PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Charlotte Roche als Nachfolgerin von Amelie Fried



shiba
18.06.2009, 17:52
scheint in Zusammenarbeit mit Giovanni di Lorenzo eine interessante
Geschichte zu werden

shiba
18.06.2009, 17:53
geändert

schnarchstop
18.06.2009, 17:55
scheint in Zusammenarbeit mit Giovanni di Lorenzo eine interessante
Geschichte zu werden


denke ich auch.

"Feuchtgebiete" ist nicht mein Ding, aber als Moderatorin bringt CR sicher frischen Wind in diese Talkshow.

Ich glaube, sie ist besser als AF :lachen:

shiba
18.06.2009, 18:05
denke ich auch.

"Feuchtgebiete" ist nicht mein Ding, aber als Moderatorin bringt CR sicher frischen Wind in diese Talkshow.

Ich glaube, sie ist besser als AF :lachen:

sie ist jedenfalls frech genug den hausbackenen Muff von Frau Fried da ein bißchen auszutreiben, wünschen wir ihr Glück, Giovanni ist ein Macho, mal sehen wie sie den in den Griff bekommt

Nubia
18.06.2009, 18:19
Giovanni ist ein Macho

Echt? Wieso? Der ist doch süß!

schnarchstop
18.06.2009, 18:20
sie ist jedenfalls frech genug den hausbackenen Muff von Frau Fried da ein bißchen auszutreiben, wünschen wir ihr Glück, Giovanni ist ein Macho, mal sehen wie sie den in den Griff bekommt


So hab ich es auch empfunden. Sie lieb und nett und irgendwie nicht mein Fall.

shiba
18.06.2009, 18:22
Echt? Wieso? Der ist doch süß!



ja ja Verehrteste, der ist süß, sehr klein und ein absoluter Macho, aber auch ein intelligenter Journalist!!! ich meine ich finde ihn ziemlich Klasse

Nubia
18.06.2009, 18:24
Aber woran merkste denn, dass er so ein Macho ist?
Emm... hab ich nicht mal irgendwo gelesen, dass er schwul ist... oder verwechsel ich da was?

Nubia
18.06.2009, 18:25
:peinlich: :freches grinsen: nehm alles zurück. War wohl ne Verwechslung.
Also, WORAN genau erkennt frau das?

shiba
18.06.2009, 18:38
:peinlich: :freches grinsen: nehm alles zurück. War wohl ne Verwechslung.
Also, WORAN genau erkennt frau das?


ich kenne ihn:freches grinsen::freches grinsen:ehrlich wahr!!!

shiba
18.06.2009, 18:39
Danke liebes Bri-Team!!!! für das "N"

Nubia
18.06.2009, 20:22
Ach, echt? :ooooh: Erzähl mal. *ganz neugierig übern Tisch beug* :freches grinsen:

shiba
18.06.2009, 20:45
Ach, echt? :ooooh: Erzähl mal. *ganz neugierig übern Tisch beug* :freches grinsen:


Also ich hatte ein "N" verloren und das Bri-Team hat es mir netterweise
zugeschickt, siehe oben, zufrieden?:freches grinsen::freches grinsen::freches grinsen:

putzwunder
19.06.2009, 08:20
:Sonne:Warum hört Amelie Fried überhaupt auf? Keinen Bock mehr oder sollte sie gehen?

Nubia
19.06.2009, 13:11
Vielleicht hat sie was Besseres...
genau: sie kriegt ne Lesesendung im Zett Deh Eff.
Hier. (http://www.stern.de/unterhaltung/tv/:Heidenreich-Nachfolge-ZDF-Die-Vorleser-Amelie-Fried/700135.html)

fini.
19.06.2009, 13:23
Echt? Wieso? Der ist doch süß!

Der ist Deutsch-ITALIENER!
Das sagt doch schon alles!

Und schwul ist er nicht, er ist mit Sabrina Staubitz verbandelt. :smirksmile:

Und, er ist ein wahrlich ein kleiner Drahthaarterrier. :freches grinsen:

Und die Wahl Charlotte Roche finde ich sehr gelungen!

FrauE
23.06.2009, 13:26
Freu ich mich schon sehr drauf und werde ab da auch regelmäßig die Sendung schauen. Ich mag Amelie Fried auch sehr gerne und finde sie schon klasse, aber Charlotte ist meine Favoritin. Leider war sie irgendwie immer sehr ins Abseits geraten, wenn sie gerade mal wieder eine tolle Sendung hatte.

Giovanni hat bei mir so ein wenig verloren, als er sich mit Frau Straubitz zusammen tat. Die finde ich irgendwie unterirdisch.....

Grüße Manuela

Inaktiver User
23.06.2009, 13:29
Freu ich mich schon sehr drauf und werde ab da auch regelmäßig die Sendung schauen. Ich mag Amelie Fried auch sehr gerne und finde sie schon klasse, aber Charlotte ist meine Favoritin. Leider war sie irgendwie immer sehr ins Abseits geraten, wenn sie gerade mal wieder eine tolle Sendung hatte.

Giovanni hat bei mir so ein wenig verloren, als er sich mit Frau Straubitz zusammen tat. Die finde ich irgendwie unterirdisch.....

Grüße Manuela


*voll unterschreib*

Vor Frau Straubitz war ich ein richtiger Giovanni-Fan. Jetzt sitzen ja noch nicht mal mehr seine Haare :ooooh::freches grinsen:.

Dass Charlotte jetzt Amelie ersetzt, ist eine gute Idee. Giovanni sollte durch Smudo ersetzt werden, beispielsweise.


Wenn Ihr Langeweile habt, müsst Ihr mal bei youtube das Interview von Charlotte Roche mit Robbie Williams gucken. Ein echter Klassiker.

Inaktiver User
23.06.2009, 13:30
:Sonne:Warum hört Amelie Fried überhaupt auf? Keinen Bock mehr oder sollte sie gehen?

Ich glaube, es ist einfach nicht so ihre Zeit. Ist ja auch ok, sie kommt bestimmt wieder. Erstmal muss sie ein paar bessere Bücher schreiben, irgendwie steckt sie in einer Sackgasse - meine bescheidene Meinung.

FrauE
25.06.2009, 11:55
*voll unterschreib*

Vor Frau Straubitz war ich ein richtiger Giovanni-Fan. Jetzt sitzen ja noch nicht mal mehr seine Haare :ooooh::freches grinsen:.

Dass Charlotte jetzt Amelie ersetzt, ist eine gute Idee. Giovanni sollte durch Smudo ersetzt werden, beispielsweise.


Wenn Ihr Langeweile habt, müsst Ihr mal bei youtube das Interview von Charlotte Roche mit Robbie Williams gucken. Ein echter Klassiker.

Naja, die Haare weden auch beim Italiener immer weniger:freches grinsen:
Smudo und Charlotte wäre mir dann doch ein wenig zu sehr VIVA Like. Nö, der Giovanni soll mal bleiben, ist schon OK. Das Interview mit Robbie Williams hat mich damals auch vom Stuhl gehauen. Da hat er mal blöd aus der wäsche geguckt der Blödmann.... (ich mag ihn nicht-nur falls es noch keiner weiß):zwinker:


Grüße M.

Inaktiver User
04.07.2009, 16:13
Giovanni hat bei mir so ein wenig verloren, als er sich mit Frau Straubitz zusammen tat. Die finde ich irgendwie unterirdisch.....


Vor Frau Straubitz war ich ein richtiger Giovanni-Fan. Jetzt sitzen ja noch nicht mal mehr seine Haare .


:schild genau:

Ja, die Verbindung di Lorenzo/Staubitz finde ich auch irgendwie seltsam.
Ich hätte ihm schon mehr Geschmack zugetraut als diese RTL2-Tussi.

Nennenswerte Sachen hat diese Dame in ihrer langen Zeit beim Fernsehen irgendwie nicht auf die Reihe bekommen, bisschen Krawall-Talkshow hier, bisschen lustige Werbespots ansagen da, ein Kinomagazin...jetzt moderiert sie mit affektiert-gekünstelter Mimik ein schnarchiges Möchte-Gern-Life-Style/Mode/Promi-Magazin im bayrischen Fernsehen (Boulevard Bayern)..

Wenn sie nicht mit Giovanni zusammengekommen wäre , dann wäre sie meiner Meinung nach auch eine potentielle Kandidatin für den Playboy gewesen (hopp! schnell noch kurz vor der 40) oder für's Dschungelcamp.

Meine Mutter (großer Fan von GdL) meint, er sieht bedeutend schlechter aus, seit er mit Frau Staubitz zusammen ist.:zwinker:

Inaktiver User
04.07.2009, 16:39
Ja, die Verbindung di Lorenzo/Staubitz finde ich auch irgendwie seltsam.
Ich hätte ihm schon mehr Geschmack zugetraut als diese RTL2-Tussi.

Nennenswerte Sachen hat diese Dame in ihrer langen Zeit beim Fernsehen irgendwie nicht auf die Reihe bekommen, bisschen Krawall-Talkshow hier, bisschen lustige Werbespots ansagen da, ein Kinomagazin...jetzt moderiert sie mit affektiert-gekünstelter Mimik ein schnarchiges Möchte-Gern-Life-Style/Mode/Promi-Magazin im bayrischen Fernsehen (Boulevard Bayern)..

Frau Staubitz hat angeblich ein Einser-Abitur gemacht und Politologie studiert, da werden die beiden sich schon was zu sagen haben...

Inaktiver User
04.07.2009, 20:22
Ja, das ist richtig und ich möchte Frau Staubitz ihre Intelligenz auch nicht absprechen. Gemessen am Potential, was sie durch ihr Studium hat, u.a. hat sie auch Psychologie studiert, wäre schon ein bisschen mehr drin gewesen als nur als Ansage- :osterhase: durch die privaten Programme zu tingeln.

Das Image hat sie nun mal in der Öffentlichkeit. Privat mag sie ganz anders sein aber das weiß nur der kleine Italiener.:zwinker:

FrauE
15.09.2009, 10:26
ICh fand die sendung am Freitag gut und Charlotte sehr charmant, wie erwartet. Hoffentlich wird sie nicht runter gemacht von den Kritikern, da gab es ja im Vorfeld schon einiges zu lesen.