PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Michel-Mangelo



brizi
31.08.2009, 09:53
Da hier im Forum nebenan im im Strang das Thema schon aufgekommen ist, dachte ich mir, wir machen dazu mal einen eigenen Strang auf.

Wie findet ihr denn so die Aussagen des Herrn Doktor Mang über grauenvolle Chinesennasen, über natürliche Schönheit, über Frauen, die an ihrem Frausein durch vermeintliche Makel gehindert werden und und und?

Ich gebe zu, ich bin generell eher gegen Schönheits-OPs (ausgenommen die medizinisch indizierten); insbesondere aber gegen solche, die "jünger" machen sollen - aber da wird es sicher auch andere Meinungen geben!

Gespannt auf eure Ansichten zum Thema -

:blumengabe: brizi

Inaktiver User
31.08.2009, 10:22
Genau genommen sollte man so einer Type nicht noch mehr Raum bieten, als er ohnehin schon besetzt.

Inaktiver User
31.08.2009, 17:57
ich habe im Kolumnenstrang und auch bei den Fassungslosen schon viel dazu geschrieben..

Kurz zusammengefasst : ich vermisste beim Brigitte-Interview kritische Töne und fand diese fehlende Kritik gerade in Kombination mit ach so gesellschaftpolitisch kritischen Beschneidungsreportagen bitter realsatirisch.

Über Herrn Mangs verquere Sicht von Ästhetik und seine Tratschsucht werde ich nicht diskutieren : er will Marktführer der in Kritik geratenen Schönheitschirugie werden und bietet nun "natürliche Künstlichkeit" an, nachdem man zu oft über Schlauchbootlippen geunkt hat.

Ein billiger Trick, der vielleicht funktioniert, ja.

Ich finde gar nicht, dass Herrn Mangs Thesen diskutierenswert sind : seinen Gedanken zu folgen, ist gefährlich : so launig erzählt er doch was ratzfatz alles schön gemacht ist.. ;-)

Ein hässliches geldgieriges Teufelchen, das so tut als habe er Mitleid mit ollen Ehefrauen denen er jetzt natürliches Tuning anbietet..damit die "ollen Säcke" ( so nennt er ja Müntefering) sich keine jüngere nehmen..

Das ist die Welt in der Herr Mang denkt : das ist eine Gedanken und Gefühlswelt in der ich ihm nicht folgen mag ..

Es ist eine so oberflächliche mit einer sehr bizarren Vorstellung von Schönheit..

Eine Welt in der man Chinesinnen eine " ordentliche Nase " verpassen muss, die Chinesennase, die er einmal im Brigitte-Interview als grauenvoll beschreibt und bei tttt dann zum medizinischen Problem hochstilisiert..

Und natürlich würde ich trotzdem Jungbrunnenwasser schlucken, gäbe es solches :-)). Wie das geht : in Würde tatenlos zu verschrumpeln, weiß ich noch nicht..

Sicher wird Mang nun durch sämtliche Boulevard-Sendungen ziehen, in Talk-shows palavern und vielleicht gibt es auch noch so etwas wie kritischen Journalismus ?

In sog. Frauenzeitschriften scheinbar nicht.





:lachen:


ich bin generell eher gegen Schönheits-OPs auch ein Statement von mir : nein, ich bin nicht generell gegen Schönheits-OPs
Ich bin nur vehement gegen diese Doppelbödigkeit eines Herrn Mang.

Inaktiver User
31.08.2009, 18:30
i
Kurz zusammengefasst : ich vermisste beim Brigitte-Interview kritische Töne und fand diese fehlende Kritik gerade in Kombination mit ach so gesellschaftpolitisch kritischen Beschneidungsreportagen bitter realsatirisch.


Geht mir genauso. Und ich frage mich einmal mehr, für wie banal die Brigitte ihre Leserinnen hält? Wer möchte so etwas lesen?

Wenn das Thema denn schon eines für die Brigitte ist, dann würde ich mir eine etwas kritischere Herangehensweise wünschen. Sprich, sachliche Informationen und realistische Einschätzungen.

Es ist ein Unding, jemandem unwidersprochen Raum zu bieten, solch krude Thesen in den selbigen zu blasen.

Gut, der Kerl verdient sein Geld damit, dem kann man es nicht verdenken, dass er jede Gelegenheit nutzt, noch mehr Frauen, die sowieso schon mit ihrem Selbstbewusstsein hadern, den Floh ins Ohr zu setzen, dass sich ihr Leben mit etwas strafferem Gesicht und niedlicher Nase um 180 Grad zum Besseren wendet.

Aber hat die Brigitte es nötig, sowas auch noch zu verbreiten? Offensichtlich leider ja.

Gruß, Spellbound

Inaktiver User
02.09.2009, 12:47
er will Marktführer der in Kritik geratenen Schönheitschirugie werden und bietet nun "natürliche Künstlichkeit" an, nachdem man zu oft über Schlauchbootlippen geunkt hat.

Ein billiger Trick, der vielleicht funktioniert, ja.


Ich geb´s zu, ich kenne mich da überhaupt nicht aus und habe hier zum ersten Mal gehört, dass es Herrn Mang überhaupt gibt - den Artikel habe ich dann im Fitnessstudio gelesen - die Brigitte kaufe ich so gut wie nie, zu wenig drin, was mich interessiert.

Er propagiert ja, dass ers besser (tygerechter) kann - wenn ich das richtig verstanden habe. Meine Frage ist nun: Kann er? Oder ist es, wie Klee meint, wirklich nur ein billiger Vermarktungstrick.

Inaktiver User
02.09.2009, 15:13
Meine Frage ist nun: Kann er ?

Hier ein Bericht aus der süddeutschen Zeitung

Schönheits-OP - Einmal Mang-Nase, bitte! - Leben & Stil - sueddeutsche.de (http://www.sueddeutsche.de/leben/296/411068/text/)

Inaktiver User
02.09.2009, 16:31
Hier ein Bericht aus der süddeutschen Zeitung

Schönheits-OP - Einmal Mang-Nase, bitte! - Leben & Stil - sueddeutsche.de (http://www.sueddeutsche.de/leben/296/411068/text/)

@Klee
Danke für den Bericht. Dass er persönlich ein Brechmittel ist, habe ich schon nach dem Brigitte-Artikel vermutet. Ich habe mich aber gefragt, ob er es wirklich schafft, kosmetische Chirurgie besser an das jeweilige Aussehen des jeweiligen Patienten anzupassen als das bei anderen Chirurgen oft der Fall zu sein scheint. Aber er scheint nach diesem Artikel ja eher auch auf dem TRip zu sein, jeder Frau möglichst das zu verpassen, was er für die Idealnase hält. Zeigt sich ja auch daran, dass er "eine Nase für Asien" entwickeln will.

Inaktiver User
11.09.2009, 10:31
@Klee
Danke für den Bericht. Dass er persönlich ein Brechmittel ist, habe ich schon nach dem Brigitte-Artikel vermutet. Ich habe mich aber gefragt, ob er es wirklich schafft, kosmetische Chirurgie besser an das jeweilige Aussehen des jeweiligen Patienten anzupassen als das bei anderen Chirurgen oft der Fall zu sein scheint. Aber er scheint nach diesem Artikel ja eher auch auf dem TRip zu sein, jeder Frau möglichst das zu verpassen, was er für die Idealnase hält. Zeigt sich ja auch daran, dass er "eine Nase für Asien" entwickeln will.


Gestern zappte ich in "red" dieses TV-Format, das sich mit Klatschgeschichten über " Promis " beschäftigt, hinein. Vorgestellt wurde gerade Professor Mang anlässlich seines 60.Geburtstags und seines Buchs..: da blieb ich hängen..

Er begrüßte das Filmteam im chicen Auto ( wow wirklich schön) und stellte ich als " Ich bin der Michehelangelo vom Bodensee" vor und grimassierte in einer Mischung aus Groucho Marx und Martin Schneider.

:zwinker:

Die Sprecherin erklärte : "Diesen Titel verlieh ihm ein großes Magazin.." und fügte so glaube ich auch : "quasi als Geschenk zum Geburtstag"..hinzu..

Man durfte seine Villa " Nase " also " Rhino " anschauen und dem Meister lauschen. Er erzählte von harter Arbeit und Jugendsünden, wie dem Umoperieren von Frau X. in eine Frau " die dann eben genau so hübsch ausschaute wie Pamela Anderson ".

Auf seiner Yacht " facelifting " erzählte er von dem außergewöhnlichen Phänomen, dass er der " recht passabel aussehende, wohlhabene Schönheitschirurg mit irre vielen eindeutigen Angeboten berühmter und reicher Damen " trotzdem so lange mit einer Frau verheiratet ist.

Dann betrat seine Gattin die Bühne, der man beim Organisieren des Geburtstagsfest zusehen konnte.

Eine Art Oktoberfest mit Überraschungsgast Jürgen Drews.

Man sah Hern Mang froh gemut feiern, hörte prächtige bescheidene Kinder prächtig bescheidenes ins Mikro sagen und

erlebte Herrn Mang aufgeregt bei einer Vorstellung seines Buchs (geladen war die Presse)

Die "Alles wird gut-Moderatorin " Nina Ruge, die neben Mang saß, gab die knallharte kritische Journalistin und fragte knallhart journalistisch nach..

:lachen:

Herr Mang gab knallerbsenweich "authetische " :lachen: Antworten und zum Schluss wurde Nina Ruge von einem Journalisten gefragt, ob nicht auch sie schon Hern Mangs Künste in Anspruch genommen habe.

Daraufhin sagte Nina Ruge knallhart ;-) in etwa: " Ihre Frage akzeptiere ich nicht. Einer Frau über 50 eine solche Frage zu stellen, ist unangebracht. "

Wörtlich zum Schluss : "Die Würde des Menschen ist unantastbar.."

:ooooh:

Zum Schluss Herr Mang ohne Nina Ruge : " Das fand ich nicht so ganz ehrlich von Nina Ruge, ich weiß nicht ob sie die Wahrheit gesagt hat ".

Olle Petze..:lachen:

Frau Mang sieht tatsächlich super gut operiert aus : ja, das hat er gut gemacht. Auch seine eigene straffe Kinnkontur und wie er gekonnt die ein oder andere aparte Falte stehen lässt : da gibt es nix zu meckern..:lachen:

Michelangelo vom Bodensee eben ;-))

aber Jürgen Drews zum 60. Geburtstag ???? : Himmel, das gefällt wirklich ?

Rowellan
11.09.2009, 11:51
aber Jürgen Drews zum 60. Geburtstag ???? : Himmel, das gefällt wirklich ?
Klee, you made my day :freches grinsen:

So globalgalaktisch gesehen ist mir der Typ ja so wuppe wie der berühmte Sack Reis in China - aber Jürgen Drews haut echt um!

Inaktiver User
11.09.2009, 13:27
Ein prominenter Mensch ist ja nun nicht besser oder schlechter als wir hier, nicht?

Lasst ihn doch machen, den Dr. Mang. Der macht seinen job und das macht er erfolgreich. Ist doch okay.

Wenn ihm der Drews gefällt, dann lädt er ihn halt zu seinem Geburtstag ein. Und? Was ist denn nun daran wieder falsch?

Also wirklich, Frauen: manchmal wundere ich mich schon über eure Doppelmoral.


Brava

Inaktiver User
11.09.2009, 14:07
Ein prominenter Mensch ist ja nun nicht besser oder schlechter als wir hier, nicht?

Lasst ihn doch machen, den Dr. Mang. Der macht seinen job und das macht er erfolgreich. Ist doch okay.

Wenn ihm der Drews gefällt, dann lädt er ihn halt zu seinem Geburtstag ein. Und? Was ist denn nun daran wieder falsch?

Also wirklich, Frauen: manchmal wundere ich mich schon über eure Doppelmoral.


Brava

Also wir Frauen müssen uns in "dem großen Magazin für Frauen" 5-Seiten Berichte über Herrn Mang auch nicht antun, Brigitte müsste uns die Kombination : "Beschneidung von Frauen und Herr Professor Mang, der die Frauen zurechtschneidet" auch nicht antun..
:-)

Ich hatte aber grad noch diese Ausgabe vom Brigitte- Abonnement und las es.

So lasse mir bitte meinen Spaß an der Doppelmoral :lachen: ( meiner und die vieler)

und lasse mich ein wenig boulevardesk ulken..

Danke.

Dieser Herr Mang ist sicher ein Tüchtiger : doch seine Buchidee ist doch irre spaßig..

und dann noch dazu Nina Ruge und Jürgen Drews : ich finde das herrlich..

Alles wird gut..

Nespola
13.09.2009, 22:56
Mangel Michel :knatsch:

Inaktiver User
14.09.2009, 08:31
Mangel Michel :knatsch:
das ist besser als Michelangelo vom Bodensee..:lachen:

Für Rowellan

dieser Mann (http://www.showconnection.ch/image/roberto_blanco%281%29.jpg) ( 70) war auch da und sang auch..und seine 26jährige Freundin war sicher auch dabei : die Gäste laut Herrn Mang 900 engste Freunde und eben nicht zurechtoperierte Promis ;-)

Ein bisschen Spaß muss sein ;-)

Rowellan
14.09.2009, 10:48
Wunderbar. Ich gehe mal von einer echt geilen Party aus :musiker:

Inaktiver User
14.09.2009, 13:13
Wunderbar. Ich gehe mal von einer echt geilen Party aus :musiker:

die habe ich dem Geburtstagskind ja auch von Herzen gegönnt : es war wirklich nett, ihn so ausgelassen zu sehen :

ehrlich fand ich auch die Gattin, die man zum Kennenlernen befragte und wissen wollte, was sie, die damals 17jährige Blinddarmpatientin, für Herrn Mang hat begeistern lassen.

Ihre Antwort mit Rüffel in Richtung des Gatten war : "Nun ja, soll ich jetzt sagen, dass es Deine tollen abstehenden Ohren waren ? Nö, es war eher, dass Du mich als 17jährige mit ins Spielcasino hast schmuggeln können, das hat mir sehr imponiert ". :ooooh:

Und was lernen wir daraus ? Es kommt ( bei manchen Menschen) nicht auf die abstehenden, sondern auf die Schlitzohren an..

Vielleicht eine neue Buchidee ?

oder doch :

"Auf den richtigen Riecher kommt es im Leben an" ?

minchen4
27.09.2009, 15:02
hallo,
Klee, zufällig fand ich Deinen Namen hier.
Ich hatte gestern an anderer Stelle von Dir Kommentare gelesen
und wundere mich, daß Du Dich hier mit solch einem "Müll" befaßt!
MfG
minchen4:ooooh:

Inaktiver User
27.09.2009, 15:19
hallo,
Klee, zufällig fand ich Deinen Namen hier.
Ich hatte gestern an anderer Stelle von Dir Kommentare gelesen
und wundere mich, daß Du Dich hier mit solch einem "Müll" befaßt!
MfG
minchen4:ooooh:

Und ich wundere mich über das Interesse an mir. Mich ehrt das aber. Zum Blickwinkel "Müll" und Thema hier :

Was dem einen "Müll" ist, ist anderen die Betrachtung von Artikeln in einem Magazin, das als eines der meistgelesenen Magazine für Frauen gilt.

Was dem einen Müll ist, ist anderen kritische Betrachtung von Journalismus und dem was Frauen als frauenzeitschriftenkompatibel angeboten wird.

Sicher ist das müßig, dennoch gibt es durchaus anderes, das ich als Trash bezeichnen würde, mit dem sich Menschen beschäftigen.

Sollte Dein Wundern damit zusammen hängen, dass ich es verwundernwert finde, dass Frauen Lesen als "Hobby" legitimiert sehen wollen und darüber auch ein wenig schmunzelte und "Lesen" nicht per se den Stempel von intellektueller Beschäftigung aufgedrückt sehen kann, so wundere Dich ruhig : für mich ist das durchaus stimmig : Ist ja auch o.k.

Weitere Fragen bezüglich meiner Person bitte per PN und nicht hier im Strang, wenn das Interesse so übermächtig ist : sonst bitte nur zum Thema !

Inaktiver User
27.09.2009, 15:42
Das das Thema Altern nicht so ganz einfach zu betrachten ist und Professor Mangs verführerische Ideen sicher auf Nährboden fallen, wird mir deutlich, wenn ich wie gerade letzte Woche mit 7 Freundinnen ü40 einige Tage verbringe. Wie gnadenlos ist ihr Blick in Richtung Geschlechtgenossinnen und auch im Hinblick auf sie selbst. Und ich muss sagen, dass mich das irre nervt ..:lachen:

Was ist da los bei den Damen ?

Warum fokussieren sie nur ständig auf Makel ?

Mir ist fast so als dürfe Frau nicht schön altern : als sei es fast ein Vergehen ü40 noch sichtbar und attraktiv zu sein, trotz Fältchen ...


Was ist mit prominenten Frauen, welche Alternativen haben sie ? Häme der unzufriedenen Geschechtsgenossinnen, die sich erhoffen, dass die Schönen auch verschrumpeln oder zu glätten und sich Herrn Mang anzuvertrauen, damit die grausamen unattraktiveren Weiber nicht zu viel zu freuen haben ?

Ja, ich finde, dass manche frustrierte Frauen einen unschönen Blick auf Frauen haben.

Bedauerlich..

Auch Carla Brunis Gesicht..erinnert mich jetzt an Berlusconi..
Botox und Gesichtmittelifting: Maske..

Eine schöne Frau macht einen solchen Mist..Warum ? Für den kleinen großen Mann an ihrer Seite ? Wohl kaum.

Inaktiver User
28.09.2009, 22:40
Auch Carla Brunis Gesicht..erinnert mich jetzt an Berlusconi..
Botox und Gesichtmittelifting: Maske..


Jetzt bist Du die mit dem gnadenlosen Blick. Ich habe noch gar kein Bild von Carla Bruni gesehen, in dem mir etwas in dieser Richtung aufgefallen wäre.

Inaktiver User
29.09.2009, 08:24
Jetzt bist Du die mit dem gnadenlosen Blick. Ich habe noch gar kein Bild von Carla Bruni gesehen, in dem mir etwas in dieser Richtung aufgefallen wäre.

..ich denke nicht, dass man " gnadenlos " sein muss, um erkennen zu können, dass dieses Kaspergesicht mit den typischen Botoxerscheinungen nicht wirklich " Natur " ist. Eine schöne Frau, die nun eben auch an sich herumwerkeln lässt.

http://momento24.com/en/wp-content/uploads/2009/09/Carla-Bruni-y-el-botox-pic.jpg

Ich will das moralisch nicht werten : mir gefällt er nur nicht, mir gefiel aber auch ihre Gattenwahl noch weniger..was Carla Bruni sicher egal ist ;-))

Sie kann sie ja tun was sie mag, man möge nur die Leute nicht verkohlen wollen.

Der neuzeitliche Mensch hat Millionen Menschen, die sein inneres Ideal oder auch den Mtttelwert von dem was " schön " ist, errechnen zu können : solche künstliche Schönheit fällt mit in die Waage und tut ihres dazu, dass Menschen sich im Vergleich zu Frau Brunis " jugendlichem Rundgesichtchen mit den typisches Jochbein-Pölsterchen, die ja total angesagt sind und sich viele Promifrauen einsetzen lassen ) alt und schrumplig fühlen. So ab 30 ungefähr ;-))

Mich erstaunt der Glaube mancher Frau, dass das Natur sein soll ..
Eindeutig ist da gewerkelt worden..Nicht schlecht, aber starr.

:ooooh:

..und noch so ein Gesicht..

http://2.bp.blogspot.com/_ELzM_S573r8/SAGZ52IDfII/AAAAAAAAFXw/zw51GKX2_z4/s400/don%2Bberlusconi.jpg
erinnert mich immer an diese Holzkaspergesichter meiner Kindheit..

http://www.coiffeurmetz.de/mediac/400_0/media/kaspercameo-268x350.jpg

Lalique
29.09.2009, 12:38
Jetzt bist Du die mit dem gnadenlosen Blick. Ich habe noch gar kein Bild von Carla Bruni gesehen, in dem mir etwas in dieser Richtung aufgefallen wäre.

Jovi, ich bitte dich, das ist doch etwas ganz, ganz anderes :smirksmile: !

Das gilt auch für dich, Minchen!

Merke auf: Wenn eine Frau von verfeinerter Lebensart und elitären Ansprüchen über „Müll“ schreibt, dann ist das ein gesellschaftskritisches Referat von kultureller Bedeutung, dem alle Respekt, Beifall und Bewunderung zollen - wenn es andere tun, ist es das, was es nun mal ist, Müll …
Auch der bewusste Blick ist im ersteren Fall nicht gnadenlos, sondern kritisch!

Das wussten schon die alten Römer, denn „quod licet iovi, non licet bovi“

LG
Lalique :blumengabe:

Inaktiver User
29.09.2009, 12:46
Lalique:
Das wussten schon die alten Römer, denn „quod licet iovi, non licet bovi“


Ich bin aber Jupiter!:freches grinsen::freches grinsen::freches grinsen:

Inaktiver User
29.09.2009, 12:49
Och nee, Klee, das ist gemein! Wie kannst Du nur Deinen Holzkasper so beleidigen!:smirksmile:

Inaktiver User
29.09.2009, 12:58
Lalique bitte höre auf mit dem Mist, ja ?

Ich erklärte, dass jedem der keine Tomaten auf den Augen hat, sieht, dass Carla Brunis Gesicht künstlich verändert wurde.

Ist es möglich hier zum Thema zu schreiben oder willst Du rumzicken ?

Welcher Affe beißt Dich eigentlich dauernd ?

Dein Kotau-Gerede las ich noch..was soll dieses Zeug ?

Du als ü60-Frau hast doch sicher auch eine Meinung zum Thema : ich würde die gerne lesen : Meinst Du, dass Carla Brunis Gesichts-Manipulation zu bemerken, ein Vergehen ist oder was möchtest Du andeuten ? Darf frau das überhaupt bemerken ohne in den Neidverdacht zu kommen ?

Ich bin ein paar Jahre älter als Frau Bruni und finde mein Aussehen noch sehr o.k. :lachen:: ich verstehe aber, dass eine Frau die so in der Öffentlichkeit steht und für SCHÖNHEIT steht, in Versuchung kommt, diese Schönheit auf künstlichem Wege nachzuhelfen.

Mir gefällt das Ergebnis nicht : ich gebe zu, dass mein Urteil " Kaspergesicht " recht gnadenlos ist.

Diese Gesichter sind aber so ähnlich.

Carla Brunis Augen werden immer kleiner, die Gesichtsmitte ist starr..alles wirkt maskenhaft.

Warum diese Feststellung andere Frauen dazu treibt hier rumzuzicken Lalique, das weiß ich nicht.

Bitte unterlasse es einfach ! Es ging ja lange gut !!!!!

Inaktiver User
29.09.2009, 13:03
Och nee, Klee, das ist gemein! Wie kannst Du nur Deinen Holzkasper so beleidigen!:smirksmile:
Du hast Recht, den finde ich auch sehr schön.:blumengabe:.aber die Starre im zurechtgebotoxten Gesicht mit dem Wangenpölsterchen finde ich maskenhaft und unschön..

Wie die Menschen mit der Mang-Nase oder viele Hollywood-Schauspieler mit ihrer Stubsnase verlieren diese durch den Eingriff an Profil ;-). Alles wird sehr ähnlich..

Der Kasper hat wenigstens eine besondere Nase ;-)

Lalique
29.09.2009, 13:29
@Klee
Ob Carla Bruni operiert ist oder nicht, woher soll ich das wissen!?
Ich kenne sie nicht persönlich und werde mich daher nicht mit dem Klatsch und Tratsch der Boulevardpresse befassen, geschweige denn, für sie wie ein Teenager zu schwärmen ...
Den Tip hat mir gestern eine kluge Frau hier gegeben, und da ich lernfähig bin, halte ich mich daran :lachen: !

LG
Lalique :blumengabe:

btw: ich finde den Kasper schöner als Carla Bruni!

Inaktiver User
29.09.2009, 13:33
@Klee
Ob Carla Bruni operiert ist oder nicht, woher soll ich das wissen!?
Ich kenne sie nicht persönlich und werde mich daher nicht mit dem Klatsch und Tratsch der Boulevardpresse befassen, geschweige denn, für sie wie ein Teenager zu schwärmen ...
Den Tip hat mir gestern eine kluge Frau hier gegeben, und da ich lernfähig bin, halte ich mich daran :lachen: !

LG
Lalique :blumengabe:

btw: ich finde den Kasper schöner als Carla Bruni!

aber ich habe Augen und ich sehe mir gerne schöne Frauen an und bedaure, wenn sie dann plötzlich starr ausschauen..

Ich mag Boulevard manchmal, ich lese auch Brigitte und schreibe hier im Strang zu einem Boulevard-Thema, wie Du auch.

Lalique
29.09.2009, 14:13
aber ich habe Augen und ich sehe mir gerne schöne Frauen an und bedaure, wenn sie dann plötzlich starr ausschauen..

Ich mag Boulevard manchmal, ich lese auch Brigitte und schreibe hier im Strang zu einem Boulevard-Thema, wie Du auch.

Soweit alles klar :lachen: !
Aber schön den ollen Jupiter in der Schublade lassen ...

LG
Lalique :blumengabe:

Inaktiver User
29.09.2009, 14:24
Soweit alles klar :lachen: !
Aber schön den ollen Jupiter in der Schublade lassen ...

LG
Lalique :blumengabe:

Lalique was ist Dein Anliegen ?

Auch auf Latein wird Dein Einwurf nicht geistvoller oder wahrer.

Das war mein Gedanke


Was ist mit prominenten Frauen, welche Alternativen haben sie ? Häme der unzufriedenen Geschechtsgenossinnen, die sich erhoffen, dass die Schönen auch verschrumpeln oder zu glätten und sich Herrn Mang anzuvertrauen, damit die grausamen unattraktiveren Weiber nicht zu viel zu freuen haben ?

Ja, ich finde, dass manche frustrierte Frauen einen unschönen Blick auf Frauen haben.

Bedauerlich..

Auch Carla Brunis Gesicht..erinnert mich jetzt an Berlusconi..
Botox und Gesichtmittelifting: Maske..

Eine schöne Frau macht einen solchen Mist..Warum ? Für den kleinen großen Mann an ihrer Seite ? Wohl kaum. Lalique, mache Dir doch einmal die Mühe und artikuliere einmal wo Du Rindvieh und wo Du Jupiter siehst ?

Bitte nicht als Gedicht. ;-)

Ich sehe in meinem Beispiel nur die Untermauerung der Problematik, die ich anriss..

Vielleicht äußerst Dich hier mit koheränten Aussagen, die man gerne lesen mag ?

Vielleicht auch mit Zitatbelegen und Bezugnahme auf die Postings und ganzen Sätzen und nicht mit Reinrufsätzen wie beim Nachmittagstalk.

Inaktiver User
29.09.2009, 14:35
...und ganzen Sätzen und nicht mit Reinrufsätzen wie beim Nachmittagstalk.

und schön gerade sitzen und den Finger aus der Nase :unterwerf:

BRIGITTE Community-Team
29.09.2009, 14:41
Und wir bitten alle darum, sachlich und beim Thema zu bleiben.

Viele Grüße
das Bfriends-Team

Inaktiver User
29.09.2009, 18:53
Und wir bitten alle darum, sachlich und beim Thema zu bleiben.

Viele Grüße
das Bfriends-Team

Danke !

Thuja
29.09.2009, 18:58
@klee:

ich habe aber (leider?) diese apfelbäckchen von natur aus. ja, sowas gibts auch.
hoffentlich wird mir jetzt nicht an jeder ecke unterstellt, dass da nachgeholfen wurde :-((
war total erstaunt, als ich irgendwann las, dass frauen sich sowas spritzen lassen. ich fand die nämlich gar nie so schön an mir. aber jetzt, wo ich weiß, wie begehrt die sind .... :-)

was carla bruni angeht: da bin ich mit dir einer meinung. war auch ganz entsetzt, als ich ihr bild neulich sah...

hatte gerade sie sich nicht mal gegen solche eingriffe geäußert, indem sie gesagt hatte, dass solche frauen für sie aussehen würden, wie ein altes kind?

Inaktiver User
29.09.2009, 19:14
@ Thuja ja, das könnte passieren..:smile:

Eine frühere Klassenkameradin, die ich nach längerer Zeit wieder traf, die gerade an ihrem Körper einige Eingriffe hatte machen lassen ( was mir erst später erzählt wurde ) beäugte mich auch mürrisch und grantelte : "Hey, warum ist Deine Stirn so glatt und warum hast Du kaum Falten..das gibt es doch gar nicht..los gib es zu, Du .."

Und dann zeigte sie mir ihre Falten, die ich vorher gar nicht bemerkt hatte : die Stirn, die Kerbe an der Nasenwurzel..Ich bin sicher, das wird bald gemacht. Beim letzten Klassentreffen verabschiedete eine Mitschülerin uns launig fröhlich mit den Worten : " Bleibt so schön wie Ihr seid.." Diese andere sagte : " Ab jetzt werden wir immer schöner, wir werden dafür sorgen " :ooooh:
Jetzt weiß ich was sie meinte..

Schnippschnappspritz..:ooooh:

Und wer das nicht tut, sieht eben alt aus..:lachen:

Rowellan
30.09.2009, 10:18
war total erstaunt, als ich irgendwann las, dass frauen sich sowas spritzen lassen. ich fand die nämlich gar nie so schön an mir. aber jetzt, wo ich weiß, wie begehrt die sind .... :-)

Ja, die Geschmäcker... ich gucke auch immer so :ooooh:, wenn ich von Frauen lese, die sich den Busen vergrößern lassen, weil ich das an mir selbst weder schön noch bequem finde :zwinker:

Inaktiver User
30.09.2009, 10:40
Danke !

Das ging ja wohl auch dich an, oder? :wie?:

Oder hast etwa du das Bri-Team informiert? :engel:

Inaktiver User
30.09.2009, 11:34
Das ging ja wohl auch dich an, oder? :wie?:

Oder hast etwa du das Bri-Team informiert? :engel:

klar geht mich das auch an. Ich finde ich es gut, dass das Team hier anmahnt, bei der Sache zu bleiben, weil das auch in meinem Sinne war, man mich aber manchmal nicht zu verstehen scheint.

Verstehste ?

Und was ist Dein Beitrag zum Thema ?

Inaktiver User
30.09.2009, 12:55
Ja, die Geschmäcker... ich gucke auch immer so :ooooh:, wenn ich von Frauen lese, die sich den Busen vergrößern lassen, weil ich das an mir selbst weder schön noch bequem finde :zwinker:

Ich habe einen eher kleinen Busen und habe das noch nie bedauert.
Meine Tochter hat einen eher großen Busen und findet das - ähnlich wie Du - ziemlich unbequem, was es ja wohl auch sein muss. Zumindest stelle ich mir das so vor, und ein bisschen Erfahrung habe ich ja auch wegen der Busenvergrößerung während der Schwangerschaft.

Aber es ist doch interessant, dass Frauen für einen großen Busen unters Messer gehen. Warum? Anpassung an männliche Wünsche? Oder sind es phantasierte männliche Wünsche? Ich habe nämlich eigentlich nie feststellen können, dass ein kleiner Busen einen männermäßig benachteiligt, weder bei mir noch bei kleinbusigen Freundinnen.

Inaktiver User
30.09.2009, 15:29
klar geht mich das auch an. Ich finde ich es gut, dass das Team hier anmahnt, bei der Sache zu bleiben, weil das auch in meinem Sinne war, man mich aber manchmal nicht zu verstehen scheint.

Verstehste ?

:schlaf gut:


Und was ist Dein Beitrag zum Thema ?

Willst du das wirklich wissen? :ooooh:
Na gut, wenn du meinst. Auf deine eigene Verantwortung:

Ich verstehe dich eigentlich meistens. Allerdings verstecken sich hinter deinen hochgestochenen Phrasen oft nur Platitüden oder Binsenwahrheiten.

Just my 2 cents :blumengabe:

Inaktiver User
30.09.2009, 16:07
jofi

es wird um Sehnsuchtserfüllungen gehen..

ob sich diese durch Operationen erfüllen, weiß man nicht.

Vielleicht ist es auch nicht leicht sich aus der Position einer mit sich und der Sehnsuchtserfülung zufriedenen Frau in die Nöte mancher hineinzuversetzen, die sich dann unters Messer legen.

Ich selbst weiß nicht wie das in einigen Jahren ausschauen wird und ob ich da nicht auf einen Nussbrotaufstrich hoffe, der ohne Nebenwirkungen Falten verschwinden lässt..oder einen Prosecco oder Rotwein.

:lachen:

würde ich dann sicher essen oder trinken ..:lachen:

Mit der Vorstellung in Würde zu verschrumpeln, habe ich mich noch nicht so ganz angefreundet : doch was bleibt denn sonst ? ;-)

Besinnung auf innere Werte ?

Sich im Blick eines geliebten Menschen als das zu spiegeln, dann auch das zu sein, was man fühlt und sein möchte ?

Ich sah das bei einer älteren Freundin, die gerade noch mit Hüftschadenhinken ging und dann im Gespräch mit ihrem Mann wunderschön mädchenhaft " jung " wurde. : das war sooooo wunderschön..

BRIGITTE Community-Team
30.09.2009, 17:17
:schlaf gut:



Willst du das wirklich wissen? :ooooh:
Na gut, wenn du meinst. Auf deine eigene Verantwortung:

Ich verstehe dich eigentlich meistens. Allerdings verstecken sich hinter deinen hochgestochenen Phrasen oft nur Platitüden oder Binsenwahrheiten.

Just my 2 cents :blumengabe:

Hallo Loewen_zahn,

ein letztes Mal: Bitte bleiben Sie beim Thema.

Freundliche Grüße
Ihr Bfriends-Team

Inaktiver User
30.09.2009, 18:39
Klee;6300993]Ich selbst weiß nicht wie das in einigen Jahren ausschauen wird und ob ich da nicht auf einen Nussbrotaufstrich hoffe, der ohne Nebenwirkungen Falten verschwinden lässt..oder einen Prosecco oder Rotwein.

:lachen:

würde ich dann sicher essen oder trinken ..:lachen:

Also bei Prosecco oder Rotwein würde ich´s sicher auch tun!:freches grinsen:


Mit der Vorstellung in Würde zu verschrumpeln, habe ich mich noch nicht so ganz angefreundet : doch was bleibt denn sonst ? ;-)

Besinnung auf innere Werte ?

Letzteres wird ja durch das Altern auch nicht unbedingt besser:smirksmile:.
Und was das Verschrumpeln betrifft: Natürlich weiß ich nicht, wie´s mit 80 aussieht, aber jetzt (60+) finde ich es noch ganz gut gestaltbar! Sehe ich auch an meinen Freundinnen.

Inaktiver User
30.09.2009, 20:10
jofi

und Du strahlst das sicher auch aus : es strahlt ja sogar aus Deinen Buchstaben heraus, dass es (mir) eine Freude ist..:Sonne:

Wenn ich das an Frauen spüre, freue ich mich sehr, denn das zeigt mir, dass es möglich ist..

Inaktiver User
30.09.2009, 22:31
jofi

und Du strahlst das sicher auch aus : es strahlt ja sogar aus Deinen Buchstaben heraus, dass es (mir) eine Freude ist..:Sonne:

Wenn ich das an Frauen spüre, freue ich mich sehr, denn das zeigt mir, dass es möglich ist..

Danke:blumengabe:!

Rowellan
01.10.2009, 10:51
Aber es ist doch interessant, dass Frauen für einen großen Busen unters Messer gehen. Warum? Anpassung an männliche Wünsche? Oder sind es phantasierte männliche Wünsche? Ich habe nämlich eigentlich nie feststellen können, dass ein kleiner Busen einen männermäßig benachteiligt, weder bei mir noch bei kleinbusigen Freundinnen.
Gute Frage. Ich habe nämlich - ähnlich wie du - in meinem Umfeld auch noch nie beobachten können, daß kleinbusigere Frauen weniger Wirkung auf Männer hätten. Eine der begehrtesten Frauen aus meiner Studentenzeit war ein kleines, äußerlich eher unscheinbar wirkendes Mädchen mit Körbchengröße von maximal A. Wir anderen Frauen standen so :ooooh: :wie?: da, aber offensichtlich muss sie auf Männer eine ganz tolle Ausstrahlung gehabt haben. Auch bei den Dreibeinern sitzt wohl ein großes Sexualorgan zwischen den Ohren :smirksmile:

Inaktiver User
01.10.2009, 11:02
Auch bei den Dreibeinern sitzt wohl ein großes Sexualorgan zwischen den Ohren :smirksmile: __________________und laut einer Studie, die bei Frauen "! für Erstaunen sorgte, schauen sie selbst bei Pornos aufs Gesicht und entscheiden dann, ob sie die Frau " anturnt " oder nicht.

Ja, das erstaunte manche Frau. Diese müssen ein seltsames Männerbild haben :-)



Es ist ja auch eigentlich gar nicht wichtig was das Gros der Männer oder auch der Frauen schätzt : da man ja meist mit einem/r genug hat und wenns für die/den richtig ist und es passt, ist doch alles gut..:lachen:

Man könnte aber auch ohne Blick in Richtung Partner das Lied von der Selbstzufriedenheit singen, doch ich glaube doch, dass es wichtig ist, dass in Bezug auf den Partner das wichtigste stimmig ist.

Lalique
01.10.2009, 18:38
Also bei Prosecco oder Rotwein würde ich´s sicher auch tun!:freches grinsen:
Ich liebe Prosecco und Rotwein, ein Glaserl so gut wie täglich trinke ich eigentlich immer.
Das ist Medizin und hilft gegen ALLES !


Und was das Verschrumpeln betrifft: Natürlich weiß ich nicht, wie´s mit 80 aussieht, aber jetzt (60+) finde ich es noch ganz gut gestaltbar! Sehe ich auch an meinen Freundinnen.
Ebent :lachen: !

Es ist doch auch spannend, älter zu werden, außerdem altert die Umwelt ja mit, die Freunde, alle, die man kennt, auch die eigenen Kinder!
Und wenn frau dann noch zu denen gehört, die das Altern gnädig behandelt, ist alles paletti!
Aber es ist eigenartig!
Schon 15 Jahre weiter kann man sich einfach nicht vorstellen, obwohl die Zeit immer schneller vergeht.
Meine 65 stecke ich mit links weg, die merke ich irgendwie gar nicht, aber vor 80 habe ich große Ehrfurcht, eigentlich auch vor 70.
Schade, dass es hier keine Frauen in dem Alter gibt!
Zum Thema Brustvergrößerung:
Uschi Obermeier wird heute noch als schön und sexy gefeiert und wurde es immer, aber einen nennenswerten Busen hatte sie nie.
Ich meine jetzt nicht, dass sie keine hübsche Figur hat, hat sie, aber eben keine busige.
Wobei ich aber auch glücklich war und bin mit meiner ausgeprägten hour glass Gestalt trotz Problemen beim Kauf von Oberteilen.
Fremdstoffe im eigenen Leib finde ich auch etwas gruselig.
Aber jede muss wissen, was sie sich antun will.

Have a nice evening,
Lalique :blumengabe: