öffnungszeiten bis 19 Uhr. Bei einer Tagesmutter war Calu vorher- 30 Tage Urlaub für sie, sie war öfter krank etc.. Hat alles seine Vor- und Nachteile. Aber zunächst bleibe ich erstmal ein Jahr mit dem Schneggchen zu Hause :liebe:
Nächste Woche habe ich den "Schnuppertermin" mit einer Hebamme aus dem Geburtshaus. Calu ist ein kleiner "Halb"italiener und in Rom geboren und ich wollte - wenn denn ein zweites Kind und in Deutschland - unbedingt im Geburtshaus gebären. Hatte dort den Vorbereitungskurs gemacht und ich fand das klasse. Wie das in Rom war, ist ne Geschichte für sich und kann bei Interesse zum besten gegeben werden :ooooh:
Mein Chefe ruft und ich werd dann mal!
Also: allen einen sonnigen Tag mit wenigen Übelkeitsattacken und baci :kuss:

steffken1970
06.11.2009, 08:27
@icebaer: ich wäre dann für die Party mit Deiner Mutter, Oma und Dir! Das hört sich ccol an- Ihr werdet 150! zusammen :Sonne:
....und dann die tausend Bäuche (wenn wir denn eingeladen werden) !
:blumengabe:

Finchen73
06.11.2009, 08:55
Guten Morgen :Sonne:,

hier ist ja was los, schön!
@ Steffken, cool, eine Babybauchparty :freches grinsen:, schade, dass ich nicht so um die Ecke wohne (Berlin). Ich habe auch im März Geburtstag (18.)

Ach und wo hier schön zwei Bänkerinnen sind muß ich mal zu Linkspfote rüber winken - ich arbeite auch im Krankenhaus - allerdings im Laborbereich, sprich hier gibts zum Glück keine ansteckenden Patienten :lachen: und auch keine Dienste. Ich habe meine Arbeitszeit auf 30 Stunden die Woche reduziert und bin damit sehr zufrieden. Ich arbeite meistens von 8 bis 14:30 Uhr, bei Befarf auch mal mehr und bummele das dann an anderer Stelle wieder ab. Mein kleiner Schnuffel ist auch in einem privaten Kindergarten, seit er 13 Monate ist. Er fühlt sich da sehr wohl und es klappt bestens.

@ Geburtshaus - bin ich absoluter Fan von :kuss: Mein Kleiner ist im Geburtshaus geboren, es war eine richtige Traumgeburt. Der Zwerg soll auch wieder in einem Geburtshaus zur Welt kommen, da wir umgezogen sind aber in einem anderen. Ich war auch schon zum Infoabend und habe nächsten Montag einen Kennenlerntermin mit einer Hebamme aus dem Haus. Kann überhaubt nur empfehlen, sich jetzt schon eine Hebamme zu suchen, die Schwangerschaftsbetreuung von Hebammen ist super, egal wo ihr gebären wollt.

So, nu' muß ich was tun :pfeifend:

Liebe Grüße,

Finchen

steffken1970
06.11.2009, 09:06
@finchen73
Ich find Deinen nick so süß, weil ich immer an meine -leider dieses Jahr verstorbene- Katze denken muss....die habe ich auch immer Finchen genannt :smile:
Mit zwei Kindern wird das Leben sicherlich nochmal ne Spur anders- aber bestimmt toll!
Wer weiss übrigens, ob wir uns nicht mal in Berlin treffen- mein Männe ist seit Jahren heiss, mal dort aufzuschlagen....dann wirds halt ne intimere Bauchparty :smile:

chocolita
06.11.2009, 09:37
Guten Morgen!

Jetzt durfte ich richtig viel nachlesen :smile:

Steffken, herzlich willkommen! :blumengabe: Ich wohne nicht so weit weg von Dir, auch in NRW, daher komme ich gerne zur Party :smirksmile:

Calli, ich werde auch nächstes Jahr im März 30 :lachen: Also auch ein Jubiläums-Baby :liebe:

@Übelkeit, gestern war es wieder gaaanz schlimm :knatsch: Ich muss einfach ständig satt sein, sonst ist mir schlecht... Mein nächster FA-Termin ist erst am 30.11. Hoffe, bis dahin ist es besser...

@Job, schwierig, schwierig, gerade bei Schicht-Dienst. Ich bin ja noch zu Hause und werde, wenn Nr. 2 dann in den Kindergarten geht (so mit 2) auch wieder halbtags arbeiten gehen.

Icebear, das mit dem Parfum Deines Mannes ist ja eine blöde Situation... Meiner würde es sicher auch weglassen oder erst aufsprühen, wenn er geht. Kannst es ihm ja nochmal erklären, ich denke, Männer können sich einfach nicht in schwangere Frauen reinversetzen - wie auch? :schild genau:

LG
Choco

Icebaer
06.11.2009, 14:40
Hallöle,

ich schleich mich auch nochmal von der Arbeit aus rein.

@Steffken: also hier hat das mit der Sonne zumindest bisher noch nicht geklappt. Schade.
Also die Rom-Geschichte würd ich schon gern hören. Wenn Du sie auch erzählen magst. :blumengabe:
Wie findet man denn private Kindergärten? Sowas gibts bestimmt nur in größeren Städten. Bei uns gibts leider nur einen städtischen und einen kirchlichen. Betreuungszeiten sind bei beiden glaub ich bis 16.30 Uhr. Vollzeit arbeiten ist dann leider nicht drin.
Hihi, die Babybauchparty mit meiner Mutter und meiner Oma stell ich mir ja lustig vor. Also zumindest meine Mutter wäre von der Idee ja total begeistert. :freches grinsen: Sie ist ja sowas von Stolz, endlich Oma zu werden.

@Finchen: wie ist das denn mit den Hebammen eigentlich genau? Heißt Betreuung denn auch gleichzeitig, daß sie die Vorsorge-Untersuchungen macht, oder kann man auch ganz normal zum FA und zusätzlich zu einer Hebamme gehen? Bin da bisher noch nicht ganz durchgestiegen und wäre da für Tipps echt dankbar. :blumengabe:

@Chocolita: ich glaube, daß ist genau das Problem. Er kann wohl einfach überhaupt nicht nachvollziehen, wie mir plötzlich ständig schlecht sein kann, ich nur noch Hunger hab und dann auch noch sein Parfum zum würgen finde. Tut mir ja auch echt Leid für ihn, aber ich kann ja auch nichts dafür. Aber ich hab gestern nochmal in Ruhe mit ihm gesprochen und ihm gesagt, daß ich das ja nicht böse meine, aber doch etwas mehr Verständnis von ihm erwarte. Mal sehen, wie es weiter geht.

LG. icebaer

Linkspfote
06.11.2009, 19:10
...

steffken1970
07.11.2009, 14:50
Huhu,
jetzt melde ich mich mal von zu Hause aus...lecker gegessen...Gianca kümmert sich um den Lütten und so kann ich jetzt mal Rom zum Besten geben :smile:
Nochmal kurz zu icebaer: hat sich das jetzt mit dem Parfum Deines Mannes erledigt? Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie das ist, plötzlich den eigenen Mann nicht mehr riechen zu können :smile:
Und dann grundsätzliches zu Hebammen und Vorsorgeuntersuchungen. Die Hebamme jetzt vom Geburtshaus hat mir gesagt, je früher desto besser. Denn wenn Dich jemand bei der Geburt unterstützt, sollte diese Person Dir ja zumindest sympathisch sein. Und das finde ich, ist bei den Vorsorgeuntersuchungen ganz gut herauszufinden. Den größten Teil der Voruntersuchungen werde ich bei der Hebamme machen; die Frauenärztin ist auch damit einverstanden. Somit wird diese Frau mich eine gute Zeitlang begleiten und natürlich auch die Nachbetreuung machen. Ich denke, eine Entscheidung pro/ contra Hebamme ist abhängig davon, wie Du Deine Geburt erleben möchtest. Eigenbestimmt, natürlich, wie gut kennst Du Deinen Körper und traust Dich?, tendierst Du mehr zur Schuldmedizin etc.. Und danach kann jeder für sich die gewünschte Geburtssituation auswählen :Sonne:.
Tja und jetzt komme ich zu Rom, denn nach dieser Erfahrung gebe mir einen Stuhl und ein Kissen- und das Kind kann kommen :ooooh: aber mal langsam von vorne.
Ich habe den größten Teil der Schwangerschaft alleine in Deutschland verbracht und bin erst am Ende zur Geburt und für die Elternzeit (2 Jahre) zu meinem Männe nach Rom gezogen. Wir haben vorher nur eine Wochenend-Beziehung geführt und hatten somit von Anfang an eine Menge an Neuem zu bewältigen. Ich habe mir schon sehr früh dort eine Hebamme gesucht, die die Untersuchungen vorher gemacht, die Geburt begleitet und die Nachsorge gemacht hat. Dort im "Nido" (= Nest) haben wir auch einen Geburtsvorbereitungskurs gemacht und ich habe meinem Mann mehrmals ausdrücklich gesagt, dass ich nach der Geburt ALLEINE sein möchte (mit Mann und Kind), da ich eine ambulante Geburt machen wollte. Ich war ausgezählt; in der Nacht (Donnerstag) platzte die Fruchtblase *platsch* und die Hebamme kam. Nichts tat sich. Trotz Globuli-Gabe den ganzen Freitag nicht. Abends sind wir dann zu einem Bekannten der Hebamme, der hat mir Akupunktur-Nadeln, drei Stunden lang gesetzt (das war übelst unangenehm). Er sagte, dass wenn es wirkt um 6 Uhr morgens die Schmerzen am Schlimmsten sein würden...was soll ich sagen? Um 2 Uhr nachts wache ich auf mit HAMMERwehen- also nix mit nem soften Start. Ich habe Gianca erstmal noch liegen lassen und habe mich ins Kinderzimmer zurückgezogen, auf meinen Pezziball, schön die Wehen veratmet/ versungen, wie ich es im Geburtshaus gelernt habe :pfeifend: . Tja und um 3 hat dann Gianca die Hebamme angerufen und als sie mich im Hintergrund hörte, sagte sie nur: kommt sofort ins Krankenhaus. Ich nur: wie denn bei den Wehen? Ich wollte meinen Pezziball nicht mehr loslassen. Stellt Euch vor: Pezziball und ich im Nissan Micra auf Roms Strassen bei Nacht - mein Männe gab Gas wie nix! Im Krankenhaus hatte ich dann noch die Formalitäten zu erledigen! Ich musste alles persönlich sagen- haben die nen Knall? Tja und der Kreißsaal war belegt. So habe ich in einem anderen Zimmer zunächst meine Wehen noch "versungen", dann nur noch geschrieen. Echt, das tat weh! Es muss die Zeit gewesen sein, wo sich der Muttermund geöffnet hat (ca. 6 Uhr). Meine ausgewählte Geburtsposition war der Vierfüßlerstand, Arme um einen Stuhl und schreiend ins Kissen :freches grinsen:. Ich war dort die Sensation- hatten die wohl noch nie gesehen...na ja, um 8 Uhr war Calu dann da. Ich war ziemlich platt! Gianca erledigte die Formalitäten und überbrachte mir dann die Hiobsbotschaft: von wegen ALLEINE zu Hause- seine Mutter, Schwestern nebst Anhang wären schon auf dem Weg zu uns...AAAAAAAAAAAAAAHHHHHH! Um 15 Uhr waren wir zu Hause- um 15.30 Uhr kam die Familie an. Könnt Ihr Euch vorstellen, wie ich mich gefühlt habe? Der totale Kulturschock- das, was für mich selbstverständlich war, war es für sie nicht. Das habe ich aber auch überlebt, hatte daran aber noch ne Zeitlang zu knabbern...Und von daher wird die zweite Geburt und das hinterher diesmal wirklich so ablaufen, wie ich mir das wünsche. Und es ist toll, dass ich nun die Schwangerschaft gemeinsam mit Gianca erleben kann!:liebe: Für heute reichts von meiner Seite- ich werde zukünftig ein paar Anekdötchen aus meinem Leben in bella italia zum Besten geben...
Allen ein wunderschönes Wochenende! Und bin gespannt auf weitere news von Euch! :kuss:

Kapuzinerkresse
07.11.2009, 18:04
Guten Abend,

so da hatte ich nun aber sehr viel nachzulesen... Ihr müsst entschuldigen, ich bin derzeit so wahnsinng müde... bin froh wenn ich nach der Arbeit gleich heim kann und gehe meistens so um 20:30 schlafen...

Habe aber alles mit Interesse gelesen! Ich habe sehr lachen müssen bei Steffkens (hallo und willkommen) Geschenk zum runden Geburststag... ist bei mir auch so, ich werde im März 30. Und lustigerweise wird meine Mama nächstes Jahr 60. Und wenn mein Opa noch leben würde, dann würde er 90 werden... wir haben das in der Familie mütterlicherseits anscheinend in den Genen drin: alle 30 Jahre passierts und es kommt ein Baby :-)

Schade aber eigentlich ich wollte meinen 30ten SO RICHTIG feiern... das kann ich knicken, das wird mit 7 Monatsbauch wohl eher nix.

Das mit Rom, herrje... da habe ich auch Horror vor, dass was nicht so läuft wie ich mir das dachte... oder ich an so ne total strenge, fiese Hebamme gerate, wobei ich von denen ja immer nur gutes höre.

Habe mir diese Woche meinen Mutterpass abgeholt. Die Sprechstundenhilfe meinte ganz begeistert "Sie haben keine Antikörper gebildet". Ich "wogegen denn?" Tja das konnte die gute mir nicht sagen... weiss einer was das überhaupt heisst?

Übrigens fühle ich mich von meiner FA eh schlecht betreut und ich habe am 19.11. einen Termin zur ersten Ultraschalluntersuchung bei einer neuen. Ich hatte in der 7ten Woche 3 Tage lang Schmierblutungen und bin dann sogar ins KH... war aber nichts... bin ins KH gefahren, weil ich mir dann am 3ten Tag Sorgen machte, war natürlich ein Samstag.
Jedenfalls erzählte ich dann meiner Frauenärztin davon, die das nicht die Bohne interessiert hat. Sie hat auch keinen Abstrich gemacht und meine Scheide hat sie auch nicht untersucht. Das steht ja in jedem Buch dass das gemacht wird.

Ich fühle mich da nicht wohl und versuch mal eine andere.

Juhu ich passe noch in meine Jeans rein die ich mir vor 3 Monaten gekauft habe. Ich habe aber das Gefühl, dass mein Bauch dicker geworden ist. Aber nur an der linken Seite!!! Als ob das Baby da liegt...

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Schwangerschaft und werde mich so oft melden wies geht!

Kapuzinerkresse

Icebaer
08.11.2009, 12:42
Einen schönen Sonntag Mittag zusammen,

@Linkspfote: na klar bekommst Du das irgendwie hin. Wenn Du ja die Stunden reduzierst, ist es ja schonmal weniger und mit ein bisschen Glück bekommst Du etwas mehr Verständnis von deinen Kollegen und damit vielleicht weniger Bereitschaften reingedrückt.

@Geburtshaus: könnte ich mir ehrlich gesagt nicht so gut vorstellen. Also die Geburt ansich stell ich mir dort natürlich schon irgendwie schöner vor. Aber ich hab irgendwie noch so die Vorstellung, die 3 Tage im Krankenhaus wirklich zur Erholung nutzen zu können, bevor ich zu Hause mit dem Kind auf mich allein gestellt bin (also abgesehen von meinem Mann). Allerdings hab ich noch nie im Krankenhaus gelegen und daher könnte es auch sein, daß ich davon eine zu positive Vorstellung habe. :peinlich:

@Steffken: also die Sache mit dem Parfum hat sich noch nicht erledigt, allerdings hat es mein Mann jetzt eingesehen und gestern ein anderes genommen. Er will sich jetzt nochmal ein Neues kaufen und vielleicht geht es in ein paar Wochen ja ohnehin wieder.
Wow, die Rom-Geschichte hat es ja in sich. Was haben denn eigentlich die Nachbarn gesagt, als Du mitten in der Nacht deine Wehen versungen hast? :ooooh: :freches grinsen: Tja und zu dem Familienbesuch fällt mir ja nur ein: andere Länder, andere Sitten. Italien ist ja glaub ich auch sehr Familienbezogen, da wollen dann sicher alle gleich an der neuen Situation teilhaben. Aber das Du lieber deine Ruhe haben wolltest, kann ich gut verstehen, wird mir sicher auch mal so gehen.
Aber vielen Dank für diese wirklich schöne Geschichte aus deinem Leben. :blumengabe:

@Kapuzinerkresse: na dann ist deine Familie ja wie meine, nur das es bei Euch schon immer 30 Jahre Abstand waren und bei meiner bisher eigentlich nur 20, aber ich hab die Tradition jetzt mal etwas abgeändert. :smirksmile:
Boah, deine FA ist ja auch der Hammer. Da würd ich mir aber auch schleunigst eine neue suchen. So geht das ja mal garnicht. :knatsch:

Einen schönen Sonntag noch.
LG. icebaer

Linkspfote
08.11.2009, 13:37
Hallo Ihr Lieben!

Ist es auch so schön sonnig bei Euch heute? Hier ist super Wetter.:smile:

@Steffken: Das ist ja echt eine atemberaubende Geschichte und ich kann mir wahrscheinlich nur ansatzweise vorstellen, wie entsetzlich das alles gewesen sein muß! Ich drücke Dir ganz fest die Daumen damit es dieses Mal besser wird für Dich.
Ja, das mit dem Familienanschluß ist wohl wirklich so ein kulturelles Ding. In einem unserer Krankenhäuser hier soll angeblich die Entbindungsstation dementsprechend aufgeteilt sein- Südländer links, Deutsche rechts. Gab wohl zuviel Gerangel und Unverständnis. Ob´s stimmt weiß ich nicht.


@Icebaer: Die gleichen Bedenken bzgl. Geburtshaus hatte ich auch. Wahrscheinlich tut es echt ganz gut, sich im KH erstmal ein paar Tage auszuruhen und noch ein paar Tage Schonfrist zu haben, bis man zuhause klarkommen muß.

@Kapuzinerkresse: Die Ärztin geht ja mal echt gar nicht, manche Leute haben echt Ihren Beruf verfehlt. Gut, daß es freie Arztwahl gibt. Vielleicht kann Dir eine Freundin einen Guten empfehlen?

So, jetzt aber raus an die Sonne!

Bis dann!

steffken1970
08.11.2009, 21:14
Hi Ihr Lieben,

erstaunlicherweise gehts mir gut heute ohne Chinapillen *freu*. Und bin auch nicht sooo müde wie sonst.

Ich finde es echt schön, an Euren Gedanken teilzuhaben und sicherlich wird auch noch in Zukunft manch hilfreicher Zuspruch kommen.
Gucke gerade parallel 110 Polizeiruf- aber der geht so und ich werde doch noch etwas lesen!
@icebaer: darum gehe ich ja auch ins Geburtshaus- da hört mich niemand der Nachbarn bzw. ist mir da egal :smile:
@kapuzinerkresse: Arzt wechseln! Geht ja gar nicht...
@all: morgen einen wunderschönen Wochenanfang!!!!

Gut Nächtle,

Steffken

Icebaer
09.11.2009, 07:25
Guten Morgen zusammen,

@Linkspfote: na das war doch eigentlich eine schöne Reaktion deiner Schwiegis. Scheinen sich ja echt zu freuen. Kann mir die Ungedult deines Liebsten aber so richtig vorstellen. Er will die ganze Zeit sowas Wichtiges verkünden und sein Dad hält uninteressante Monologe. :freches grinsen:

Ich finde es übrigens auch schön, sich hier so gemütlich austauschen zu können. :blumengabe: Sind schon ne nette Truppe.

Bei mir gehts Übelkeitstechnisch auch echt aufwärts, aber dafür hab ich das Gefühl, die Müdigkeit wird immer schlimmer. :schlaf gut: Mein Mann ist schon ganz genervt, daß ich jeden Abend auf dem Sofa einschlafe.... :pfeifend: Hoffentlich wird das bald besser. Bei mir fängt ja diese Woche schon die 12. an. :ooooh:

Wünsch Euch einen schönen Tag.
LG. icebaer

Cal_li
09.11.2009, 10:48
Wow Icebaer, 12. Woche schon - die Zeit rast!! Da muss ich mich am anderen Ende des Junis leider noch ein wenig gedulden... fiebere inzwischen auch meinen nächsten Termin am Donnerstag entgegen und hoffe, dass alles gut ist!

So das war wirklich nur ganz kurz, aber muss mal bissi arbeiten :smirksmile:

Liebe Grüße, Calli

Finchen73
09.11.2009, 11:48
Hallo!

Mir war am Wochenende wieder sooo schlimm übel, das ging gar nicht :zahnschmerzen:. Dabei gings mir Freitag ziemlich gut, wir waren noch abends auf einem Geburtstag und ich habe echt gestaunt, kaum übel und ich bin auch nicht weggenickt :freches grinsen:. Die Übelkeit kan dafür am Samstag hammermäßig zurück. Im Moment schleppe ich mich so durch.

Nochmal zu Thema Hebammen - ihr könnt z.B. wechseld die Vorsorgen beim Arzt und bei der Hebamme machen lassen, so hab ich das in den Schwangerschaften zuvor gemacht und werde das auch wieder machen. Die meisten Krankenhäuser haben Beleghebammen, d.h. auch da könnt ihr Euch die Habemme aussuchen, die bei Eurer Geburt dabei ist und müßt nicht hoffen durch Zufall eine nette zu erwischen. Es gibt zwar wirklich richtig viele tolle Hebammen, aber es ist schon von großem Vorteil, wenn man sich vorher kennt und auch wenn die Hebamme weiß, was frau möchte und was nicht. Und frühes kümmern ist von Vorteil!

@ im KH Ausruhen - naja, ich ruhe mich am besten zu hause aus, kenne es aber auch nicht anders, bin nach beiden Geburten gleich nach hause gegangen und habe es genossen. Im KH wäre es mir zu sehr fremdbestimmt, das kann ich gar nicht ab. Außerdem würde ich vermutlich jeder Schwester, die versucht mein Kind außer meiner Sichtweite zu bringen den Arm abbeißen :freches grinsen:. Aber da ist jeder anders (und natürlich auch abhängig vom KH)!

@ Steffken - danke für Deine Rom-Geschichte! :lachen:
Diesmal wirds mit Geburtshaus bestimmt ganz anders und richtig toll :allesok:

@ Linkspfote - ich mache hier forensiche und Immun-Genetik, da werden zum Glück keine Dienste gebraucht. Auf was für einer Station arbeitest Du?

Liebe Grüße,
Finchen

chocolita
09.11.2009, 14:51
Hallo zusammen!

Steffken, schön, dass Du uns die Rom-Geschichte erzählt hast! :blumengabe: Ich kann mir das bei den Italienern gut vorstellen. Habe auch eine Freundin, die bei Kind Nr. 1 zu mir meinte: "Wenn Ihr ins KH fahrt, melde Dich, wir fahren dann gleich los" :ooooh: Habe ich natürlich nicht gemacht!

@Geburtsthaus: ist bestimmt idyllischer als ein Kreissaal eingerichtet, aber ich werde auch ins KH gehen, da ich zum einen auf jeden Fall wieder eine PDA möchte (kann auf das "uneingeschränkte Geburtserlebnis" verzichten :lachen:) und die 3 Tage Ruhe (im EZ, da privat versichert) werden mir auch gut tun, da ja zu Hause noch eine kleine Maus auf mich wartet und so kann ich mich wenigstens in den 3 Tagen uneingeschränkt um Nr. 2 kümmern. Außerdem habe ich noch den schmerzhaften Milcheinschuss an Tag 3 lebhaft in Erinnerung, da ist es auch von Vorteil, etwas Hilfe zu haben...
Beleghebamme habe ich mir auch schon überlegt, aber bin mir noch nicht schlüssig, da mein favorisiertes KH, in dem ich beim letzten Mal war, keine anbietet...

Linkspfote, genauso war es bei meiner Mutter, sie redete und redete und irgendwann sagte ich: "So, Mama, ich habe auch noch was zu sagen..." :freches grinsen:
Schön, dass die Schwiegis sich so gefreut haben!

Icebear, das ist ja schonmal gut mit den neuen Parfum! Kann gut sein, dass in ein paar Wochen wieder alles normaler ist!

Mir ist auch immernoch häufig übel :knatsch:

In diesem Sinne: allen Übelkeitsgeplagten eine gute Besserung :blumengabe:

VLG
Choco

Icebaer
09.11.2009, 15:20
Hallo zusammen,

@Calli: ja ich fiebere auch schon dem Termin nächste Woche Donnerstag entgegen. Bin ja schon sooooo gespannt, was sich bis dahin so alles getan hat.

@Finchen: ohje, Du scheinst aber echt ganz schön fies unter Übelkeit zu leiden. Hoffentlich wirds bald besser.

@Hebammen: also bei mir wirds warscheinlich auch eine Beleghebamme werden. Hier im KH wird ja auch die Wassergymnastik angeboten, die ich mitmachen möchte. Die wird von den dortigen Hebammen geleitet. So kann ich die schonmal alle kennen lernen und mir dann eine aussuchen. :smirksmile:
Ob ich allerdings auch Vorsorge von den Hebammen machen werde, weiß ich noch nicht. Kann ich mir denn dann trotzdem schonmal eine zum kennenlernen suchen?

@im KH ausruhen: ich denk mir halt einfach, daß ich ja zu Hause vollkommen auf mich gestellt bin. Beim 2. Kind ist es vielleicht dann auch anders, aber beim ersten bin ich mir doch noch etwas unsicher. Wenn es mir richtig gut gehen sollte, dann kann ich ja immer noch früher nach Hause gehen. Habe übrigens auch eine private Zusatzversicherung mit Anspruch auf ein 2-Bett-Zimmer. Ich werds wohl einfach situationsabhängig und spontan entscheiden. So eine Geburt und die Zeit danach lässt sich ja schwer planen.

LG. icebaer

Linkspfote
09.11.2009, 18:03
...

chocolita
09.11.2009, 18:45
Linkspfote, dann hast Du mir die Übelkeit vielleicht abgenommen :schild ...uups:, denn ich habe nun zum ersten Mal wieder Hunger OHNE Übelkeit :musiker:
Wünsche Dir baldige Besserung, vielleicht ist es ja nur ein Intermezzo! :blumengabe: Und dieses Ziehen habe ich auch hin und wieder mal, schätze das ist normal...

Icebear, da hast Du Recht, ich lasse auch alles mal auf mich zukommen, denn es kann ja sein, dass es einem besser oder schlechter geht als gedacht oder als beim letzten Mal. Ich sehe ja schon wie anders diese Schwangerschaft im Vergleich zur ersten verläuft, da kann die Entbindung ja auch ganz anders sein...

So, nun gibt es lecker Salat mit vielen Extras - heute mal wieder gesund nach so viel Leckereien in den letzten Tagen. :schild genau: :hunger:

Icebaer
10.11.2009, 07:23
Guten Morgen,

@Müdigkeit: ja die ist echt fies. Anfänglich ging das bei mir eigentlich noch, aber im Moment ist es echt extrem. Wenn ich ja bis halb 10 wach wäre.... :peinlich: Bei mir fallen die Klappen oft schon um halb 9 vor dem Fernseher.

@Chocolita: Glückwunsch zum 1. Hunger ohne Übelkeit. :blumengabe: Ist ne ganz neue Erfahrung, ne? :freches grinsen:

@Linkspfote: also dieses Ziehen soll normal sein. Da hatte mich meine FA gleich beim ersten Termin hingewiesen, auch wenn man mal hustet oder niest, daß es sich dann richtig fies anfühlen kann. Bei mir ziehts zwar bisher so nicht rum, aber nach nem Husten hatte ich auch schonmal.

Wünsch Euch allen einen schönen Tag.
LG. icebaer

steffken1970
10.11.2009, 08:54
Moin Moin Mädels,

ich denke gerade immer nur an eins: ESSEN! :freches grinsen:
Übelkeit scheint sich jetzt echt dauerhaft zu verflüchtigen und ich könnte wirklich futtern ohne Ende. Mache ich natürlich nicht, damit ich nicht ausm Leim gehe. Ich würde gern auch diese Aqua-Fitness machen- direkt nach der Arbeit, damit es keine Entschuldigung gibt. Aber ich weiss nicht, ob es "ohne" Bauch nicht etwas zu früh ist und ich mir fehl am Platze vorkommen würde....Mal gucken- werde ich bald entscheiden. Am Donnerstag hat Calu Geburtstag und ich werde einen Spongebob backen- habe ich versprochen. Nur wird der glaube ich doch nicht mit Lebensmittelfarbe angemalt, weil ich damit dann Stunden beschäftigt wäre und ich doch spätestens um 21 Uhr schlafen muss :smirksmile:
Jetzt noch was, worüber ich mich heute morgen fürchterlich aufgeregt habe: ich mache mir ja Gedanken über die Schweinegrippe (lasse mich nicht impfen), lasse mich aber nicht komplett kirre machen. Nur hat mir mein Männe beim Kaffee um 06.30 erzählen müssen, dass gestern die Kindergärtnerin noch nicht wusste, dass der Vater eines Kindes, welches noch letzte Woche im Kindergarten war, an Schweinegrippe erkrankt ist! Ich meine, was nützt mir der Hinweis auf häufiges Händewaschen und Desinfektion, wenn Infos dieser Art nicht mal weitergegeben werden? Und u.U. infizierte Kinder in den Kindergarten gehen. Ich muss dabei erwähnen, dass Calu letztes Jahr und dieses sehr oft krank war (Erkältung, Mittelohrentzündung und chron. Paukenergüsse) und meine 10 Tage Sonderurlaub für Krankheit des Kindes bereits Mitte des Jahres verbraucht waren (wir mussten wegen einer Bindehautentzündung eine Woche zu Hause bleiben!). Es ist nicht gesagt, dass das jetzt etwas zwingend passieren muss, aber wie sieht denn ein Notfallplan im Kindergarten aus? Das kläre ich heute ab. Aber an erster Stelle steht natürlich, dass der KiGa weiss, dass das Kind zu Hause ist, weil die Familie die Schweinegrippe hat. Bevor ich mich weiter aufrege, kläre ich jetzt erstmal den Sachverhalt - vielleicht viel Aufregung für nix :wie?:. Habt Ihr auch mal einen Artikel gelesen, wie wenige Leute sich nach dem Toilettengang die Hände waschen? :ooooh: - da wundert mich nix mehr.
Das mit den Erkrankungen der Kinder und Beruftsätigkeit ist eben auch so ein Thema, welches ich wirklich als Belastung im Zeitablauf erlebt habe. Aber Gottseidank habe ich einen Chef und Kollegen, die da vollstes Verständnis für haben und ich wenigstens von der Seite nichts zu befürchten habe (habe da auch schon andere stories gehört).
Ich werde mich jetzt mal in den Arbeitsalltag stürzen und Euch informieren, was der KiGa gesagt hat.
Liebe Grüße und einen schönen, übelkeitsfreien (soweit möglich :smirksmile:) Tag
Steffken

Cal_li
10.11.2009, 10:15
@Müdigkeit: ja hier auch! Schlafe regelmäßig auf dem Sofa ein, aber so richtig, nicht nur so ein Gedöse... Dafür wache ich jetzt meist so ne Stunde vorm Wecker auf, selbst am Wochenende war Ausschlafen nicht drin...

@Erkältungszeit: Habe mir jetzt so ein Hand-Desinfektionsgel gekauft, hätte ich sonst nie gemacht, aber das ist für unterwegs ganz praktisch. Einfach ein Tropfen auf die Hände, verreiben und fertig - ohne Wasser, ohne Handtuch.

@Ziepen: Das hab ich auch , manchmal mehr manchmal gar nicht. Sage mir dann immer Knurpsi will wachsen :smirksmile:

@sonstige Zipperlein: Dafür ist meine kurzzeitige Teenie-Haut weg! Gott sei Dank war das nur ein kurzes Intermezzo

So und jetzt Kaffeepause ohne Kaffee,
Viele Grüße, Calli

steffken1970
10.11.2009, 10:44
So: habe mit der KiGa-Leiterin gesprochen und es war tatsächlich so, dass es ihnen direkt von der Familie nicht gesagt wurde :wie?:
Habe jetzt einfach drum gebeten, dass sowas wie eine Informationspflicht seitens der Eltern vom KiGa eingefordert wird.
@Calli: ich habe auch so ein Fläschchen mit Sterilium in der Tasche- das benutze ich tagsüber zwischendurch und vorm Essen... soll reichen

Freue mich schon jetzt auf Mittagessen :pfeifend:

Icebaer
10.11.2009, 10:48
Hallöle,

@Steffken: wow ein Sponge-Bob-Kuchen. Find ich super. Ich mache auch immer wieder gerne so besondere Kuchen, hab z.B. schonmal einen Prinzessinnen-Kuchen gemacht. Das waren dann ein großer mit einem Kleinen Gugelhupf drauf, rosa angemalt und dann oben eine Barby reingesteckt. Mein Patenkind war damals ganz begeistert.
Zur Aqua-Fitness ohne Bauch: ach das ist mir jetzt echt mal egal. Ich will mich einfach ein bissl bewegen und mein bisheriges Sportprogramm (3-4x die Woche Joggen ca. 30-40 km) kann ich ja erstmal knicken. Dann lieber ohne Bauch einen Schwangeren-Aqua-Fitness-Kurs. :zwinker:

@Schweinegrippe: ich desinfiziere mir hier an der Arbeit auch immer nach der Toilette die Hände. Dafür lass ich halt die Seife weg, damit die Haut nicht austrocknet. Bringt natürlich alles recht wenig, wenn viele Leute, sich nichtmal die Hände mit Seife waschen. :knatsch:

@Calli: ja genau, Abends hundemüde und morgens nicht ausschlafen können. So gehts mir im Moment auch. Ob das vielleicht auch schon auf die Zeit mit Kind vorbereiten soll??


LG. icebaer

steffken1970
10.11.2009, 11:17
@icebaer: 40 km? 3-4 x die Woche . ok, chapeau: und ich war froh, einmal die Woche zu Laufen- 40 min. :freches grinsen: . Aber kann ich gut verstehen, dass Du da einen Ausgleich brauchst!
Und Thema Ausschlafen: yepp, das soll definitiv vorbereiten auf die Zeit mit Kind. Ich werde komischerweise im Moment auch immer so ne Stunde vor regulärer Aufwachzeit (05.50 Uhr) wach- das ist auch doof....aber ich vermisse dann noch mehr, nach einem leckeren Frühstück einfach wieder ins Bett abtauchen zu können- für so 2-3 Stunden. Aber das kann ich ja bald (ab Ende April) wieder für ne Zeitlang machen :smile:

Icebaer
10.11.2009, 19:26
Hallo,

hier ist es ja auch so ruhig heute.

@Steffken: ich hoffe, das klang vorhin nicht so wie 40km 3-4x die Woche. Also ich meinte, 3-4x die Woche laufen, insgesamt 30-40km. Nicht, daß hier noch Missverständnisse auftreten. :ooooh:

Okay, dann werden wir uns wohl an das frühe Aufwachen gewöhnen müssen. Ist für mich halt echt ungewöhnlich, weil ich eigentlich eher der Typ Morgenmuffel bin. :pfeifend:

Hoffentlich gehts Euch allen gut. Meldet Euch doch nochmal.

Hier dann mal wieder ne aktuelle Liste, hab gedacht, wir könnten ja noch die FA-Termine dazunehmen. Hab aber erstmal nur die eingetragen, die ich in den letzten Tagen erblicken konnte.

Icebaer, 29 ............... 1. Kind :ostersmiley: 01.06.2010, FA 19.11.
Steffken, 39 .............. 2. Kind :ostersmiley: 05.06.2010, FA
Kapuzinerkresse, 29 . 1. Kind :ostersmiley: 10.06.2010, FA
Chocolita, 29 ............. 2. Kind :ostersmiley: 14.06.2010, FA
Sonnenschein, 38 ..... 1. Kind :ostersmiley: 16.06.2010, FA
Bohne, 40 ................. 2. Kind :ostersmiley: 17.06.2010, FA
Finchen, 36 ............... 3. Kind :ostersmiley: 19.-20.06.2010, FA
Linkspfote, 30 ........... 1. Kind :ostersmiley: 24.06.2010, FA 16.11.
Cal_li, 29 ................... 1. Kind :ostersmiley: 25.06.2010, FA 12.11.

Linkspfote
10.11.2009, 20:20
Hallo Ihr,
da wär ich auch wieder!

Heute übelkeitsfrei, es war wohl doch nur die neue Brille.

Icebaer, danke fürs Führen der Liste :blumengabe:
Deine Lauferei ist doch trotzdem super. Ich bin sonst immer 2-3 mal in der Woche 1-1,5 Stunden relativ locker gelaufen. Aber momentan macht es mir nicht mehr richtig Spaß bzw. fühlt sich nicht mehr so gut an, daher bin ich jetzt auf strammes Walken umgestiegen.
Und fahre so lange es noch geht mit dem Rad zur Arbeit. Das muß vorerst reichen an Sport.
Ums Aqua-fit werd ich mich auch mal bei Gelegenheit kümmern, das macht glaub ich echt Spaß.

Ach so, wollte Euch mal fragen, was Ihr davon haltet: Wir haben für Ende November Konzertkarten für Franz Ferdinand, also Richtung laut und rockig. Ich würde da tierisch gerne hingehen, aber ein bißchen Bedenken habe ich wegen der Bässe. Ohren hat es ja wohl noch nicht, aber meint Ihr, es könnte was passieren? Oder mach ich mir mal wieder zu viele Gedanken um nix?

Wow, schon fast halb neun und ich bin noch fit!
Schönen Abend Euch noch und bis morgen!

bohne10
11.11.2009, 07:54
Hallo und Guten Morgen,
ich möchte mich von euch verabschieden, da ich nun kein Juni-Baby mehr bekommen werde. Ich war gestern bei meiner FÄ, die im Ultraschall keine Herztöne mehr sehen konnte und der kleine Wurm auch nicht mehr gewachsen war, seit ca. 11/2 Wochen. Wir sind tieftraurig, zumal ich schon 10 Monate brauchte, um überhaupt schwanger zu werden.
Ich wünsche euch allen einen gesunden Fortgang eurer Schwangerschaften, genießt die Zeit und auch die, in denen die Kinder dann einfach da sind.
Liebe Grüße

Finchen73
11.11.2009, 09:04
Hallo!

Oh Bohne, es tut mir sehr leid für Euch, hier eine Kerze für Euer kleines Sternchen :weißekerze:. Ich wünsche Euch, dass ihr Trost findet und es bald wieder klappt und dann so richtig!

@ Linkspfote - ich würde sagen, geh zum Konzert. Ich war in meiner letzten Schwangerschaft so Ende des 3. Monats bei Billy Talent. Und jetzt war ich Ende Oktober auch bei Mando Diao. Habe mich natürlich nicht so ins Getümmel geschmissen, aber ich denke, dass es da keine Probleme geben wird. Und Franz Ferdinand sind super, hab ich auch schoin live gesehen :kuss:

So, ich muß jatzt mal Frühstückspause machen :smirksmile:

Liebe Grüße,
Finchen

Cal_li
11.11.2009, 10:02
Oh Bohne, das ist schrecklich und niemand sollte so was erleben müssen... Ich hoffe ihr könnt euch gegenseitig Trost spenden und findet liebe Menschen in Eurem Umfeld, die Halt und Unterstützung geben! Schließe mich Fienchen an und wünsch Euch, dass es bald wieder klappt und dann richtig!

Cal_li
11.11.2009, 10:10
Linkspfote, überlege gerade auch wegen Konzertkarten (Hot Water Music Ende des Monats) Allerdings weniger wegen Lautstärke, sondern eher in Richtung Grippe... Das wird sehr voll denk ich und mir grault es vor den ganzen betrunkenen Menschen, den versifften Klos im Laufe des Abends... Also ich werde bestimmt ein Plätzchen finden, wo ich beruhigt stehen kann und Platz habe, aber das drumherum schüchtert mich ein. Finde es aber auch doof nicht hinzugehen, wir sind ja nicht krank sondern einfach "nur" schwanger. Franz Ferdinand und Mando Diao hab ich auch schon vor paar Jahren gesehn, noch in kleinen Clubs und war jeweils spitze!!

Was Bohne passiert ist ist mein absolutes Horrorszenario, wenn sich alles noch so richtig anfühlt und man gar nichts schlimmes erwartet - hab schon Schiss vor morgen früh :knatsch:

steffken1970
11.11.2009, 12:44
@bohne10: das ist ja eine ganz traurige Nachricht! Ich kann mich den Vorschreiberinnen nur anschließen und Dir /Euch ganz viel Kraft wünschen, diesen Verlust zu verdauen und hier auch eine :weißekerze: für Dein Sternenkind! Fühl Dich gedrückt!

Icebaer
11.11.2009, 12:53
Hallo zusammen,

oh Bohne, das tut mir sehr Leid für Dich. Ich hoffe Du hast jemanden, der jetzt für Dich da sein kann und Dich etwas tröstet, damit es Dir bald wieder besser geht und Du dann eine sorgenfreie Schwangerschaft erleben kannst. Drücke Dich!!!

Traurige Grüsse.
icebaer

Linkspfote
11.11.2009, 16:54
Bohne, ich kann mich den anderen nur anschließen. Es tut mir so leid für Dich und ich weiß überhaupt nicht, was ich sagen soll.
Ich wünsche Dir alles Gute!!!!!

Linkspfote
11.11.2009, 17:05
Hallo!

@Finchen& Calli: Danke, Ihr habt echt recht. Wir sind ja nicht krank! Außerdem, wer weiß wann wir alle mal wieder zu Konzerten kommen später.
Bei Mando Diao waren wir auch im Oktober, im Sommer bei Coldplay und bei Selig. Aber in kleinen Clubs ist es doch immer noch am schönsten.
Unter dem Grippe-Aspekt hatte ich das noch gar nicht gesehen. Naja, bin eh so der robustere Typ, wird schon schiefgehen.

Calli, wann hast Du den Termin morgen? Dann drück ich Dir ganz fest die Daumen!!!! Kann verstehen, daß Du Schiß hast. Das ist ja wirklich alles furchtbar. Ich bin auch so froh, wenn es endlich Montag nachmittag ist. Zum Glück fahren wir übers Wochenende weg, da kommt man auf andere Gedanken.

Bis später, Linkspfote

Sonnenschein2010
11.11.2009, 21:20
Hallo zusammen,

wollte hier mal alles nachlesen und was lese ich da liebe Bohne.
Es tut mir sehr leid. :in den arm nehmen:
Zu mehr komme ich nicht, denn das erinnert mich an meine FG.

Mir geht es soweit ganz gut, die Übelkeit ist weg (hoffentlich ein gutes Zeichen) & der Heißhunger auch viel besser.
Ich hoffe sehr, dass mein FA Termin am 19.11 gut verläuft, denn dann habe ich eine weitere Hürde genommen.

Euch alles Gute

Icebaer
12.11.2009, 07:25
Guten Morgen,

@Calli: wünsch Dir einen schönen FA-Termin heute.

@Sonnenschein: lass uns einfach gemeinsam dem Termin am 19.11. entgegenhibbeln. Habe da auch die nächste Untersuchung mit NT-Messung. Aber es wird schon alles in Ordnung sein. :blumengabe:


Viele Grüße
icebaer

chocolita
12.11.2009, 07:52
Liebe Bohne,
was du schreibst ist so traurig :heul:
Ich wünsche Dir und Deinem Mann ganz viel Kraft!

Finchen73
12.11.2009, 11:31
Hallo Ihr Lieben!

@ Icebear und Sonnenschein - Lustig, ich habe meinen nächsten Termin auch am 19.11.!
@ Calli - Dir einen schönen Termin heute!
@ Linkspfote - genau, also viel Spaß bei dem Konzert! Hattest Du nicht noch gefragt, wegen der forensischen Genetik? Also wir machen u.a. Spuren für die Polizei, Vaterschaften usw..

So, hab aber leider viel zu tun :lachen:

Liebe Grüße,
Finchen

Cal_li
12.11.2009, 11:55
Hallo zusammen,

Mein Termin war sooooooo :liebe: Haben das Herzchen schön und regelmäßig schlagen sehen, Knurpsi ist gut anderthalb cm groß (1,47 um genau zu sein). Haben das dickere Kopf- und das Poende und die Knubbel, die bald schon eindeutig als Ärmchen und Beinchen identifizeribar sein werden, bewundert. Alles absolut zeitgerecht, auf Grund der Größe und meinen kurzen Zyklen schätzt sie mich auch 8+0 heute mit ET 24.06. also 2 Tage früher, als ursprünglich von mir gedacht und von myNfp errechnet.

Auf dem US hat sie noch ne kleine Einblutung/Verletzung gesehen, nur wenige mm groß. Da konnte sie uns auch dirket beruhigen: es könnte sein, dass mal ein wenig dunkel verfärbter Ausfluss auftritt, allerdings wären das nicht mehr als 1-2 Tropfen und ich solle jetzt aber nicht darauf warten, kann genauso gut auch nix kommen. Ok, da kann ich mit leben.

Habe noch ne Tasche mit Infokram und einiges zum Ausfüllen mitbekommen - inklusive solcher Urinprobenbecher und so nem Chlamydien (??) Test, die haben mir irgendwas von erster Morgenstrahl und Morgenmittelstrahl erzählt, also das war sehr verwirrend, aber da ist ne Anleitung dabei. Als "Hausaufgabe" sollen wir uns bis zum nächsten Mal überlegen, ob wir irgendwas an pränataler Diagnostik machen wollen. Mein nächster Termin ist erst in 4 Wochen am 11.12.09 :ooooh:

chocolita
12.11.2009, 13:58
Calli, wie toll :jubel: Freut mich, dass alles in Ordnung ist! Ich muss mich leider noch ein bisschen gedulden, gehe erst am 30.11. wieder hin...
Und, lasst Ihr pränatale Diagnostik machen? Hast Du schon eine Ahnung?? Ich hatte keine Hausaufgaben, dafür aber wie Du eine ganze Tasche ain Infomaterial und Werbung für Nuk, Avent & Co...

Icebaer
12.11.2009, 14:33
Dann gehen wir ja fast alle am 19.11. wieder hin. Find ich ja irgendwie witzig.

@Calli: so eine Tasche mit Infomaterial hab ich auch bekommen, da waren aber mehr dann so Pröbchen zum Bauch einkremen und so dabei.
Einen komischen weißen Punkt hatte sie bei meinem letzten US auch entdeckt, konnte aber so überhaupt nicht sagen, was das ist und ob es was zu bedeuten hat. Theoretisch könnte es sogar ein Zwilling gewesen sein, der sich nicht weiter entwickelt hat. Da schauen wir dann beim nächsten Mal nochmal drauf, wie es es sich weiter entwickelt hat. Gehe einfach auch mal davon aus, daß es nix schlimmes ist. Blutungen hatte ich jedenfalls noch keine.

Icebaer
12.11.2009, 19:21
Hab dann die Liste mal soweit mit den Terminen ergänt, fehlt mir nur noch der von Steffken. Ich hoffe es ist okay für Dich, Bohne, wenn wir Dich mit deinem Sternchen weiterführen.


Icebaer, 29 ............... 1. Kind :ostersmiley: 01.06.2010, FA 19.11.
Steffken, 39 ............... 2. Kind :ostersmiley: 05.06.2010, FA
Kapuzinerkresse, 29 . 1. Kind :ostersmiley: 10.06.2010, FA 19.11.
Chocolita, 29 ............. 2. Kind :ostersmiley: 14.06.2010, FA 30.11.
Sonnenschein, 38 ..... 1. Kind :ostersmiley: 16.06.2010, FA 19.11.
Finchen, 36 ............... 3. Kind :ostersmiley: 19.-20.06.2010, FA 19.11.
Linkspfote, 30 ........... 1. Kind :ostersmiley: 24.06.2010, FA 16.11.
Cal_li, 29 ................... 1. Kind :ostersmiley: 25.06.2010, FA 11.12.


mit Sternchen im Herzen:
:weißekerze: Bohne, 40

Sonnenschein2010
12.11.2009, 20:07
Cal_li was für ein schöner FA Termin. Es ist doch wunderbar, das schlagende Herz zu sehen, oder? Ich war ganz voller Ehrfurcht und konnte es kaum glauben, dass in mir ein weiteres Herz schlägt.

Ich freue mich, dass wir zu dritt den gleichen FA Termin haben.

Mir geht es heute wirklich gut, nur das der Rücken etwas schmerzt. Das Ziepen strahlt in den Rücken und etwas in die Beine, aber ich gehe gleich in die Wanne und dann ins Bett.

Wünsche euch einen schönen Abend :blumengabe:

Kapuzinerkresse
12.11.2009, 20:42
Hallo alle zusammen,

da bin ich wieder. Zuerst mal: liebe Bohne, das tut mir ganz furchtbar leid für Euch! Das ist mein schlimmster Horror! Ich hoffe, Du hast jemanden zum drüber reden,
fühl Dich ganz feste gedrückt.

Jetzt gehts grade mit meiner Müdigkeit, da wollte ich mich schnell melden.

Nein wie LUSTIG wir haben ja fast alle am selben Tag den Termin beim FA! Wie lustig!!! Ich bin schon ganz aufgeregt, jetzt ist es ja nur noch eine Woche. Ich freu mich schon so, und mein Mann auch. Ich stell mir das nicht sooo dolle vor für ihn, er merkt ja gar nicht so viel und da kann er wenigstens auch mal schauen.

Sagt mal habt Ihr das auch, dass Ihr dauernd auf Toilette müsst. Ich war letzte Nacht fünf Mal (!) auf dem Klo. Da ich mal wieder früh schlafen gegangen bin (äh um 20:30) war ich dann um 22, um 0:30, um 1:30 (weiss nicht wie ich das geschafft habe aber in der Zwischenzeit habe ich gepennt), um 4 und um 6... das ist doch irre. Kein Wunder dass ich müde bin.

@ Linkspfote ich habe ja sooo gelacht wg Deiner Schwiegis. Das wäre klassisch meine Eltern. Da muss ich jetzt schon lachen.

Ich habe mich diese Woche wegen einer absoluten Kleinigkeit mit meinem Paps in die Haare bekommen, am Telefon, er hat dann auch gemeint, warum ich in letzter Zeit so genervt wäre. Das hat mir richtig leid getan.

Im Moment gehe ich hoch wie nichts. Ich denke gar nicht über die Konsequenzen nach. Dabei bin ich sonst eher ruhig und lieb...

In dem Moment als ich mich aufgeregt habe, habe ich sofort ein schlimmes Ziepen im Bauch gehabt, das hat richtig ein bisschen wehgetan. Da mag der Kleine keinen Stress, eindeutig.

Wir wollen es meinen Eltern (die wohnen in der Nähe von Köln und wir in der Nähe von München) lieber "live" sagen. DAS Gesicht von meiner Mutter lasse ich mir nicht entgegen. Wir wollen nun aber noch 2-3 Wochen abwarten, damit wirklich alles sicher ist.

@ Calli das ist ja wunderschön dass alles in Ordnung ist. Da wächst ja nun wirklich auch ein Wunder in uns heran!!! Das darf man nicht vergessen.

@ Icebear da wird alles OK sein mit dem kleinen Fleck

So, heute ist Donnerstag, das heisst: meine 11.te Woche hat angefangen. Mein Mann und ich schauen nämlich am Anfang jeder Woche immer im Internet auf den diversen Seiten im Internet, was es schon macht, kann, was gewachsen ist, und so weiter :-)

So dann macht es mal gut! Weiterhin alles Gute!!!

Von Eurer Kapuzinerkresse mit kleinem Ableger

Cal_li
12.11.2009, 21:03
Sagt mal habt Ihr das auch, dass Ihr dauernd auf Toilette müsst. Ich war letzte Nacht fünf Mal (!) auf dem Klo.

Hier auch! Tagsüber renne ich ständig, aber nachts bin ich bisher bis auf einige Ausnahmen noch verschont.

Mal ne Frage an die schon Mamis: Wie ist das denn mit BHs - mir passen irgendwie nur noch zwei und die sind nicht sonderlich bequem. habt Ihr nen Tipp? Auf was soll man achten? Nicht dass man sich in Fehlinvestitionen stürzt.
Habe mich bisher auch noch nicht getraut mir außer Folsäure was zu kaufen. Vor 2 Tagen musste allerdings ein Bauchband her, da mir beim Aussteigen aus dem Auto mehrmals die Hose fast runtergerutscht ist, da ich aufgelassenen Knopf und Reißverschluss total vergessen hab. Hab so nen Blähbauch und das Ganze ist sonst auf die Dauer (pendel täglich 30 min eine Richtung) SEHR unangenehm.

Icebaer
13.11.2009, 07:16
Guten Morgen,

@Sonnenschein: wir sind ja sogar zu viert am 19.11. :smirksmile: Um welche Uhrzeit geht Ihr denn? Ich hab gleich Morgens um halb 9 den Termin. Allerdings kann dann mein Mann nicht mit, aber der Termin musste Morgens sein wegen der NT-Messung.

@Kapuzinerkresse: ich muss auch recht häufig zur Toilette. Nachts hab ich es jetzt aber einigermassen in den Griff bekommen, indem ich einfach versuche tagsüber schon recht viel zu trinken und Abends dann fast nichts mehr. Klappt bis auf ein paar Ausnahmen ganz gut.
Deine Eltern freuen sich bestimmt über die tolle Nachricht. Und dann kannst Du deinem Vater ja auch erklären, warum Du in letzter Zeit manchmal grundlos muffelig warst. :blumengabe: Das wird er Dir dann sicher verzeihen.
Ich les auch immer was der Zwerg so gerade macht. Hab mir dafür sogar extra ein Tagebuch gekauft. Zum Beispiel steht heute drin, daß das Gehirn jetzt schon so aufgebaut ist, wie bei der Geburt. Nur noch nicht so groß. :liebe:

@Calli: also ich hab mir schon vor ein paar Wochen bei Baby Walz einen SS-BH gekauft. Der hat zwar 46 Euro gekostet, ist aber jeden Cent wert. Mir tun seitdem die Brüste nicht mehr so weh, er stützt halt einfach echt super. Auf was man achten muss, weiß ich allerdings auch nicht. Ich hab halt einfach ein paar im Laden anprobiert und den genommen, der am Besten gepasst hat.
Das Problem mit den Hosen hab ich erstmal gelöst, indem ich mir eine ältere Hose in einer Nummer größer aus dem Schrank geholt hab. :freches grinsen: Geht super und fällt niemandem auf.

Einen schönen Tag wünsch ich Euch.
LG. icebaer

Cal_li
13.11.2009, 11:17
Wegen BH muss ich glaub ich auch mal lostigern und anprobieren. Grübele jetzt, ob z.Z. die Brüste einfach generell empfindlich sind und deswegen die BHs so unagenehm sind... naja werd ich ja sehen. Wenn in 2,5 Wochen der Umzug geschafft ist wollte ich sowieso in endlich mal wieder einkaufen.

Kapuzinerkresse
13.11.2009, 20:14
Hallo,

ja das mit dem trinken ist so ne Sache. Ich trinke immer so Gerolste..er (darf man das nennen) mit sehr viel Kalzium drin, das soll ganz gut sein. Und ich vermisse zwar Kaffee gar nicht, aber schwazen Tee. Ich trinke jetzt immer Roibostee, da ist kein Koffein drin und der schmeckt wie schwarzer Tee, voll lecker.

Aber dann, obwohl ich tagsüber viel trinke, habe ich abends und nachts auch Durst. Teilweise wach ich auf mit dem Gefühl zu vertrocknen.

@ Calli nochmal wie schön, dass alles OK ist!! Ich freu mich so auf unseren nächsten Termin. Hoffentlich ist die Frauenärztin nett...
und: ich habe heute so einen Wollpulli an, da sieht man ja alles drunter, und auf der Arbeit guck ich in den Spiegel und denk mich trifft der Schlag. Hat irgendwie so ausgesehen, als ob ein Drittel der Brust oben nicht im BH ist :-) Öhm. War mir zuhause nicht aufgefallen, dass der BH zu klein ist. Meine Brüste sind gerade die ersten Wochen sehr gewachsen, und herrje die haben wehgetan!

Jetzt tun sie nicht mehr weh, aber nach nem BH muss ich wohl auch mal schauen.

Komischerweise habe ich sonst dann abgenommen. Im Urlaub (Hochzeitsreise und gleich BANG...) hatte ich vor lauter leckerem Essen zugenommen, und dann hier wieder ab, und dann konnte ich ja 3 Wochen nicht anständig essen weil ich soooo Widerwillen gegen Essen hatte. Sogar gegen mein Lieblingsbrot! Und so schlackern meine Hosen ein bisschen.

Ist fast komisch. Aber ich ernähre mich auch ganz vorbildich!!! Da bin ich echt stolz auf mich. Das kleine Mausezähnchen bekommt nur das beste.

@ Steffken wow da joggst Du aber sehr viel! Respekt! Machst Du Wettkämpfe? Ich mach ab und zu 10 km Läufe, und jetzt lasse ich es aber gemütlich angehen, nur noch auf Waldboden und Maximalpuls so 130. 2 x die Woche und dann 1x die Woche Kieser.

Das mit dem Kieser soll super sein für Schwangere, das mach ich eh schon seit Jahren. Jetzt habe ich nur noch die netten Übungen => sprich ich bin alle Bauchmuskelübungen los HA wie schön (die habe ich gehasst) und die Gewichte sind verringert, aber ich merks schon noch.

Ich lasse mich nicht gegen die Schweinegrippe impfen. Da soll es für Schwangere ja auch keinen Stoff ohne Wirkstoffverstärker geben. Ich glaube, das ist Panikmache.

Wem habt Ihr es denn schon alles erzählt? Ich möchte nun erstmal den Termin nächste Woche abwarten, ich bin ja eher vorsichtig... und dann gehts los! Freu mich schon!!!

So, einen schönen Abend noch, machts gut, ich finde, wir sind eine prima Gruppe!!! Alles alles Gute,

von Eurer Kapuzinerkresse die sich ja sooooooo doll freut

Cal_li
13.11.2009, 20:36
Oh Linkspfote, gerade erst gesehen, dass wir seit meinem letzten FÄ Besuch ja den gleichen ET haben - ob das dabei bleibt mal sehen...

Erzählen: hab hier glaub ich schon mal geschrieben, dass wir es erst mal unseren Eltern und Geschwistern erzählt haben. Eine Schwägerin in spe ist quasi "Mitschwangere" mit ET im April und die andere (2fache Mami) ist so meine Ansprechpartnerin bei Fragen. Alle haben aber absolutes Stillschweigen bis Mitte Dezember verordnet bekommen :smirksmile: Ansonsten hat Herr Calli es zunächst seinen beiden besten Freunden (mit einem ist er schon in die Grundschule gegangen) erzählt. Dachte zuerst auch hmm, so früh schon... allerdings quatsch ich mich hier aus und merke direkt schon Veränderungen und er ist ja quasi (außer mir) mit sich alleine!

Icebaer
14.11.2009, 14:41
Hallo zusammen,

@Kapuzinerkresse: ja Durst hab ich Abends dann auch noch, versuche dann aber immer nur noch wenig zu trinken. Klappt leider auch nicht immer und dann muss ich nachts auch raus.
Habt Ihr auch gerade erst geheiratet? Wir haben am 24. bzw. 26.09. geheiratet und sind dann am 28. in die Flitterwochen geflogen. Dort ging es ja dann in der 2. Woche los mit Abneigungen. Extrem war die Abneigung gegen jegliches Thai-Food, denn wir waren ja schliesslich in Thailand. :knatsch: Wo seid Ihr denn gewesen?

@Erzählen: Bei uns wissen es inzwischen schon alle. Auf unserem Polterabend konnte es mein Mann nicht mehr für sich behalten und wir haben es dann im Bekanntenkreis gesagt. An der Arbeit hab ich es dann gleich nach der letzten Untersuchung (10. Woche) gesagt. So brauch ich auf nix mehr aufpassen. :lachen:

Wir waren heute unterwegs im Städtchen und haben einen Kinderwagen bestellt. Wir hatten uns ja schon für einen entschieden und heute dann spontan schonmal bestellt. :Sonne: Es ist dieser hier geworden: Klick (http://www.buggy.de/index.php?id=28#). In ca. 14 Wochen ist er dann da....

Liebe Grüße
icebaer

Cal_li
14.11.2009, 19:58
:ooooh: wow Icebaer, das ist aber fix... aber bist ja auch schon einiges weiter

Finchen73
15.11.2009, 13:11
Hallo Ihr,

nicht dass die "normale" Übelkeit reicht, nein, wir haben uns alle auch noch einen Magen-Darm-Infekt eingefangen. Mir war schon Freitag noch übler als sonst, dann hat mein Mini-Söhnchen mit dem Brechen angefangen und heute Nacht mein Mann, der gleich ganz schlimm :knatsch:. Der Große ist bisher verschont und genießt den Sonntag mit Oma und Opa. Bei mir gehts aber bergauf - im Moment fühle ich mich ganz gut, die andern zwei schlafen grade.

Zu dem BH-Problem - ich hab sonst nur Körbchengröße A, daher komme ich auch bisher mit meinen normalen elastischen Bustiers gut zurecht. Gegen Ende der Schwangerschaften habe ich dann immer schon Still-BHs getragen, die dann in C :freches grinsen:.

@ Erzählen - Langsam wissen es fast alle. Nur die Freunde, die wir nicht so oft sehen oder sprechen nicht. Mein Mann hat es letzte Woche auch gleich mal beim Laternenumzug im Kindergarten erzählt - daraufhin wurde ich gleich gefragt, ob ich das Kind schon mal anmelden will. Hab es erst für einen Scherz gehalten, war aber ernst gemeint - für Sommer 2011 haben sie schon 4 Anmeldungen (alles noch ungeborene Geschwisterkinder), unser Schlumpf ist jetzt Nummer 5 (8 Plätze gibts). Allerdings kommen drei Anmeldungen von einer Familie - Drillinge!

Euch noch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße,
Finchen

Cal_li
15.11.2009, 13:24
Hallo zusammen, bin gerade auf dem Sprung auf den Golfplatz, nachdem mir meine FÄ so begeistert zugestimmt hat, dass das ja ein toller Sport für Schwangere wäre. Da ich beim joggen so schnell aus der Puste gekommen bin inzwischen, freu ich mich total auf 2 Stunden Bewegung an der frischen Luft!! Wollte ich die nächste Woche mal mit Schwimmen anfangen, aber das wollte ich letzte Woche auch schon :smirksmile:

Liebe Grüße an alle da lass,
Calli

Kapuzinerkresse
15.11.2009, 14:15
Hallo,

@ Finchen: Gute Besserung! Das hört sich ja fies an!

@ Icebear: na dann herzlichen Glückwunsch!!! Da seid Ihr ja auchnoch ganz frisch verheiratet! Fühlt sich schön an ne?

Wow schon den Kinderwagen bestellt! Der schaut gut aus - wir bräuchten dann auch so einen Jogger, damit das Kleine gleich mit laufen kann (dann aber eher bei meinem Mann, ich hab sicher Schonfrist).

Wir haben im Mai geheiratet und haben dann eine verspätete Hochzeitsreise nach Griechenland gemacht. Hat supergut gepasst, da war es da nicht mehr soooo heiss. War wunderschön, und ich finds ehrlich gesagt sooooo romantisch dass wir unser Baby in den Flitterwochen gemacht haben - ich weiss auch noch genau in welchem Ort :-)

Da ging es noch super mit dem Essen, ich war auch sehr locker, hatte auch regelmässig Wein (aber da konnte noch nichts passieren, da war ich noch nicht schwanger bzw es war noch nicht eingenistet). Hätte ja nie gedacht, dass es so schnell klappt!

@ Icebear + Finchen: echt es wissen schon (fast) alle? Respekt. Ich bin da ja eher vorsichtig, vielleicht zu vorsichtig. Aber ich möchte noch den Termin beim FA am Donnerstag abwarten. Bin mir absolut sicher, dass alles in Ordnung ist, aber lieber nochmal schauen. Hinzu kommt, dass ich es als erstes meinen Eltern sagen will, und die wohnen halt weiter weg (wir haben den Flug aber schon gebucht). Und so am Telefon (wir haben kein Scype) möcht ichs nicht machen.

Wie haben denn Eure Chefs reagiert? Da hab ich ein bisschen Bammel vor. Mein Chef ist supernett, aber die Firma ist sehr klein und er hat gleich im Vorstellungsgespräch gesagt, dass ich bloss nicht schwanger werden soll (darf er nicht, weiss ich). Und ich bin da erst seit Januar...

Aber, ich kanns nicht ändern, sollen sie sich halt mitfreuen gelle.

War heute schon fleissig eine Stunde joggen, gestern auch, das tut mir supergut, ich werde da richtig munter von.

Viele liebe Grüsse,

Eure Kapuzinerkresse (schon 11 Wochen + 3 Tage!!!) JIEPIEH

Icebaer
15.11.2009, 17:33
Hallo zusammen,

@Finchen: oh Nein, nun auch noch Magen-Darm-Grippe. :knatsch: Das muss ja nun nicht sein. Wünsch Euch gute Besserung.
Mit dem Kindergarten ist ja auch heftig. Das bekräftigt mich doch noch mehr darin tatsächlich in meinem nächsten Urlaub (im Dezember) schon zu klären, wie das bei uns aussieht.

@Calli: hui Golf, auf die Idee wär ich ja nun garnicht gekommen. :lachen: Aber beim Joggen komm ich derzeit auch total aus der Puste. War heut mit ner Freunding 45 Minuten joggen, und hatte einen Puls jenseits von Gut und Böse. :pfeifend: Ob ich doch noch auf NordicWalking umsteigen muss?? :ooooh:

@Kapuzinerkresse: ja frisch verheiratet ist toll. Und das frisch Schwangersein dazu noch viel toller. :liebe: In den Flitterwochen schwanger zu werden war ja unser Plan eigentlich auch. Aber wir haben ja schon im Zyklus vor der Hochzeit aufgehört zu verhüten, weil wir dachten, es dauert eh, bis es klappt. :freches grinsen:
Das ihr es erst den Eltern erzählen wollt, kann ich verstehen. Und ich hatte ja auch noch eine Untersuchung beim FA abgewartet und es erst dann z.B. an der Arbeit gesagt. Drück Dir die Daumen, daß auch dort alle positiv auf die Nachricht reagieren.
Wow, eine Stunde joggen, find ich super. Gut tut es mir ja auch, aber wie oben schon geschrieben, komm ich schon bei langsamen Tempo echt aus der Puste.

Wünsch Euch allen noch einen schönen Sonntag.
LG. icebaer

Linkspfote
15.11.2009, 20:07
...

Icebaer
16.11.2009, 07:08
Guten Morgen,

@Linkspfote: wünsche Dir für heute einen schönen Termin. Es wird schon alles in Ordnung sein!! :blumengabe: Die Gefahr einer Fehlgeburt ist doch jetzt schon viel niedriger, als zu Beginn der SS. Wenn Du erstmal einen Herzschlag hast bei dem Baby, ist die Wahrscheinlichkeit wohl noch bei 2% das was schief geht.

Wünsch Euch allen einen schönen Tag. Diese Woche stehen ja noch ein paar Termine auf dem Programm für uns. :lachen:
LG. icebaer

Sonnenschein2010
16.11.2009, 18:56
Hallo zusammen.

Linkspfote ich hoffe du hattest einen guten FATermin. Ich bin schon so gespannt auf meinen am Do, da bekomme ich endlich meinen Mutterpass und kann noch mehr aufatmen, dann das letzte Mal war ja den dem Termin in der 10. Woche klar, dass Embryo hat sich nicht weiterentwickelt. Aber da ich das Herzchen schon schlagen gesehen habe, gehe ich von dem Besten aus.

Mir geht es recht gut, wobei mich heute auf einmal eine Übelkeitswelle überfallen hat. So plötzlich wie sie kam, war sie auch wieder weg.
Meine Brüste scheinen auch nicht mehr so "geschwollen" zu sein, sondern einfach nur größer.
Ich finde das schon sehr interessant, wie sich der Körper so verändert.

Ich hoffe sehr, dass es euch allen gut geht.

Linkspfote
16.11.2009, 22:28
Hallo zusammen,
wollte noch erzählen wie es heute beim Arzt war. Danke auch an Euch alle fürs Daumendrücken!!!

Also, es ist alles in bester Ordnung, alles ist da, wo es sein soll. Es wurde noch mal ein Ultraschall gemacht, es hat jetzt einen Eierkopf und so Paddeldinger, wo mal Arme und Beine hinkommen. Diese 3D-Ultraschallgeräte sind ja echt fantastisch.
Ich habe dann auch meinen Mutterpaß bekommen und da steht jetzt schon wieder ein anderes Datum drin. Jetzt sind wir beim 28.6angelangt Ich weiß gar nicht, wie da immer wieder was anderes zustande kommt, aber gut. Schade, Calli, gleicher Tag wär ja witzig gewesen. Aber das kann ja trotzdem alles passieren.

Habe dann gerade mal etwas nachgelesen, was hier am Wochenende so los war (während ich mit norddeutschem Pinkel gefoltert wurde- kennt das hier wer?). Das mit dem Kindergarten ist ja heftig. Auf sowas wär ich ja nie gekommen, ein ungeborenes Kind anzumelden. Geht das denn eigentlich,so rechtlich gesehen? So ein Kind ist doch noch gar kein Bürger? Oder doch?:wie?: Muß ich mich dann wohl auch beeilen? Wir wollten (bzw. müssen) spätestens wenn es 1,5 Jahre alt ist beide wieder arbeiten.

@Finchen: Was macht der Infekt? Gehts Euch besser?

...
So, muß jetzt mal langsam ins Bett. Die schlimme Müdigkeit vom Anfang scheint wohl vorbei zu sein, was ein Glück.

Euch allen eine gute Nacht!!!

Icebaer
17.11.2009, 07:21
Guten Morgen,

@Sonnenschein: finds auch interessant, wie sich der Körper verändert. Meine Oberweite ist auch förmlich explodiert. Mein Mann staunt immer wieder. :freches grinsen:
Jetzt haben wir nur noch 2 Tage bis zu unseren Terminen. Wird schon alles in Ordnung sein bei Dir!!! :blumengabe: Aber ein komisches Gefühl wird wohl bleiben bis zum Termin, das ist mal klar.

@Linkspfote: herzlichen Glückwunsch zum tollen Termin. Wow, die haben bei Dir 3-D-Ultraschall gemacht? Das würd ich ja auch gern mal sehen. Aber ich weiß garnicht, ob meine FA sowas hat. Mit dem anderen Geburtstermin ist ja echt komisch. Ich dachte, der wird irgendwann mal festgelegt und dann wars das. Bei mir hatte es ja beim letzten Termin bis auf einen Tag mit meinen Berechnungen/Schätzungen übereingestimmt.
Na das ist doch was, wenn sie den KiWa bezahlen. Kostet ja auch ne Stange Geld. Wobei wir jetzt erst auf die Idee gekommen sind, daß man sowas ja auch gebraucht kaufen kann.... :pfeifend: Naja, zu spät.

Wo sind denn die anderen eigentlich alle? Steffken war schon ne Weile nicht hier. Ist alles in Ordnung?

LG. icebaer

steffken1970
17.11.2009, 08:33
Guten Morgen Ihr Lieben,
@icebaer: lieben Dank für die Nachfrage, wo ich stecke...:Sonne: - habe mich quasi wirklich "versteckt" , da ich letzte Woche von Mittwoch bis Freitag zu Hause war. Hatte einen kleinen Durchhänger (offiziell) und war nebenbei damit beschäftigt unseren kleinen Mann zu pflegen, der schon wieder eine ganz schlimme Mittelohrentzündung hatte. Wir haben es mal wieder nicht mit Homöopathie in Griff bekommen und mussten am Samstag zur Chemiekeule (AB) greifen :knatsch: . Ich bin da ganz hin und hergerissen, da AB zwar sicher seine Berechtigung hat, aber auch viel kaputt macht. Und am langen Ende steht wieder die OP im Raum (Trommelfellschnitt, Polypen, evtl. Paukenröhrchen). Aber nach den Tagen, in denen Calu wirklich so sehr gelitten hat, kann ich mich mittlerweile auch damit anfreunden. Tja, und die Hormone treiben bei mir zudem ihr Unwesen- könnte bei jedem "süßen", traurigen Foto oder Gegebenheit anfangen zu heulen :wie?: Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich das a) von der ersten Schwangerschaft so nicht kannte und b) meine ganze Power irgendwo verpufft ist....wo ist sie hin :smirksmile: ? Ich werde morgen mal die Hebamme fragen, was sie mir da für einen Tipp geben kann. Sie kommt zu mir nach Hause! Finde ich superpraktisch. Den nächsten Gyn-termin habe ich am 30.11.- aber meine Gynäkologin hat ein superaltes Ultraschallgerät- da kann man froh sein, überhaupt was zu sehen :freches grinsen:. Aber im Januar mache ich dann den Organultraschall bei der Pränataldiagnostik und da bin ich schon rd. in der 20. und man wird vielleicht auch dann das Geschlecht sehen :liebe: . Bei meinem Zustand gehe ich im Moment stark von einem Mädchen aus :Sonne:.
@w/ Kinderwagen: fände einen toll von Bugaboo, aber die sind so schweineteuer, dass sogar ein gebrauchter stark nach Luxus riecht. Bei Calu hatten wir nur nen Buggy, da ich ihn die ersten Monate nur im Tragetuch hatte (das ging super)!
@finchen: wie ist Eure Befindlichkeit nach dem hoffentlich überstanden Infekt?
@alle: eine Schwangerschaft ist immer wieder ein Wunder - ich hoffe, es geht Euch allen gut! Habt Ihr einen Wunsch (Mädchen/ Junge)? Oder schon ein Gefühl, was es sein könnte?
Euch allen einen wunderschönen Tag
dat Steffken

Finchen73
17.11.2009, 11:07
Hallo Ihr Lieben,

der Infekt ist zwar so weit überstanden, aber schlapp bin ich immer noch. Habe 1,5 Kilo weniger auf der Waage und versuche mich grade mit Leckerchens wieder hoch zupäppeln. Morgen will ich wieder zur Arbeit.
Hoffe natürlich, dass unser Mini-Krümel alles gut überstanden hat und sage mir die ganze Zeit, dass die Würmchen sich schon alles nehmen, was sie brauchen.

@Steffken, gute Besserung für Deinen Calu, Mittelohrentzündung ist aber auch wirklich böse!

@ 3D-Ultraschall - sowas hat meine Gyn nicht, nur ein uraltes Gerät mit Ratebildern :freches grinsen:. Aber mir reicht es beim Fein-Ultraschall in der Mitte der Schwangerschaft viel zu sehen und schöne Bilder zu bekommen. Da möchte ich dann auch wieder das Geschlecht wissen. Einn Wunsch hab ich aber nicht. Mir ist in dritter Junge genauso lieb wie ein Mädchen. Wissn möcht ichs aber um den Namen fest zu legen.

@ Kita-Anmeldung - das ist ja noch keine offiziele Anmeldung, die kann man beim Jungendamt hier erst ein halbes Jahr vor Betreuungstermin festmachen und auch erst, wenn das Kind geboren ist. Aber die Kitas nehmen oft schon in Vormerklisten auf, besonders eben wenn es sich um Geschwisterkinder handelt. Meine großen haben aber beide pünktlich ihre Plätze bekommen, obwohl sie erst angemeldet wurden, als sie schon geboren waren, also keine Panik :smirksmile:. Vormerken kann aber sicher nicht schaden! Besonders günstig ist es übrigens immer zum August, da dann die Großen Kinder aus der Kita in die Schule wechseln. Da sind wir mit unseren Juni-Kindern sehr gut dran (wenn 14 Monate Elternzeit geplant sind).

@ Chef mitteilen - Bei mir gar kein Problem, hab eine tolle Chefin (hat selbst auch zwei Kinder, ist inzwischen Oma und wünscht sich auch noch mehr Enkel :smirksmile:). Habe leider nur einen befristeten Verstag bis Oktober 2010, bin aber zimlich sicher, dass der trotz Elternzeit auch wieder verlängert wird (Wissenschaftszeitvertragsgesetz, wenn das jemandem was sagt - ganz schlimm :unterwerf:).

So, mehr fällt mir grade nicht ein,
liebe Grüße,
Finchen

Sonnenschein2010
17.11.2009, 17:29
Hallo zusammen,

man das wird immer so früh dunkel. Zum einen liebe ich das, da man es sich dann daheim gemütlich machen kann, aber wenn man draußen unterwegs ist + Regen ist es einfach nur bäh. Aber nun bin ich daheim und koche gleich was.

Steffken, ja du hast so recht. Ich erlebe die Schwangerschaft auch als ein Wunder. Ich bin schon sehr gespannt, was sich an dem Kind bei der kommenden Untersuchung alles verändert hat. Es geht, gerade am Anfang, in solch einem schnellen Tempo vor sich.
Ich habe keinen Wunsch ob Junge oder Mädchen, aber das starke Gefühl, dass es ein Mädchen wird. Nach der Geburt werde ich es wissen.

Gefühlsmäßig geht es mir so wie immer, da merke ich nichts. Vielleicht kommt das noch.
Geht es euch auch so, dass ihr einerseits euch wünscht, dass man euch die Schwangerschaft ansieht, ich meine das man einen Bauch hat und auf der anderen Seite genießt ihr den fast "normalen und alten" Zustand wie vor der SS? Mir geht es so. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich überhaupt kein Gefühl dafür habe, was noch alles auf mich zu kommen kann oder wird.
Aber sehr gespannt bin ich und im Nachhinein werden wir sicherlich denken, dass ging aber schnell vorbei.

Verschwinde nun in die Küche

Linkspfote
17.11.2009, 17:40
Hallo an alle,

ja, ich hab wohl echt Glück mit meinem Gyn was das Equipment angeht. Ist halt ein Mann und offensichtlich sehr technikbegeistert. Ich habe gestern eine wahre Bilderflut ausgedruckt bekommen und was mich ja am meisten fasziniert ist, wenn er während der Untersuchung so ein Fußpedal betätigt. Dann macht es am anderen Ende des Raumes "Pling" und die Bilder erscheinen auf dem PC.

Finchen, danke für Deine Tips wg. der Kita. Mein Freund ist jetzt schon voll in Panik und hat schon alle Adressen in unserer UMgebung rausgesucht. So schlecht sieht das hier gar nicht aus, wir wohnen ja mitten im Zentrum einer Großstadt und hier tummelt es sich sozusagen vor städtischen, privaten und kirchlichen Kitas, sowie einem alternativen Kinderladen (sowas gibts offensichtlich auch noch). Da können wir uns ja doch noch entspannen.

@Kinderwagen: Diese Bugaboos sehen ja schon toll aus, aber der Preis ist mir echt zu heftig. An der Autobahn stand hier mal so ein Plakat "Der Kinderwagen der Stars". Ich weiß ja nicht. Einen Gebrauchten zu nehmen wäre ja eigentlich das Vernünftigste, mal sehen was es so gibt. Ich war heute übrigens auf einer Seite von Stiftung Warentest, da haben fast alle Kombikinderwagen grottig abgeschnitten.

@Wissen-wollen-was-es-wird: Klar will ich es wissen, aber einen Favoriten habe ich nicht. Wir werden uns gleichermaßen freuen, egal was es wird.

@körperl. Veränderungen: von Körbchengröße C auf E, was soll ich dazu noch sagen. Ich erkenn mich selbst nicht mehr im Spiegel. Hoffentlich wars das jetzt, sonst seh ich irgendwann aus wie Dolly Buster :ooooh:

Schönen Abend Euch allen!

chocolita
17.11.2009, 17:59
Guckguck!

Steffken, fies diese Mittelohrentzündungen :knatsch: Meine Kleine hatte das auch schon zweimal im ersten Lebensjahr, zum Glück seitdem nicht mehr. Musst auch mit AB behandelt werden, das half dann aber schnell!

Ich möchte auch wissen, was es wird, hoffe, das werde ich bei den mittelalterlichen Geräten meiner FÄ auch erfahren :freches grinsen: Mir ist es auch egal, was es wird, wollte immer ein Mädchen, das habe ich ja schon, von daher :smile:

Linkspfote, wie schön, dass alles in Ordnung ist :wangenkuss:
Hier kann man die Kinder auch erst im Kiga anmelden, wenn sie geboren sind. Das reicht auch bei uns, ist zwar Stadt, aber nicht Babyboomtown :smirksmile:

Kinderwagen: haben wir ja schon, einen Hartan, mit dem ich auch zufrieden bin. Den Bugaboo kenne ich garnicht :schild ...uups:

Sonnenschein, ich bin froh, dass der Bauch noch klein ist, wobei man meinen ja schon leicht sieht, wahrscheinlich weil es die 2. SS ist :unterwerf: Wenn der erstmal wächst und man so ungelenk wird, grrrr, das ist lästig zum Schluss. Aber manchmal ist es auch doof, dass man es noch nicht sieht, z.B. im Kinderturnen, da wird erwartet, dass man beim Aufbauen mithilft und viele Dinge sind so schwer. Da komme ich mir blöd vor, wenn ich sage, ich kann nicht (will es ja noch nicht so rumposaunen...).

Brust: bei mir ein schöner Nebeneffekt, bin von A auf B, so wie ich sie immer gerne hätte :freches grinsen: Aber leider sind sie so empfindlich, ich hoffe, das wird bald wieder etwas besser.

Kapuzinerkresse, Dein Sportprogramm klingt ja toll! In der ersten SS war ich auch sportlicher, nun bin ich so unfit, dass ich mich über mich selbst ärgere :nudelholz: Muss mich wirklich bald mal zu ein bisschen joggen oder Gymnastik aufraffen, sonst rächt sich das :smirksmile:

Schönen Abend Euch Allen!
Choco

Icebaer
17.11.2009, 19:22
Huhuu,

@Steffken: schön von Dir zu hören. Ohje, da gings Eurem Kleinen aber ganz schön schlecht. Mittelohrentzündung ist echt böse. Der Arme, ich hoffe es geht ihm jetzt schon wieder besser.

@Wunschgeschlecht: also ganz ehrlich würde ich mich über beides freuen. Weiß ehrlich noch nicht so ganz, was mir lieber wäre. Möchte halt gerne mal beides haben und die Reihenfolge ist mir egal. Mein Mann mag am liebsten ein kleines Mädchen haben, weil wir nur Jungs in der Umgebung haben. Aber ein kleiner Fussball-Kumpane wäre ihm sicherlich auch ganz Recht. :zwinker: Aber wissen wollen wir es auch auf jeden Fall vorher.

@Finchen: oh Du auch krank (oder wusste ich das schon? -> Siebhirn). Dein Krümel hat es sicher gut überstanden, die Kleinen sind zäher, als man denkt und nehmen sich ja wirklich alles, was sie brauchen.

@Sonnenschein: also ich find die dunkle Jahreszeit ganz grausam. Bin dann immer so müde und lustlos. Bin der totale Sommermensch. Gut, daß unsere Zwerge im Juni geboren werden. :Sonne:

@Linkspfote: oh da beneide ich Dich ja grad so ein bisschen um deinen männlichen, technikbegeisterten FA. :freches grinsen: Also ich hab nicht das Gefühl, daß meine FA hinterm Mond ist, aber mit Pling kommen bei ihr keine Bilder am PC an. Die werden noch ausgedruckt.
Wann ist denn eigentlich dein nächster Termin?

@Chocolita: ja ich glaub in der 2. SS wächst der Bauch schneller. Meine Kollegin ist auch grad zum 2. Mal SS und bei ihr hat man auch voll früh schon richtig was gesehen. Sie ist jetzt in der 20. Woche und schiebt schon ne richtige Kugel. :liebe:

Viele Grüße
icebaer

Linkspfote
17.11.2009, 20:15
Hallo,
da bin ich auch noch mal, der Mann steht mal wieder in der Küche um mich zu verköstigen :liebe: Mmmmhhh, Spaghetti mit Garnelen und ganz viel Knoblauch.

@Icebaer:Er druckt sie ja auch ganz normal aus, zusätzlich wird wohl alles auf dem Rechner gespeichert. Mich kann man aber auch immer sehr schnell beeindrucken mit sowas, ich hör ja auch noch Schallplatten und bis vor ein paar Monaten hatte ich noch nicht mal einen PC.
Mein nächster Termin ist am 30.11. Und dann wieder am 15.12., da soll dann ein großer US laufen und an dem Tag kann endlich auch mal mein Freund mit. Der ist schon immer ganz neidisch, daß er nie was zu sehen kriegt.

@Chocolita: Wie bitte, Du kennst den Kinderwagen der Stars nicht? :smirksmile: Ab in die Ecke und Gala lesen!:freches grinsen:
Daß der Bauch in der zweiten SS schneller kommen soll hab ich auch schon öfter gehört. Bei mir sieht man noch überhaupt nix (außer diesen furchtbaren Brüsten), aber ich fühl mich auch schon völlig unfit und unbeweglich. Außer meinem täglichen Fahrradfahren mach ich ja gar nix mehr in den letzten Tagen, ich muß mich auch mal wieder selber treten. Hinterher freut man sich ja und fühlt sich richtig gut.

Ich hätte da auch mal wieder eine Frage an die Runde hier. Wie haltet Ihr es zur Zeit mit dem Thema Haare färben? Bzw. ich bräuchte dringend mal wieder neue blondierte Stränchen, der Ansatz ist echt furchtbar. Bekommt man da wohl zuviel Chemiemist ab oder ist es unbedenklich? Bei meiner Internetrecherche hab ich bisher ein eindeutiges Jein herausgefunden.

Bis morgen,
Linkspfote

Icebaer
18.11.2009, 07:21
Guten Morgen,

@Linkspfote: mann Du hast aber oft Termine beim FA. Aber der 30.11. ist ja auch wieder ein sehr beliebter Tag. Gleich 3 Forumstermine an dem Tag. :lachen:
Aber bei uns anderen ist es ja auch morgen endlich soweit. Bin schon soooo gespannt und drück Euch auch allen die Daumen, daß alles in bester Ordnung ist.

@Haare färben: hab ich ja sonst auch gemacht, aber da man leider keine genauen Infos bekommt, ob nun schädlich oder nicht, hab ich mich entschieden, nicht mehr zu färben. Wobei ich denke, daß Stränchen nicht ganz so dramatisch sein dürften, da die Farbe ja dabei nicht direkt auf die Kopfhaut kommt.

@Fitness: fühl mich auch total unfit im Moment. Beim Joggen explodiert mein Puls immer sofort und auch sonst bin ich schnell ausser Atem. Hab jetzt mal die andere Sparte aus meinem Verein angemailt, wann denn der nächste Anfänger-Kurs fürs Nordic-Walking stattfindet. Dann werd ich wohl erstmal umsteigen.
Freitag geh ich dann mit ner Freundin schwimmen. Das geht eigentlich noch ganz gut.

Wünsch Euch allen einen schönen Tag.
LG. icebaer


Und hier mal wieder die aktuelle Liste:

Icebaer, 29 ............... 1. Kind :ostersmiley: 01.06.2010, FA 19.11.
Steffken, 39 .............. 2. Kind :ostersmiley: 05.06.2010, FA 30.11.
Kapuzinerkresse, 29 . 1. Kind :ostersmiley: 10.06.2010, FA 19.11.
Chocolita, 29 ............. 2. Kind :ostersmiley: 14.06.2010, FA 30.11.
Sonnenschein, 38 ..... 1. Kind :ostersmiley: 16.06.2010, FA 19.11.
Finchen, 36 ............... 3. Kind :ostersmiley: 19.-20.06.2010, FA 19.11.
Cal_li, 29 ................... 1. Kind :ostersmiley: 24.06.2010, FA 11.12.
Linkspfote, 30 ........... 1. Kind :ostersmiley: 28.06.2010, FA 30.11.

mit Sternchen im Herzen
:weißekerze: Bohne, 40

chocolita
18.11.2009, 07:35
Guten Morgen zusammen! :blumengabe:

Linkspfote :freches grinsen::freches grinsen::freches grinsen: früher war ich in der Tat viel besser informiert, was Stars und Sternchen betrifft. Habe jetzt mal nach dem Bugaboo gegoogelt, um up to date zu sein :smirksmile: Sieht wirklich schick aus!
Du hast aber wirklich oft FA-Termine, sind ja alle 2 Wochen anstatt alle 4, oder?
Ich würde das mit dem Haarefärben in den ersten 12 Wochen nicht machen, danach dürften ein paar Strähnchen aber wohl nicht schaden...

Icebear, danke, dass Du uns immer mit den Listen auf dem Laufenden hälst :wangenkuss:

Habt einen schönen Tag!
Choco

steffken1970
18.11.2009, 08:10
Hello und good morning!
mann, es ist jetzt noch total duster draussen. Ich bin heute früher zur Arbeit, weil doch heute abend die Hebamme zu uns kommt- da arbeite ich etwas vor....Dem Kleinen gehts dank des AB besser, aber gestern war Gianca nochmal mit ihm in der Klinik (wo wir uns ja bereits vorgestellt hatten) und es wird wohl doch auf eine OP hinauslaufen. Die Ohren sind heftigst entzündet :grmpf: . Tja, wat mut, dat mut....
Wegen des Kinderwagens werde ich einfach mal immer wieder in Kleinanzeigen hier vor Ort gucken oder in ebay. Die Testergebnisse habe ich mir auch schon mal reingezogen und fand die Ergebnisse auch erschreckend. Vielleicht reicht dann doch mein Öko-Tragetuch? :freches grinsen: Cooler Kontrast: stell mir grad so vor, wie ich mit dem Ökotuch und dem Kinderwagen der Stars auf der Kö schlendere :smirksmile: Ansonsten wirds nen Quinny....kostet weniger und hat gute Verbraucher-Kritiken bekommen. Gestern war ich mit einer Freundin verabredet, die ich etwas länger nicht gesehen hatte. Hatte gedacht, ihr von der Schwangerschaft erzählt zu haben...Sie war es auch, als ich nicht schwanger war, die mich einmal fragte, ob man gratulieren könne? :wie?: Auf jeden Fall wusste sie es wohl diesmal doch nicht und war überrascht über die Neuigkeit (oder hat sie nur so getan :freches grinsen: ?). Werde gleich noch mal zum Chinesen-doc gehen, damit der mir wieder was ans Ohr klebt- gestern habe ich mir die Dinger abgeknibbelt (dachte, es ginge wohl) und schon war mir abends echt schlecht.
Ich finde diese 3-D-Ultraschallbilder echt traumhaft schön und man kriegt ne tolle Vorstellung vom Kind. Es wird irgendwie "realer".
Strähnchen werde ich mir beim nächsten Friseurtermin machen lassen; habe ich bei der letzten Schwangerschaft auch gemacht. Frage zumindest mal nach, ob es irgendwelche Alternativen gibt....
Einen schönen Tag wünscht
Steffken

Linkspfote
18.11.2009, 16:58
Hallo zusammen,
danke für die Tips, denke, ich werde dann bis nach der zwölften Woche warten und dann geht´s los. Es gibt hier auch so eine Art Öko-Friseur. Ob die wohl auch blondieren können?

Ja, die Termine sind tatsächlich erst einmal alle zwei Wochen. Er meinte, er bietet das den Frauen gerade am Anfang an, weil man ja doch aufgeregt ist und gerne mal häufiger nachgucken möchte. Er ist in der gleichen Straße, in der auch eine Freundin von mir wohnt, dann kann ich das immer mit einem Besuch verbinden und finds ganz ok so. Und kostet mich ja auch nix.

Steffken, mit dem Jutesack über die Kö, vielleicht trittst Du damit ja den neusten Trend los und in der nächsten Saison laufen Klum und Beckham und wie sie alle heißen auch so rum. Viel Erfolg dann gleich beim Chinamann!

Und allen, die morgen ihren Termin haben: Toi toi toi!!!!!!!

Bis dann,
Linkspfote

Cal_li
18.11.2009, 21:05
Wollte nur fix allen alles Gute für morgen wünschen. Drücke die Daumen und freue mich auf lauter gute Nachrichten morgen :smile:

Ansonsten trink ich jetzt mal ne Buttermilch und harre der Dinge, die (hoffentlich bald) kommen :smirksmile: :freches grinsen:

Calli

Icebaer
19.11.2009, 07:35
Guten Morgen,

heute ist endlich der große Tag der Untersuchungen. :lachen: Bin schon soooo gespannt, wie sich der Zwerg so entwickelt hat und was bei der NT-Messung so rauskommt.

@Chocolita: mach ich doch gern. :kuss:

@Steffken: oh Nein, Euer armer Kleiner. Wann wird er denn dann operiert?
Was hast Du dir denn da ans Ohr kleben lassen? Gut, bei mir jetzt eh zu spät, die Übelkeit hat sich weitesgehend verzogen. Nur noch hin und wieder mal ganz leicht.

@Linkspfote: na das ist ja mal ein netter Arzt, daß er Dich alle zwei Wochen kommen lässt. Denn 4 Wochen sind schon verdammt lang.

So, dann wünsch ich heute allen gute Untersuchungsergebnisse und lasst dann mal hören. Ich meld mich dann von der Arbeit aus mal.

LG. icebaer

Sonnenschein2010
19.11.2009, 07:56
Moin,
ja heute ist unser Tag :zwinker: Ich bin schon ganz gespannt, was sich alles verändert hat und auf den Mutterpass. Ich melde mich erst am Abend, da ich vorher keine Zeit haben werde.

Euch anderen dreien einen schönen Termin :smile: und allen einen wunderbaren Tag, hier scheint es mal wieder Sonnenschein zu geben - welch ein Glück nach all den Tagen mit Regen

Icebaer
19.11.2009, 10:40
Huhuu,

da bin ich wieder. Also Nackenfalte ist schonmal unauffällig. Somit ist schonmal zu 60% sicher, daß unser Kind keine Trisomie hat. Die restl. 30% werden über die Blutwerte ausgewertet, die ich mit ein bissl Glück heute Abend habe. Ultraschall war ganz spannend, weil Zwergi natürlich nicht so lag, wie sie das gerne wollte. Also musste sie recht lange schallen, so daß ich Arme mit Händen und Fingerchen, übereinandergeschlagene Beinchen (die Ärztin meinte: wie ein Ballettänzer), Kopf mit Augen und Gehirn, die Wirbelsäule, Magen, Blase, Herzchen und die Nabelschnur schön sehen konnte. War total spannend. Naja, um das Kind mal dazu zu bewegen, sich richtig hinzulegen hat sie dann allerdings mit ihrem Stab in mir rumgerüttelt, was ich total unangenehm fand. Aber sie meinte für das Baby wäre das nicht schlimm, weil ja die Bewegungen durch das Fruchtwasser abgebremst werden. Ja und so war beim Ultraschall auch alles wie es sein sollte und wir haben jetzt ein 5,4 cm großes Zwergilein. :liebe:

Hoffe Ihr anderen hattet einen genauso tollen Termin.

LG. icebaer

steffken1970
19.11.2009, 12:23
Guten Morgen!

:Sonne: - Sonnenschein wie schön!
Und dann noch so einen schönen ersten (von heute mehreren) FA-Untersuchungsbericht von icebaer :blumengabe:! Das ist doch toll, dass es so gut gelaufen ist heute. Du hast aber oft Termine -alle 2 Wochen?
Gestern hatte ich ja den ersten Termin mit der Hebamme und sie ist mir supersympathisch! Also das Zwischenmenschliche ist gebongt und ich werde den überwiegenden Teil der Vorsorgeuntersuchungen mit ihr machen. Klebedinger vom China-doc: sind so eine Art Dauerakupressur"knöpfchen" und hilft wirklich! Am Anfang habe ich ja auch noch Kräuterpillchen genommen- die brauch ich aber nicht mehr....Die Hebamme sagte mir, dass mit Abnahme der körperlichen Symptome wie Müdigkeit und Übelkeit im 2.Drittel nun zu rechnen sei. Aber wegen der Hormone konnte sie mir das nicht sagen...Muss ich mich wohl drauf einstellen, ein Jammerlappen zu bleiben :freches grinsen: .
Nächste Woche ist nochmal Kontrolltermin für Calus Ohren; und dann wird über einen Termin entschieden, der aber mit Sicherheit in diesem Jahr sein wird. Es wird ambulant gemacht, aber immerhin unter Vollnarkose :knatsch:. Aber besser so, da wir am 23.12. nach bella italia fliegen zur famiglia!

Ich bin auf die Schilderungen der anderen Mädels gespannt! Jetzt geh ich erstmal lecker was Essen- Mittagspause!!!!!
Einen lieben Gruß an alle
Steffken

Icebaer
19.11.2009, 14:30
Hallo Steffken,

nee das ist Linkspfote mit den Terminen alle 2 Wochen. Ich hab wieder in 4 Wochen nen Termin bekommen. -> 14.12.

Hört sich gut an mit der Hebamme. Werd mir mal Gedanken machen, wann ich mir eine suche.

Die Daumen für Calus Ohren sind gedrückt. Hoffentlich wird alles schnell wieder gut.

Dann seid Ihr Weihnachten also in Italien. Wie schön.

Warte auch schon sehnsüchtig auf die anderen FA-Berichte.

LG. icebaer

Sonnenschein2010
19.11.2009, 18:44
Hallo zusammen,

nun habe ich auch meinen Mutterpass, aber es ist kein US gemacht worden, da die Ärztin krank geworden ist. Aber nun bin ich eine "offiziell" werdende Mutter. Ein wunderschönes Gefühl.
Ich soll am Mo nochmals kommen, um den genauen ET zu bestimmen und somit auch die SS Woche.

Calu, welch schöner, aber ungewöhnlicher Name. Ist das ein italienischer?
Gute Besserung für ihn und eine komplikationslose OP und gute Nerven für dich Steffken.

Ich werde meine Hebamme kommende Woche ansprechen, wenn ich beim Arzt war. Ich hoffe sie hat noch Entbindungstermine für den Juni frei.

So nun geht es mal wieder in die Küche, ich habe Hunger. Ich finde das ganz komisch, ich esse mehr als früher und nehme ab. Ist das normal?

Kapuzinerkresse
19.11.2009, 21:50
Guten Abend!

Soooo, hier folgt der nächste Bericht!!! Ich hatte meinen Termin ja erst abends. Meine neue FA ist sooooo nett. Hab mich gleich gut aufgehoben gefühlt.

Ich habe mich heute verliebt!!! In unser Mausezähnchen! Es hat so schön gelegen, mein Mann und ich konnten ganz wunderbar gucken! Es ist alles prima in Ordnung, laut FA ist alles da wo es soll, und auch alles so gross wie es sein soll. Das Herzchen hat geschlagen, die Ärmchen und Beinchen haben sich doll bewegt, (mein Mann, der Halbmarathon läuft in unter 1:40 (irre!!!), meinte gleich ganz begeistert "ein Sportler!!!)...

Die Nabelschnur haben wir geguckt, die Blase war wirklich als dunkler Fleck zu erkennen, FA "und Pipi machen kann es auch schon", es trinkt also fleissig... Beinchen sind da, und ein riesengrosser Kopf :-)

Ach es war sooooo schön. Scheitel-Steiss ist 4,45 cm und das ist so iO laut FA. Ich hatte heute aber auch den ganzen Tag ein gutes Gefühl. Sie hat uns auch das Gesichtchen gezeigt, die Stirn, die kleine Nase, die Augen, den Mund, das Gehirn, einfach wunderschön.

Das ist ein ganz tolles Gefühl, dass alles in Ordnung ist. Sie meinte auch, ich könnte es nun jedem erzählen, es ist recht sicher, dass es "drin" bleibt... anscheinend stimmt das mit dem schlagenden Herzen. Jetzt bin ich ja Anfang 12te Woche.

Ich finde, dass es ganz schön gross ist, ich meine, die kleinen Beine kommen ja noch dazu... und dafür, dass ich wirklich nichts nichts nichts merke... mein Bauch ist auch nicht anders als sonst. Das fand ich shcon faszinierend, wie sehr sich das bewegt hat :-)

Wie wars beim Rest?

@ Sonnenschein: wie schade dass die Ärztin krank war... aber Montag ist ja nicht soooo weit weg
@ Steffken: Mittelohrentzündung hatte ich oft als Kind. Der Horror! Sag Deinem Kleinen gute Besserung!
@ Icebear: wie schön, dass bei Dir alles in Ordnung ist und auch mit dem Würmchen natürlich. Das ist ein tolles Gefühl ne?
Ist das bei Dir mit den 5,4 cm mit Beinen? Ich frage mal so... aber wir sollten uns nun alle nicht verrückt machen, welches wie gross ist. Das wird alles passen.

Tja und nun möchte ich es dringend erzählen, aber wie gesagt, ich finde es schon noch ganz vernünftig, dass wir es erst unseren Eltern erzählen... und zu meinen haben wir nun in 2 Wochen einen Flug gebucht... das dauert also noch was. Aber dafür ist dann alles, alles klar.

Viele liebe Grüsse,

Eure verliebte Kapuzinerkresse die das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht kriegt

steffken1970
20.11.2009, 08:43
Wow, Kapuzinerkresse ist verliebt!!!!!!! :smile:

Na, das war aber ein toller Bericht: ich bin immer platt, was für Superergebnisse so modernere Ultraschallgeräte bringen....:ooooh:
Ich freu mich für Dich und alle hier, wenn diese tolle Erfahrungen geteilt werden!
Calu ist der Rufname für Carmine Luca und wurde von Giancarlos Schwester "erfunden" - Carmine hiess der Papa von Giancarlo und es stand außer Frage, dass Calu eben diesen Namen bekommt, da der Papa während der Schwangerschaft gestorben ist :weißekerze:

Tja, und wenn es jetzt ein Mädchen wird, was ich ja die ganze Zeit schon denke, wissen wir den Namen auch schon- für den haben wir uns 2006 entschieden, als wir in Assisi waren. Da waren wir in der Kirche der Hl. Klara und haben beide unabhängig gedacht, das wäre ein toller Name für ein Mädchen- dann aber halt auf italienisch: CHIARA. Wobei ich oft noch an die Lippenaufgespritzte Chiara Ohoven denken muss :freches grinsen: .

Habt Ihr schon Gedanken an die Namensgebung verschwendet?

Einen tollen Tag wünscht

Steffken:blumengabe:

Cal_li
20.11.2009, 09:57
Namen waren bisher nur kurz nach dem Test Thema. Als ich mir ein Schwangerschaftsbuch gekauft habe, hatte ich noch so einen Vornamensduden mitgebracht. Prompte Antwort von Herrn Calli "DAS ist eher was für mich" :zwinker: Ansonsten läuft es momentan eher so, dass wir wenn wir nen Namen hören sagen, der wäre doch auch nett oder der geht ja mal gar nicht.

Mutterpass - wann bekommt man den denn i.d.R.? Da der erste große US bei mir irgendwie erst Anfang 13.Woche ist, bekomme ich den vermutlich erst im Dezember. Obwohl ich nächste Woche beim Test vorbei bringen sicherheitshalber noch mal nachfrage, ob der Termin so gedacht war...

steffken1970
20.11.2009, 10:14
Ich denke, das mit dem Mutterpass ist von FA zu FA unterschiedlich. Wichtig ist halt, dass die Blutuntersuchungsergbenisse da eingeklebt werden und eben vorliegen müssen. Zudem werden bei jeder Untersuchung die Daten eingetragen wie Gewicht, Blutdruck, SSW. etc..
Bei Deinem US, Calli, wirst Du ja schon ne Menge sehen (abhängig vom US-Gerät :smirksmile:)

Icebaer
20.11.2009, 10:31
Guten Morgen,

@Sonnenschein: Schade, daß es mit dem Termin nicht geklappt hat. Aber gegen Krankheit können sich auch Ärzte nicht immer schützen.
Also ich esse derzeit auch deutlich mehr, als vorher. Leider mach ich auch weniger Sport als vorher und daher hab ich auch schon was zugenommen. Derzeit sind es so ca. +2kg. Aber ich denke, das ist in der 13. Woche schon noch okay.

@Kapuzinerkresse: oh dein Termin hört sich auch so toll an. Und das mit dem Verliebtsein kann ich gut nachvollziehen. Bin heute auch irgendwie einfach nur Glücklich.
Bei mir waren die 5,4 cm auch ohne Beinchen. Sie meinte mit Beinen dürften es dann so ca. 10-11 cm sein.

@Steffken: das ist aber ein wirklich schöner Name und in Kombination mit dem verstorbenen Vater find ich es umso schöner. Natürlich schade, daß er seinen Enkel nicht mehr kennenlernen konnte. Aber dafür schaut er bestimmt ganz stolz von oben aus zu.

@Namen: also wir haben bisher eigentlich nur einen Jungen-Namen gefunden, obwohl wir eigentlich ja mehr auf ein Mädchen spekulieren. Aber da fällt uns noch nicht so richtig was ein. Wenns ein Junge wird, soll er Jan heißen. Für ein Mädchen fänd mein Mann dann halt Janina schön, aber das gefällt mir nicht so. Aber wir haben ja auch noch ein halbes Jahr Zeit. *lach*

@Calli: das mit dem MuPa ist glaub ich echt unterschiedlich. Ich hab meinen gleich beim 2. Termin bekommen. War ja in der 5. Woche das erste Mal da und dann Ende der 9. Woche wieder und da war er schon vorbereitet und sie haben nur noch die restl. Daten eingetragen.

LG. icebaer


P.S. postet doch bitte immer mal eure nächsten Termine mit, damit ich die Liste aktuell halten kann. Danke.

chocolita
20.11.2009, 11:38
Hi Mädels,

schön, von Euren FA-Besuchen zu lesen und alles ist so positiv :smile: Ich habe meinen MuPa ja noch von Nr. 1, der wird nun weiterverwendet. So kann ich immer gut vergleichen :smirksmile:

Namen haben wir uns auch schon ein paar überlegt, die uns gefallen. Wir halten es auch so, dass wir, wenn wir was aufschnappen und es uns gefällt, den Namen aufschreiben. So haben wir schon eine kleine Liste, wobei ich mehr schöne Mädchen- als Jungennamen kenne. Bei den Jungs gefallen mir meist die Modenamen am besten, ich möchte aber nicht, dass mein Kind so heisst wie jeder 2. im Kiga... Mmmh, schwierig. Mein Favorit ist Alexander, bei Mädchen gefällt mir z.B. Esther gut. Chiara steht übrigens auch auf unserer Liste, Steffken :freches grinsen: Italienische Namen finde ich oft schön, sie klingen so toll, z.B. auch Gianluca. Aber das würde nicht zu unserem Nachnamen passen...

Meine Übelkeit ist weitestgehend verschwunden, allerdings habe ich nun mehrere Pickelchen bekommen :nudelholz: Hoffe, auch das verschwindet nach der 12. Woche!

Icebear, hast du eigentlich für die Nackenfaltenmssung was bezahlen müssen? Bist doch auch erst 29 und mir erzählte eine Bekannte, das würde erst ab 30 oder 35 kostenfrei gemacht :wie?:

GLG
Choco

Icebaer
20.11.2009, 11:49
Wenn ich mich richtig erinnere kostet die NT-Messung inkl. der Blutuntersuchung insgesamt 185 Euro !!! Find ich echt heftig, aber mein Mann wollte sie unbedingt machen lassen. Er hat so eine unbegründete Angst vor Behinderungen und war gestern dann auch echt erleichtert. Wusste garnicht, daß die ab nem gewissen Alter bezahlt wird?! Dann aber bestimmt erst ab 35....
Wir haben ja gleich bei dem 1. Termin eine Liste mit Zusatzuntersuchungen mit Preisen bekommen. Bevor wir uns überhaupt damit beschäftigt hatten, welche Untersuchungen in Frage kommen und Sinn machen, hatte mein Mann schon zusammengerechnet und meinte, wir machen alles..... Konnte ihn dann aber davon überzeugen, daß wir eben nicht alles brauchen....

steffken1970
20.11.2009, 12:28
@choco: welcome im Pickel-Club :freches grinsen:, ob es dann auch ein Mädchen wird bei Dir? Ich hatte bei Calu eine Superhaut....und jetzt "streusel" ich so vor mich hin :wie?: bin echt gespannt! Und am langen Ende wirds dann bei mir doch nen Junge :smile: - auch gut! Hauptsache gesund! Ich benutze auch den MuPa der ersten Schwangerschaft- bin mal gespannt, wieviel Kilo ich bei der 2. zulege (1. nur 12 kg).
@Pränataldiagnostik: Kosten werden ab 35 J. bezahlt (Risikoschwangerschaft) / ich war bei Calu ja auch schon 35 J. :smile: hatte mich aber auch damals nur für den Organultraschall entschieden

Gehe jetzt zu Tisch!

:kuss: an alle!

Finchen73
20.11.2009, 13:20
Hallo Ihr Lieben,

gestern habe ich es nicht mehr an den Rechner geschafft, hatte meinen Termin erst um 16 Uhr und war letztendlich auch erst um kurz nach sechs zu hause. Bei meinem kleinen Bauchbewohner ist alles in bester Ordnung. Es hat mir übern US sogar zugewunken :smirksmile:. Ich kann im Dezember (7.12.) noch mal zum schallen kommen, weil man dann noch mehr sieht, die nächte Vorsorge ist aber am 18.12. im Geburtshaus. Mal gucken, vielleicht bekommen wir es hin, dass mein Mann mitkommen kann zum Ultraschall, er würde ja so gerne auch endlich mal gucken :smile:. Habe gestern auch meinen neuen Mutterpaß bekommen, mein erster ist ja schon voll :freches grinsen:.
@Kinderwagen - ich finde diese extrem überteuerten Kinderwagen eine ziemliche Geldmache, sie sind zwar schick, aber ich würde mein Geld nicht dafür ausgeben. Bin auch großer Tragetuchfreund und habe meine Schlümpfis die ersten Monate fast ausschließlich getragen. Gibt ja auch sehr schicke Tücher, die richtig gut aussehen. Zusätzlich habe ich noch eine gute Trage (einen Yamo Baby Carrier - sieht fast genauso aus wie der Ergo Baby Carrier oder der Manduca, aber schöner im Design :smirksmile:), damit wurde mein Kleinerer Sohn ab 5 Monaten überwiegend transportiert. Hat uns auch noch dieses Jahr im Urlaub (Wandern in Kappadokien) sehr gute Dienste geleistet. Als Wagen haben wir ein dreirädriges Modell von ABC-Design. Sieht meiner Meinng nach auch schick aus und hat insgesamt nur etwa 200 € gekostet. War im Gegensatz zu vielen teueren Modellen meiner Freundinnen noch nie was dran kaputt :freches grinsen:.

@ Namen - bei uns hängt am Kühlschrank ein Magnetblock, auf den wir unsere Ideen festhalten. Mädchenname wäre einfacher, den die schönsten Jungenamen haben wir ja schon vergeben :pfeifend: Mein Großer heißt CanYücel Leonard (er hat einen türkischen Vater, daher ist er nach einem türkischen Dicher benannt, wird meinstens Canni [dschanni] genannt). Der Name von unserem Kleinen ist Farell Elias. Tja und da müßte man nun was passendes zu finden... mir gefällt ja z.B. Kjell oder Arvid, mein Mann hat Bela aufgeschrieben.
Bei den Mädchen ist mein Favorit Malin. Aber mal gucken, was uns noch so einfällt!

So, wünsche Euch allen schon mal ein schönes Wochenende :Sonne:
Viele liebe Grüße,
Finchen

steffken1970
20.11.2009, 14:13
Hallo Finchen,

Du bist uns mit dem dritten Kind natürlich allen voraus :smile: und hast nun schon den zweiten MuPa. Na, dann ist ja noch Platz für ein viertes :smirksmile:
Schön, dass auch bei Dir alles so prima gelaufen ist!
Habe gerade keine Lust zu googlen: wo liegt denn Kappakodien und die Bedeutung von Malin? Gibts da eine? Wachsen Eure kiddies dann auch zweisprachig auf?

Werde jetzt die letzte Runde hier einläuten und was früher nach Hause gehen!

Allen ein wunderschönes Wochenende wünscht

Steffken

Finchen73
20.11.2009, 19:08
N'Abend,

@ Steffken - Kappadokien ist in der Zentral-Türkei - sehr schöne Tuffstein-Mondlandschaften, aber mit grün dazwischen :freches grinsen:
Bedeutung von Malin weiß ich nicht, ist ein schwedischer Name und ich finde ihn einfach schön. Zweisprachig wachsen meine Schnuffels leider nicht auf. Ich hatte es mir damals für meinen Großen sehr gewünscht, aber sein Vater war zu faul dazu, mal salopp gesagt. Wir haben uns auch getrennt, als Canni 2 war. Die zwei haben aber trotzdem einen sehr guten und häufigen Kontakt (mindestens 2 Tage die Woche ist er bei ihm), aber zum ernsthaften Erlernen der Sprache hätte er mit ihm eben auch Türkisch sprechen müssen. Er fühlt sich aber in Deutsch genauso zu hause und so kann Canni leider eben nur ein paar Wörter (und die hat er eher von mir gelernt...:unterwerf:).
Ich nehme an, Calu ist so richtig zweisprachig?

Viele liebe Grüße,
Finchen

Linkspfote
20.11.2009, 20:44
Hallo zusammen,
ihr seid ja alle schon wieder so fleißig gewesen hier!
Glückwunsch zu den erfolgreichen Arztterminen! Kapuzinerkresse, da krieg ich richtig Gänsehaut bei Deiner Erzählung. Ich muß bestimmt wieder heulen, wenn es bei mir so weit ist. Will sowas auch sehen!

Heute hatte ich einen richtig aufregenden Tag. Ich habe mich mit dem Freund meiner besten Freundin und einem Kumpel getroffen, denn wir sind die Komplizen für seinen morgigen Heiratsantrag. Wir werden Plakate entrollen während sie unter einem doofen Vorwand auf eine Aussichtsplattform gelockt wird. Drückt uns die Daumen, daß es nicht regnet oder windig ist!

Von der hiesigen Schwangerschaftsfront gibt es nichts Neues zu berichten. Mir geht es eigentlich sogar blendend, keine Übelkeit,keine Müdigkeit, kein Schwindel mehr, ab und an ziept es mal im Bauch. Aber am besten finde ich immer noch, daß ich keine Schokolade mehr mag. Die konnte ich sonst immer kiloweise essen, ich war richtig süchtig und jetzt interessiert sie mich nicht mehr.

@Namen aussuchen: Ich finde Jungennamen viel schwieriger, mir gefallen wie Dir auch einige der Modenamen ganz gut, Chocolita. In meiner Klasse gab es zwei weitere Mädchen mit meinem Vornamen, das war schon blöd und das möchte ich für mein Kind nicht.
:schild nein:
...

Für ein Mädchen finden wir zur Zeit Carolin am besten. Ist nicht topmodern, aber auch nicht :ooooh: und passt sehr harmonisch zu unseren beiden Vornamen sowie zu seinem Nachnamen.
Vielleicht warten wir auch erstmal ab,was es wird. Dann muß man sich ja nur noch 50% Gedanken machen.

Schönen Abend Euch und bis morgen!

Kapuzinerkresse
22.11.2009, 10:46
Guten Morgen,

puh so viel nachzulesen... wie gehts denn? Wie schön, dass Eure Termine auch schön waren! Das fand ich wirklich sehr faszinierend und ehrlich gesagt träum ich mich mehrmals am Tag weg und stell mir immer wieder alles vor.

So zusätzliche Untersuchungen, da lassen wir nur in der 25ten Woche diesen Organultraschall machen.

@Linkspfote: wie war der Heiratsantrag? Erzähl mal, sowas ist doch immer wieder schön zu hören. Hat sie ja gesagt?
@ alle wissen es schon: das stell ich mir nicht so dolle vor. Aber es hilft ja nichts und es wird sicher alles gut gehen. Ich finds total lustig, mich hat seit Wochen keiner mehr gefragt, ob ich schwanger bin. Finde das fast schon enttäuschend :-)

Das war bei uns der running gag auf der Arbeit (jedenfalls für die anderen), da ich ja geheiratet habe und so... ich muss nun mal schauen, wann ich es sage... evt ist es diese Woche soweit. Mein Chef hat selber 6 Kinder (!) von daher ist ihm das Thema nicht fremd, aber für ihn als Chef ist es natürlich nicht der Knaller, das kann ich verstehen.

@Linkspfote: ich habe zum Glück einen festen Vertrag (das ist heute nicht mehr selbstverständlich, da bin ich echt froh) und arbeite im Vertrieb, aber mehr so auf eigene Rechnung. Sprich, ich habe in den letzten Monaten recht viel verdient... herrje und dann ist die Firma soooooo nett, es ist fast schade, dass ich so schnell wieder gehe. Ich denke mir aber, dass die "nette" Firma auch ein Grund ist warum ich so schnell schwanger geworden bin. Ich kann mir vorstellen, dass das bei meiner letzten Arbeit nicht so gut geklappt hätte, wegen Stress.

@ Icebear: das wollte ich noch fragen, wie ist denn "echtes" Thai-Essen so? Ich liiiiiebe thailändisch, ich könnte mich reinlegen in Kokosmilch...
was kostet der Kinderwagen?

Ich hatte für mich überlegt, dass ich uns einen gebrauchten kaufe oder ersteigere. Diese modernen finde ich gar nicht so schön. Wir haben uns aber noch gar nicht richtig damit befasst. Ich denke mir aber auch, dass ich ein paar gebrauchte Sachen kaufe... das hat ja allein schon den Vorteil, dass die anderen die Gifte in den Stoffen rausgewaschen haben.

Die FA meinte, es würde locker in der 25 Woche reichen, eine Hebamme zu suchen. Ich habe aber auch recht viele (Ex-) Kolleginnen, die Babies haben, die können uns sicher Tipps geben welches KH gut war.

@ Steffken: oh ja Pickel habe ich auch! Ziemlich doof. Von daher wirds ja angeblich ein Mädchen... also, ich wüsste gar nicht was ich schöner fände... Mädchen sind wohl hinterher als Teenager anstrengender für die Mutter (also, wir hatten zuhause Grabenkämpfe), aber danach dann sind sie ja schon kommunikativer. Auf jeden Fall wollen wir es dann aber wissen... schon wg Namen (Calu ist schön! Auch gerade mit der Geschichte).

@ Sonnenschein: ich hätt auch gern schon Bauch! Man sieht nichts!! Alles wie immer. Ich wüsste gerne mal, wie das dann in den letzten Wochen aussieht... ich bin nur 1,60 gross, und dann so ein Riesenbauch, da muss ich ja jetzt schon lachen. Puh und dann im Sommer noch...

Aber ich find das voll schön, dass wir die Babies im Sommer bekommen. Ich hab nämlich mal gelesen, dass die Babies dann zufriedener und glücklicher sind. Ist ja klar, mit der ganzen Sonne. So im Winter wird man ja selber schon halb depressiv und was muss sich dann erst so ein kleiner Mensch dann denken, wenns immer nur dunkel ist.

Und im Sommer ist es schön warm, da können wir dann prima spazieren fahren, das geht im Winter ja gar nicht so schön.

Und WM ist auch und wir werden Weltmeister (ich glaub da ganz fest dran) und sicher gibts dann so kleine "Weltmeister-Lätzchen"... wenn nicht, dann näh ich selber welche!

Gestern war ich 65 min joggen, das war dann aber recht anstrengend. Heute hab ichs gelassen, weil ich recht müde war.

So, dann hoffe ich, dass es Euch auch prima geht, noch ein schönes Wochenende,

Eure Kapuzinerkresse

Linkspfote
22.11.2009, 11:58
Hallo zusammen,

@Kapuzinerkresse, schön, daß Du geschrieben hast, ich habe mich hier schon ganz einsam gefühlt.

Also zu gestern: Es hat alles gut geklappt, wir hatten den Ablauf ja minutiös geplant. Meine Freundin ist, wie gesagt, unter einem Vorwand auf den Turm gelockt worden. In der Zeit habe ich alle ihre Freunde und Angehörigen, die auch von nichts wußten, an der Haltestelle abgeholt. Wir haben dann die 4 Plakate (jeweils 20m lang) unten auf der Wiese entrollt. Mußte alles ratzfatz gehen. Und was sagt sie? "Guck mal, da heißt ja noch eine wie ich!" Dann hat sie es aber wohl kapiert und angefangen zu heulen. Nachdem sie JA gesagt hatte. Wir haben dann die Sektkorken knallen lassen, bzw. den Verschluß vom Tetra-Pak Orangensaft für mich.

Danach ist mir was ganz komisches passiert. Wir haben ja noch eine Weile da gestanden und irgendwann fing es erst vor dem linken, dann auf dem rechten Auge an zu flimmern. :ooooh:Ich war total dösig im Kopf und hab meinen Freund gebeten, nach Hause zu gehen. Etwas abseits hab ich mich erst mal auf eine Bank gelegt und die Beine hochgelagert. Nach zehn Minuten ging es etwas besser, wir sind dann nach Hause und da hab ich richtig ätzende Kopfschmerzen gekriegt. Und die linke Hand hat sich so komisch pelzig angefühlt. Ich hab das jetzt erstmal auf niedrigen Blutdruck, Aufregung, zu wenig gegessen und das merkwürdige Wetter geschoben.:knatsch:Was meint ihr dazu? Werd das erstmal beobachten und nächstes Mal meinem Arzt berichten. Hoffentlich kommt das nicht nochmal.

So, ich muß jetzt mal weiter putzen, der Küchenboden sollte jetzt trocken sein. Gleich fahre ich noch zu einer Bekannten, die gerade ins eigene Haus gezogen ist, muß irgendwo noch ein Mitbringsel organisieren. Gartencenter hat zum Glück sonntags auf.

Schönen Sonntag an alle,

Eure Linkspfote

Icebaer
22.11.2009, 12:57
Hallo zusammen,

@Linkspfote: oh der Heiratsantrag hört sich aber schöööön an, obwohl für meinen Geschmack etwas zu groß. :smirksmile: Aber bei anderen find ich das immer toll.
Die Sache mit deinem Kreislauf hört sich aber nicht so gut an. Würd ich auf jeden Fall beim nächsten FA-Termin abklären. Könnte aber wirklich einfach etwas zuviel gewesen sein und dein Körper wollte Dir mal sagen, daß er ne Pause braucht.

@Kapuzinerkresse: oh Du schaffst es tatsächlich noch, Dich zum Joggen aufzuraffen. Wollte heute eigentlich auch, aber ich bin sooooo faul. :pfeifend: Werd aber nachher zumindest mal noch ne Runde spazieren gehen, damit ich mich überhaupt mal bewege.
Das Thai-Essen ist eigentlich nicht anders, als hier. Es wird halt viel mit Curry und Kokosmilch gemacht. Leider konnte ich es ja nicht lange essen und auch jetzt noch wird mir beim Gedanken daran ganz anders. :knatsch:
Der Kinderwagen hat heftige 600 Euro gekostet. Da wir aber ja beide Jogger sind, haben wir da echt Wert auf Qualität u. Sicherheit gelegt und das ist wohl der einzige TÜV-Geprüfte zum Joggen. Aber den können wir halt recht lange nutzen und auch locker noch fürs 2. Kind.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag noch.
icebaer

Cal_li
22.11.2009, 13:55
So melde mich auch mal wieder. Herr Calli und ich waren gestern auf dem 85. seiner Oma und haben uns schön Reste /Rinderbraten und Klöße) mitgenommen, darauf freu ich mich gleich schon.

Wer weiß es zu dem Anlass gestern haben wir Oma+Opa sowie Tante+Mann vorab eingeweiht. Das Risiko, dass sich irgendwer verplappert und das dann so rauskommt war uns zu hoch. Gerade da Herr Callis Schwester ja auch schwanger ist war klar, dass das definitiv Thema sein wird. Schmunzeln musste ich über meinen Neffen (noch 4), der irgendwie mitgehört hat, wie die mitschwangere Schwägerin mich gefragt hat, ob ich schon wüsste wo ich entbinden wolle kam prompt "Calli, hast du auch ein Baby im Bauch?" Den Kleinen haben wir absichtlich noch nix gesagt und ich konnte mich auch gestern ganz gut rauswinden.

Zusätzliche Untersuchungen also wir werden auch nur den Organultraschall machen. Auch gegen 3D-Bilder (2 zusätzliche Schalls und ne DVD am Ende) haben wir uns entschieden finde die persönlich nicht soooo schön.

Linkspfote ui, mach langsam. Denke aber auch, dass das die Aufregung und Anstrengung war.

Übelkeit/ Kreislaufbeschwerden vermute mal vorsichtig, dass die Zeit vorbei ist oder sich zumindest definitiv dem Ende zu neigt. Schlecht war mir letzte Woche nur paar mal abends (als ob mein Körper Rücksicht nimmt und wartet, bis Arbeit etc. erledigt ist). Seit Mittwoch gar nix mehr *toitoitoi*

Pickel hier auch wieder da. Bei mir irgendwie ne Woche, dann wieder nicht und letzte Woche waren sie wieder da.

WM-Baby Hier wird schon gescherzt, dass es ein Michael/ ein Michaela wird alternativ ein Kevin usw. :freches grinsen:

Mädchen-Jungs-Namen also Mädchen finde ich auch um einiges leichter - naja ist noch ein wenig Zeit

Kapuzinerkresse
22.11.2009, 19:33
Hallo.

@ Linkspfote, das hört sich aber nicht gut an! Hast Du denn genug getrunken? Das ist ja auch immer ganz wichtig (ich trinke wie ein Pferd, heute mehr als 3l Tee...). Da würd ich vorsichtshalber mal zum Arzt. Schadet ja nicht. Gute Besserung.

Heiratsantrag = erfolgreich = schön! Bei anderen find ich das imme toll wenn es "gross" ist... bei mir war es mir schon aufregend genug so zu zweit.

Hach da krieg ich gleich Lust auf irgendwas mit Kokosmilch... jetzt gibts aber erstmal lecker Salat mit Pute und so Pinienkernen.

Also ich persönlich bin der Meinung, dass das Baby ja nicht für Spass so im Verborgenen heranwächst. Klar will man gucken ob alles richtig gesund ist (den Organultraschall machen wir ja auch in der 25ten Woche)... aber ansonsten... ob das soooo nötig ist mit den zusätzlichen US? Auf der einen Seite kann ich es nachvollziehen, wenn einer zusätzliche US "bucht"... auf der anderen Seite geniesse ich aber auch sehr das Gefühl, einfach mal meinem Körper zu vertrauen... auch wenn es in absoluter Dunkelheit vonstatten geht. Und deshalb dann "nur" 3 US...

So heute kommt der RAF-Film, den wollte ich immer mal gucken - aber wenn der zu spannend wird, dann guck ich nicht weiter. Kann sowas gar nicht haben zur Zeit...

Liebe Grüsse,

Kapuzinerkresse

Finchen73
22.11.2009, 20:45
N'Abend!

@ Linkspfote - so Kreislaufprobleme können in der Schwangerschaft schon auftreten - früher wurden die Frauen doch immer gefragt, ob sie schwanger wären, wenn sie umgekippt sind :smirksmile: Aber ich würde es auf jeden Fall auch mal einem Arzt erzählen. Der Heiratsantrag hört sich ja schön an - wenn ich selbst auch nicht auf sowas "Großes" stehen würde, wir waren "nur" zu viert :freches grinsen:.

@ Pickel - habe keine. Bedeutet das jetzt, dass es wieder ein Junge wird? :smile:

@ Jogger von TFK - hatte ich auch mal, für meinen Großen. Sind leider heiß begehrt, meiner wurde aus dem Treppenhaus/Hinterhaus/ mit Fahradschloß gesichert geklaut :knatsch:, also paßt gut drauf auf! Habe überhaupt den Eindruck, dass das Klauen von Kinderwagen ebenso "in" ist, wie das von Fahrrädern :ooooh:

Viele liebe Grüße,
Finchen

Linkspfote
22.11.2009, 23:06
Guten Abend,
hier bin ich nochmal.

Heute ohne irgendwelche komischen Zwischenfälle. Kapuzinerkresse, mit der Trinkerei könntest Du vielleicht richtig liegen. 3 Liter Tee am Tag würde ich niemals schaffen. Ich habe noch nie viel getrunken und wenn ich mich nicht dazu zwinge, vergesse ich es manchmal den ganzen Tag. Jetzt hab ich aber noch ne Kanne aufgesetzt. Wahrscheinlich kam da eins zum anderen gestern. War ja auch so komisch warm, ich bin sogar im T-Shirt draußen rumgeturnt.

Heiratsantrag: Für mich persönlich wär das ja auch nix gewesen, aber die beiden sind meine besten Freunde und wenn sie es schön finden, dann helf ich natürlich wo ich kann.

Kinderwagenklau: Das ist ja sowas von schäbig! Wer sowas macht, kommt in die Hölle! Da kann er dann neben meinem Kinderwagendieb von 1979, sowie der Person, die 1997 meinen Fahrradsattel geklaut hat und ich 10 km im Stehen fahren mußte, über seine Sünden sinnieren :freches grinsen:

Calli, mmhh, Resteessen. Habe gerade mit meinem Bruder Bolognesereste gegessen, die waren auch noch mal richtig gut.:hunger:
Wie haben die Familienmitglieder denn alle reagiert, als Du sie eingeweiht hast? Ist doch eigentlich auch ein schöner Anlaß zu einer Familienfeier.

WM-Baby: Werde ich hier fortgejagt, wenn ich frage, was es mit Kevin bzw. Michael auf sich hat? Mich dünkt, es ist irgendwas mit Fußball, ja? Und wieso WM? War das nicht gerade erst?:wie?:

Gute Nacht dann allen!

Icebaer
23.11.2009, 07:17
Guten Morgen Ihr Lieben,

also bei mir scheint die Zeit der Übelkeit auch vorbei zu sein. Nur hin und wieder mal leicht. Aber müüüüüüüüde bin ich zur Zeit immer noch und Kopfschmerzen hab ich irgendwie andauernd. :knatsch: Pickel hab ich ohne Ende auf dem Rücken und im Gesicht bekomm ich im Laufe des Tages immer so komische rote Flecken durch trockene Haut. Ist das dann auch ein Mädchen?? :smile:

@Finchen: okay, soweit hatte ich garnicht gedacht, daß mir jemand den Wagen klauen könnte. :ooooh: Aber wir wohnen hier ja eigentlich recht ländlich, ich hoff einfach mal, daß es hier nicht passiert. Unsere Räder stehen ja auch unten im Keller und unsere Haustür steht manchmal stundenlang offen und da hat noch keiner was rausgeklaut. Aber man weiß ja nie.... :knatsch:

@Linkspfote: na das war ja ne dolle Reaktion von deiner Oma. Warum meinen viele ältere Leute eigentlich immer noch, daß man heiraten muss, weil man ein Kind erwartet??? Die Zeiten haben sich doch schon lange geändert, oder? Umgekehrt ist es ja witzigerweise genauso. Als wir verkündet haben, daß wir heiraten, hat jeder 2. gefragt, ob ich SS bin. Und das 9 Monate vorm Hochzeitstermin.....
Und die letzte Fussball-WM ist jetzt schon 3,5 Jahre her. :smirksmile: Die nächste beginnt im nächsten Juni. Wir bekommen also WM-Babys. :freches grinsen:

@Zusatzuntersuchungen: wir haben ja quasi das Rundum-Paket gebucht, weil mein Mann das gerne so wollte. Wenns nach mir gegangen wäre, hätten wir nichtmal die NT-Messung gemacht. Aber er hat halt so eine Angst vor irgendwelchen Fehlbildungen, daß er alle Untersuchungen haben wollte. Inkl. US bei jedem Vorsorgetermin. Falls wir mal ein 2. Kind bekommen, ist er hoffentlich entspannter und wir können auf ein paar Zusatzsachen verzichten. :smirksmile:


Wünsch Euch allen einen guten Wochenstart.
LG. icebaer

steffken1970
23.11.2009, 08:45
Hallihallo zusammen,

wie lustig und schön, Montag morgens soooo viel zu lesen!!! :smile:
@linkspfote: von den Fussballern steht ja auch nicht so viel in der Gala :smirksmile: Das mit den Augen hatte ich auch mal kurz, ist aber 2 Wochen her. Ich denke auch, dass Dir Dein Körper ein Halt demonstriert hat. Der Heiratsantrag hört sich super an- trotz ohne Kai Pflaume. Und die Reaktion Deiner Freundin fand ich auch klasse :smile: "da heisst ja jmd. wie ich!" Ich hätte auch geheult!
@Mädchen oder Junge: ich muss mit Hochachtung an meine Freundin Ulrike denken, die DREI Mädchen alleine groß gezogen hat. In der Pubertät hiess es bei der ersten: schlimmer gehts nimmer. Hmh, es war aber steigerungsfähig....ich denke, aber grundsätzlich die Pubertät ist ein Thema für sich. Wenn man sich mal überlegt, was da alleine im Gehirn an Entwicklung vollzogen wird. Da muss man ja schon was gaga sein :ooooh:
Übelkeit: Mir gehts auch immer besser. Wegen der Hormone werde ich dann doch mal etwas fleissiger den von Frau Stadelmann ("Die Hebammensprechstunde") empfohlenen Schwangerschaftstee trinken.
Kinderwagenklau: da habe ich doch tatsächlich schon dran gedacht, dass sowas gut bei uns passieren kann! Braucht doch nur einer zu klingen, Haustür auf und schieb raus das Ding! Ich werde ihn auch entweder anketten oder irgendwo "getarnt" unterbringen.
Schweinegrippe & Co.: habe im Internet etwas recherchiert und mir jetzt so "Infektblocker" gekauft (Cystus 052), die wohl bewiesenermaßen antiviral wirken und auch in der Schwangerschaft angewandt werden können. Prophylaxemäßig (z.B. für Konzerte) 6x am Tag im Mund zergehen lassen (wirken über die Schleimhaut) oder akut anzuwenden. Leider sind sie geschmacksmäßig nix für die kiddies, aber gerade für uns Schwangeren mal ne Überlegung wert.

Ich wünsche Euch allen einen tollen Wochenstart! Laßt Euch nicht wegwehen (bei uns geht ne gute Brise!).
:kuss:
Steffken

Cal_li
23.11.2009, 10:25
WM-Baby Die beginnt in Südafrika am 11. Juni 2010. Wir guckn meist mt unseren Freunden zusammen und häufig in unserer Wohnung - wir haben das größte Sofa - mit Beamer und so. Da fielen in dem Zusammenhang natürlich nicht ernst gemeinte Namensvorschläge wie Michael (= Ballack / Kapitän der Nationalmannschaft), aufgrund der aktuellen "Kevin ist kein Name, sondern eine Diagose-Diskussion" natürlich auch gerne Kevin (Kuranyi / Stümer) ...

Kinderwagenklauen ist echt das allerletzte, muss mal schauen, wie das in unserer neuen Wohnung machbar ist. Aber wir haben uns generell vorgenommen noch ein Weilchen mit solch großen Anschaffungen zu warten. Das klappt auch ganz gut, mir kam noch nie der Gedanke umbedingt was besorgen zu müssen. Bisher belaufen sich meine ss-Käufe auf 2 Bauchbänder und eine Mama-Creme von DM *stolzaufmichbin*
Auch bei dem Umzug nächste Woche wird erst mal so eingerichtet, wie wir es ohne Kurpsi auch machen würden. Ob wir evtl. unser Schlafzimmer tauschen oder es zu nem kombinierten Wohn-/Esszimmer kommt wollen wir erst dann entscheiden, wenn es soweit ist bzw. etwas näher rückt.

So mache mich mal auf den Weg um nen Kühlschrank zu kaufen. Liebe Grüße an alle, Calli

steffken1970
23.11.2009, 10:38
Tja, vielleicht bin ich bei dem Termin ja bereits durch mit der Geburt (errechnet 05.06.) ABER: man weiss nie :smile: Auf jeden Fall wird das lustig, da mein Männe nun im Gegenzug dabei hier in Deutschland sein wird, wenn die Italiener ne Klatsche kriegen und Deutschland Weltmeister wird :pfeifend: Vor vier Jahren stand nämlich ich alleine und verschüchtert auf dem römischen Balkon und schwang meine Deutschland-Fahne :freches grinsen: . Und wie das ausgegangen ist, wissen wir wohl noch oder?:ooooh:

Cal_li
23.11.2009, 10:46
Oha, das war bestimmt nicht lustig... wobei andersherum wäre es in Rom bestimmt auch nicht lustig gewesen, oder?

Weiß nicht mehr ob ich das hier schon geschrieben hab?? Als ich nach positivem Test grinsend und zitternd wieder ins Bett gekrochen bin und Herrn Calli geweckt habe. Ich: Gut geschlafen? Er: Ja Ich: Naja, Ende Juni wohl dann eher nicht mehr...
Nach einem Kuss von ihm kam dann prompt: Aber da ist doch die WM! :freches grinsen: :freches grinsen:

steffken1970
23.11.2009, 10:55
:freches grinsen:
:schild nein: - mein Gott, da kann Euer Michael doch schön beim Papa sitzen und anfeuern!!!! :smirksmile:

Cal_li
23.11.2009, 11:09
hmmm... vielleicht Kevin-Michael ... aber dannn nur mit Bindestrich ... :smirksmile: da muss ich doch gleich wieder an den armen Horst-Fabian (im Grundschulalter) :ooooh: denken, den ich gestern im TV gesehen habe

steffken1970
23.11.2009, 11:28
Calli,

die Kombination wäre natürlich suuuuuuuuuuuper :smirksmile:
Halt die modernere Variante von Horst-Fabian :freches grinsen: ...
Viel Erfolg beim Kühlschrank-Kauf!

Linkspfote
23.11.2009, 18:35
Hallo Ihr,
ist bei Euch auch so fürchterliches Wetter heute? Wir schwimmen hier gleich weg.

Ach so, Südafrika. Also nächstes Jahr schon, das ist ja mal wieder voll an mir vorbeigegangen. Bei der letzten WM bin ich bei wichtigen Spielen immer einkaufen gegangen, da war alles so schön leer an der Wursttheke :freches grinsen:

@Calli: Das mit dem Umzug habe ich hier so am Rande ja schon mitgekriegt. Nächste Woche also? Ist die Wohnung denn groß genug auf Dauer? Habt Ihr sie schon dementsprechend ausgesucht? Ich bin so froh, daß wir die 4-Zimmer-Wohnung Anfang des Jahres genommen haben, hier können wir erst einmal gut bleiben.

@Steffken: Der Tip mit den Tabletten ist gut, da werde ich mal nach schauen. Wir haben so viele Termine in Menschenmassen in nächster Zeit (Konzerte, Comedy, Weihnachtsfeiern..)
Kannst Du denn sagen, woher das mit den Augen bei Dir kam? Ich trinke ja jetzt wie eine Besessene.

@Icebaer: Ich weiß auch nicht, was das immer ist mit den alten Leuten, die sind irgendwo in den 50ern stecken geblieben. Offensichtlich gehört das eine untrennbar zum anderen. Ehrlich gesagt habe ich ja auch gar nichts anderes erwartet, ich bin ja eh nicht so nach deren Geschmack (ungetauft, mit dreißig noch nicht verheiratet und jetzt auch noch das uneheliche Kind! Sodom und Gomorrah!)

Trockene Haut mit roten Flatschen hab ich auch, ich creme immer tüchtig alles ein. Zum Glück war ich- bis auf meine ganz frühe Pubertät- nie sonderlich mit Pickeln gesegnet und da kommt jetzt wohl auch nix mehr.
So ein Zeug zum Bauch eincremen habe ich jetzt auch gekauft, aber da bin ich immer zu faul zu. Das ist auch so kalt :knatsch:

So, schönen Abend Euch allen und bis morgen,

Linkspfote

Cal_li
23.11.2009, 18:58
Linkspfote ziehen diese Woche schon um. Die Schlüssel zur neuen Wohnung bekommen wir am Donnerstag. Und dann ist Donnerstag-Freitag-Samstag hoffentlich alles erledigt. Habe diese Woche daher Urlaub und bin gerade mehr oder weniger eifrig am packen (das Bad habe ich schon geschafft :smirksmile: ) mehr kann ich ja nicht machen.

Wir wohnen jetzt in ner 2ZKB Wohnung und die war uns schon länger irgendwie zu klein, da wir gerne nen Arbeitsplatz hätten. Der war zwar mal ne Zeit lang jeweils im Wohnzimmer und im Schalfzimmer, aber das war voll nervig. Wir waren aber unsicher, ob wir in der Stadt bleiben wollen oder ob es uns woanders hinzieht. Daher haben wir nach ca 1 Jahr grübeln einfach gekündigt und es darauf ankommen lassen, was passiert. Bleiben jetzt in der Stadt und ziehen in ne 3ZKBBB (ja richtig, 2!! Balkone und vorher keinen) Wohnung, Altbau, Holzboden, Stuck (das ist wie gehabt) mit knapp 25 qm mehr und es gibt die Badewanne und das Tageslichtbad, das ich wollte. Als wir den Vertrag unterschrieben haben war ich noch nicht schwanger, aber wir hatten es schon 1 oder 2 Monate probiert. Bisher wollten wir die Wohnung aufteilen in Schlafzimmer, Wohnzimmer und kombiniertes Ess-/Arbeitszimmer. Wobei die beiden Wohnräume jeweils gut 25qm haben. Damit läuft es entweder auf ein "halbes" Kinderzimmer, in dass dann ein Arbeitsplatz kommen würde hinaus, oder wir tauschen das kleinere Schlafzimmer (15-17qm, hab ich grad nicht mehr im Kopf), d.h. aus Ess-/Arbeitszimmer würde Arbeits-/Elternschlafzimmer (oh mein Gott :ooooh: :freches grinsen: ) werden. Naja die ersten paar Monate wird Knurpsi ja sowieso bei uns bleiben. Hab also erst mal keine Bedenken, das passt alles schon. Wenn Nummer 2 dann irgendwann mal anstehen sollte müssten wir vielleicht noch mal überlegen, aber die 25qm eignen sich auch gut für ein Kinderzimmer für 2 und bis dahin ist auch noch ein Weilchen hinne.

Also nicht wundern falls ich die nächsten Tage eher still bin, bin ich fleißig.

Puh das wurde lang irgendwie, ach so ein wollt ich noch erzählen: Habe gerade am Rande erwähnt, dass ich immerhin nun weiß wo man hier gemeinsames Sorgerecht beantragen und Vaterschaft anerkennen lassen kann Vielleicht kann man das ja auch so früh machen, wenn wir eh auf Ämtern unterwegs sind ummelden, neuer Parkausweis... - da kam ein "vielleicht heiraten wir ja auch noch" :ooooh: als Antwort.

Sonnenschein2010
23.11.2009, 19:31
Hallo zusammen,

na ihr ward ja wieder sehr fleissig heute.

Ich muß mal ein Egoposting los werden, denn ich bin verliebt und zwar in mein 3,5cm großes Kind.
Ich war heute bei der Ärztin und das Kind hat sich fröhlich bewegt, die Beine strampelten, das Ärmchen wurde an den Kopf genommen und ich lag nur staunend da und war sprachlos.
Ihr könnt euch sicherlich vorstellen mit welchem Glücksgefühl ich aus der Praxis gegangen bin. Mein Kind ist schon so groß, klar soll es noch viel größer werden, aber zu sehen, was sich alles in der letzten Zeit entwickelt hat - ein Wunder.
Die Nackenfalte sei unauffällig, lt. der Ärztin und so bin ich am überlegen, ob ich wirklich diesen US machen lassen soll.
Der ET ist am 16.6, also während der WM.

Danke Steffken für die Namens Aufklärung, ich hoffe dem kleinen Mann geht es nun wieder deutlich besser.
Cal_li, euch einen guten Umzug und schnell wieder Inetzugang.


Pickel habe ich keine, hatte auch nie Probleme damit. Übelkeit ist fast weg, wobei am So ich vor dem Essen plötzlich das Gefühl hatte, nun mußn ich mal die Toilette aufsuchen. Aber essen konnte ich dann alles. Das was ich im Moment wirklich habe ist, dass meine Gebärmutter sehr zieht, mensartige Schmerzen und das zum Glück meist am Abend, sodass ich mich schön hinlegen kann.

So nun ruf die Küche.

Bis später

Wiesenkrauf
23.11.2009, 19:43
huhu
lasst ihr mich noch rein, ich lese schon stumm seit Seite 7 mit, wollte aber warten bis mein Arbeitgeber bescheid weiß, eh ich mich hier einklinke, die Wege des Internets....
nun kurz zu mir, ich bin Jahrgang 69, hab schon 2 große Kids (Samira knapp 13 und Lukas 15) und hatte vor 5 Jahren meine Tochter Anna in der 25 SSW verloren.
Ich weiß es noch genau, am 15. September saßen wir im Team zusammen, kamen irgendwie auf Nena (die wurde ja Oma) und ich meinte, das nächste Kind dass ich auf dem Arm halte, wird wohl auch eins meiner Enkel sein.
Denkste, irgendwie hat unser Fünkchen, die Verhütung ausgehebelt und sich eingeschlichen, als mir dann Mitte Oktober eklig übel wurde, lies ich mich erstmal wegen Magen Darminfekt krank schreiben. Nach 3 Tagen war mir nicht wirklich besser. Routinemässig fragte mein Arzt " sie sind aber sicher dass sie nicht schwanger sind". Öhm ich rechnete und rechnete... nö sicher war ich mir nicht.
Also wurde ich schnell mal aufs Klo geschickt und 5 Minuten hatte ich es schwarz auf weiss, oder besser rosa auf weiss, ich war schwanger. So auf dem Weg nach Hause wich die Ungläubigkeit der Freude.. aber auch der Angst.
Hatte ich bis vor 5 Jahren nie irgendwelche Bedenken dass ich nur gesunde Kinder bekomme, machte ich mich diesesmal erstmal verrückt, es machte mir Angst, dass mir eben in der 8. Woche nicht mehr übel war (das kam dafür ne woche später wieder udn um so schlimmer) und ich hatte echt eine schlaflose Woche. Bis meine ehemalige Hebamme meinte. "du kannst dich jetzt verrückt machen und die Schwangerschaft wird ein reiner Alptraum, oder du entscheidest dich erstmal willentlich davon auszugehen dass alles gut wird, dann folgt dein Herz schon dem Verstand" Inzwischen hab ich den Angst ganz gut im Griff mit leichten Rückschlägen... wenn ich z.b Bohnes Beitrag lese (ich weiss nicht ob du noch hier mitliest liebe Bohne, aber ich habe viel an dich gedacht) aber meist gehts.

Ach ja ich habe übrigens wie Linkspfote am 27.06. Termin, wobei meine beiden Großen sich ja 10 Tage über den Termin Zeit gelassen haben ;-)

Icebaer
23.11.2009, 20:00
Hallo zusammen,

oh wir haben Nachwuchs bekommen. Herzlich Willkommen hier Wiesenkrauf. :blumengabe:
Ein Kind in der 25. Woche zu verlieren stell ich mir ja echt hart vor. Da denkt man, man ist aus der kritischen Zeit raus und dann passiert doch noch was. :niedergeschmettert: Aber versuch wirklich auf deine Hebamme zu hören und geh davon aus, daß diesmal alles gut geht. Ist sicherlich nicht leicht, aber sonst wird man ja verrückt.

@WM: wird bei uns auch lustig. Bis zum Beginn dürfte allerdings unser Zwerg ja schon da sein, aber die Spiele müssen wir dann wohl alle von zu Hause aus schauen.

@Sonne: Glückwunsch zum tollen Termin. :smile: Hört sich ja alles super an. Wenn doch die Ärztin schon sagt, daß die Nackenfalte unauffällig ist, warum solltest Du dann nochmal soviel Geld für die "richtige" Untersuchung zahlen?

@All: fühlt Euch geknuddelt. :kuss:

LG. icebaer

Sonnenschein2010
23.11.2009, 20:15
Hallo Wiesenkrauf,
ach du Arme, mach dich nicht verrückt, dieses Kind wird sicherlich gesund sein. Wenn es schon die Verhütung umgehen kann, dann kommt es auch gesund auf die Welt. Schön dass du nun auch bei uns bist.

Icebär, ich sehe es auch so, aber Herr Sonne möchte es. Aber nun sollten wir nochmals darüber reden und schauen was wir machen. Denn für mich ist klar, ich möchte dieses Kind.

steffken1970
24.11.2009, 11:03
Hallo Ihr Lieben,
hallo lieber Neuzugang Wiesenkrauf :blumengabe:

na, die "gang" wird ja immer größer :smirksmile:.

@wiesenkrauf: ich hatte mich ja bereits Zeilen zuvor über meine Ängste und Zweifel ausgelassen und beschrieben, dass ich das nicht kannte aus der ersten Schwangerschaft (und das ohne Fehlgeburt!). Von daher kann ich Dich sehr gut verstehen und bestärken in den Worten, die Dir die Hebamme mit auf den Weg gegeben hat! Ich war gestern zum Shiatsu und das hat mir auch noch mal sehr geholfen, die Ängste und Zweifel anzunehmen- das ist halt total menschlich! Wenn Dir also danach ist, schreib uns einfach, wenn es Dir mal nicht gut geht.

@calli: viel Kraft und Erfolg beim Umzug!

Jetzt hat es also auch Sonnenschein erwischt :smirksmile: -auch sie ist verliebt! Ich bin nun doch auch mal gespannt, was ich bei dem Ultraschalltermin mit dem Uraltgerät am 30.11. zu sehen bekomme :smile:

@linkspfote: ich denke, dass mit den Augen hatte echt was mit dem Kreislauf zu tun. Ich achte jetzt noch mehr darauf, ausreichend zu trinken!

@icebaer: knuddel zurück :in den arm nehmen:

Ach ja, und tolle Neuigkeiten: zunächst keine OP für Calu, denn ich darf wieder mit meiner Methode der Belüftung der Ohrtube (earpopper) beginnen. Bei dem nächsten heftigen Infekt kämen wir aber nicht drum rum. Aber bis dahin hat der neue Heilpraktiker hoffentlich ordentlich das Immunsystem angekurbelt!

Was macht unser Finchen?

Baci an alle

Steffken

Wiesenkrauf
24.11.2009, 13:28
huhu Ihrs
vielen Dank für die liebe Begrüßung ;-)
oje wie peinlich, man soll sich nichts spät abends anmelden ich sehe gerade ich hab meinen Namen selbst verunstaltet eigentlich sollte das Wiesenkraut heißen *seufz
WM:*grusel* ich seh mich schon in den Wehen und mein Freund "halt ein, das Spiel ist gerade so spannend",habt ihr da keine Sorge ;-)
Übelkeit: hatte ich in den vergangenen 3 Schwangerschaften bis zur 14. Woche, diesesmal gehts mir in der 10. schon wieder wesentlich besser. Mal schauen ob das hält ;-)
SSW in der SignaturEin paar von euch haben die Schwangerschaftswoche in der Signatur, aktualisiert diese sich automatisch oder macht ihr das von Hand?

@Calli: ich befürchte ich bin zu spät mit meiner Weisheit und wenn du wieder Inet hast, hast du den Lauf beim Jugendamt schon hinter dir, falls nicht:
Die Vaterschaft kannst du ab Ausstellung des Mutterpasses anerkennen lassen beim JA. Zeitgleich könnt ihr auch das gemeinsame Sorgerecht beantragen (geht seit 1998). Beim Jugendamt geht das kostenlos, beim Notar gegen Gebühr.
Da ich chronisch faul bin, hab ich dir einfach einen Link gesucht, den die Stadt Plön netterweise zur Verfügung stellt, da es bei uns (NRW) genau so abläuft, nehm ich an der ist bundesweit gültig:
Elterliche Sorge (http://www.kreis-ploen.de/k_verwaltung/amt22/sorgerecht.htm)

steffken1970
24.11.2009, 13:46
@wiesenkrauf: :smile: ich hab schon gedacht: ob das ein Tippfehler ist, egal- sie wird sich was dabei gedacht haben :smirksmile: . Wir könnten Dich ja auch mit Deinem richtigen Namen anschreiben....

@all: ich möchte auch so eine Schwangerschaftssignatur- dann weiss ich zumindest immer, in welcher SSW ich bin :freches grinsen:

Habe gerade weitere Adventdeko gekauft- schöööööööööööööön! Die Zeit finde ich so toll! Wird heute abend direkt aufgestellt :smile:

Icebaer
24.11.2009, 19:20
Hallöle,

@Steffken: oh wie schön, daß Ihr die OP jetzt erstmal losgeworden seid. Drücke einfach mal die Daumen, daß der Heilpraktiker richtig was machen kann und es dann erstmal gut ist.

@Wiesenkraut: hihi, ich hatte mich auch schon gewundert, aber hätte ja auch nen tieferen Sinn haben können. :freches grinsen: Kann man denn den Benutzernamen eigentlich noch ändern?

@Calli: oh ja, wünsch Dir auch viel Kraft und Nerven für den Umzug. :kuss:

@WM: da wir ja schon Termin am 01.06. haben, geh ich jetzt einfach mal davon aus, daß unser Baby spätestens zum Eröffnungs-Spiel da ist und da hat mein Mann schon gesagt, daß Deutschland da ja eh nicht spielt. :freches grinsen: Nee, im Ernst, Sorgen mach ich mir da nicht, denn zumindest meinem Mann wäre das Baby dann doch wichtiger, als jedes WM-Spiel der Deutschen.

@Signatur: die aktualisiert sich leider nicht automatisch. Das mach ich immer von Hand. Ihr könnt die Signatur unter "Profil - Signatur bearbeiten" erstellen und dann auch ändern.

Einen schönen Abend noch.
LG. icebaer

Linkspfote
24.11.2009, 20:04
Hallo zusammen!

@Wiesenkrauf: Herzlich Willkommen in unserer Runde! Schön, daß Du auch zu uns gefunden hast. Wie sollen wir Dich denn in Zukunft anschreiben? Tipfehler oder nicht?

Danke für den Link bzgl. Sorgerecht. Ich komme ja auch aus NRW und kann das sehr gut gebrauchen.

@Steffken: Habe gerade in der Stadt auch zugeschlagen und Deko für den Adventskranz gekauft. Und die große Kiste mit allen Weihnachtssachen schon mal aus dem Keller geholt. Am Wochenende leg ich los.

Schön, daß ihr erst mal keine OP braucht!

@Sonnenschein: Ich freu mich so für Dich! Bist bestimmt auf Wolken aus der Praxis geschwebt.

@Calli: Die Wohnung hört sich super an. Holzböden und Stuck, mein Traum. Und dann auch noch zwei Balkone. Wir haben zwar auch eine Altbauwhg. aber leider ist sie irgendwann diesem Wahn zu Opfer gefallen, die Decken abzuhängen und fiese Böden zu verlegen. :heul: Die Aufteilung hört sich gut an, da kriegt ihr ja alles unter. Wir haben ja 4 Zimmer, aber zwischen Eß- und Wohnzimmer wurden die Türen entfernt, so daß es ein großer Raum ist. Also bleiben noch Wohnküche, Schlafzimmer und der Raum, in dem zur Zeit nur Bücherregale und das Bügelbrett stehen. Und ein PC, den keiner benutzt. Als hätten wir es gleich geahnt...

So, ich möchte außerdem bitte mal kräftig gelobt werden:
Ich habe heute schon zwei Liter Wasser und eine Kanne Tee geschafft!:yeah::jubel:

Bis morgen!

Finchen73
24.11.2009, 21:12
Hallo allerseits,

oh, ein Neuzugang, herzlich Willkommen, Wiesenkrauf/t :lachen:

@ Vaterschaft/Sorgerecht - habe das ja auch schon zweimal durch, obwohl in der gleichen Stadt war es aber zweimal anders - beim ersten Mal total unkompliziert, es konnte sofort beides zusammen beim Jugendamt erledigt werden, beim zweiten Mal tat die Frau auf dem Amt seeeeeehr kompliziert und wir mußten erstmal eine Nummer ziehen (wir waren die einzigen!), warten, dann die Unterlagen abgeben, einen Termin vereinbaren und ein zweites Mal wieder kommen.
Diesmal können wir es uns aber sparen :freches grinsen:

@ Calli - wünsche einen streßfreien Umzug!
Ich stehe auch total auf Altbau, wir haben auch Holzboden, hohe Decken, Flügeltüren und zwei Balkone. Wir sind 4 Monate nach der Geburt vom Kleinen umgezogen, haben uns von 3 auf 4 Zimmer vergrößert, dabei aber auch noch um 40 qm Wohnfläche dazubekommen. Zwei der Zimmer sind Kinderzimmer, das Baby wird irgendwann dann mit ins Zimmer des Kleinen ziehen, das hat 22 qm, dürfte also auch für zwei reichen :smirksmile:. Wir haben uns schon mal spaßeshalber tolle Doppelstockbetten angeschaut :freches grinsen:. Aber die erste Zeit wird es sowieso bei uns sein. Wir haben so ein praktisches Babybett zum Anhängen ans Elternbett, das ist super.

Mein Mann und ich haben diese Woche drei Tage frei und haben uns gestern einen "Kurzurlaub" gegönnt. Während die Kinder in Schule bzw. Kindergarten waren, waren wir in der Therme und haben uns mal entspannt. War super! :Sonne: Mit meiner Übelkeit gehts bergauf. Ist zwar immer noch hin und wieder da, aber ich muß nicht mehr k****n und es geht echt viel besser. Kann auch wieder viel mehr essen :hunger:

@ WM - na dann sind während der Spiele die Straßen wenigstens leer! Wir gucken bestimmt wieder mit den Nachbarn hinterm Haus. Eine Familie hier trägt immer den großen Fernseher raus und dann gucken alle zusammen auf Campingstühlen, so wars jedenfalls bei der letzten EM. Na und wenn die Geburt so schnell und einfach geht wie beim letzten Mal sind wir auch nicht lange weg und können gleich wieder weiter gucken *lach*. Wenn Interesse besteht, ich hab auf meinem Rechner noch mein BriCom-Posting über die Geburt meines Kleinen gespeichert, wollt ihr?

@ Steffken - schön das Calu erstmal um die OP drum rum kommt! Viel Erfolg mit der Belüftung und der Ankurblung des Immunsystems!

Viele liebe Grüße an alle,
Finchen

Icebaer
25.11.2009, 08:33
Guten Morgen,

@Linkspfote: DICKES LOB für das viele trinken. :kuss: Weiter so.

@Finchen: also ich würd den Geburtsbericht sehr gerne lesen. Noch ist es bei uns ja lange hin, da kann man das noch vertragen. :smile:
Dann mal einen schönen Kurzurlaub.

@Sorgerecht: ist bei uns ja schon autom. geklärt, weil wir ja im September geheiratet haben.

@Wohnung: oh da scheint ihr ja alle im Altbau zu wohnen und auch drauf zu stehen. Da fallen wir ja mit unserer 14 Jahre alten Eigentumswohnung voll aus dem Rahmen. :smirksmile: Aber Altbau war noch nie so unser Ding.

@Me: Bin heute zu Hause geblieben, weil mir plötzlich wieder voll übel ist und ich heftige Kopfschmerzen hab. Müde bin ich ja die Ganze Zeit schon. Hoffe mal, daß mich meine Hausärztin einfach mal den Rest der Woche krank schreibt. Nächste Woche hab ich dann Urlaub und kann mich ja dann mal erholen.

Viele Grüße
icebaer

steffken1970
25.11.2009, 08:55
Einen wunderschönen guten Morgen zusammen,

die meisten von Euch sind ja abends aktiv- das schaff ich irgendwie nicht mehr (ich sitz ja eh den ganzen Tag vorm pc :smirksmile:) Und dann habe ich morgens immer schön was zu lesen- toll :blumengabe:
@linkspfote: :in den arm nehmen: - super mit dem Trinken- weiter so!
@finchen: ich möchte auch Deinen Geburtsbericht lesen!
@icebaer: dann mal gute Besserung! Kannst mal mit richtig gutem Gewissen zu Hause bleiben! Und das tut richtig gut!
@signatur: werde mal schauen, ob ich das hinkriege :freches grinsen:
@zimmerthematik: wegen Stillen liegt Nr. 2 eh noch ne Zeit bei uns/ später dann kommt es ins Zimmer zum Calu/ ist groß genug und soll für ne Zeit mal reichen...ich träume ja noch von einem Häuschen mit Garten! :zauberer:

Ich werde gleich mal zum Bäcker tapern, da ich schon wieder :hunger:
habe...

Allen einen wunderschönen Tag!

:kuss:
Steffken

Wiesenkraut
25.11.2009, 14:37
Im neuen Kleidchen präsentier ;-)
@icebaer: offensichtlich kann man den Namen nicht ändern, aber meine Tochter war so lieb mir Ihre mailadresse zur Verfügung zu stellen, so dass ich mich neu registrieren konnte ;-)

@sonnenschein: wenn ich das richtig im Kopf habe, wollt ihr/oder eher dein Mann alle Untersuchungen machen. Also auch das 1. Trimesterscreening?. Ich hatte das bei Anna auch gemacht, dieses mal werd ich es nicht machen, weil ich in den letzten Jahren immer mal wieder Freundinnen (die sind ja nu auch fast alle in meinem Alter also von Vornerein "risikoschwanger" mit negativen Werten hatte, denen eigentlich nichts anderes übrig blieb als dann die Fruchtwasseruntersuchung auch zu machen..mit der Ungewissheit noch bis zur Ende der Schwangerschaft zu leben ist psyschisch glaub ich nicht auszuhalten und bei allen war letztendlich alles ok. Hier auf der Seite irgendwo gibts einen (in meinen Augen) sehr guten Artikel zu wieviel Untersuchungen man vor der Geburt wirklich braucht, der einem vor Augen führt, wozu das Wissen auch führen kann.
Ich habe lange mit meiner Ärztin drüber gesprochen,und mich dann entschlossen nur die Fein Ultraschall in der 20. Woche machen zu lassen. Ok ich für mich kann sagen ich kann mit nem Kind mit Trisomie 21 gut leben. Ich weiss noch nicht wirklich was ich machen würde wenn 18 oder 13 festgestellt würden, ob ich dann der Natur ihren Lauf lassen würde oder Vorgreifen.
Aber diese ganzen Untersuchungen greifen ja nur Gendefekte ab, die endweder in der Familie gehäuft vorkommen (Mukoviscidose z.b) oder eben die Trisomien. Ob dein Kind nun taub, blind oder vielleicht durch Komplikationen bei der Geburt, einer Infektion in der Schwangerschaft doch noch behindert ist.. können sie dir nicht sagen.
Die Untersuchung in der 20. Woche wollte ich erst auch nicht machen, da lies ich mich jedoch von meiner Ärztin übereugen. Weil diese Untersuchung z.b auch Herzfehler eher aufdeckt und man dann einfach auch die Geburtsklinik so wählen kann, dass das Kind den bestmöglichen Start bekommt.

@Linkspfote:
das ist ja lustig dass du auch in NRW wohnst. Du bringst dein Kind aber nicht zufällig im Rhein Siegkreis irgendwo auf die Welt, da wir ja ähnliche Termine haben, könnten wir uns ja sonst fast in der Klinik treffen ;-)
Trinken: hey da kannst du wirklich stolz sein. Hast du dir extra eine Kanne vorgekocht und immer sichtbar hingestellt um dran zu denken oder gings einfach so?

Nachfolger der Übelkeit: Sagt mal habt ihr das auch (oder die die weiter sind hattet?). Nun ist mir nicht mehr wirklich übel nur noch so leicht flau im Magen, aber wenn ich Hunger bekomme und dann nicht schnell genug was zu essen auftreibe, werde ich sauschnell(lt meinen Kollegen *g) ziemlich unausstehlich und ich merks auch körperlich (kalte Finger, flaueres Gefühl im Magen). Endweder habe ich den Teil der Schwangerschaft von den vorhergehenden verdrängt oder es war bisher nicht so ;-)

So ich wünsch euch demnächst einen schönen Feierabend bzw einen schönen Resttag

steffken1970
25.11.2009, 15:29
Hallo Wiesenkraut *nun in neuem Gewande *,
solche Bedenken hätte/hatte ich auch bei den ganzen Möglichkeiten der Pränataldiagnostik...hatte bei Calu ja auch nur den Feinultraschall gemacht. Argumentativ habe ich mich auch Deiner Begründung angeschlossen- und habe auch darüber mit meiner Hebamme gesprochen. Die hatte aber vor kurzem einen Fall, wo dieser Feinultraschall nicht gemacht wurde. Das Kind wurde per Hausgeburt geboren und ein paar Tage danach war klar, dass das Kind Herzprobleme hat. Die Familie war aber angesichts der nervenaufreibenden Zeit im Krankenhaus nur froh, zumindest so eine tolle Geburt -ohne ständige Kontrolle und Geräte- gehabt zu haben. Es hat also immer zwei Seiten....tja, ich bin immer am Hin- und Herschwanken- hab ja noch ein bisserl Zeit. Vielleicht reicht mir ja auch der nächste Ultraschall, um dann zu entscheiden: das reicht mir!
Ist schon ein sehr schwieriges Thema :knatsch:.
@übelkeit: heute ist mir mal wieder so richtig ekelig. Immer so unterschwellig. Wird wieder - aber nur kfr.- besser, wenn ich was esse :grmpf:
LG
Steffken

Icebaer
25.11.2009, 16:25
@Wiesenkraut: sehr schön und nun in richtiger Schreibweise. Aber Schade, daß man seinen Namen nicht einfach ändern kann.
Wenn ich bei Hunger nichts esse, dann wird mir auch sehr schnell flau im Magen. Ob ich auch unaustehlich werde, weiß ich nicht. Hat mir zumindest bisher noch keiner was zu gesagt. :smirksmile:

@Steffken: hey, schöne Signatur. :blumengabe:


Ich poste dann mal wieder die akutelle Liste:

Icebaer, 29 ............... 1. Kind :ostersmiley: 01.06.2010, FA 14.12.
Steffken, 39 .............. 2. Kind :ostersmiley: 05.06.2010, FA 30.11.
Kapuzinerkresse, 29 . 1. Kind :ostersmiley: 10.06.2010, FA 17.12.
Chocolita, 29 ............. 2. Kind :ostersmiley: 14.06.2010, FA 30.11.
Sonnenschein, 38 ..... 1. Kind :ostersmiley: 16.06.2010, FA
Finchen, 36 ............... 3. Kind :ostersmiley: 19.-20.06.2010, FA 07.12.
Cal_li, 29 ................... 1. Kind :ostersmiley: 24.06.2010, FA 11.12.
Wiesenkraut, 40 ........ 3. Kind :ostersmiley: 27.06.2010, FA
Linkspfote, 30 ........... 1. Kind :ostersmiley: 28.06.2010, FA 30.11.

mit Sternchen im Herzen
:weißekerze: Bohne, 40

steffken1970
25.11.2009, 16:43
@icebaer: hoffe, es geht Dir schon was besser! Danke für das Kompliment! :smile:

Ich verabschiede mich hiermit in den Feierabend!

Tschööööööö :pfeifend:

Sonnenschein2010
25.11.2009, 19:17
Hallo zusammen,

liebe Wiesenkraut, nein das war ich nicht, die alle Untersuchungen machen lassen möchte. Ich würde am Liebsten nur die drei Vorgeschriebenen gemacht haben, drei hatte ich nun schon :ooooh:
NFM möchte Herr Sonne, obwohl die Ärztin ja meinte, die NF sei unauffällig. Aber er hat das Kind noch nie gesehen und wir haben nun den Termin, vielleicht kann die Ärztin ihn ja überzeugen das wir das nicht nochmals machen müßen und ihm sozusagen nur das Kind zeigen.
Ich möchte aber schon diese Untersuchung in der 20. Woche machen lassen, damit man, so wie du schon geschrieben hat, sich einfach darauf einstellen kann, wenn etwas sofort nach der Geburt passieren sollte.
Im Grunde kann unter der Geburt so viel passieren und im Laufe es Lebens auch noch und davor sind wir alle nicht sicher.

Doch habe ich einfach das Vertrauen, dass alles so passieren wird, wie es gut für uns als Familie ist. Ich hoffe ihr versteht, was ich meine.

Sonnenschein2010
25.11.2009, 19:17
Ich poste dann mal wieder die akutelle Liste:

Icebaer, 29 ............... 1. Kind 01.06.2010, FA 14.12.
Steffken, 39 .............. 2. Kind 05.06.2010, FA 30.11.
Kapuzinerkresse, 29 . 1. Kind 10.06.2010, FA 17.12.
Chocolita, 29 ............. 2. Kind 14.06.2010, FA 30.11.
Sonnenschein, 38 ..... 1. Kind 16.06.2010, FA 14.12.
Finchen, 36 ............... 3. Kind 19.-20.06.2010, FA 07.12.
Cal_li, 29 ................... 1. Kind 24.06.2010, FA 11.12.
Wiesenkraut, 40 ........ 3. Kind 27.06.2010, FA
Linkspfote, 30 ........... 1. Kind 28.06.2010, FA 30.11.

mit Sternchen im Herzen
Bohne, 40

Finchen73
26.11.2009, 08:32
Guten Morgen allerseits!

Also, ich kopier euch mal meine "Geburtspostings" rein. Da die Geburt sehr schön war ist es auch keine "schwere Kost" :smirksmile::

Ich bin heute morgen mit leichten Wehen alle 10 Minuten aufgewacht. Hab mich sehr gefreut und meine Hebamme angerufen. Nur sind die Wehen seit heute früh weder heftiger noch häufiger geworden. Wir haben uns im Geburtshaus getroffen und ein CTG geschrieben, dem Kleinen gehts prima, die Wehen kommen regelmäßig, sind aber ziemlich schwach. Der Muttermund ist bei 3 cm. Bin jetzt aber wieder zu hause (das Geburtshaus ist nur 5 Minuten mit dem Auto) und hab lauter Sachen zur Wehenanregung mitbekommen, nun bin ich gespannt, wanns endlich richtig losgeht :zwinker:. Mein Großer ist von meinen Eltern abgeholt worden und macht sich jetzt einen schönen Sonntag mit den Großeltern. Drückt mir mal die Daumen, ich werde langsam ungeduldig :smirksmile: (Das war am 30.09.2007 um 14:23 Uhr)


Wir sind nach der super pünktlichen Landung von unserem Farell Elias nur noch damit beschäftigt ihn anzuschauen :liebe:, zu knuddeln :liebe:, zu stillen :liebe:und kommen zu nichts anderem :freches grinsen:
Die Geburt ist super gelaufen, nach dem ich den ganzen Sonntag sehr leichte Wehen hatte sind wir um 21:30 Uhr am Geburtshaus angekommen. Ich fand die Wehen immer noch nicht wirklich schlimm und hatte eigentlich große Bedenken, dass sie nicht "reichen". In meiner Erinnerung an die erste Geburt waren Muttermundswirksame Wehen irgendwie anders. Im Geburtshaus war ich dann 20 Minuten am CTG, plötzlich wurden die Wehen heftiger. Ich war noch kurz auf der Toilette und mußte die kommende Wehe quasi auf dem Badvorleger veratmen, lieber schnell zurück ins Geburtszimmer :zwinker: Die Hebamme hat schnell untersucht - Muttermund voll eröffnet. Die Wehen auf einmal richtig hammerhart, keine Wunder, sie sagte, sie müßte nur die Fruchtblase öffnen, die schon rausgucken würde :ooooh:, dann wäre mein Baby da. Ich hab nur was gesagt wie ich wäre doch noch gar nicht so weit. Damit hatte ich jetzt nicht gerechnet. Ich hab dann noch gesagt, ich möchte auf den Hocker, die zweite Hebamme ist losgesprintet um ihn aus dem Nebenraum zu holen, in dem Moment wo ich drauf saß hab ich gepreßt und der Kleine war da, ziemlich genau 1 h nach Ankunft im Geburtshaus. Bin immer noch etwas verblüfft über diese schnelle Geburt, aber natürlich total froh und glücklich! Wir haben dann zwei Stunden bei Kerzenschein mit unserem Süßen gekuschelt und angestoßen, dann langsam fertig gemacht und sind hinaus in die Mondscheinnacht (ja, ja, kitschig, aber genauso wars) und ab nach hause. Ich bin soooooo glücklich! :liebe:


Ja, ja, das war schön :liebe:.
Wir waren gestern gemeinsam beim Geburtshaus und hatten dort ein "Aufklärungsgespräch" und Herr Finchen hatte auch mal Gelegenheit es sich anzuschauen, da er noch nie dort war (ist ja jetzt ein anderes Geburtshaus als letztes Mal).
Die Übelkeit war gestern wieder doller, mal sehen, wie es heute so läuft. Mit dem Hunger gehts mir auch so - gebt mir bloß was zu essen, sonst werde ich unausstehlich! :freches grinsen:

Nun aber schnell an die Arbeit! :smirksmile:

Viele liebe Grüße,
Finchen

steffken1970
26.11.2009, 08:38
:Sonne: einen schnellen Guten-Morgen-Gruß an alle!

Bin gleich den ganzen Vormittag in einem meeting- von daher melde ich mich wenn wieder am Nachmittag...

Heute abend haben wir tatsächlich das 1.Mal eine Weihnachtsfeier :wie?: ! Ja genau, von unserer Gruppe aus gehts erst auf den Weihnachtsmarkt und dann zum Spanier...bei den Temperaturen finde ich Weihnachtsmarkt im Moment nicht so prickelnd. Ich fahre aber eh erst nach Hause, weil der große Mann zur Massage muss und ich somit den kleinen Mann vom KiGa abholen muss. Ab nächster Woche gehts dann Schlag auf Schlag: Weihnachtsfeier hier, Weihnachtsessen dort ...und dann kommt ja noch der :nikolaus: . Wir sind an dem WE in Telgte bei Freunden- mal schauen, ob der auch dorthin kommt? :smirksmile:
Die Zeit bis zum 23.12. wird nur so verfliegen und dann gehts ja ab nach bella italia!
Allen Umzüglern, Kränklichen und Mitschwangeren einen tollen Tag und
:kuss:
Steffken

steffken1970
26.11.2009, 08:45
@finchen: uuuiiiiiiiii! Das ging aber echt rasant! *willauchhabensoeinegeburt*
Ganz lieben Dank für das posting- hab damit schon das erste Mal Pippi in den Augen gehabt heute , so hat mich das berührt :blumengabe:

Ich kann Dich voll und ganz verstehen, dass Du da noch auf die "Hammerwehen" gewartet hattest- würde ich auch tun :ooooh:

Ganzganz toll! Da dauert es bei dem 3. ja jetzt max. ne halbe Stunde bei Dir :freches grinsen:

Liebe Grüße und :in den arm nehmen:
Steffken

Icebaer
26.11.2009, 10:14
Guten Morgen,

@Wiesenkraut: ich glaube Du meintest mich bzw. uns mit "allen" Untersuchungen. Damit sind allerdings nur die NT-Messung, 4 zusätzliche US und Toxoplasmose-Test gemeint. Also so Dinge wie Fruchtwasser-Untersuchung oder sowas kommt für mich nicht in Frage.

@Finchen: vielen Dank für den Geburtsbericht. Das war ja mal wirklich schön und auch super schnell. Also so eine Geburt nehm ich auch gern. :smirksmile: Dann bin ich ja mal gespannt, wie die 3. Geburt bei Dir so läuft.

@Steffken: oh, jetzt schon die 1. Weihnachtsfeier? Da ist man doch noch garnicht in Stimmung. Bei uns wurden 2 Feiern sogar in den Januar verlegt, damit sich im Dezember nicht alles so staut. Dürfte bei mir dann aber auch nur noch die Weihnachtsfeier von der Arbeit sein, sonst nix. Ist aber auch okay so.

@Me: mir ist heute immer noch übel, aber die Kopfschmerzen sind besser geworden. Nachher kommt meine Mum mal vorbei, dann gehen wir mal ne Runde spazieren. Sonst ruh ich mich viel aus.

Wünsch Euch allen einen schööööönen Tag.
LG. icebaer

Icebaer
26.11.2009, 10:31
Huch, ich seh gerade, es gibt jetzt sogar schon einen August 2010-Strang. :ooooh: Dabei sind wir doch grad erst alle noch total am Anfang, oder???? Wahnsinn!!!

Wiesenkraut
26.11.2009, 14:20
@sonne und Icebare, ich weiss nicht mehr wirklich bei wem ich es gelesen habe oder ob ich vielleicht sogar 2 Menschen mische ;-), ich habe halt eben nur erlebt, wie Freunde von mir zur NFM gegangen sind, ähnlich wie ich auch, mehr mit den Gedanken, der Ultraschall ist viel genauer und die Bilder viel schöner, als mit irgendeinem anderen und dann kamen die "negativen" Ergebnisse. Alle mit negativen Ergebnissen haben sich danach für die Fruchtwasseruntersuchung entschieden, und (glücklicherweise) war bei allen dann doch alles ok. Ich denke man sollte sich einfach vorher überlegen wie man mit negativen Ergebnissen umgeht.

@finchen
*lach* das war ja wirklich flott, ist das in einem Geburtshaus immer so, dass man anschließend gleich nach Hause geht?

@all oder mal zumindest für die die Angst vor der Geburt haben. Ich hab leider keine Tagebucheintragungen mehr von damals aber ich fand auch die Nierensteine vor 3 jahren viel schlimmer als die Geburt meiner Kinder.

Bei Lukas meinem ersten, sind wir mit Wehen alle 5 Minuten ins Krankenhaus an einem Sonntag so gegen 11 und ich hatte nur einen Gedanken "Hunger". Der Arzt sagte damals " Ach Frau Wiesenkraut, wenn sie jetzt noch an Essen denken können, sind sie noch nicht so weit, dann fahren sie ruhig noch in die Stadt Frühstücken". Wir also los in Richtung Stadt in aller Seelenruhe gefrühstückt. So beim letzten Schluck Orangensaft sagte ich noch zu meinem damaligen Partner "oh nun ziepts aber doch". Wir also ins Krankenhaus, der Arzt grummelte irgendwas vor sich hin alla " Typisch Erstgebährende, dat dauert bestimmt noch" lies sich haber dann doch herab zu untersuchen, und das nächste war "oh voll eröffnet nu aber schnell in den Kreissaal". Ich wollte noch schnell aufs Klo, was die eilig herbeigerufene Krankenhaushebamme mir zum Glück untersagte, weil dass was sich für mich anfühlte wie "dringend Großes Geschäft" war mein Körper der Presswehen forderte. Ne halbe Stunde später war Lukas dann da ;-)

Übelkeit: war ich doch so glücklich weil angeblich schon 10. Woche rum, ists mir heute wieder so übel, dass ich nen Eimer in meinem Büro stehen habe, nur zur Sicherheit...

Gelüste: Habt ihr eigentlich ungewöhnliche Gelüste? Ich steh momentan total auf Haselnüsse. Normalerweise ess ich die gar net aber so ne Tüte is ratzefatze alle.

Gewicht: Habt ihr eigentlich schon zugenommen. Ich hatte bis zur 8. Woche erstmal 3 Kilos abgenommen nu aber wieder 2 dabei also insgesamt bin ich bei -1

edit: Ich hab vorhin auch über den Auguststrang gestaunt und musste erstmal rechnen ;)

Linchen84
26.11.2009, 15:30
*malkurzreinhüpf*

ja der auguststrang der ist wirklich noch gaaaaaanz am anfang :smirksmile:, talea unsere mitschreiberin aus kinderwunsch 2010 hat ihn feierlich aber ganz vorsichtig eröffnet, denn sie ist ja erst anfang 5. woche:smile:

*soeinmalgeklugscheißtundwiederraus*

Wiesenkraut
26.11.2009, 16:36
mal schnell noch zum Feierabend reinspring, ich hab uns was im Julitread geklaut, ich hoffe ich bekomme das mit dem Link richtig hin, viel Spass beim Schmunzeln wenn ihr es noch nicht kennt ;-)
Nebenwirklung die uns keiner sagte (http://bfriends.brigitte.de/foren/kinderwunsch-und-babyjahre/81688-nebenwirkungen-die-einem-vorher-keiner-sagt-o-6.html)

Linkspfote
26.11.2009, 17:25
Tach zusammen,
habe gerade nur mal schnell alles überflogen. Ich habt ja alle wieder fleißig geschrieben.

Gestern waren wir beim Franz Ferdinand- Konzert in Düsseldorf. Es war richtig, richtig klasse! Und ratet mal, was ich am Merchandisingstand gekauft habe- einen Strampler mit Bandlogo drauf in knallgrün. Ich mußte ihn einfach haben.

@Übelkeit und Gelüste: Ich werd auch ganz kribbelig, wenn ich nicht regelmäßig was zu essen bekommen. Süßigkeiten mag ich gar nicht mehr, jetzt immer eigentlich richtig schreckliche deftige Sachen. Fleischsalat, Krautsalat, Silberzwiebeln, Dosenfisch. Die Jeans spannt auch schon ziemlich, das kann in der 10. Woche doch wohl kaum der Bauch sein, sondern schlicht und einfach FETT :knatsch: Habe gerade ganz viel leckeres Obst gekauft, Gemüse und harmlosen Kräuterquark, ich muß das echt in Schach halten. Ich neige ja grundsätzlich schnell zur Verfettung, ich will um Gottes Willen nichtso eine Matrone werden.

Deswegen- gehe ich jetzt auch mal wieder zum Aerobic. Aber auch aus dem Grund, daß die Müdigkeit wohl vorbei ist und stattdessen gehts mir :yeah:

Bis später!

Icebaer
26.11.2009, 20:11
@Wiesenkraut: also die NT-Messung haben wir tatsächlich aus dem Grund machen lassen, um eine evtl. Behinderung festzustellen. Mein Mann hat da irgendwie eine tierische Panik vor und auch die Erklärungen meinerseits, daß es sich ja nur um Warscheinlichkeitsberechnungen handelt und meistens erst unter der Geburt oder danach was passiert, konnte ihn nicht davon abbringen. Also haben wir es machen lassen.
Aber zu 90% hat unser Kind keine Trisomie und das hat ihn doch sehr beruhigt.
Dein Geburtsbericht liest sich ja auch total spannend. Ging ja dann auch ratzfatz.

@Gelüste und Zunahme: also Gelüste hab ich bisher noch keine. Eher Abneigungen (Thai-Food, Chips, gesalzene Nüsse...). Allerdings hab ich schon ganz kräftig zugenommen -> 4kg. :peinlich: Werd jetzt wohl mal ein bissl aufpassen müssen.

Kapuzinerkresse
26.11.2009, 21:10
Guten Abend,

puh wart Ihr fleissig! Ich habe nun erstmal quergelesen und dann werde ich den Geburtsbericht auf jeden Fall "nachlesen", den hab ich mir aufgespart. War diese Woche recht stressig, war 2x fleissig beim Sport (Kieser und schwimmen), und danach war ich dann völlig platt.

Ist echt ein Witz. Ich habe nur 30 Bahnen geschafft und konnte nicht mehr. Und die auch noch ganz langsam. Sonst schaff ich 80 - 90 Bahnen... keine Angst, ich bin nicht die Sportskanone wie es sich nun anhört... damals durfte ich wg einer Verletzung nicht laufen und wollte unbedingt meine Kondition halten.

Herzlich willkommen Wiesenkraut!!! Ich drücke Dir ganz ganz fest die Daumen, dass es diesmal klappt. Ganz ganz sicher!!! Wie traurig, ich mag gar nicht dran denken. Gerade wo man denkt, nun ist die kritische Zeit vorbei. Fühl Dich gedrückt.

Bei mir hat heute die 13.te Woche angefangen!!! Ich habe soooooo oft die Tage ausgerechnet, wie lange es noch hin ist, und nun ist es soweit (aufregend!). Ich habe auf so einer Seite (urbia.de) den Newsletter abonniert und der sendet dann immer Erinnerungen, welche Woche nun angefangen hat. Das ist ganz praktisch.

@ Linkspfote: da bin ich stolz auf Dich mit dem Trinken. Ich gönne mir immer kalziumreiches / magnesiumreiches Wasser (ja das teure mit Gerols.einer-Namen) und dann leckeren Tee. Wenn man da abwechselt mit den Sorten klappt das gut.

Ich bin ursprünglich aus Köln, aber jetzt in München, Herrn Kapuzinerkresse wegen (er wiederum ist aber ganz aus dem Norden). Wir haben also einen kleinen Bayern produziert... find das sehr lustig... oder ist es ein kleiner Grieche, weil er / sie ja da gemacht wurde :-)

Als Männernamen stell ich mir ja Zeus vor (um meinen Mann zu veräppeln)

@ Icebear: uns haben auch sehr viele gefragt, ob wir heiraten "müssen"... wir haben dann frech in die Einladungskarten (in das Beilegeblatt) reingeschrieben "Kinder? Nein, wir müssen nicht heiraten".

@ Sonnenschein: juhu Du bist auch verliebt. Das ist ein tolles Gefühl, zu gucken ne? Ich stell mir das auch immer wieder vor. Irre, wie viel sich meins bewegt hat, und ich habe nichts davon gemerkt... wirklich schön. Danke für Deinen Bericht, mir ist ja das Herz aufgegangen.

Ich bin immer sehr versucht, mich von der Arbeit aus bei Euch reinzuschleichen, aber das trau ich mich nicht. Wie gesagt, wir wollen es erst unseren Eltern sagen, und wir fliegen ja erst nächstes WE nach Köln. Und danach sag ich es meinem Chef. Und wenn mich dann einer erwischt, wie ich schreibe "juhu ich bin schwanger" etc... da muss ja nur mal blöd der PC einfrieren, herrje. Nene.

Vorgestern hatte ich nach dem Kieser einen Krampf im Bauch. Sowas hab ich noch nie gehabt. Ich lag so auf dem Bauch und hab gelesen, und plötzlich hatte ich ein irres Ziepen. Mein Mann musste mich dann retten und umdrehen. Total komisch. Aber kam sicher vom Kieser.

@ Steffken: zum Glück keine OP! Dann pump mal fleissig. Läufst Du eigentlich noch? Ich finds nämlich schon anstrengender. Der Körper ist fast wie immer (nur die Brust viel grösser), aber ich fange sofort das Schnaufen an.

Mal eine Frage an die die schon mal schwanger waren: wie ist denn das mit dem Bauch? Ist der immer ganz fest und so wie man das aus den Schwangerschaftsbüchern kennt (perfekt und prall), oder ist der schwabbelig? Weil, wenn ich eine Problemzone habe, dann ist es mein Bauch. Sprich, da ist so eine Speckschicht :-) drauf. Verteilt sich das dann und sieht auch toll aus, oder ist das dann eher mmh naja nicht soooo schön? Weiss das einer?

So, das wärs dann erstmal von mir. Ist mal wieder Schlafenszeit.

Euch ein wunderschönes Wochenende!

Kapuzinerkresse

Kapuzinerkresse
26.11.2009, 21:18
Oh menno dann fängt die WM ja einen Tag nach ET bei mir an!!! Ohhh und ich freu mich da seit 4 Jahren drauf, und nun das. Wo wir doch diesmal Weltmeister werden...

Freunde von uns haben ihr Baby auch am Endspieltag der EM bekommen... ob der Mann das so gut fand... bei uns ist es eher so, dass ich mehr drauf hinfiebere als mein Mann...

Naja mal schauen ob es mich dann noch interessiert :-)

Sonnenschein2010
27.11.2009, 07:35
Guten Morgen zusammen.

Mensch ward ihr wieder fleissig.
Steffken, toll, dass es erst einmal keine OP geben wird.

Ich bin seit Tagen abends so was von müde, dass kenne ich so garnicht von mir und lag schon sehr früh im Bett - herrlich. Draußen der Regen, also kalt und nass und drinnen nur gemütlich.

Zunehmen, ich wundere mich, aber ich habe wohl erst 500g zugenommen und das, obwohl ich am Anfang so viel mehr gegessen habe. Ich versuche aber dem Süßigkeitsheißhunger mit Obst zu begegnen, wenn es klappt. Ich würde auch gerne, wenn es geht, nicht wirklich viel zunehmen, denn wie bekommt man das alles wieder runter?
Deswegen versuche ich gesund zu essen und eben den Gelüsten nach Junk Food so oft wie möglich zu wiederstehen.

Sagt mal, benutzt ihr eigentlich Öle gegen SSStreifen? Ich habe das von der Weleda und bin zufrieden, nur finde ich, dass es nicht so schnell einzieht wie ich es gerne hätte. Mir scheinen die anderen Öle der Weleda ziehen schneller ein.

Die Hebamme möchte ich heute einmal anrufen und hoffe, sie hat noch einen Platz für Juni frei.

So nun gehe ich gleich los auf die Arbeit. Ich wünsche euch einen schönen Freitag, nach der Arbeit fange ich an die Wohnung schön zu dekorieren, darauf freue ich mich schon die ganze Woche.

steffken1970
27.11.2009, 08:52
Guten Morgen Mädels,

wieder wurde fleissig geschrieben....nachher schau ich mir noch den link von Wiesenkraut an...

@linkspfote: tja, da warst Du tatsächlich in meinem Städtchen- aber nicht bei Steffken sondern bei Franz Ferdinand :smile: stell mir Euer Baby vor mit dem Strampler- süß! Ich hatte von einer Freundin zur Geburt einen Body geschenkt bekommen mit der Aufschrift: Statt Karriere! Fand ich auch lustig.
@sport: nein danke :smirksmile: -> dafür
@dicker Bauch: zwangsläufig, wenn man sich nicht mehr bewegt. Hält sich aber in Grenzen und das Schöne ist, um auf Kapuzinerkresses Frage zu kommen, das verwächst sich zu einem ganz tollen, runden, nicht speckigen Babybauch ! :lachen:. Bei der 1.Schwangerschaft waren es 12 kg mehr- ich denke, dass müsste jetzt auch wieder klappen, weil ich nicht so übermäßig esse. Aber das wird die Zeit zeigen. Die Schweinereien wie Mousse au chocolat und Süßigkeiten machen mich Gottseidank im Moment überhaupt nicht mehr an. Eher so kross gegrillte Hähnchenhälften *schmatz*. Blöd- da hätte ich jetzt schon Appetit drauf!
@Spanier: leckerlecker! Gegrillte Babycalameres mit Ailoli und Rindersteak mit Kartöffelchen....und eine ganz besinnliche Weihnachtsstimmung :smirksmile: . Meine Kollegen wurden immer breiter und ich hab mir nur gedacht: gut, dass ich zumindest das Trinken nicht vermisse...
@all: Wochenende!!!! Ich wünsche allen eine tolle Zeit mit Umzug, Deko, Sport etc. Ich werde am Samstag einen Qi-Gong-Wiederholer-Kurs machen und am Sonntag steht Baby-Gucken auf dem Plan!
Liebe Grüße
Steffken

Icebaer
27.11.2009, 09:34
Guten Morgen,

@Sport: also ich bin ja bisher 3-4x die Woche gelaufen. Aber irgendwie gehts bei auch grad garnicht, bin auch sofort aus der Puste und muss mir die Brustwarzen mit Pflaster zukleben, da es sonst hinterher höllisch weh tut (trotz gutem Sport-BH). Vielleicht hab ich auch deshalb schon so zugenommen, weil ich ja auch deutlich weniger Sport mache. Schwimmen geht witzigerweise. Wobei das dann auch mehr eine Stunde gemütliches Schwimmen mit ner Freundin und fleissigem quatschen ist.

@Kapuzinerkresse: Glückwunsch zum Beginn der 13. Woche. :smile: Aber ich schätze, wenn Du in den Wehen liegst, interessiert Dich die WM nicht mehr... :freches grinsen:

@Heiraten wg. Kinder: also ich finds ja echt schon immer frech, daß alle meinen, man heiraten nur, weil man vielleicht SS ist und umgekehrt, wenn man dann SS und nicht verheiratet versucht jeder reinzureden. Okay, bei uns war es eigentlich schon so, daß wir zuerst den Kinderwunsch hatten und es dann für uns irgendwie schöner fanden, vorher noch zu heiraten. Aber wir sind auch schon seit 10 Jahren zusammen, da wurds eh mal Zeit. :lachen:

@an der Arbeit surfen: hab ich mich auch erst getraut, nachdem es alle wussten. Vorher hatte ich da auch total Schiss.

@Babybauch: also bei mir schwabbelt es gerade auch nur so rum. Von Babybauch noch keine Spur, wenn es auch so aussieht als ob. Aber es ist nur Speck. Aber irgendwie meinen alle, daß ja die Gebärmutter nun alles nach oben schiebt und das es sich ja dann doch um den Babybauch handelt. :wie?: Ach keine Ahnung, bin bestimmt auch erst zufrieden, wenn es dann mal fester wird. :smirksmile:


Wünsch Euch einen schönen Tag.
LG. icebaer

Wiesenkraut
27.11.2009, 16:21
kurz vor dem Feierabend reinhüpf:
hach ich komme gerade aus dem Dezembertread, die sind ja alle schon am eifrigst planen und vorbereiten und ich hock hier und mir kullern die Tränchen.
Viele der Schreiberlinge haben allerdings in Ihrer Signatur etwas von einem "bino" stehen::wie?:. Was ist denn das nu wieder.

Gewichtszunahme: bei den beiden vollständig ausgetragenen Schwangerschaften hatte ich auch jeweils 12 kg zugenommen und die waren eigentlich auch schnell wieder weg ohne dass ich viel dafür tun musste. Gestillt hab ich beide Kids ein halbes Jahr voll und ich meine mich zu erinnern dass danach die 12kg auch wieder weg waren (ohne Gewähr)

Bauch: der Vorteil der Schwangerschaft ist tatsächlich, dass die so richtig schön fest und prall werden :smirksmile:.
Hat allerdings auch einen Nachteil den ich bis zu dem Tread mit den "Nebenwirkungen" voll verdrängt hatte. Mal zumindest bei mir fing die Haut im 7. Monat (oder so rum) furchtbar an zu jucken durch die Spannung und so wirklich half da auch kein Öl.
Öl Ich benutze mal keins, wobei ich auch nicht zu Streifen neige und auch von den letzten Schwangerschaften keine am Bauch behalten habe, ein paar ganz kleine an der Brust.

@Sonnenschein: du machst mir Angst ;-). Bei meinen beiden letzten Kids war ich im 7. Monat (oder wann auch immer der GVK anfing) zum Anmelden für den GKV hab mich dann für eine der 3 Hebammen entschieden und gut. Allerdings ist das ja nun über 10 Jahre her und war im Saarland ich glaube ich frag mal meine Frauenärztin ganz vorsichtig wie das hier so aussieht.
ach meinst du ich könnte dich überreden ein paar Strahlen hierhin zu senden. So ein bischen Sonne am WE wäre einfach schön.

Vaterschaftsanerkennung Sagt mal war von euch schon mal jemand verheiratet und ists jetzt nicht. Eine Kollegin erzählt mir ich bräuchte die alte Hochzeitsurkunde und das Scheidungsurteil um die Vaterschaft anerkennen zu lassen. Kommt mir merkwürdig vor, die Ehe ist doch rechtskräftig vorbei :ooooh:

Sooo Feierabend, ich wünsch euch einen schönen Freitagabend

chocolita
27.11.2009, 16:46
Hallo zusammen!

Wiesenkraut, willkommen! Habe seit Du hier bist, glaube ich noch garnicht wieder gepostet :peinlich:
Vielleicht begegnen wir 2 uns im Rhein-Sieg-Kreis im KH :smirksmile:
Gelüste, ähm, ja: Heute Mittag habe ich geräucherten Fisch mit einer Scheibe Brot und Meerrettich gegessen und danach ein Marmeladenbrot :freches grinsen: Göga fand das seeehr befremdlich :smirksmile:

Finchen, danke für den Geburtsbericht, toll wie schnell das ging! Darauf hoffe ich bei mir auch!

Linkspfote, musste gerade über Deinen Satz "Neige schnell zur Verfettung" lachen :freches grinsen: Mir sind herzhafte Sachen zur Zeit auch lieber als Schokolade!

Kapuzinerkresse, also mein Bauch ist noch eher weich und moppelig vom essen, aber ich weiss, dass er im Laufe der Schwangerschaft viel straffer wird!

Sonnenschein, ich hatte in der letzten Schwangerschaft Freiöl benutzt, aber noch mache ich nix, erst so in ein paar Wochen. Damals hatte ich nur 8-9 kg zugenommen, dafür waren 3 Tage nach der Entbindung auch erst 3 oder 4 runter :ooooh: War ich geschockt damals, aber der Rest verlor sich dann auch schnell mit dem Stillen!
Was sagt die Hebi??

Wiesenkraut nochmal: Bino = Binomette, also diejenige, der Du mailst, wenn es losgeht bzw. wenn Du Dein Kind bekommen hast und die dann hier für Dich postet, damit wir auch alle informiert sind!:allesok:

Mir geht es besser, aber hin und wieder ist mir immernoch übel... Freue mich schon auf den FA-Termin am Montag!!!

Startet gut ins WE!
Choco

steffken1970
27.11.2009, 17:08
@choco: in der Tat ist es was her, dass Du hier geschrieben hast...aber wer wie ich ab und an eh immer mal hier reinlugen kann, schreibt vielleicht mehr?! Hauptsache ab und an mal Meldung ist doch völligst i.O.
Und bzgl. Gelüste: Du hast ja nicht alles auf EINE Scheibe Brot gepackt- von daher ....:freches grinsen:
@wiesenkraut: ich habe es ähnlich empfunden, dass mit dem Stillen stetig die Pfunde gepurzelt sind. Das fand ich gut und hoffe, so funktionierts wieder. Frag doch einfach mal die Hebamme, falls es mit dem Bauchspannen wieder anfangen sollten- die haben immer Tipps :smile:
@all: jetzt gehts nach Hause! Tschöööö:blumengabe:

Symphonie
27.11.2009, 18:40
reinspring
wiesenkraut
blätter mal bei den Dez Damen ein paar Tage zurück
Da hab ich eine Auflistung zu der Geburtsanmeldung gepostet,hab einen INfo Zettel im KH bekommen.

Linkspfote
27.11.2009, 21:11
Guten Abend,
war gerade das erste und letzte Mal für dieses Jahr auf dem Weihn achtsmarkt. Unter anderem kann man dort jetzt Handyhüllen kaufen und chinesisch essen. Und zig Besoffene um 17 Uhr schon an den Glühweinständen. Brrrrr!

@steffken: Ich bin ja öfter mal in D-dorf, weil da auch eine Freundin von mir wohnt. Im Sommer haben wir ganz toll ihren Geburtstag am Rhein gefeiert, alles open air auf einer Wiese, mit Grillen und Bierchen :Sonne:

Spanisch essen: Ganz toll!!! Wir gehen auch demnächst mit meinem alten Spanischkurs mal wieder los, ich freu mich schon auf eine Knoblauchorgie.
Die erste Weihnachtsfeier ist bei mir auch schon nächsten Montag.

@Bauch eincremen: Ich habe mir im Kaufland so ein Billigzeug gekauft, das riecht richtig gut und zieht auch schön ein. Aber ich bin immer viel zu faul dazu.

@chocolita: Kein Witz, ich bin die Meisterin des Jojo-Effekts. Zwischen 58 und 85 kg hatte ich in den letzten Jahren alles durch. Ich finde aber, Dein Mittagsmenü hört sich überhaupt nicht komisch an (na gut, über Meerrettich kann man geteilter Meinung sein :lachen:). Das schaff ich auch unschwanger.

@die Wampe: Im Stehen ist es eine pralle kleine Vorwölbung und im Sitzen, naja....hüstel...Würste :pfeifend: Man wird sehen, was die Zeit so mit sich bringt.

@auf der Arbeit ins Internet: Dürft Ihr das? Ich trau mich nicht.

So, Essen ist fertig. Wünsche einen guten Start ins Wochenende!

Icebaer
28.11.2009, 11:41
Guten Morgen,

@Bauch einkremen: also bisher bin ich da auch noch recht faul. Habe bisher nur so Pröbchen hier, die ich demnächst dann mal antesten werde. Ansonsten hab ich noch ne Flasche Babyöl, das wird ja wohl auch gehen.

@an der Arbeit im Internet surfen: offiziell ist es bei uns verboten. Da es aber nicht kontrolliert wird, trau ich mich jetzt auch immer mal rein. Hab ganz gute Kontakte zur EDV-Abteilung. Sollte es also irgendwann mal soweit sein, daß unsere Chefs das überwachen, bekomm ich das mit. :smirksmile:

Wünsch Euch allen ein schönes 1. Adventswochenende. Morgen fliegt mein Mann leider für 2 Wochen beruflich weg. :knatsch: Menno, und das wo jetzt gerade die Weihnachtszeit losgeht. Dafür gehen wir heute Abend nochmal lecker zusammen essen.

Liebe Grüße
icebaer

Kapuzinerkresse
28.11.2009, 14:49
Hallo zusammen,

vielen lieben Dank für die Bauchbeschreibungen! Da bin ich ja beruhigt! Im Moment ist mein Bauch auch moppelig, Fett... aber wenn sich dass dann strafft und verteilt, dann passt es ja. Muss aber trotzdem bisschen aufpassen. Im Moment kann ich schon reingreifen und das ist doch eher fies :-) Aber wenn ich drauf achte gehts gleich wieder weg nach 3 Tagen. Da bin ich mal gespannt wie das aussehen wird. Das ist ja voll faszinierend, ich seh eh überall nur noch Schwangere.

@ Gelüste: oh ja! Ich war gestern in der Stadt und lauf so am Viktualienmarkt vorbei, und dann MUSSTE ich mir ein Matjesbrötchen kaufen. Ich hatte aber gar keinen Hunger, das weiss ich noch. Und dann bin ich so los, hab den voll fetten Fisch verschlungen (göttlich! Ich sags Euch), bin so 10 min weg von dem Laden - und eile gleich nochmal zurück und kauf mir noch eins! Es ging nicht anders, ich musste es haben (hab zu der Verkäuferin, die schon lachte, gesagt, dass sie es mir bitte "für zuhause einpacken" soll - von wegen!). Ich ess sonst 2x im Jahr Matjes.

Und dann esse ich fast täglich Rote Beete. Ich ess die sonst nie, und jetzt... irgendwie lustig. Naja die hat wenigstens kein Fett.

@ Wiesenkraut: schlecht war mir zum Glück nicht einmal. Nur so Widerwillen gegen Essen hatte ich 3 Wochen ganz stark, aber das war nicht schlimm im Gegensatz zu denen, die sich erbrechen müssen denke ich. Gehts jetzt besser?

@ Finchen: danke für den Bericht, das ist ja ein Traum! Und wie schön, dass sie Euch dann haben kuscheln lassen. Das will ich auch. Ich werde das auch ausdrücklich fragen, ob sie einen da das Wunder geniessen lassen oder gleich mit der Hektik anfangen werden.

Ach ja, meine FA meinte, es würde locker reichen, wenn man so in der 25ten Woche nach einer Hebamme sucht. Ich mach mich da auch noch gar keine Gedanken.

Derzeit hab ich nah am Wasser gebaut. Herr Kapuzinerkresse hat eine Klassik-CD für Babies (süss oder, er meint, es könne ja bald schon mithören, Männer sind doch putzig) gekauft. Die haben wir 1 min angehört (Tanz der Schwäne wars) und ich hab gleich das Heulen angefangen. Sowas geht grad nicht.

@ Steffken & Icebear: italienisch hört sich prima an, wir gehen heute zum Thailäner! Ich freu mich schon soooo ich lieeebe thailändisch. Das ist auch nicht weggegangen :-)
Dann Euch ein schönes Wochenende! Wie lustig, ist Euch mal aufgefallen, dass jede von uns einen anderen ET hat? Aber angeblich halten sich die Kleinen ja eh nicht dran.

Kapuzinerkresse

Linkspfote
28.11.2009, 16:30
Mannometer,
hoffentlich hat unsere Calli nicht so ein mieses Wetter wie wir hier, wenn sie dieses Wochenende umzieht. Das drückt ja richtig auf die Laune :knatsch:

@Kapuzinerkresse: Puh, zwei Matjes? Das krieg ich nicht runter. Aber ich hab die Tage Hering in Tomatensoße verschlungen, diese ganz billigen Dinger aus der Dose für 49 Cent. Da wirds mir ganz anders, wenn ich jetzt drüber nachdenke. Eine Reservedose schlummert noch in der Speisekammer...

@Hebamme: Ich habe in meiner Arztpraxis einen Flyer bekommen von einer Hebammenpraxis, die mit denen kooperiert und einmal die Woche auch vor Ort ist. Ich könnte mir die ja ganz unverbindlich mal angucken. Von der einen Dame kommt mir der Name so bekannt vor, ich weiß bloß nicht woher? Ich habe ja früher selber mal in der Gyn gearbeitet, vielleicht von dort?

@Trinken: Es klappt immer noch ganz gut. Ich habe immer eine Kanne Tee hier stehen, ansonsten trink ich ganz gerne Saftschorlen und abends, ganz neu für mich entdeckt- Malzbier. Und ich versuche außerdem , Sachen zu essen, in denen viel Flüssigkeit ist, z.B Schlangengurke oder Suppe. Zum Glück ist mir nicht mehr so komisch geworden.

@ansonsten: Rotznase! Habt Ihr auch schon eine Erkältung? Ist schon alles dicht bei mir.

Wünsch Euch allen einen schönen Abend, besonders Dir, Icebaer! Und Du laß es Dir beim Thai schmecken, Kapuzinerkresse. Können wir vielleicht tauschen?

Bis dann,

Eure Linkspfote

steffken1970
30.11.2009, 09:10
Hallo zusammen,
ich hoffe, Ihr habt alle lecker gespeist am WE :smile: Stellt Euch vor: beim Lesen so von Matjes-Brötchen und Hering ist mir voll das Wasser im Mund zusammengelaufen....HUNGER! Muss echt gleich los zum Bäcker :freches grinsen: . Ich habe ein schönes WE hinter mir mit u.a. Qi-Gong, gemütlichem 1.Advent-Kaffeetreffen und geselligem Nachbarschaftsraclette-Essen noch gestern abend....War zwar ne Menge an Verabredungen und Aktivität, aber alles herrlich entspannt!
@Bauch eincremen: noch starte ich nicht, da ich eher zu den fauleren Eincremern gehöre. Mal nach dem Duschen. Aber ich nehme dann eher Öl- viell. besser geeignet für die sog. "Zupf-Massage" ?:wie?:
@Erkältung: *dreimalklopfaufholz* trotz verschniefter Kollegen und Kindergartenkinder, mit denen ich Kontakt habe Null Anzeichen. Gianca und ich haben aber prophylaxemäßig Akupunktur schon bei Herbstanfang bei dem Chinesen gemacht (mit Moxen, was überhaupt nicht schön war :knatsch:), um das Immunsystem anzukurbeln. Da wussten wir auch nix über eine mögliche Schwangerschaft oder die sich anbahnende Panikmache mit der Schweinegrippe. Hat dann wohl erfreulicherweise Wirkung gezeigt. Und wenn nur ein Anzeichen kommen sollte, gehe ich sofort hin, um mich pieksen zu lassen.
@internet: offiziell nicht erlaubt, aber kurz mal reinhüpfen tue ich dann doch- wobei wenn man an die komischen Arbeitsrechtsurteile denkt, die dieses Jahr gesprochen wurden (Kündigung w/ Brötchenklau etc.) :wie?:
Werde jetzt zum Bäcker gehen! Denkt an mich, wenn ich mir gleich das lecker Gouda-Brötchen gönne (und hinterher noch was Süßes :freches grinsen:)
Schönen Wochenstart
Steffken
P.S.: FA-Termin ist verschoben auf Mittwoch!

Finchen73
30.11.2009, 09:21
Hallo Ihr Lieben,

wünsche einen guten Start in die Woche! Wir haben gestern gaaanz viele Plätzchen gebacken, mir war abends ganz schlecht, vom vielen Naschen :pfeifend:. Mein Bauch sieht auch so aus, als ob da jemand umgerräumt hat. Normalerweise hab ich einen richtig flachen Bauch, jetzt wölbt er sich deutlich und so weiter ober ist er wabblig. Das müssen die Hormaone sein, die das Gewebe weicher machen. Zugenommen hab ich bisher trotz "komischer" Ernährung (ganz anders als sonst) und "Futtern gegen die Übelkeit" noch nichts. Wegen Streifen - ich habe bisher keine bekommen, habe immer fleißig geölt und fange auch jetzt wieder damit an. Bei der Wahl des Öls würde ich nur raten, keine mineralischen Öle zu nehmen, ansonsten tun es schöne Babyöle (ich mag das von Hipp total vom Geruch her) oder wenn ihr Euch was besonderes gönnen wollt - das von Ingeborg Stadelmann ("Hebammsprechstunde") - riecht toll, ist sehr angenehm, ist aber teuer.

@ Kappuzinerkresse - 2 Matjes-Brötchen finde ich super! :smirksmile: Sowas könnte mir zur Zeit auch gut passieren.

@ Heiraten - Finde das auch ziemlich albern, dass so viele fragen, wenn man schwanger ist, bzw. auch, dass es so viel noch machen, eben weil schwanger. Bei mir und meinem Mann war das in der letzten Schwangerschaft überhaupt kein Thema. Er hat mir dann einen Heiratsantrag gemacht, als unser Kleiner Schlumpf 10 Monate alt war, geheiratet haben wir dann ein knappes Jahr später.

@ Geburtshaus - irgendjemand hatte noch gefragt, ob man da immer gleich (nach 2-4 Stunden) nach hause geht - ja, in den allermeisten Geburtshäusern. Es gibt aber einige wenige mit Gästezimmern. Und Zeit zum Kuscheln gibt es da immer (sehr seltene Notfälle mal ausgenommen), Hektik ist da gar nicht angesagt, ist ja kein Krankenhaus (@ Kappuzinerkrasse - ja, unbedingt im Krankenhaus fragen, wie die das handhaben. Die meisten lassen ja inzwischen Zeit, aber manche sind da sehr komisch. Ich weiß von einem, wo sie der Mutter das Kind kurz nach der Geburt abnehmen und in ein Wärmebettchen packen, um "in Ruhe die Mutter zu versorgen". Tut mir leid, aber das ist ein Albtraum für Mutter und Kind!).
Ach, und schnell sind die Geburten im Geburtshaus auch meistens :smirksmile:.

@ Hebamme - wenn ihr die Hebamme nur für die Nachsorge wollt, könnt ihr Euch noch Zeit lassen, wollt ihr aber auch Betreuung in der Schwangerschaft versteht es sich von selbst, dass ihr jetzt gucken solltet. Und möchtet ihr vielleicht Eure eigene Hebamme zur Geburt wirds höchste Zeit, sich eine zu suchen, die sind erfahrungsgemäß schnell "ausgebucht".

Viele liebe Grüße,
Finchen

Icebaer
30.11.2009, 09:21
Guten Morgen,

also eure Gelüste find ich ja mal echt cool. :Sonne: Bei mir bisher noch so garnicht. Aber kann ja noch kommen. :freches grinsen:

@Kapuzinerkresse: ja find ich auch interessant, daß wir alle einen unterschiedlichen ET haben. Und auch schön verteilt über den ganzen Juni. Bin mal gespannt, bei wem es letztlich zuerst losgeht. Muss ja nicht zwangsläufig ich sein. :smirksmile:

@Linkspfote: siehst Du, jetzt läufts bei mir so garnicht mehr mit dem Trinken. Hab ja grad Urlaub und zu Hause krieg ich das nie so gut hin, wie an der Arbeit. :pfeifend: Werd mir am Besten auch gleich erstmal ne Kanne Tee kochen.

@Steffken: ja dann lass Dir das Gouda-Brötchen mal gut schmecken. Hört sich ja richtig schön an Euer WE.

@Erkältung: also bisher merk ich auch noch nix davon, zum Glück. Mal sehen, wann es mich erwischt. Bei mir ist es meistens so, daß sich meine Kollegen krank an die Arbeit schleppen, mich anstecken und ich dann umliege. :knatsch:

@Chocolita und Linkspfote: wünsch Euch schöne FA-Termine heute.

Hier dann mal wieder unsere Liste:

Icebaer, 29 ............... 1. Kind :ostersmiley: 01.06.2010, FA 14.12.
Steffken, 39 .............. 2. Kind :ostersmiley: 05.06.2010, FA 02.12.
Kapuzinerkresse, 29 . 1. Kind :ostersmiley: 10.06.2010, FA 17.12.
Chocolita, 29 ............. 2. Kind :ostersmiley: 14.06.2010, FA 30.11.
Sonnenschein, 38 ..... 1. Kind :ostersmiley: 16.06.2010, FA 14.12.
Finchen, 36 ............... 3. Kind :ostersmiley: 19.06.2010, FA 07.12.
Cal_li, 29 ................... 1. Kind :ostersmiley: 24.06.2010, FA 11.12.
Wiesenkraut, 40 ........ 3. Kind :ostersmiley: 27.06.2010, FA
Linkspfote, 30 ........... 1. Kind :ostersmiley: 28.06.2010, FA 30.11.

mit Sternchen im Herzen
:weißekerze: Bohne, 40

Viele Grüße
icebaer

Icebaer
30.11.2009, 09:25
@Finchen: da haben wir uns überschnitten. Also wenn ich so von eueren Geburtshaus-Erfahrungen lese, komme ich doch auch ins Grübeln. Irgendwie stand für mich immer fest, daß ich in ein KH gehe, aber so langsam.... hmmh, vielleicht ist es im Geburtshaus doch schöner. Aber dann gleich allein zu Haus mit Neugeborenem? :wie?: Naja, hab ja noch etwas Zeit mir das zu überlegen.

Finchen73
30.11.2009, 09:27
Lustig, wir schreiben heute früh alle gleichzeitig :freches grinsen:

@ Icebear - kannst bei mir den ET in 19.06. ändern, so stehts im Mutterpaß und jetzt auch in meiner Signatur :smirksmile:
Und sagt mal nicht, dass die Schnuffels nicht da kommen, mein Kleiner kam genau am berechneten ET, der Große einen Tag davor - also bei mir scheints gut hinzukommen! :lachen:

Finchen73
30.11.2009, 09:30
nochmal @ Icebear - informier Dich doch einfach mal in einem Geburtshaus in Deiner Nähe, da ist Dir auch keiner böse, wenn Du Dich dann doch anders entscheidest :wangenkuss:
Und "gleich mit Neugeborenem zuhause" ist nichts schlimmes, ganz im Gegenteil - und Deine Hebamme ist für Euch da! :smirksmile:

Icebaer
30.11.2009, 09:32
Na dann bin ich ja mal auf die Pünktlichkeit unserer Zwerge gespannt. :smile:

Hab deinen Termin geändert.

Icebaer
30.11.2009, 09:33
Ja über das Geburtshaus werd ich mich auf jeden Fall mal informieren. Vom Geburtserlebnis her hört es sich ja wirklich um einiges entspannter an. Aber ich stell es mir halt schon irgendwie komfortabel vor, wenn ich erstmal noch 3 Tage im KH liegen kann und Hilfe bei dem Versorgen meines Würmchens habe. Naja, mal sehen, ich werds mir aber auf jeden Fall nochmal durch den Kopf gehen lassen und auch mal mit meinem Mann darüber sprechen.

Sonnenschein2010
30.11.2009, 09:38
Moin Mädels,

ich bin heute daheim, scheine mir diesen Magen - Darm - Infekt eingefangen zu haben. So werde ich es mir gleich auf dem Sofa gemütlich machen, mit einer Wärmflasche und etwas in den SS Büchern lesen.

Am Samstag habe ich die Wohnung endlich adventlich geschmückt und sogar am So Plätzchen gebacken. Leider sind meine Butterplätzchen auseinander geflossen, die ausgestochenen Formen konnte man nicht mehr erkennen. Hat jemand eine Idee woran es gelegen haben könnte?

Ich habe nun das Gefühl, dass der Heißhunger nun vorbei ist - endlich.
Und ja, mein Bauch ist auch aufeinmal so was von aufgebläht. Sieht doof aus!

Komisch, Geburtshaus steht bei mir noch nicht zur Auswahl. Ich könnte mir eine Hausgeburt vorstellen, Herr Sonne ist total dagegen, wenn dem Kind etwas passiert oder eben in einem Krankenhaus, was mir wirklich zusagt. Aber für all diese Entscheidungen habe ich noch Zeit.

Sagt mal, was haltet ihr von einer privaten Galerie, wo wir Bilder von uns einstellen könnten? Doch ich muß gestehen, ich weiß nicht genau wie das geht, könnte mich aber kundig machen.

Steffken was gab es denn Süßes zu essen?

Habt einen schönen Tag.

steffken1970
30.11.2009, 09:44
@finchen und icebaer: wegen Geburtshaus kann ich Finchen nur recht geben- schau einfach mal nach, ob die nicht auch so "unverbindliche" Infoabende abhalten. Oder vielleicht nen Schwangeren-Yoga-Kurs oder den Geburtsvorbereitungskurs....dann lernst die Umgebung dort auch schon kennen. Und laß Dich nicht bange machen, von wegen Kind und alleine zu Hause: a) hörst Du Dich an, als wenn Du ne Menge gewuppt bekommst und b) das ist ja das Tolle an den Hebammen: sie kommt dann jeden Tag zu Dir, nach Hause! Sie kannst Du alles fragen! c) die Zeit mit dem Kind wird sooooooooooooooooooo schön :liebe:

Und Plätzchen backen (und Essen :freches grinsen:) ist ne tolle Idee- vielleicht klappts ja noch bei mir an einem der kommenden WE...

@schwabbelwabbelbauch: schön, dass doch nahezu alle einen solchen haben :smirksmile:

Sonnenschein2010
30.11.2009, 09:50
Ja Steffken sozusagen Schwabbelwabbelbauch Schwestern (SWBS) was für eine lustige Abkürzung

Icebaer
30.11.2009, 09:50
@Sonne: wünsch Dir gute Besserung. :blumengabe: Ruh Dich schön aus. Was mit den Plätzchen passiert sein könnte, hmmh keine Ahnung, kommen da Eier ran? Waren die vielleicht zu groß oder hast Du von irgendwas zuviel rangemacht? Aber ist doch auch egal, hauptsache sie schmecken. :smirksmile:

@Steffken: hört sich wirklich alles toll an. Werde mich wirklich mal ernsthaft damit auseinandersetzen. Was nämlich noch dazu kommt, ist meine totale Panik vor einem Kaiserschnitt. Und ich hab manchmal das Gefühl, daß im KH auch schnell mal einer gemacht wird, um das Ganze zum Ende zu bringen. So viele Kaiserschnitte wie bei uns im Bekannten- und Kollegenkreis können doch nicht normal sein. Da ist es wirklich schon die Ausnahme, wenn mal eins auf normalem Wege kommt. :knatsch:

@Galerie: also ich fänd sowas auch schön. Wir haben ja sowas auch bei den Sommerbabys. Könnte mal ausprobieren so eine Seite zu erstellen, wenn ihr mögt.

steffken1970
30.11.2009, 09:51
@sonne: auch wir haben gleichzeitig geschrieben :kuss:
Erstmal gute Besserung! Magen-Darm ist für mich DAS Schreckgespenst...
Ich habe noch nix gegessen, aber an Süßem wird es ein oder zwei Meeresfrüchte geben- kennst Du die (aus Nougat)? Ganz ekelhaft lecker :freches grinsen:
@Fotogalerie: super Idee! Fotos von unseren Schwabbelwabbelbäuchen find ich sehr symphatisch :smirksmile:
@Kekse: schade mit dem Auslaufen- bin aber nur Profi im Essen und nicht Backen - kann Dir daher keinen Tipp geben :wie?:
Viel Spaß beim Schmökern!

steffken1970
30.11.2009, 09:55
Ach noch was: wer möchte denn mein Bino (Binomette) sein :blumengabe:? Wenn ich die Erklärung von icebaer richtig verstanden habe, sind das die Mädels, die informiert werden, wann es ernst wird- richtig? Durch das Auseinanderliegen unser aller Termine ist das ja dann recht praktisch....
@icebaer: Du als Profi- nimmt man das dann einfach in die Signatur auf oder funktioniert das noch anders?

Sonnenschein2010
30.11.2009, 10:01
Ich könnte deine Bino sein, wenn du magst und du dann meine?
Der Magen hat sich im Moment beruhigt, hoffe das bleibt auch so.

Naja die Plätzchen schmecken, aber die Formen und darauf kam es eigentlich an, die kann man wirklich nicht mehr erkennen. Wenn es mir besser geht, dann versuche ich es vielleicht heute noch einmal.

Icebär, super wenn du dich darum kümmern willst. Aber ein SWBS Bild habe ich im Moment noch nicht, aber das wird dann sofort gemacht

steffken1970
30.11.2009, 10:17
@icebaer: schau- Du weisst doch schon einige Sachen, die Du auf gar keinen Fall willst. Je weiter die Schwangerschaft fortschreitet, weisst Du noch mehr. Dabei entwickelt sich eben auch das "Bauchgefühl", wo Du Dich bei der Geburt am wohlsten fühlen wirst. Ob sich am langen Ende dann alles so erfüllt, steht eh auf einem anderen Blatt!
Bezüglich Kaiserschnitt und den hohen prozentualen Anstieg habe ich erst letztens einen Artikel gelesen- 30 % der Geburten erfolgen durch Kaiserschnitt. Schon ne happige Quote oder?
Hast Du schon das Buch "Die Hebammensprechstunde" von I. Stadelmann? Das kann ich Dir auch wie Finchen ans Herz legen- gerade für die erste Schwangerschaft...guck ich immer wieder gerne rein.

@sonne: :blumengabe: supi! Das machen wir so! Ich werde direkt mal meine Signatur ändern *hihi* (mit dem Zusatz SWBS-Galerie-Begründerin :freches grinsen:)

Icebaer
30.11.2009, 10:23
Also ich hab mich jetzt einfach mal an so einer Seite versucht und schick Euch gleich mal den Einladungslink. Ich hoffe das passt alles so.

@Steffken: oah, von den Nougat-Dingern will ich aber was abhaben. :hunger: Hab heute Morgen schon Nutella-Toast gefrühstückt.
Stimmt schon, ich weiß eigentlich schon sehr genau, was ich eigentlich will oder halt nicht will. Mal sehen, Schatzi hat ja letztlich auch noch ein Wörtchen mitzureden. :smirksmile: Aber Info-Abende können ja nicht schaden.

Icebaer
30.11.2009, 10:24
Ach so: was sind denn SWBS-Bilder??? Steh grad irgendwie auf dem Schlauch.... :peinlich:

steffken1970
30.11.2009, 10:26
@sonne: guck mal :smile: in meiner Signatur!
@icebaer: Danke vorab für den link und ja, ich würde Dir liebend gern so ein schweineleckeres Teil abgeben....aber das ist online leider noch nicht möglich, dafür dies :in den arm nehmen:
@all: jetzt muss ich dann mal wohl was tun (obwohl ich heute überhaupt gar keine Lust habe :ooooh:)

:kuss: an alle!

Sonnenschein2010
30.11.2009, 10:27
Ach so: was sind denn SWBS-Bilder??? Steh grad irgendwie auf dem Schlauch.... :peinlich:

Das hier (http://bfriends.brigitte.de/foren/6513161-post241.html)