PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3. Kind ja oder nein?



Christkind31
05.10.2009, 21:22
Hallo,

ich bin noch neu hier und versuche einfach mal, ob mir jemand antwortet.

Ich bin 36 und habe 2 Töchter (5 und 7 Jahre alt). Völlig ungeplant bin ich in der 6. Woche schwanger und mir gehen 1000 Dinge durch den Kopf: Ob wir das schaffen (finanziell, in der PArtnerschaft, von der Kraft her), ob ich meinen Kindern etwas "wegnehme" (Zeit, Geduld..), wie das unsere Familie verändern wird. Ich habe seit Februar wieder mit meinem Job begonnen, das ist dann erstmal passe. War jemand schon mal in einer ähnlichen Situation?

Würde mich über Eure Erfahrungen freuen!

Gruß
Christkind31

josephine011
12.10.2009, 22:32
Hallo Christkind31,
ich bin auch neu hier, obwohl ich in einigen Foren ab und zu mitlese.

Vor ca. einem Jahr war ich auch schwanger mit meinem dritten Kind. Heute ist unser Mädel schon fast ein halbes Jahr alt und wird von uns allen, vor allem aber von ihren Brüdern (6 und 9 Jahre) heiß und innig geliebt und verwöhnt. Das Alter der Kinder ist/wäre also ähnlich wie bei dir, ebenso mein Alter.
Wir haben lange überlegt, ob wir ein drittes Kind wollen, die Überlegungen waren teilweise ähnlich wie deine.

Irgendwann haben wir es dann gewagt und diesen Schritt auch nicht bereut, auch wenn die Schwangerschaft kein Zuckerschlecken war, mir war eigenlich dauerübel.

Ich sehe aber gerade den etwas größeren Altersabstand zu den Brüdern als Vorteil, da die Großen ja schon ziemlich selbständig sind. Als der Mittlere zur Welt kam, musste man ja nach dem Großen noch viel mehr schauen, z.B. im Straßenverkehr, beim Anziehen, auf der Toilette,....

Jetzt kann ich mich viel mehr auf die Kleine konzentrieren, was wir beide auch sehr genießen, vor allem, da wir jetzt definitiv kein Kind mehr wollen (o.K. einen Unfall würden wir auch noch großbekommen!).

Keine Ahnung, ob ich dir jetzt weiterhelfen konnte, vielleicht magst du ja auch schreiben, wie weit eure Überlegungen fortgeschritten sind!

Lieben Gruß und alles Gute

Josephine