PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : michael jackson - sein letzter weg



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Henne65
07.07.2009, 18:53
okay, ich oute mich,

ich schaue die trauerfeier im fernsehen an.

mit einem gläschen rotwein sage ich "rest in peace michael jackson"

:blumengabe:

Lizzie64
07.07.2009, 19:00
sollich...sollichnich ...

ich kuck mal ;-)

kiki69
07.07.2009, 19:01
Ich gucke es natürlich auch....

Ich habe 2 große Konzerte von ihm in Hamburg gesehen, mochte seine Musik sehr und glaube er hatte trotz allem ein trauriges Leben....

Wahnsinn wie plötzlich seine Platten gekauft werden.

Krank wie jetzt seine Familie um das Geld streitet.

kiki69
07.07.2009, 19:02
Aber schon komisch, dass sie ihn ohne Gehirn beerdigen wollen und den Sarg einzementieren wollen - verrückt das alles.

Lizzie64
07.07.2009, 19:04
kiki, im ernst?? das hab ich verpasst.

kiki69
07.07.2009, 19:05
kiki, im ernst?? das hab ich verpasst.

ja im ernst, ich mach doch hier keinen Spaß mit sowas....

Henne65
07.07.2009, 19:13
meine lieblingsfreundin ist ja so ein bissl makaber...

sie meinte eben, sie traue den amis alles zu, die würden den sarg irgendwann hochkant stellen, damit alle michael noch mal anschauen können! :ooooh:

kiki69
07.07.2009, 19:14
meine lieblingsfreundin ist ja so ein bissl makaber...

sie meinte eben, sie traue den amis alles zu, die würden den sarg irgendwann hochkant stellen, damit alle michael noch mal anschauen können! :ooooh:

dafür gibt es sicher eine Kamera und viele große Leinwände... schon krass dass der Sarg da überhaupt aufgestellt wird und wer weiß ob er da überhaupt drin ist.... die haben ja so große Angst dass jemand die Leiche entführen könnte.

Pilzkopf
07.07.2009, 19:33
Hallo ihr Lieben!!

ich weiß grad garnicht wie ich das alles finden soll um den armen michael :wie?:

Es ist so traurig irgendwie und man weiss nicht hätte er das so gewollt mit dem trara?

wo guckt ihr es denn gerade?? ich auf n-tv

Historia02
07.07.2009, 19:34
Bis jetzt ist der Sarg ja noch zu. Ob die den jetzt aufklappen???

Ich hab' N24 an.

Pilzkopf
07.07.2009, 19:35
Hab ich mich auch eben gefragt.... fänd ich aber nicht so toll irgendwie... ich hoffe sie tun es nicht

Henne65
07.07.2009, 19:38
bei mir läuft n24 - und ich hoffe auf pietät...

Pilzkopf
07.07.2009, 19:41
Ich hab mal in ner reportage gesehen das er es hasst auf tour zu gehen und das er eitel war und komplexe wegen seinem gesicht hatte ist ja auch bekannt und wenn sie ihn den sarg jetzt öffnen würden weiss ich nicht wie er das gefunden hätte..

ob er die mariah carey überhaupt mochte?? ich würd nicht wollen das jemand auf meiner beerdigung singt den ich nicht mag :knatsch:

Lleyke
07.07.2009, 19:44
Ich glaube, der Sarg ist leer. War da nicht die Beerdigung im Familienkreis vorher?

Mariah Careys Version von I'll be there finde ich übrigens nicht schön. Immerhin singt sie live.

Pilzkopf
07.07.2009, 19:44
ob seine brüder auch für ihn singen werden?? oder janet?

es will mir nicht in den kopf das seine eltern, seine brüder da sitzen und der jüngste von ihnen liegt in diesem sarg wegen diesem vater :nudelholz::nudelholz::nudelholz::nudelholz::nudel holz: nicht das ichs jemand anderem wünschen würde.....

Sternenmeeeer
07.07.2009, 19:45
Mariah ist eine fürchterliche Selbstdarstellerin. Geht gar nicht.

Historia02
07.07.2009, 19:45
Wer war denn der Typ, der mit Mariah Carey gesungen hat?

Ist das jetzt Queen Latifah?

Orange
07.07.2009, 19:46
Ich gucke es natürlich auch. Im Moment bei n-tv.

Aber wer ist die Frau, die da gerade spricht?

Pilzkopf
07.07.2009, 19:47
Ja das ist queen latifah, ne schöne rede aber.. mir ist echt nach weinen irgendwie wenn ich an interviews denke in denen er über seinen vater sprach..

Lleyke
07.07.2009, 19:47
Ja. Queen Latifah.

Orange
07.07.2009, 19:49
Wer war denn der Typ, der mit Mariah Carey gesungen hat?

Ist das jetzt Queen Latifah?

Weiß ich auch nicht. Luther Vandross?

Sternenmeeeer
07.07.2009, 19:49
Kann es sein, dass sie ein BISSEL übertreibt?

Sternenmeeeer
07.07.2009, 19:50
Weiß ich auch nicht. Luther Vandross?

Der ist leider schon gestorben.

kiki69
07.07.2009, 19:50
Ich gucke im ersten Programm, besseres Bild und weniger blödes Gesabbel....

Lleyke
07.07.2009, 19:51
Luther Vandross ist tot? :ooooh: Das habe ich verpasst.

Die Rede von Queen Latifah hat mir sehr gute gefallen.

Oh, Lionel Ritchie!

Orange
07.07.2009, 19:52
Der ist leider schon gestorben.

Ups, das habe ich gar nicht mitbekommen.

Lleyke
07.07.2009, 19:52
Ich gucke den Livestream von CNN. Da redet niemand.

Pilzkopf
07.07.2009, 19:52
hab jetzt auch auf den ersten geschaltet, dieses zwanghaft sentimentale reden nervt

Sternenmeeeer
07.07.2009, 19:52
Luther Vandross ist tot? :ooooh: Das habe ich verpasst.

Ja, vor fast genau 4 Jahren, am 01.Juli 2005.

Orange
07.07.2009, 19:53
Ich gucke im ersten Programm, besseres Bild und weniger blödes Gesabbel....

Ich gucke jetzt phoenix, da kann man auf Kanal 1 den Originalton hören und hat dann nicht das blöde deutsche Gequatsche.

Inaktiver User
07.07.2009, 19:53
auf Phoenix redet auch niemand dazwischen

Lleyke
07.07.2009, 19:53
Ja, vor fast genau 4 Jahren, am 01.Juli 2005.

Hab's gerade nachgelesen. Danke! :blumengabe:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 19:56
Hab's gerade nachgelesen. Danke! :blumengabe:

Gerne, ich war sehr traurig, ich mochte seine Musik sehr. Also, ich mag sie immernoch.

Lleyke
07.07.2009, 19:56
Ich sehe gerade, die Brüder tragen alle einen Glitzerhandschuh!

Sternenmeeeer
07.07.2009, 19:58
Ich kann das immernoch nicht richtig fassen, ich sehe Michael noch vor mir. Es ist irgendwie unwirklich.

Orange
07.07.2009, 19:58
Der Vater ist hoffentlich nicht dabei. Aber wo ist die Mutter?

Pilzkopf
07.07.2009, 20:01
Ja ich kanns irgendwie auch nicht fassen... es ist vielleicht aber auch besser so für ihn wer weiss.... einige tage vor seinem tod dachte ich noch drüber nach wie er wohl im alter sein würde bzw in welch negativer lage :wie?:

er war wirklich großartig, seine stimme hat mich irre fasziniert..

kiki69
07.07.2009, 20:03
Der Vater ist da, er trägt einen Hut :ooooh:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:03
Das stimmt, ich kann mir Michael auch nicht mit 70 vorstellen. Ich höre seine Stimme - die ist so jugendlich, nicht wie 50.

Orange
07.07.2009, 20:07
Der Vater ist da, er trägt einen Hut :ooooh:

:ooooh: Bist Du sicher???

bullerbue
07.07.2009, 20:07
oha.. stevie wonder...

bullerbue
07.07.2009, 20:08
:ooooh: Bist Du sicher???

der vater lässt sich doch das medienspektakel nicht entgehen... :knatsch:

Lleyke
07.07.2009, 20:08
Stevie Wonder :liebe:

kiki69
07.07.2009, 20:09
:ooooh: Bist Du sicher???

Ja, er sitzt rechts von den Brüdern, das Gesicht ist so unverwechselbar scheußlich dass ich mir 1.0000000%ig sicher bin....

Lleyke
07.07.2009, 20:10
Ich kann ihn (MJ) mir auch nicht alt vorstellen. Unabhänging von OP-Auswirkungen, die ihn beeinträchtigt haben / würden. Ich kann ihn mir einfach nicht als alten Mann vorstellen.

Genau so wenig wie Marilyn Monroe, Diana oder Elvis. Diese Leute als Oma und Opa? Irgendwie passt das nicht.

Pilzkopf
07.07.2009, 20:10
stevie :smile: er hat auch schön gesprochen

soviele menschen dort in der halle die ihn liebten und mittendrin dieser "vater" bitte nicht...

Henne65
07.07.2009, 20:11
wow, bei stevie wonder kriege ich jetzt aber doch so ein wenig gänsehaut...

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:11
Ja, genau.

Könnt ihr euch vorstellen, dass er da jetzt in diesem Sarg liegt?

bullerbue
07.07.2009, 20:12
Könnt ihr euch vorstellen, dass er da jetzt in diesem Sarg liegt?

irgendwie nicht wirklich...

Pilzkopf
07.07.2009, 20:12
vielleicht gibt es gerechtigkeit und der vater wird nachher vor der tür von den fans verkloppt...oh welch genugtuung wäre das.. :blumengabe:

Henne65
07.07.2009, 20:13
ob die kinder den opa wohl mögen? oder die oma? :peinlich:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:13
Als ob das alles nur Vorgeplänkel wäre und er mit großem Hallo in Kürze selbst auf die Bühne kommt.

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:14
ob die kinder den opa wohl mögen? oder die oma? :peinlich:

Sind sie nicht zum größten Teil dort aufgewachsen, bei der Oma?

Lleyke
07.07.2009, 20:14
Was für ein schönes, trauriges Lied von Stevie Wonder...

Hat jemand die Mutter gesehen? Oder die Kinder? Obwohl - vielleicht trauern sie auch lieber privat, wie Elizabeht Taylor.

Ich glaube, Michael hätte es nicht gewollt, dass Joe Jackson an seiner Beerdigung teilnimmt. :knatsch:

Henne65
07.07.2009, 20:15
Als ob das alles nur Vorgeplänkel wäre und er mit großem Hallo in Kürze selbst auf die Bühne kommt.

wohl wahr...

dennoch hoffe ich, dass meine freundin nicht recht behält, von wegen "sarg hochkant"... :ooooh:

Lleyke
07.07.2009, 20:16
Wer sind die beiden?

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:17
wohl wahr...

dennoch hoffe ich, dass meine freundin nicht recht behält, von wegen "sarg hochkant"... :ooooh:

Also das hoffe ich auch nicht.
Sagt man nicht auch immer, man sollte den Verstorbenen so in Erinnerung behalten, wie man ihn zuletzt gesehen hat?
Das wäre doch am besten, denke ich.

kiki69
07.07.2009, 20:17
Ich habe grade mal gegoogelt, ich habe ihn am 01. Juli 1988 und am 10. August 1992 live im Hamburger Volksparkstadion gesehen....

Lleyke
07.07.2009, 20:18
Ah, Kobe Bryant und Magic Johnston.

Henne65
07.07.2009, 20:19
was für ein netter sympathischer mann, dieser baseball star! :liebe:

kiki69
07.07.2009, 20:19
Wir gucken jetzt auch auf Phönix weiter...

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:20
Basketballspieler, oder?

kiki69
07.07.2009, 20:20
Da war eben seine Mutter mit 2 Kindern rechts und links, eine Junge und ein Mädchen....

Lleyke
07.07.2009, 20:21
was für ein netter sympathischer mann, dieser baseball star! :liebe:

Eine schöne Geschichte, die MJ ein bisschen menschlicher macht.

Ich musste lachen. :ooooh:

Henne65
07.07.2009, 20:21
Basketballspieler, oder?

ja klar, ups! :peinlich:

kiki69
07.07.2009, 20:22
Gänsehaut....

Lleyke
07.07.2009, 20:22
Jennifer Hudson?

bullerbue
07.07.2009, 20:22
oh, jennifer hudson...
tolle stimme und tolles lied.. :liebe:

Pilzkopf
07.07.2009, 20:22
jennifer hudson...schöne stimme aber zu "kräftig-aggressiv" für dieses schöne lied finde, er hats so schön sanft gesungen..

Orange
07.07.2009, 20:22
Wir gucken jetzt auch auf Phönix weiter...

Wir auch. So haben wir das blöde deutsche Synchrongequatsche nicht.

Henne65
07.07.2009, 20:23
wer auch immer diese lady da ist, sie singt viel besser als ms. carey! :knatsch:

Lleyke
07.07.2009, 20:23
jennifer hudson...schöne stimme aber zu "kräftig-aggressiv" für dieses schöne lied finde, er hats so schön sanft gesungen..

Ich finde es sehr schön. Und sie singt soviel besser als Mariah... :smile:

Mir gefällt auch das Kleid. Auch und gerade für diesen Anlass.

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:24
Also nichts gegen die Künstler, aber das Original fehlt mir schon.

Oh, das ist seine Stimme!!!

Henne65
07.07.2009, 20:24
nun gut, jennifer hudson. tolle röhre! :blumengabe:

Inaktiver User
07.07.2009, 20:25
Ich finde es sehr schön. Und sie singt soviel besser als Mariah... :smile:

Mir gefällt auch das Kleid. Auch und gerade für diesen Anlass.

Die Frau sieht großartig aus und hat ein super Stimme!

kiki69
07.07.2009, 20:25
wer auch immer diese lady da ist, sie singt viel besser als ms. carey! :knatsch:

das ist Jennifer Hudson, die American Idol Gewinnerin deren Familie vor kurzem ermordet wurde...

Pilzkopf
07.07.2009, 20:25
Ja das kleid ist wirklich sehr schön gewählt!!

bullerbue
07.07.2009, 20:26
Also nichts gegen die Künstler, aber das Original fehlt mir schon.



naja.. er kann ja nun nicht auf seiner eigenen trauerfeier live singen...:smirksmile:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:27
naja.. er kann ja nun nicht auf seiner eigenen trauerfeier live singen...:smirksmile:

Hast ja recht...aber schön wärs schon :lachen:

bullerbue
07.07.2009, 20:27
das ist Jennifer Hudson, die American Idol Gewinnerin deren Familie vor kurzem ermordet wurde...

.. und sie ist schwanger.. das freut mich sehr für sie..:smile:

Inaktiver User
07.07.2009, 20:28
Ich verdrück hier gerade ein Tränchen. :knatsch:

Sollte der Vater von Michael auf die Bühne kommen (was er sich hoffentlich nicht wagt) dann muss ich wegschalten. Den kann ich nicht ertragen. :grmpf:

kiki69
07.07.2009, 20:29
Seine Musik wird unsterblich sein, genauso wie die Musik von Queen und Elvis unsterblich ist ....

Ich konnte mir Jacko auch nie als alten Mann vorstellen, hatte immer damit gerechnet dass er eines Tages auf unnatürlichem Weg gehen würde.

Orange
07.07.2009, 20:29
Ich habe den Vater immer noch nicht entdeckt. Er hat nicht die gleichen Klamotten an wie Michaels Brüder, oder?

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:29
Ich verdrück hier gerade ein Tränchen. :knatsch:

Sollte der Vater von Michael auf die Bühne kommen (was er sich hoffentlich nicht wagt) dann muss ich wegschalten. Den kann ich nicht ertragen. :grmpf:

Ich auch.

Ich auch nicht.

Lleyke
07.07.2009, 20:30
Wer ist der Typ mit der Hetzerstimme? :knatsch:

Inaktiver User
07.07.2009, 20:30
irgendwie rechne ich immer noch damit, dass er plötzlich von oben auf die Bühne schwebt, und selbst tanzt - Thriller

Vorher Erzengel und Posaunen...

Eine inszenierte Wiederauferstehung und die ganze Welt schaut zu...

Pilzkopf
07.07.2009, 20:30
also wenn der vater auf die bühne geht, dann hoffe ich dass die menschen dort aufrichtig genug sind diesen mann auszubuhen damit michael sich im sarg nicht winden muss

bullerbue
07.07.2009, 20:30
da waren grad die kinder im bilde..

kiki69
07.07.2009, 20:30
Ich habe den Vater immer noch nicht entdeckt. Er hat nicht die gleichen Klamotten an wie Michaels Brüder, oder?

die Brüder sitzen rechts, in der Mitte sitzt seine Mutter mit den Kindern, der Vater sitzt weiter rechts von den Kindern, er trägt einen schwarzen Hut.

Grade war er zu sehen, haste ihn entdeckt ?

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:31
Hab ich da grad die Kinder gesehen???

Lleyke
07.07.2009, 20:32
Hast Du. Und Papa Joe. :knatsch:

bullerbue
07.07.2009, 20:32
da, mit dem schwarzen hut, da war der vater...

kiki69
07.07.2009, 20:32
Hab ich da grad die Kinder gesehen???

Ja.

Kaute Joe da grade Kaugummi :ooooh:

Inaktiver User
07.07.2009, 20:32
Da ist er, der Alte!! :grmpf:

Orange
07.07.2009, 20:33
Kiki, jetzt habe ich ihn auch gesehen. Wie er von dem Priester stehengelassen wurde.

Richtig so.

Lleyke
07.07.2009, 20:33
Trägt der Vater ein goldenes Afrika um den Hals? :ooooh:

Inaktiver User
07.07.2009, 20:33
Ja.

Kaute Joe da grade Kaugummi :ooooh:

die kauen fast alle :ooooh:

Pilzkopf
07.07.2009, 20:34
hat der reverend eben alle umarmt aber den vater nicht? ich habs verpasst..

bullerbue
07.07.2009, 20:34
who is that???? :wie?:

Liz33
07.07.2009, 20:34
das ist Jennifer Hudson, die American Idol Gewinnerin deren Familie vor kurzem ermordet wurde...

nicht ganz - sie ist 2004 "nur" auf dem 7.Platz gelandet :knatsch:

*Wikipedia - Jennifer Hudson* (http://de.wikipedia.org/wiki/Jennifer_Hudson#Leben_und_Leistungen)

*klugscheissmodus aus und wieder rausschleich* :zwinker:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:34
John Mayer (Your body is a wonderland) :liebe:

bullerbue
07.07.2009, 20:35
ach du sch****... der john mayer...:unterwerf:

kiki69
07.07.2009, 20:35
Mein Mann spielt die ganzen Lieder grade nach und mit.... ich weiß welche Songs er als nächstes üben wird....

Orange
07.07.2009, 20:35
Ist das John Mayer?

Edit: Oh ja, da stehts ja gerade.

Inaktiver User
07.07.2009, 20:35
Ich glaube ja, dass der Sarg leer ist.

Aber vielleicht machen sie ihn ja doch noch auf, ganz zum Schluss, als FINALE!!! :knatsch:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:35
Ach, der is doch niedlich.

edit: ich mein Johnnyboy

Inaktiver User
07.07.2009, 20:36
Ach, der is doch niedlich.

:liebe: jaaaa

Lleyke
07.07.2009, 20:36
Der Ex von ... u.a. Jennifer Aniston?

Ich wusste nicht, dass der auch was tut... außer die Frauen wechseln wie die Unterhosen. :peinlich:

Ist der Satz "There’s nothing that can’t be done if we raise our voice as one." der auf der Leinwand immerzu eingeblendet wird aus irgendeinem MJ-Song? :wie?:

Orange
07.07.2009, 20:37
hat der reverend eben alle umarmt aber den vater nicht? ich habs verpasst..

Ja, so habe ich es gesehen. Kann natürlich sein, daß es nur einfach nicht gezeigt wurde.

kiki69
07.07.2009, 20:37
Ich glaube ja, dass der Sarg leer ist.

Aber vielleicht machen sie ihn ja doch noch auf, ganz zum Schluss, als FINALE!!! :knatsch:

Ich hoffe nicht :knatsch:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:39
Nix gegen Brooke, aber die Frisur ist scheusslich.

Wie frisch aus dem Bett.

Henne65
07.07.2009, 20:40
hach je, brooke shields :smile:

Lleyke
07.07.2009, 20:40
Brooke Shields sieht aus, als ob sie gleich weint. :knatsch:

Pilzkopf
07.07.2009, 20:40
wann sie ihn wohl beerdigen werden... sie sollen ihn endlich ma ruhen lassen jetzt nach dieser trauerfeier oder..

Pilzkopf
07.07.2009, 20:42
wann waren die beiden denn zusammen... wusst ich garnicht

Inaktiver User
07.07.2009, 20:42
Ich finde sie sieht gut aus. Wie alt ist sie? Die Rede ist etwas schwulstig. Sie redet ständig von Nächten. Hatten die was miteinander?

kiki69
07.07.2009, 20:42
Der Ex von ... u.a. Jennifer Aniston?

Ich wusste nicht, dass der auch was tut... außer die Frauen wechseln wie die Unterhosen. :peinlich:

Ist der Satz "There’s nothing that can’t be done if we raise our voice as one." der auf der Leinwand immerzu eingeblendet wird aus irgendeinem MJ-Song? :wie?:

ja...


Michael Jackson
We've Had Enough lyrics


Love was taken from a young life
And no one told her why

Her direction has a dimlight
From one more violent crime
She innocently questioned why
Why her father had to die

She asked the men in blue
How is it that you get to choose
Who will live and who will die
Did god say that you could decide ?

You saw he didn't run
And then my daddy had no gun

In the middle of a village
Way in a distant land
Lies a poor boy with his broken toy
Too young to understand

He's awaken, ground is shaking
His father grabs his hand
Screaming crying, his wife's dying
Now he's left to explain

He innocently questioned why
Why his mother had to die
What did these soldiers come here for ?
If they're for peace why is there war ?

Did God say that they could decide
Who will live and who will die ?
All my mama ever did
Was try to take care of her kids

When innocence is standing by
Watching people loosing lives
It seems as if we have no voice
It's time for us to make a choice

Only god could decide
Who will live and who will die
There's nothing that can't be done
If we raise our voice as one

They've gotta hear it from me?
They've gotta hear it from you?
They've gotta hear it from us?

They can't take it
They've already had enough

They've gotta hear it from me?
They've gotta hear it from you?
They've gotta hear it from us?

We can't take it
We've already had enough

They've gotta hear it from me?
They've gotta hear it from you?
They've gotta hear it from you baby?

We can't take it
We've already had enough

Deep in my soul baby

Deep in your soul and by your side

Deep in my soul

It's so big and i'm still alive

They've gotta hear it from us?

We can't take it
We've already had enough

It's going down baby
Just let God decide,

It's going on baby
Just let God decide

Deep in my soul baby

We've already had enough

They've gotta hear it from me?
They've gotta hear it from you ?
They've gotta hear it from us?

We can't, we can't
We've already had enough

Inaktiver User
07.07.2009, 20:43
Der Übersetzer ist schrecklich. *fremdschäm*

bullerbue
07.07.2009, 20:44
Der Übersetzer ist schrecklich. *fremdschäm*

deswegen schau ich auch cnn...:smirksmile:

Lleyke
07.07.2009, 20:45
Danke @kiki. :blumengabe: Den Song kannte ich gar nicht.

kiki69
07.07.2009, 20:45
Ich finde sie sieht gut aus. Wie alt ist sie? Die Rede ist etwas schwulstig. Sie redet ständig von Nächten. Hatten die was miteinander?

http://img.cas.sk/img/4/gallery/243999_michael-jackson-brooke-shields.jpg

http://static.guim.co.uk/Guardian/music/gallery/2008/aug/27/michaeljackson/Jackson-Brooke-1981-3777.jpg

http://media.vanityfair.de/img/b550x550/zs/brooke-shields-michael-jackson.1.jpg

kiki69
07.07.2009, 20:47
Der Übersetzer ist schrecklich. *fremdschäm*

Wo guckst Du ? Bei Phönix ist es eine Frau, die machte das ordentlich.

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:47
Danke, kiki :blumengabe:

Inaktiver User
07.07.2009, 20:47
http://img.cas.sk/img/4/gallery/243999_michael-jackson-brooke-shields.jpg

http://static.guim.co.uk/Guardian/music/gallery/2008/aug/27/michaeljackson/Jackson-Brooke-1981-3777.jpg

http://media.vanityfair.de/img/b550x550/zs/brooke-shields-michael-jackson.1.jpg

Danke, Kiki!!

:blumengabe:

bullerbue
07.07.2009, 20:48
oh... gleich kommen mir die tränen... *seufz* :heul:

kiki69
07.07.2009, 20:49
Jermaine weint auch fast, ich heule gleich mit...

Inaktiver User
07.07.2009, 20:49
Wo guckst Du ? Bei Phönix ist es eine Frau, die machte das ordentlich.

Phönix geht bei mir nicht!! Ich schaue n-tv.

Na toll, jetzt habe ich mir einen Fingernagel an der Tastatur abgerissen. :knatsch: Den schick ich jetzt zu Michael. :Sonne:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:50
Ja mir auch.
Das ist so schön!
Schluchz.

edit: ihr seid zu schnell, mir ist nix abgebrochen, ich heule nur.

Lleyke
07.07.2009, 20:50
Welcher Bruder ist das? Jermaine?

Er hätte mehr üben sollen. :knatsch:

Pilzkopf
07.07.2009, 20:50
lasst es raus sonst gibts kopfweh... ich wein schon die ganze zeit ab und an mal :heul:

Inaktiver User
07.07.2009, 20:50
Der kann aber gut singen.

bullerbue
07.07.2009, 20:52
ich fand es echt sehr berührend... *hach*

Henne65
07.07.2009, 20:54
ich musste bei brookes rede schon schlucken... :heul:

Lleyke
07.07.2009, 20:54
Wer sind die beiden?

Und: Trägt man neuerdings grün bei Beerdigungen? :knatsch:

Fluechtling
07.07.2009, 20:55
oh mann......es fällt mir immer noch schwer akzeptieren zu müssen das er tot ist, in diesem sarg liegt.
ich denke...ich wünsche das er gleich auf der bühne erscheint.....uns sein lächeln schenkt......

bullerbue
07.07.2009, 20:56
Wer sind die beiden?

Und: Trägt man neuerdings grün bei Beerdigungen? :knatsch:

der sohn (oder enkelsohn) von martin luther king...

das grün find ich auch sehr gewagt für eine trauerfeier...:knatsch:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 20:56
oh mann......es fällt mir immer noch schwer akzeptieren zu müssen das er tot ist, in diesem sarg liegt.
ich denke...ich wünsche das er gleich auf der bühne erscheint.....uns sein lächeln schenkt......

Da bist du nicht allein...

bullerbue
07.07.2009, 20:56
oh mann......es fällt mir immer noch schwer akzeptieren zu müssen das er tot ist, in diesem sarg liegt.
ich denke...ich wünsche das er gleich auf der bühne erscheint.....uns sein lächeln schenkt......

:blumengabe:

Lleyke
07.07.2009, 20:58
der sohn (oder enkelsohn) von martin luther king...

das grün find ich auch sehr gewagt für eine trauerfeier...:knatsch:

Danke! :blumengabe:

Sie klingen alle beiden wie Martin Luther King.

Historia02
07.07.2009, 21:00
Ui, jetzt sogar ein Mitglied des Repräsentenhaus *staun*

Fehlt nur noch Obama himself. (Ja, ich weiß, der kommt nicht ...)

Inaktiver User
07.07.2009, 21:01
Hallo ihr. :blumengabe:

Weiß jemand, wie lang die Feier geht?

kiki69
07.07.2009, 21:02
Keiner weiß wie lange es dauert und was da noch passiert....

Lizzie64
07.07.2009, 21:03
Wer sind die beiden?

Und: Trägt man neuerdings grün bei Beerdigungen? :knatsch:

warum denn nicht?

ich war letztes jahr auf zwei beerdigungen von freundinnen, die vor ihrem tod ganz deutlich gebeten hatten: bitte bitte kein schwarz, wir möchten eine bunte, fantasievolle trauerfeier.

:blumengabe:

Fluechtling
07.07.2009, 21:03
Hallo ihr. :blumengabe:

Weiß jemand, wie lang die Feier geht?

man spricht von 90 minuten bis zu 3 stunden....

Inaktiver User
07.07.2009, 21:06
oh mann......es fällt mir immer noch schwer akzeptieren zu müssen das er tot ist, in diesem sarg liegt.
ich denke...ich wünsche das er gleich auf der bühne erscheint.....uns sein lächeln schenkt......

Ja, alles nur Show für seine neue Tournee. :freches grinsen: Gott, dass würde doch alles dargewesene sprengen.

bullerbue
07.07.2009, 21:08
*schluck*

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:08
Ist das Usher?

edit: da stehts ja.

Inaktiver User
07.07.2009, 21:08
Usher :liebe:

Historia02
07.07.2009, 21:08
Wer singt jetzt (gefällt mir)? Es wird leider nicht eingeblendet ...

Edit: Ah, danke! Usher kannte ich bisher nur vom Namen her.

Inaktiver User
07.07.2009, 21:08
Okay, dann lass ich es einfach laufen. Irgendwie geht es mir ja doch ans Herz. :peinlich:

Inaktiver User
07.07.2009, 21:09
Ist das nicht Usher?

Lleyke
07.07.2009, 21:09
Gone too soon. :regen:

Ich habe seit der Todesnachricht auf diesen Song gewartet.

kiki69
07.07.2009, 21:09
Ist das Usher?

edit: da stehts ja.

ja

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:10
Er singt schön, schmilz...

Inaktiver User
07.07.2009, 21:11
*flenn* Ist das traurig

Violine
07.07.2009, 21:11
Irgendwie wird MJ durch seinen Tod wieder so lebendig.

Lleyke
07.07.2009, 21:12
Jetzt schluchze ich auch mit. :niedergeschmettert:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:13
Das ist schon ziemlich ergreifend alles.

Fluechtling
07.07.2009, 21:19
wie Smokey Robinson gerade erwähnte...diese professionalität von michael jackson, schon in den frühen, jungen jahren...so etwas hab ich bei keinem anderen gesehen, und werd es wohl auch nie wieder sehen......

Lleyke
07.07.2009, 21:20
Wer ist der Junge? :wie?:

mogli09
07.07.2009, 21:20
Hallo zusammen, habe die Trauerfeier auch von Anfang an verfolgt. Erst in der ARD, dann ZDF u. nun bin ich auch bei N-TV gelandet. Ist schon ziemlich traurig...Habe auch schon die ein oder andere Träne verdrückt. Besonders rührselig finde ich es, wenn sie die alten Aufnahmen von den Jackson 5 zeigen, da war er ja gerade mal zehn und hat schon so herzergreifend gesungen...

Inaktiver User
07.07.2009, 21:20
Der Kleine ist doch vom Ami Supertalent? Oder!!!

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:21
Sein Name sagt mir nichts.

kiki69
07.07.2009, 21:22
wie Smokey Robinson gerade erwähnte...diese professionalität von michael jackson, schon in den frühen, jungen jahren...so etwas hab ich bei keinem anderen gesehen, und werd es wohl auch nie wieder sehen......

sonst wird wohl auch niemand von seinem Vater zum singen geprügelt und gezwungen auf heißen Herdplatten zu tanzen.....


:knatsch:

Inaktiver User
07.07.2009, 21:22
Sein Name sagt mir nichts.

YouTube - Shaheen Jafargholi - Britain's Got Talent - Show 2 (http://www.youtube.com/watch?v=ThObaKJPRlo)

kiki69
07.07.2009, 21:22
Der Kleine ist doch vom Ami Supertalent? Oder!!!


Sein Name sagt mir nichts.

YouTube - Shaheen Jafargholi - Britain's Got Talent - Show 2 (http://www.youtube.com/watch?v=ThObaKJPRlo)

Lleyke
07.07.2009, 21:22
Sehr schön gesungen!

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:23
sonst wird wohl auch niemand von seinem Vater zum singen geprügelt und gezwungen auf heißen Herdplatten zu tanzen.....


:knatsch:

Du hast recht, das sollten wir nicht vergessen.

Pilzkopf
07.07.2009, 21:25
der guckt aber gruselig :knatsch:

Historia02
07.07.2009, 21:26
N24 ist total sparsam mit Einblendungen. Wer sind'n die alle?

Inaktiver User
07.07.2009, 21:26
der guckt aber gruselig :knatsch:

Hab ich auch gerade gedacht.

Fluechtling
07.07.2009, 21:26
sonst wird wohl auch niemand von seinem Vater zum singen geprügelt und gezwungen auf heißen Herdplatten zu tanzen.....


:knatsch:

das sein vater Joe ein riesen arschloch ist und Michael wie ein stück scheiße behandelt hat wissen wir alle.
aber dies hat nichts mit seiner ausserordentlichen begabung zu tun...

Historia02
07.07.2009, 21:29
Ach schnüff ... das mit dem Händehalten und dem Kinderchor ist ja schon verdammt sentimental ...

Da stehen auch seine Kinder, oder?

:heul:

Pilzkopf
07.07.2009, 21:29
das haben die aber schon schön gemacht muss man sagen..

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:29
Oh, heal the world :liebe:

bullerbue
07.07.2009, 21:29
:heul:

kiki69
07.07.2009, 21:30
:heul:

Henne65
07.07.2009, 21:30
*mitschluchz* :heul:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:31
Wenn er das wüßte - es würde ihn glücklich machen, glaub ich.

Inaktiver User
07.07.2009, 21:31
:weißekerze:

Lleyke
07.07.2009, 21:32
:heul:

Inaktiver User
07.07.2009, 21:33
Madonna fehlt noch!!!

Lizzie64
07.07.2009, 21:33
:heul:

Henne65
07.07.2009, 21:34
ach ja, das ist eine gute idee

:weißekerze:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:34
Madonna fehlt noch!!!

ja - die fehlte grade noch :knatsch:

Pilzkopf
07.07.2009, 21:34
Ich kann schon garnicht mehr weinen soviel hab ich nu geweint :heul:

Inaktiver User
07.07.2009, 21:34
Das waren Michaels Sänger!!! :heul:

Lleyke
07.07.2009, 21:35
Ich schalte dann mal ab.

Es war wirklich eine sehr schöne Trauerfeier. :heul:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:35
Ach menno - tschüs Michael :weißekerze:

Henne65
07.07.2009, 21:36
ist das nicht die tochter, da neben der schwester?

Inaktiver User
07.07.2009, 21:37
ich schalte jetzt auch ab, denn das wird mir jetzt zu familiär, persönlich, intim...

Ciao Michael :ahoi:

bullerbue
07.07.2009, 21:37
ist das nicht die tochter, da neben der schwester?

ja..

Henne65
07.07.2009, 21:39
lieber himmel, die armen würmchen, spätestens jetzt kennt jeder ihre gesichter...

ich wünsche den kleinen sehr, dass sie in frieden erwachsen werden können.

kiki69
07.07.2009, 21:40
ist das nicht die tochter, da neben der schwester?

ja... hübsche Kinder

Dass der Kleine Blanket heißt finde ich komisch...

Fluechtling
07.07.2009, 21:40
schöne rede von Marlon Jackson.......

bullerbue
07.07.2009, 21:40
oh je, jetzt wird es noch schlimmer.. :heul:

kiki69
07.07.2009, 21:40
:heul::heul::heul::heul::heul:

Henne65
07.07.2009, 21:41
:heul: :heul: oh mann...

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:41
das arme Kind, mein Gott

Bonita33
07.07.2009, 21:41
Armes Mädel :heul:

bullerbue
07.07.2009, 21:42
*puh* und jetzt auch noch die musik dazu... :heul::heul::heul:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:43
unvergesslich

Henne65
07.07.2009, 21:43
bye bye...

gute nacht ihr lieben, war sehr nett mit euch! :wangenkuss:

Lizzie64
07.07.2009, 21:44
oh, das ist jetzt sehr schön und sehr traurig mit dem leeren spotlight ...

Inaktiver User
07.07.2009, 21:44
:heul: :heul: :heul:

Lizzie64
07.07.2009, 21:44
bye bye...

gute nacht ihr lieben, war sehr nett mit euch! :wangenkuss:

:wangenkuss:

Sternenmeeeer
07.07.2009, 21:45
bye bye...

gute nacht ihr lieben, war sehr nett mit euch! :wangenkuss:

Finde ich auch, machts gut, bis bald...

bullerbue
07.07.2009, 21:45
wer ist er jetzt wieder?

Inaktiver User
07.07.2009, 21:46
:heul:

Sch...hormone.

kiki69
07.07.2009, 21:46
wer ist er jetzt wieder?

der Pastor

Fluechtling
07.07.2009, 21:46
ooh mann...seine tochter.....mit ihren wenigen worten machte sie deutlich was er war.....ein mensch, ein vater.......

kiki69
07.07.2009, 21:53
R.I.P. :weißekerze:

PeggySue
07.07.2009, 22:11
Ich habe auch alles bis zum Schluß verfolgt und die eine oder andere Träne dabei verdrückt und stelle eine :weißekerze: dazu!

Inaktiver User
07.07.2009, 22:23
ooh mann...seine tochter.....mit ihren wenigen worten machte sie deutlich was er war.....ein mensch, ein vater.......

:weißekerze::weißekerze::weißekerze:

PeggySue
07.07.2009, 22:31
ooh mann...seine tochter.....mit ihren wenigen worten machte sie deutlich was er war.....ein mensch, ein vater.......

und schon jaulen die ersten (bei ZDF Infokanal) "wie kann man nur das arme Kind auf die Bühne zerren" dabei bin ich mir ganz sicher, dass es ihr selbst ein Bedürfnis gewesen ist nach all dem was über ihren geliebten Vater geschrieben wurde.

Lizzie64
07.07.2009, 22:36
das kann ich mir auch gut vorstellen, peggysue :-)

die kinder sind wirklich herzzerreißend hübsch

Atis
07.07.2009, 22:53
und schon jaulen die ersten (bei ZDF Infokanal) "wie kann man nur das arme Kind auf die Bühne zerren" dabei bin ich mir ganz sicher, dass es ihr selbst ein Bedürfnis gewesen ist nach all dem was über ihren geliebten Vater geschrieben wurde.YES!! Ich glaube auch, dass sie das wollte. MJ erwähnte in irgend einem Interview schon einmal, dass die Kids ihn öfter baten, doch auch einmal mit auf die Bühne zu dürfen. Dazu ist es ja dann leider zu seinen Lebzeiten nicht mehr gekommen :niedergeschmettert:.

Einer der Redner richtete das Wort an die Kinder und sagte, "There's nothing strange about your dad! It was strange what he had to deal with." (An Eurem Dad war nichts seltsames - seltsam war das, womit er fertig werden musste.)
Menschen, die ihn kannten, sagten in den Tagen seit seinem Tod immer wieder, er mag zwar extrem exzentrisch aufgetreten sein, aber er sei ein wunderbarer Vater gewesen.

Die Kleine war so tapfer. :niedergeschmettert:

eli65
07.07.2009, 22:59
Alles was sie ueber ihn gesagt haben, haetten sie ihm zu Lebzeiten sagen sollen. Das finde ich noch mit am Traurigsten, dass das erst heute alles gesagt wurde .... vielleicht wuerde er so heute noch leben ... das ist meine ehrliche Meinung.

Michael Jackson war ein hochsensibler Mensch. Er war exzentrisch ja. Ich denke, das musste er auch, um nicht ganz unterzugehen.

Atis
07.07.2009, 23:24
Alles was sie ueber ihn gesagt haben, haetten sie ihm zu Lebzeiten sagen sollen. Das finde ich noch mit am Traurigsten, dass das erst heute alles gesagt wurde ....
*zustimm*

Ehrlich gesagt: Ich glaube absolut nicht an die Missbrauchsvorwürfe (ich erinnere mich, dass ich mich 2005 sehr freute, von seinem Freispruch zu hören), zumal Leute, die ihn wirklich kannten, vollkommen ausschlossen, dass er so etwas tun würde. Ich glaube, er hat einfach nicht realisiert, wie es bei anderen ankommt, wenn er sich so mit Kindern umgibt.

PeggySue
07.07.2009, 23:38
*zustimm*

Ehrlich gesagt: Ich glaube absolut nicht an die Missbrauchsvorwürfe (ich erinnere mich, dass ich mich 2005 sehr freute, von seinem Freispruch zu hören), zumal Leute, die ihn wirklich kannten, vollkommen ausschlossen, dass er so etwas tun würde. Ich glaube, er hat einfach nicht realisiert, wie es bei anderen ankommt, wenn er sich so mit Kindern umgibt.

ebenfalls voll und ganz *zustimm*
frag meine große Tochter (28) die sagt das auch:smirksmile: und zwar mit einer soclhen Bestimmtheit als wäre sie dabei gewesen.

Atis
07.07.2009, 23:52
ebenfalls voll und ganz *zustimm*
frag meine große Tochter (28) die sagt das auch:smirksmile: und zwar mit einer soclhen Bestimmtheit als wäre sie dabei gewesen.Ich denke mir jedes Mal, wenn ich höre, wie darüber gelästert wird, er sei gerade in den letzten Jahren ein so durchgeknallter Freak gewesen, sei drogensüchtig gewesen etc., etc:

Leute, überlegt mal für eine Minute. Nur für eine einzige Minute: Wenn an den Vorwürfen tatsächlich nichts dran war - wie würdet Ihr Euch fühlen, wenn Euch eine solch schreckliche Tat unterstellt werden würde, Ihr aber in Wirklichkeit unschuldig seid? Wenn darüber lang und breit berichtet würde, Ihr Euch demütigenden Untersuchungen und Befragungen unterziehen müsstet? Und wenn die Geschichte, selbst nach vielen Ungereimtheiten auf seiten der Anklage und einem Freispruch, immer und immer wieder aufgewärmt werden würde?

Ich weiß nicht, ob ich das überlebt hätte. (Noch dazu, wenn man die Kindheit und den mit Gürteln und Stahlketten prügelnden Vater bedenkt.) Ich finde es daher nicht verwunderlich, dass er sich manchmal buchstäblich betäuben wollte.

PeggySue
07.07.2009, 23:57
Atis, du sprichst mir aus der Seele!
Ich habe gelesen, in einem seriösen Artikel, dass er sich die Nase operieren ließ weil man ihm per Computeranimation gezeigt hatte wie er im Alter aussehen würde, und zu seinem Entsetzen sah er da seinem Vater sehr ähnlich!:knatsch:
Mein Tochter meinte, das hätte sie schon früher so gehört.

Atis
08.07.2009, 00:25
und zu seinem Entsetzen sah er da seinem Vater sehr ähnlich!:knatsch:
Wenn es so war, kann ich es, obwohl ich nicht sehr viel von Schönheits-OPs halte, nachvollziehen - ich würde auch nicht aussehen wollen wie mein Peiniger. :knatsch:

Die meisten sagen ja, er habe nach den OPs mit der neuen Nase schrecklich ausgesehen. Haut mich halt, aber ich finde das nicht. Klar, es gab Zeiten, da sah er sehr "fertig" aus, aber das hat doch nichts mit irgend einer Nasenform zu tun.

In dem Film zB, den ich eben im anderen Thread verlinkt habe, sieht er zum Anbeissen aus. *find* :lachen:

Was für Lügen übrigens verbreitet wurden, fiel mir auch damals bei dem Interview mit Oprah Winfrey auf: Oprah sagte, sie wolle eines klarstellen: In den Zeitungen sei vorab berichtet worden, sie habe die Zusage für das Interview bekommen unter der Voraussetzung, dass sie ihn nicht mit "Michael", sondern mit "The King of Pop" ansprechen würde - und das sei völliger Unsinn und man möge der Presse bitte nicht jeden Quark glauben.

Da fällt mir ein, auch jetzt geistert ja noch das "der selbsternannte King of Pop" durch die Presse - dabei war es nicht ER, der sich so bezeichnete.

PeggySue
08.07.2009, 00:52
Die meisten sagen ja, er habe nach den OPs mit der neuen Nase schrecklich ausgesehen
Wobei auffällig ist, dass er auf Fotos, die man bekanntlich leicht retuschieren kann schlechter aussah, als auf den letzten Filmen die bei den Proben zu den geplanten Konzerten gedreht wurden.
Ich habe da die Presse schon schwer im Verdacht, dass er am PC absichtlich auf halb zerfallen verändert wurde ehe man die Fotos druckte.

Inaktiver User
08.07.2009, 00:57
Atis, du sprichst mir aus der Seele!
Ich habe gelesen, in einem seriösen Artikel, dass er sich die Nase operieren ließ weil man ihm per Computeranimation gezeigt hatte wie er im Alter aussehen würde, und zu seinem Entsetzen sah er da seinem Vater sehr ähnlich!:knatsch:
Mein Tochter meinte, das hätte sie schon früher so gehört.
Ja, er soll Panik davor gehabt haben, eines Tages vielleicht wie sein
Erzeuger auszusehen!!!

sternensand
08.07.2009, 01:17
Ich stelle mir auch die Frage, was das eigentlich für Eltern sind, die ihr Kind tage- und wochenlang einem fremden, prominenten, sehr reichen Mensch überlassen, ob der nun Michael Jackson oder wie auch immer heißt. Das ist doch nicht normal. Was versprechen die sich davon?

Mir käme nie in meinem Leben in den Sinn, mein Kind ohne meinen Einfluss aus den Händen zu geben, egal ob König, Kaiser oder Imperator der vermeintliche Wunscherfüller wäre. Wer tickt da eigentlich nicht richtig?

Sugarnova
08.07.2009, 01:31
Stimmt, Atis, wenn man genau hinschaut, dann wollte ursprünglich Janet sprechen, und Paris hat sich vor das Mikro gestellt. Furchtbar fand ich, dass N24 nix Dümmeres zu tun hatte, als gleich nochmal die katastrophale "Living with Michael Jackson"-Doku auszustrahlen.

Ich fand die Trauerfeier wirklich sehr stilvoll. Und würdig. Ich hab sie mir im Original auf CNN angesehen.

Luckygirl
08.07.2009, 02:19
Liebe MJ-Mit-Fans,
ich habe die unvergessliche Trauerfeier auch geschaut (auf CNN, da wurde noch am wenigsten gebabbelt), und bin wirklich froh, sie gesehen zu haben. Besonders berührt hat mich die Rede von Brooke Shields, sie zeichnete so ein sympathisches und menschliches Bild von Michael, dass man sich wünschte, man hätte ihn auch kennenlernen dürfen. Cool fand ich, dass Magic Johnson alle erwähnt hat, Mutter, Brüder, Kinder, aber nicht den blöden Vater! Grässlicher Typ! Aber wer weiß, in 30 Jahren - ohne OP - hätte Michael ihm möglicherweise wirklich ähnlich gesehen...
Ich glaube auch nicht an die Missbrauchsvorwürfe. Dieser Artikel bringt es meiner Meinung nach sehr schön auf den Punkt The real tragedy of Michael Jackson. - By Jacob Weisberg - Slate Magazine (http://www.slate.com/id/2120889/)
Er erschien kurz nach dem Freispruch (Die 12, die im letzten Satz erwähnt werden, sind die Geschworenen)
Ich schließe mich auch denen an, die gesagt haben, dass es traurig ist, man hat ihn in den letzten Jahren so verurteilt und jetzt schleimen plötzlich alle so. Wenn er diese Show hätte miterleben können!! Och Mensch! Habe auch total geheult.
Viele Grüße an alle Fans, die mittrauern!
Luckygirl

Henne65
08.07.2009, 06:42
guten morgen :tassenkasper:,

ich bin total begeistert, dass die eher kritischen stimmen freundlicherweise in dem anderen strang im fassungslos-forum bleiben und hier die sentimentalität von einem haufen netter hühner :smirksmile: raum findet; wunderbar. :lachen:

Inaktiver User
08.07.2009, 07:36
Guten Morgen,

ich habe auch zugesehen und war gegen Ende sehr gerührt. Dabei wollte ich mich eigentlich nur davon überzeugen, dass da ein Riesenhype drum gemacht wird. Aber es war wirklich schön, ich hatte es pompöser erwartet.

Den Auftritt von Paris habe ich aber verpasst. Wann ist dasdenn passiert? Ich hatte nach Heal the World ausgemacht bzw. noch in den letzten Tönen, weil ich dachte, es wäre vorbei. Außerdem war ich zu dem Zeitpunkt doch recht tränenüberströmt. :peinlich:

Besonders bewegt hat mich auch Brooke Shields, aber auch Usher. Wie er noch vor der Mutter und dann den Kindern gekniegt hat und sich nicht schämte, zu weinen. :regen:

Gut, dass der Vater nicht noch meinte, er müsse sich äußern. :schild genau:

Sternenmeeeer
08.07.2009, 08:16
Also es kamen dann alle nochmal auf die Bühne, die Familie und alle an der Feier Beteiligten. Dann trat Janet ans Mikrofon, als wolle sie noch ein paar letzte Worte sprechen, dann aber kam Paris nach vorn und sprach tränenüberströmt. (ich muss gleich wieder schluchzen)

Das war sooo herzzerreissend. Und danach sind alle von der Bühne, der Sarg wurde rausgetragen und der Pfarrer sprach nochmal ganz kurz einige Abschiedsworte.

P.S. Die Tochter ist wirklich wunder wunder wunderschön, hätte ich selbst nie gedacht. Naja. So kann man sich irren.

R.I.P. - das wünsche ich ihm.

Orange
08.07.2009, 08:35
Ja, er soll Panik davor gehabt haben, eines Tages vielleicht wie sein
Erzeuger auszusehen!!!

Genau.

Das hat Uri Geller neulich gesagt, der wohl mit MJ gut befreundet war. Uri hat Michael irendwann mal gefragt, warum er sich sein Gesicht so hat verändern lassen. Michaels Antwort war: "I just don't want to look like my father".

Da ist es mir kalt den Rücken runtergelaufen.

PeggySue
08.07.2009, 10:43
guten morgen :tassenkasper:,

ich bin total begeistert, dass die eher kritischen stimmen freundlicherweise in dem anderen strang im fassungslos-forum bleiben und hier die sentimentalität von einem haufen netter hühner :smirksmile: raum findet; wunderbar. :lachen:

Das habe ich mir auch gedacht als ich heute Morgen wieder hier vorbeischaute:lachen:

Atis
08.07.2009, 10:46
Ich hab's auch auf CNN geguckt.:smile: Sugarnova, ich schaltete später dann auch auf N24 und war entsetzt, dass dort wieder einmal diese unsägliche, negative Doku lief - und das auch noch mit einer schauderhaften Übersetzerstimme, die völlig panne klang. :knatsch:

Luckygirl, danke für den Link :blumengabe:, den schaue ich mir heute Abend an, bin jetzt nur recht kurz hier.

Ja, Paris sagte, er war der beste Vater der Welt und sie wolle nur sagen: Ich liebe Dich so sehr. :heul:

Inaktiver User
08.07.2009, 10:51
Dieses Statement von 1993 finde ich zeigt doch daß er in den Medien selten so gezeigt und beurteilt wurde wie er wirklich war.
YouTube - MJ speech about the photos in 1993 (http://www.youtube.com/watch?v=XCbwenIZ4Ao)

Atis
08.07.2009, 10:52
Das habe ich mir auch gedacht als ich heute Morgen wieder hier vorbeischaute:lachen:Ich auch. :smile:

Wer mag, schaue mal in den gute-erinnerungen-an-michael-jackson-Thread. Der ist auch schön. (In Beitrag 63 des dortigen Threads hab' ich zu einem Film mit MJ verlinkt, der ist suuuuper. Auch wenn die eine Szene, in der er sich auflöst, durch seinen Tod jetzt irgendwie sehr traurig wirkt... :niedergeschmettert:)

Alleandra
08.07.2009, 10:53
[QUOTE=sternensand;6017324]Ich stelle mir auch die Frage, was das eigentlich für Eltern sind, die ihr Kind tage- und wochenlang einem fremden, prominenten, sehr reichen Mensch überlassen, ob der nun Michael Jackson oder wie auch immer heißt. Das ist doch nicht normal. Was versprechen die sich davon? DAS SOLLTE EIN ZITAT WER
DEN!

Ich glaube ganz klar, dass es im ersten Moment einfach nur Stolz war, dass "mein" Kind so eng mit dem King of Pop befreundet ist....irgendwann hat man dann wohl das große Geld gewittert.

So ein Kind muss doch nur erzählen wir haben gekuschelt oder im selben Bett geschlafen und besorgte Eltern fragen so lange nach, bis das Kind ihm in den Mund gelegte Dinge nachplappert...

Ich will hier keinesfalls eine Lanze für tatsächliche Perverse brechen aber man sollte da schon aufpassen dass da nichts reingeredet wird.

kiki69
08.07.2009, 11:11
guten morgen :tassenkasper:,

ich bin total begeistert, dass die eher kritischen stimmen freundlicherweise in dem anderen strang im fassungslos-forum bleiben und hier die sentimentalität von einem haufen netter hühner :smirksmile: raum findet; wunderbar. :lachen:

oh ja :blumengabe:

Brombeerkatze1
08.07.2009, 11:19
Was für ein schöner Strang :blumengabe:

Ich habe die Trauerfeier leider nicht gesehen kann sie mir aber nach dem was ich hier lese lebhaft vorstellen.... danke dafür!

Brombeerkatze

eule.hedwig
08.07.2009, 12:56
Auch ich war am TV dabei und entgegen der negativen Vorberichte zur Trauerfeier fand ich diese total gelungen.

Wir haben uns verabschiedet vom King of Pop, vom Freund, vom Sohn, vom Bruder und vom Vater.

Die Feier hatte für mich viele rührende Momente.
Und bei den Worten von Paris, die definitiv selber das Bedürfnis hatte etwas zu sagen, bin ich in Tränen ausgebrochen

Lebwohl Michael und Danke :weißekerze:

Kyara
08.07.2009, 13:51
Hallo Ihr hier, was für ein schöner Strang:kuss:

Ich bzw. family und ich haben´s auch gesehen, auf cnn livestream.

Es war ein würdiger Abschied für den Besten seiner Zunft. Irgendwie ist es auch ein Abschied von meiner Jugend. Mensch, der "Kerle" hat mich 25Jahre meines Lebens begleitet - und jetzt... isser einfach weg.:heul:

Ich gestehe, dass ich auch quasi durchgeheult habe und heute so´n bißchen verquollen aussehe :ooooh:

Oh man, er hat ja bildschöne Kinder! Ich hoffe nur, dass die Kids nie wieder in die Öffentlichkeit müssen. Ihr Vater hat sie nicht umsonst vor den Medien geschützt.

R.I.P. Michael :weißekerze:God bless your kids.:engel:

Sugarnova
08.07.2009, 13:57
Liebe Atis, Liebe PeggySue,

ich bin immer noch beeindruckt, dass die Familie es tatsächlich geschafft hat, in einem Riesenstadion SO eine Stimmung zu erzeugen. Ich hatte ja auch gefürchtet, dass es anders wird...

Liebe Henne, Danke, dass du diesen Strang aufgemacht hast. Ich hab mich ja echt nicht mehr getraut, nach dem "Fun"-Strang, der sich im Fassungslosforum rumtrollt.

Tipp an Alle - ARTE macht morgen am Donnerstag einen Themenabend, war anscheinend schon länger geplant, da 80s-Thema.

kiki69
08.07.2009, 15:27
Heute Abend zeigt n.tv sein Dangerous-Konzert aufgezeichnet in Bukarest.

Ich habe es 1992 in Hamburg gesehen ....

Fluechtling
08.07.2009, 17:51
der kleine Jackson sieht seinem daddy schon sehr ähnlich.

was mir auffiel.....Joe Jackson wurde von den meisten rednern, welche sich nach ihrer rede zur jackson-familie begaben, geschnitten, bzw. kaum beachtet.

wie viele andere hier denke ich ebenfalls das Michael Jackson sicher ein wunderbarer vater war, wie kinder sich ihn nur wünschen können.
zeit seines lebens hat er sich für kinder und die umwelt eingesetzt, ich hoffe das dies auch nach seinem frühen tode in seinem sinne fortgeführt wird.

eli65
08.07.2009, 18:45
*zustimm*

Ehrlich gesagt: Ich glaube absolut nicht an die Missbrauchsvorwürfe (ich erinnere mich, dass ich mich 2005 sehr freute, von seinem Freispruch zu hören), zumal Leute, die ihn wirklich kannten, vollkommen ausschlossen, dass er so etwas tun würde. Ich glaube, er hat einfach nicht realisiert, wie es bei anderen ankommt, wenn er sich so mit Kindern umgibt.

Jetzt stimme ich dir zu und sage, dass ich an diesen Vorwurf auch nie geglaubt habe, nicht bei dem Mann ... der hatte selbst keine Kindheit, wie bitte soll er einem Kind so etwas antun ??

Lizzie64
08.07.2009, 18:49
hier (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,635119,00.html) ist übrigens ein ganz überraschender spiegel-artikel zum thema!

eli65
08.07.2009, 18:57
Die Trauerfeier kann man sich nochmal in der ZDF-Mediathek bei den verpassten Sendungen anschauen. Nur zur Info fuer all diejenigen, die es nicht geschafft haben es "live" zu gucken :knicks:. Dort kann man auch nochmal Paris sehen.

Ich war auch geruehrt.

Ein paar Songs von ihm fand ich richtig gut und die Entwicklung von Michael (bei so einem Vater) empfand ich nie als seltsam sondern eher als ziemlich normal ... auch die weisse Haut, auch dafuer hatte ich bald meine eigene Erklaerung gefunden .. es ist ehrlich schade um ihn. Ich war kein ausgesprochener Fan von ihm, aber die Welt ist aermer geworden mit seinem Fortgang - definitiv !

Atis
08.07.2009, 19:28
aber die Welt ist aermer geworden mit seinem Fortgang - definitiv !Finde ich auch. :niedergeschmettert: Auch wenn er einige schräge Sachen gemacht hat, er war ein herausragender Künstler.

Danke an alle für die TV-Tipps und Links! *freu* :blumengabe:

Inaktiver User
08.07.2009, 19:46
Ich habe mir jetzt auf youtube den Auftritt von Paris angesehen. Ich finde auch, dass es sehr spontan aussieht. Janet will ja gerade nach dem Mikro greifen. Sie hat mich auch zum Weinen gebracht. :heul: Sie hat mir gezeigt, dass er ein Mensch war, den jemand lieb hatte und der jemanden wirklich liebte.

Danach habe ich mir noch die Reden von Jermaine und Marlon angesehen. Auch das fand ich rührend, selbst aus dem Zusammenhang gerissen.

Was MJs Leben angeht - ich kannte ihn nicht, wie auch. Ich glaube, er war entweder ein abgedrehtes Genie oder ein kranker Mann, der die Anbindung an die Realität verlor. Oder beides. Wie hätte er auch jemals "normal" sein können, wenn er Bestätigung nur von der Bühne kannte und er Zeit seines Lebens nicht ohne Fanmeute vor die Tür gehen konnte? Und wenn ihm anscheinend nie jemand ein Stopschild vor die Nase gehalten hat?

Zu den Missbrauchsvorwürfen - ich kann es nicht sagen. Vielleicht war da was, vielleicht nicht. Ich könnte mir beides vorstellen.

Seine Musik hat mich ein paar Jahre lang begleitet. "Bad" war meine Zeit, als ich die Popmusik entdeckte. Ich habe es rauf und runter gedudelt, bis die Kassette riss. "Dangerous" dann hat mir meine erste ganz große Liebe näher gebracht. Ich war nie sein Fan, aber er hat mich doch ein wichtiges Stück lang begleitet.

Mich hat es selbst überrascht, wie sehr sein Tod mich berührt und beschäftigt. :knatsch:

Henne65
08.07.2009, 20:00
Mich hat es selbst überrascht, wie sehr sein Tod mich berührt und beschäftigt. :knatsch:


das ging mir ähnlich. :smirksmile:

aber wow was haben wir auf diese musik getanzt, uns gehörte die welt, wir waren jung, schön und hungrig auf das leben.

musik prägt.

ich sehe mich noch als hutzelige omi mit dem rollator rocken, wenn hits wie thriller ertönen! :musiker:

wo ist denn bitte der gute-erinnerungen-an-michael-jackson-strang? :blumengabe: