PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Binz / Insel Rügen



susannelilie
10.04.2009, 15:06
:Sonne:Ich fahre Ende April kurzentschlossen für einige Tage nach Binz.
Vielleicht hat schon Jemand Tipps für mich oder ist sogar zur gleichen Zeit dort :-).....da ich alleine reise...

Opelius
10.04.2009, 15:35
wir waren vor 5 Jahren auf Rügen und fanden es war ein wunderschöner Urlaub. Da die Rügenbrücke und die Ostseeautobahn inzwischen fertig ist, muss man sich nicht auf einen stundenlangen Stau vor dem Rügendamm einstellen.
Einige Dinge, die man auf Rügen machen sollte: Unbedingt mit dem eisenen Roland fahren. Es ist martialisch, wie man da durch die Gegend gerumpelt wird. Bei einem Besuch von Sassnitz kann man dort ein altes britisches U-Boot besichtigen. Für alle Fans des Films "Das Boot" ein Muss. Ein bißchen gruselig ist es schon.
Kap Arkona sollte man besuchen, das Dörfchen Vitt. Von irgendeinem der Badeorte mit dem Boot einen Ausflug zu den Kreidefelsen machen. Und man kann einen Tagesausflug nach Hiddensee machen. Alles toll, wenn das Wetter mitspielt.

Inaktiver User
10.05.2009, 09:36
Putbus in der Mitte der Insel ist ein interessanter Ort, da kann man auch mit dem Rasenden Roland hinfahren. Dort steht der Torso des Schlosses des Fürsten Malte zu Putbus; ein 200%-ig kommunistischer Bürgermeister hatte zu DDR-Zeiten das Schloss wegen des bevorstehenden Besuches von Walter Ulbricht sprengen lassen, um sich bei diesem zu profilieren. Falls Du altes Spielzeug magst: Am Rande des Putbuser Schlossparks ist auch ein nettes Spielzeugmuseum. Und die Örtchen Baabe und Göhren im Südosten der Insel sollte man sich nicht entgehen lassen. Sie sind landschaftlich besonders schön gelegen, man kann immer am Ostseestrand entlang laufen. Auch die Seebrücke von Sellin (Nachbarort von Binz) ist wirklich sehenswert (beliebtes Fotomotiv)! Dort kann man auch einkehren. Dann gibt es ganz in der Nähe von Binz irgendwo im Wald noch das Jagdschloss Granitz des bekannten preußischen Architekten Karl Friedrich Schinkel : ein schönes Wanderziel.

Einen Tagesausflug zur Insel Hiddensee möchte ich Dir auch empfehlen. Zum einen sieht man auf dem Hinweg mit großer Wahrscheinlichkeit Störche, zum anderen kann auf Hiddensee das Wohnhaus von Gerhart Hauptmann besichtigt werden. Und man kann zum "Dornbusch" hinauflaufen. Jetzt im Mai blüht dort jede Menge Ginster.

Oh, ich sehe gerade: Dein Urlaub ist ja schon längst vorbei. :peinlich:

Na ja - vielleicht sind die Tipps ja trotzdem für Deinen nächsten Urlaub dort noch hilfreich oder für andere Leser/innen, die nach Rügen fahren möchten.

redcar
27.06.2009, 09:11
Hallo,
ich wollte Dich jetzt direkt anschreiben und fragen, wie Dir denn der Urlaub auf Rügen gefallen hat? Ich trage mich nämlich auch mit dem Gedanken, alleine wegzufahren und es käme für mich nur Nordsse oder Ostsee in Frage. Auf Rügen war ich schon, jetzt würde ich mir gerne mal Sylt ansehen, bin mir aber nicht sicher, ob man da alleine hinfahren kann/sollte? Mir hat man schon gesagt, daß da fast nur Paare sind und ältere Leute. Jetzt bin ich ganz verunsichert. Wollte im August eine Woche dort bleiben, viel lesen, nachdenken, ans Meer laufen etc.... Hast Du vielleicht einen Tipp für mich oder sonst jemand?

Ich würde mich wahnsinnig über eine Antwort freuen.
Vielen Dank schonmal!

redcar

vanessa08
25.01.2010, 17:56
hallo zusammen,

brauch noch ein paar Tipps für Rügen, kenne mich aus -- aber für

jeden Zusatztipp wäre ich dankbar!

Ich wohne in Binz.:blumengabe:

zu Sylt::blumengabe:

auch dort kann man gut einen Single-Urlaub verbringen.

Keitum oder Westerland wären gute Ausgangsorte.

Es ist halt die Frage, was man erwartet.

Es gibt gute Unterlagen bei der Tourismuszentrale.:liebe:

Raphaela-X
25.01.2010, 19:09
Du wohnst während Deines Urlaubs in Binz oder generell?

vanessa08
25.01.2010, 19:26
im Juni bin ich in Binz (10 Tage), im Juli am Bodensee im Urlaub (10 Tage)