PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tagebuch eines Stars



Inaktiver User
08.04.2009, 11:07
Liebes Tagebuch, liebe Fans!

Ich bin die Jennifer Aniston. Freunde nennen mich auch Jen. Ok, jetzt sind es nicht mehr meine Freunde, weil alle zu Brad halten und mit mir niemand mehr etwas zu tun haben möchte (Wieso eigentlich?). Zumindest meine aktuellen Lover nennen mich aber noch so. Manchmal sogar beim Sex.

Früher war ich glücklich: ich hatte die tollste Frisur der Welt, eine Karriere und einen Ehemann, der super aussah und sogar nett war. Bis die fettlippige Schlampe kam und ihn mir wegnahm. Und nun hat er sich mit der auch noch vermehrt, dabei wäre ich JETZT auch bereit für Kinder.

Nachdem mit meinem letzten Lover namens Mayer Schluß ist, suche ich einen neuen Mann (gern mit dem Nachnamen Miller). Er sollte auf jeden Fall Angelina hassen, meine schlechte Laune ertragen können und mich am besten sofort befruchten. Gegen Drillinge hätte ich nichts einzuwenden. Meinetwegen können wir auch eine Handvoll Kinder adopieren, wenn noch welche übrig sind.

Meine Hobbies sind: pampig gucken, mit meinem Hund spazieren gehen und alte Fotos aus der Zeit mit Brad angucken.

Letztens hätte ich doch glatt Owen Wilson genommen, aber der hängt ja leider an der Nadel namens Kate. George Clooney wäre mir übrigens auch recht, aber der trinkt ja leider ständig Kaffee und will keine Kinder. Obwohl ich mich schon für clever genug halte, ihm eins unterzujubeln.

Ich hoffe, daß sich hier viele andere Promis finden, die auch von ihren Sorgen, Nöten, Ängsten, Erlebnissen und Traumata berichten. Denn mein Therapeuth sagt, daß es wichtig ist, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Gern würde ich auch eine Selbsthilfegruppe gründen. Den Namen weiß ich auch schon: "Selbsthilfegruppe für ehemalige Serienstars mit Scheidungstrauma, Kinderwunsch und Dauer-PMS". Natürlich können dort auch Promis mitmachen, auf die die Beschreibung nicht zu 100 % paßt. Hauptsache Trauma, das sollte man schon haben.

Glückliche, zufriedene und/oder erfolgreiche Kollegen dürfen jedoch NICHT rein! Ich will mich unter meinesgleichen suhlen. Nur so kann ich bis zu meinem innersten Ich vordringen, es stärken und den Kampf gegen die Schlampe (Ihr wißt schon) aufnehmen.

Bis bald,

Eure Jen!

Inaktiver User
08.04.2009, 12:20
:freches grinsen::freches grinsen:
Gut, dass Jen kein Deutsch kann. Sie würde zutiefst erschrecken, wenn sie das lesen würde.

Inaktiver User
08.04.2009, 12:26
:freches grinsen::freches grinsen:
Gut, dass Jen kein Deutsch kann. Sie würde zutiefst erschrecken, wenn sie das lesen würde.

Kann sie das überhaupt?
:freches grinsen:

Inaktiver User
08.04.2009, 16:17
Gott, Zeta, mußt Du unglücklich mit Deinem Leben sein, daß Du Dich so in der Öffentlichkeit produzieren mußt.

Sorry, kein bißchen witzig, sondern nur böse und sehr, sehr peinlich...

Inaktiver User
08.04.2009, 17:24
:freches grinsen::freches grinsen: Lara, gut, dass wir drüber gesprochen haben.:freches grinsen:

Inaktiver User
08.04.2009, 17:40
Hallo Jen, ich schick Dir mal einige Kaballagebete und wir trinken demnächst ein heiliges Wasser auf die verdammten Exen und den Rest der Welt. Meiner möchte gerade wieder gut Wetter machen, beschreibt mich in der Presse als fantastische Mutter. Es wäre ja auch jämmerlich, würde er etwas anderes tun, schließlich habe ICH die Kinder:aetsch: A propos, hast Du mitbekommen, was sich diese Behörden mit meiner Adoption erlaubt haben???? Da spendet man Millionen und Millionen und die kommen mir mit irgendwelchen Formalismen? Was nützt das mir? Was nützt das der kleinen? Wir gehören zusammen, das spür ich und dann wird das kleine Girl tagsüber richtig erzogen mit Yoga und Kabballa und bekommt wenigstens mal ein anständiges Kreditkartenlimit. Tja die Party hab ich dann erst mal sausen lassen, was die jetzt mit den ganzen Flaschen anstellen? Ist doch mir egal, ich bin der Star. Frag mich eh was, die alle ohne mich machen würden, erst muss ich Britney retten, dann Jesus ertragen und jetzt? Auch Italien kommt ohne mein Geld und meinen Namen nicht klar, und wie dankt man es mir? Noch nicht mal ein kleines Mädchen gönnt mann mir. Und das wo ich doch so gerne noch ein kleines Mädchen hätte, das mir noch keine Konkurrenz ist und dankbar ist und mich mit meinem jungen Lovern alleine lässt. Außderdem passt sie so gut auf Familienbilder und zu meiner neuen Limousine. 18 Monate soll ich in Malawi leben? Spinnen die alle? Dort gibts noch nicht mal alles, was ich täglich brauche......püh und diese Oma soll sich nicht so anstellen, schließlich kann ich das größere Schaukelpferd bieten -PAH- Also Jen wenn Du Kinder adoptieren möchtest, komm zu mir, ich kenn mich aus, wo man sie recht schnell und vor allem statusgerecht bekommt. Ist ja schließlich wichtig !!!

Inaktiver User
08.04.2009, 18:28
Hallo Jen, ich schick Dir mal einige Kaballagebete und wir trinken demnächst ein heiliges Wasser auf die verdammten Exen und den Rest der Welt. Meiner möchte gerade wieder gut Wetter machen, beschreibt mich in der Presse als fantastische Mutter. Es wäre ja auch jämmerlich, würde er etwas anderes tun, schließlich habe ICH die Kinder:aetsch: A propos, hast Du mitbekommen, was sich diese Behörden mit meiner Adoption erlaubt haben???? Da spendet man Millionen und Millionen und die kommen mir mit irgendwelchen Formalismen? Was nützt das mir? Was nützt das der kleinen? Wir gehören zusammen, das spür ich und dann wird das kleine Girl tagsüber richtig erzogen mit Yoga und Kabballa und bekommt wenigstens mal ein anständiges Kreditkartenlimit. Tja die Party hab ich dann erst mal sausen lassen, was die jetzt mit den ganzen Flaschen anstellen? Ist doch mir egal, ich bin der Star. Frag mich eh was, die alle ohne mich machen würden, erst muss ich Britney retten, dann Jesus ertragen und jetzt? Auch Italien kommt ohne mein Geld und meinen Namen nicht klar, und wie dankt man es mir? Noch nicht mal ein kleines Mädchen gönnt mann mir. Und das wo ich doch so gerne noch ein kleines Mädchen hätte, das mir noch keine Konkurrenz ist und dankbar ist und mich mit meinem jungen Lovern alleine lässt. Außderdem passt sie so gut auf Familienbilder und zu meiner neuen Limousine. 18 Monate soll ich in Malawi leben? Spinnen die alle? Dort gibts noch nicht mal alles, was ich täglich brauche......püh und diese Oma soll sich nicht so anstellen, schließlich kann ich das größere Schaukelpferd bieten -PAH- Also Jen wenn Du Kinder adoptieren möchtest, komm zu mir, ich kenn mich aus, wo man sie recht schnell und vor allem statusgerecht bekommt. Ist ja schließlich wichtig !!!

Oh, endlich mal ein Star: Madonna!

Die anderen Poster bis jetzt kenne ich nicht. Müssen wohl irg.welche Z-Promis sein! :freches grinsen:

Inaktiver User
08.04.2009, 18:35
Gott, Zeta, mußt Du unglücklich mit Deinem Leben sein, daß Du Dich so in der Öffentlichkeit produzieren mußt.

Sorry, kein bißchen witzig, sondern nur böse und sehr, sehr peinlich...

Ja, ich bin total unglücklich. Wenn wir alle zusammen einen Kreis bilden, Kabbala-Gebete sprechen und bei Vollmond (morgen!) um ein von Maeusi geweihtes Lagerfeuer tanzen, wird mein Leben aber sicher besser und Du wirst entspannter. Versprochen. *ooohmmmmmmmmm*

Inaktiver User
08.04.2009, 18:37
Wer hat hier hier was? Sorry muss wieder weg, Tinkerbell meckert weil mein neue Hündchen ein neues Diamandband bekam. Melde mich später wieder. Stell die Proseccodosen kalt! Ach ansonsten ist ja my new BFF da. That's hot!

Inaktiver User
09.04.2009, 15:29
Proseccodosen?

Ich glaub, ich höre nicht richtig? Sowas will ein Star, naja, Sternchen sein? Ich bin empört!

Übrigens, falls ich es noch nicht erwähnt haben sollte: Ich bin NICHT magersüchtig, jawohl! Das könnt ihr mir total glauben, ich fresse jeden Abend zwei Pizza, aber seitdem ich den schusseligen Piraten küssen musste bleibt nix mehr hängen, mir ist immer so übel.

Was sagst Du? Ich sei damals auch schon so dürr gewesen? Was heißt hier eigentlich dürr? Ich habe sehr wohl Speckrollen, je länger ich drüber nachdenke umso mehr werden es. Unverschämtheit!

Dabei bin ich soooo süß.

Gezeichnet

Keira

Inaktiver User
09.04.2009, 15:41
Hallo Keira,

hier schreibt Dir Dr. Antje Kühnemann. Auch werde ich fälschlicherweise oft als magersüchtig dargestellt, dabei ist mein Kopf einfach nur zu groß. Über dieses medizinische und göttliche Wunder werde ich übrigens bald ein Buch schreiben, das ich Dir dann gerne signiere.

Wir starken Frauen im Showbiz werden oft der Magersucht beschuldigt, was ich sehr ungerecht finde. Wir haben nunmal einen zarten Körperbau, nicht jede kann wie eine dralle Bäuerin oder Neubauer aussehen. Also wirklich: wenn ich so pralle Schenkel wie diese unsägliche Neubauer hätte, würde ich mich umbringen, in dem ich 5 Wurstscheiben am Stück esse.

Falls Du Interesse hast an einem ausführlichen Beratungsgespräch zum Thema "Wie ich mit einem Kopfsalat pro Woche wirklich satt werde", so melde Dich bitte bei mir! Für 99 Euro/Stunde berate ich Dich bei einem Glas Wasser gern und ausführlich.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Antje Kühnemann

Inaktiver User
09.04.2009, 16:25
Schöneberger! Ich heiße Schöneberger! Wieso kann sich das, zum Henker nochmal, keiner merken?:knatsch:
Aber wer mich nicht toll findet, hat eh die falschen Pillen genommen!
Darauf eine Wurst!

Gruß Babsi

Inaktiver User
09.04.2009, 18:38
nnnAbendmädels *hicks* nu seid doch nich so zickich...Wwwas soll ich denn da sagen. Seid der plöde Diddär mal verradn had, dass ich diesen leggern schbanischen Seggd hinterm Vorhang verstecke, glaubn alle *hicks* , ich hätt ein Alkohoooolproblem.

Lächerlich!!! Bin bloß mooomentan nicht so guuut drauf, weil die blöde Dschulia-Tusse mich dauernd ärgert. Dabei ist sie sooo böse und blöde und grüne Augen hat sie auch noch. Irchendwie versuch ich meinen Platz zu finden in dieser Welt, weiß bloß noch nicht so richtich wie - Busenwiegen, im Dirndl Schlager singen, Tschungelcämp - ach Menno, dabei bin ich doch ne ganz Nette!

Eure Naddel

:prost:

Inaktiver User
09.04.2009, 19:26
Hey, Du Möchtegern-DJane!

Hier ist die Giulia. Du weißt schon: die Tochter von Ralph Siegel, dem einflußreichsten Komponisten zwischen Schwabing und Grünwald.

Und nur damit Du es hier nochmal schwarz auf weiß hast: ICH MACH DICH FERTIG!
Du verunglimpfst meinen Berufstand total, ey echt jetzt, Du weißt ja nicht mal, wo man eine CD oder einen Tampon reinschiebst, Du dusselige Kuh!

Wenn ich mit Dir fertig bin, wirst Du in Zukunft statt Brüste nur noch Obst im Supermarkt abwiegen oder als Garderobenständer bei Porta Möbel arbeiten. Das verspreche ich Dir!!!

Und an alle: Ich bin KEINE Zicke! Ich rede NIE schlecht über andere!
RTL und alle anderen Fernseher (bis auf SWR4) haben mich total FALSCH dargestellt! Jeder, der ab jetzt behauptet, daß

- ich eine falsche Schlange bin
- nur von Papas Geld lebe
- falsche Brüste habe
- mir mein neuer Pony nicht steht
- DJane kein harter Job ist
- ich publicitygeil bin
- meine Tränen und Rückenschmerzen nie echt sind
- ich kein Englisch kann

der wird verklagt. Ich nehme keine Rücksicht auf HartzVIII-Empfänger, Behinderte oder Emmi, Irmigranten, äh na dingens: Ausländer. Ich verklage JEDEN, hört Ihr: jeden!

Das daraus resultierende Schmerzensgeld werde ich spenden. Mir natürlich. Schließlich zahlt mein Ex-Mann keinen Unterhalt und meine Extensions kosten immer viel Geld. Meinen Ex mach ich übrigens auch noch fertig.

Darauf ä gläss of schampähn!

Eure Giulia

freddimaus
10.04.2009, 10:28
Hallo an alle, die das lesen werden und ich denke es werden viele sein, denn schließlich bin ich einer der weiblichen Hollywood-Stars überhaupt!

Leider war heute wieder kein Dehbuch im Briefkasten, wie auch gestern und vorgestern und..naja. Ich versteh es einfach nicht. Ich war mal das heißeste Teil in dieser beschi... Stadt. JEDER wollte einen Blick zwischen meine Beine werfen. Ich hab es erst relativ spät zur Sexgöttin und Diva Nummer 1 in Hollywood geschafft. Dank Michelle Pfeiffer und Kim Basinger, denen die Rolle in Basic Instict damals zu freizügig war. Blöde Hühner. Warum haben sie es nicht wie ich gemacht. Beine breit UND behaupten, dass man nen höheren IQ hat als der liebe Gott? Hat wunderbar funktioniert. Ich war auf jedem Teppich die Sensation. Alle Fotografen haben sich um mich gerissen. Aber irgendwie..die Rollenwahl von mir war nicht so wirklich gut, also nach Casino kam da nicht mehr soviel.

Dabei seh ich doch noch fantastisch aus. Hab ich ja in Basic Insict 2 gezeigt - wollte leider keiner sehen. Naja, mach ich halt in Charity und sorg ab und an für einen Aufreger, indem ich meinem Kind die Füße botoxen will oder sage, dass die Chinesen das Erdbeben selber verdient haben. Und bei dem Wiener Aidsball bin ich immer noch DER Star schlechthin.

Falls aber jemand eine Rolle für mich hat, so melde er sich bitte doch. Vielleicht als Double für Michelle oder Kim?

Inaktiver User
10.04.2009, 11:38
Hallo an alle außer Jen.

Ihr müsst wissen, Jen ist eine kleine Krämerseele und bloß neidisch auf mich. Ich habe mir ihren Mann, den Brad, nämlich gar nicht unter den Nagel gerissen, echt nicht.
Der ist mir am Set von "Mr.& Mrs. Smith" hinterhergelaufen wie ein rolliger Kater. Was ja auch kein Wunder ist, denn Jen hat ihn monatelang vorher schon nicht mehr rangelassen, den armen Jungen.

Wobei ich zugeben muss, daß ich natürlich eine Granate bin im Bett und mit meinem Mund einen Golfball mühelos durch 10m Gartenschlauch sauge- klar, daß Brad darauf steht.

Ich gehe mich jetzt wieder tätowieren lassen, bis später.

Eure Angie.

FrauE
15.04.2009, 20:33
WER BEHAUPTET HIER, ICH HÄTTE DICKE OBERSCHENKEL???????

Ich trage Kleidergröße 38 in Worten ACHTUNDDREIßIG!!! Kapiert?
Beim nächsten Bambi, den ich bekomme zeige ich das nochmal ganz genau-das Schild im Kleid, damit es endlich auch der letzte Seppel merkt, dass ich gut nähen kann.
Ich finde, liebe Keira, soviel unterscheidet mich überhaupt nicht von Dir. Wenn wir nebeneinander stünden, würde man uns glatt verwechseln.

Botox lehne ich ab-PFUI. Ich trinke wie meine Freundin Iris 10 Liter Wasser am Tag und deshalb ist meine Haut so straff. Gell Iris?


Grüße Frau N.

Inaktiver User
15.04.2009, 21:53
Hallo Ihr Möchtegern-Stars!

Hier schreibt der Xavier. Ja, genau der, der so unverschämt gut singen kann und dabei noch toll aussieht. Jedenfalls finde ich, daß Eure oberflächlichen Probleme hier sind nichts gegen das Elend der Welt, die ich gern und ausgiebig besinge. Preise für meine fantastischen Sangesleistungen lehne ich übrigens kategorisch ab, und wenn (aber nur in Ausnahmefällen!!!) verdecke ich den Preis sofort mit einer Decke, die von einer Frau ohne Arme in Indien fußgeklöppelt wurde und die ich persönlich mit meinem Privatjet aus Indien abgeholt habe. Also die Decke, nicht die Frau. Was sollte ich auch mit einer Inderin hier, wo mir doch dauernd die doofe Setlur hinterhergerannt kommt und über alte Zeiten plaudern möchte, als wir noch Ghettokids waren und Kioske ausraubten?!

Naja, jedenfalls wollte ich Euch mal beschimpfen für diese Nichtigkeiten und Problemchen und ich hoffe, daß ich Eure Seelen erlösen kann durch ein Gebet (oder Ihr kauft einen Song von mir!). Möge der Schicki-Micki-Kelch an Euch vorrübergehen und ein Tropfen Weisheit durch den Schlund des Verderblichen die Erleuchtung bringen. Ich glaube, ich werde mal ein Lied darüber singen und hoffentlich seid Ihr auch alle dabei, wenn es meine Lippen verläßt.

Zu guter letzt wollte ich noch klarstellen, daß ich jeglichen Profit und Kommerz total ablehne. Dies sieht man auch in meinem 12-Zimmer-Haus. Darin sind nämlich kaum Möbel, weil ich Luft und Platz zum Beten brauche. Also nix mit Versace-Sofa und so. Und in meinem Mercedes und Porsche sind auch nur ganz normale Stereoanlagen drin; ich bin also einer von Euch. Nur besser.

So, jetzt muß ich aufs Klo. Weil gerade ein Furz meinen Hintern verläßt. Er stinkt übrigens nicht, denn er ist nicht von dieser Welt. Also eigentlich bin ich Gott, fällt mir grad so ein. Ich denke, ich bewerbe mich demnächst mal als Bundeskanzler. Dann beten wir uns alle zusammen aus der Wirtschaftskrise.

Eurer Xaver

Liz33
16.04.2009, 12:16
Liebes Tagebuch,

ich weiß einfach nicht mehr weiter. Das ist jetzt schon die 3. oder sogar schon die 4.Woche ohne Bunte-Titelstory. Was mach ich nur falsch?

Ich bin doch Deutschlands schönste und inttelli.. interlige… ähmm schlaueste Schauspielerin, habe eine ganz tolle Kinderhilfsorganisation gegründet, mein Privatleben und sogar die peinlichen Videos aus meiner Jugend gezeigt.

Ich habe den Deutschlands letzten Porno-Balken-Träger abgeschleppt und lasse keinen roten Teppich und keine Gala aus.

Ich habe mein wunderschönes makelloses Gesicht sogar für Supermarktkosmetik vermietet (soll ja keiner sagen, ich würde nicht an die ganzen hässlichen und schrumpeligen Hausfrauen denken, die Kaviar nur aus’m Fernsehen kennen).

Und trotzdem hat Patty mich nicht mehr lieb *tränenwegweisch*

Keine Titelstory, kein Bild der Woche nicht mal mehr eine klitzekleine Homestory.

Patty – was hab’ ich Dir getan??

Was soll ich nur machen?


viele Grüsse,

Deine Vroni


P.S. Mein geliebter Porno-Balken hat gesagt, wir sollten uns ein paar Paparazzi bestellen und uns beim öffentlichen Sex auf Papas Kartoffelacker erwischen lassen.

Inaktiver User
16.04.2009, 13:01
Hi Ladies *hicks*

endlich haben mich die Kinder mal wieder rausgelassen. Meine Fresse vier verschiedene Sprachen sind aber auch nicht ohne und dann noch die Zwillinge .....undressierte Bande.

Und kaum leg ich mal auf dem Sofa die beine hoch mit nem Bierchen, bekomm ich die Hölle heiß gemacht. Jen weiß, dass ich eigentlich ein ganz gelassener Mensch bin und der beste Papa ever, doch alles NUR nach dem Trauschein.....

Soll doch meine oberüberallemaßenunentspannte Freundin mal kucken wie lange ich mich noch hinhalten lassen.

Und wenn alle Stricke reisen, dann nehm ich mir den George, der kann wenigstens Kaffee kochen und dann ist aus mit Gezicke. JAWOLL

Inaktiver User
16.04.2009, 17:18
Also so geht das ja....

nein, also nein....

mit euch kann man sich ja nirgends...und so...

ich bin.....ja....

schockiert....

man dümpelt hier so vor sich hin und, was muß man.......feststellen?

alles zicken!

hach....neeeee......

da wird man ja.......und sowieso......

Euer Piet

Bine0369
18.04.2009, 20:08
Gottchen,

wie könnt Ihr Mädels Euch nur so gehen lassen? Kommt erst einmal in mein Alter und seht dann noch so gut aus. Und das nur mit ner Lifting Creme und ner Coloration gegen die grauen Haare.

Aber ansonsten habe ich einfach gute Gene, seh super gut aus, kriege anspruchsvolle Rollen (zuletzt ja als Stahlerben-Gattin) und mache mir über Sport, Ernährung und das Alter überhaupt keine Gedanken. Mein Sohn ist mein bester Ratgeber und hat noch nie auch nur einen Strafzettel bekommen, bin also auch noch eine Supermutti und überhaupt.

Also, reisst Euch zusammen und cremt Euch gut ein, dann wird das schon.

Eure Iris

Inaktiver User
18.04.2009, 22:20
Hallo zusammen,

hier ist Sky Du Mont. Eigentlich heiße ich ja Horst Bratbecker, aber ich war schon als Kind unheimlich schlau und fand, daß man mit diesem Namen einfach keine Weltkarriere machen kann. Ich verwette meine grauen Haare, daß ich mit meinem echten Namen nie hätte bei "Eyes wide shut" neben dem Gartenzwerg Cruise mitspielen dürfen.

Neulich meinte die schieflippige Blondine, mit der ich zusammenlebe, also die Mirja, daß wir doch mal wieder was provokantes sagen sollten. Leider fiel uns nix gescheites ein, aber die Bärbel (die Beischläferin vom Brathähnchen Friedmann) hat uns dann gerettet und befragte uns zum Thema Sex, weil sie darüber grad ein Buch schreibt. Da konnte ich natürlich total viel sagen, schließlich weiß doch jede Hausfrau von Chemnitz bis Prag, daß ich ein Frauentyp bin.

Als ich die Bärbel gefragt habe, ob ihr Friedmann in dem Buch auch von seinen Koks-Orgien mit den Nutten erzählt, war sie übrigens eingeschnappt und ist ausgeflippt. Ich hätte sie eigentlich für professioneller gehalten, schließlich soll sich das Buch doch auch gut verkaufen.

Da ich schon immer für totale Ehrlichkeit bin, habe ich also erzählt, daß Sex total überbewertet wird. Vorallem, wenn man so ein Klappergestell wie ich geehelicht hat. Ich meine, in meinem Alter (das ich natürlich nicht verrate, was sind schon Zahlen?!) sollte man(n) gesundheitsbewußt sein; die Knochen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Beim Sex mit Dingens,äh Mirja, kann man sich schon mal schnell was brechen und stoßen. Und Blutergüsse gehen auch nicht mehr so schnell weg wie früher.

Also eigentlich hätte ich ja lieber was knuffiges wie die Tschennifer Hudson im Bett, die sieht so schön weich und fluffig aus. Außerdem kann sie sicher gut zupacken; das ist für Männer wie mich sehr wichtig, schließlich will ich später kein Geld für Pflegepersonal ausgeben. Naja, nun hab ich halt die dünne Mirja... und häng irg.wie fest. Es gibt schlimmeres. Zum Beispiel in schlechten Filmen mit Bully Herbig mitzuspielen. Ach Mist, da war ich ja auch dabei. Shit.

Ich werde jetzt erstmal nachdenken und dann darüber ein Buch schreiben. Was die Bärbel kann, kann ich nämlich auch.

Bis dahin,

Eure Horst, äh Sky

Inaktiver User
28.04.2009, 16:05
Hi Ihr Lieben,

ich glaub, ich hab die Ramona wieder schwanger gemacht! Als ich neulich auf ihre geilen operierten Hupen drückte, kam nämlich wieder Milch raus geschossen!

Bin voll happy und genieß jetzt noch die freien Tage, bis auf meiner Insel wieder die Party abgeht.

Bis denne, Tschaui, Euer Knackarsch (ich steh dazu, dass der geliftet ist - ich hab 'nen super Hintern!).

FrauE
10.05.2009, 12:13
Liebe Iris,
ich beneide Dich sooooooo sehr um Deinen Sohn!!!
Wenn ich doch auch einen hätte, der mir die Filmrollen auf den Leib schneidert und natürlich immer an Mutti denkt, wenn es Frauenrollen zu besetzten gibt! Und überhaupt nur Filme zu drehen, in denen alte Frauen die Hauprolle spielen-Respekt! Er ist wirklich wohl erzogen und macht nix mit jungem Gemüse. Und er sieht seinem Papi so gar nicht ähnlich - NEIN!
Gut, dass du den geheim hälst, ich wünschte, ich hätte das auch gekonnt, aber mein Mann war ja vor mir leider schon weltberühmt. Was mir erst mal zwar einen Mordskarriereschub verpasst hat, aber jetzt bin ich den Hollywoodnesen schon zu alt. Ob das an dem Greis an meiner Seite liegt??? Ich habe das Gefühl, wenn ich auf Fotos neben dem stehe, sehe ich automatisch 15 Jahre älter aus, als ich bin!

Ich sollte mich wohl öfter mit Antonio ablichten lassen-da passt dann wieder alles. Wie gesagt-Gratulation zu Deinem super Sohn, meine Kinder vom Greis sind noch zu jung zum Filmemachen und mein Stiefsohn aus der ersten Ehe meines Mannes hängt mehr an den Drogen, als an uns. Wie egoistisch, wir hätten da alle Chancen gehabt, wenn dieser Mistkerl die Trennung seiner Eltern und sein Promikindstatus einfach mal wegtherapiert hätte! Aber was solls....
Viele Grüße aus dem sonnigen, aber für alternde Schauspielerinnen leider eher düsterem Kalifornien
Deine Catherine - Zeta

parfum
11.05.2009, 11:45
Hallo zusammen,

hier ist Sky Du Mont. Eigentlich heiße ich ja Horst Bratbecker, aber ich war schon als Kind unheimlich schlau und fand, daß man mit diesem Namen einfach keine Weltkarriere machen kann. Ich verwette meine grauen Haare, daß ich mit meinem echten Namen nie hätte bei "Eyes wide shut" neben dem Gartenzwerg Cruise mitspielen dürfen.

Neulich meinte die schieflippige Blondine, mit der ich zusammenlebe, also die Mirja, daß wir doch mal wieder was provokantes sagen sollten. Leider fiel uns nix gescheites ein, aber die Bärbel (die Beischläferin vom Brathähnchen Friedmann) hat uns dann gerettet und befragte uns zum Thema Sex, weil sie darüber grad ein Buch schreibt. Da konnte ich natürlich total viel sagen, schließlich weiß doch jede Hausfrau von Chemnitz bis Prag, daß ich ein Frauentyp bin.

Als ich die Bärbel gefragt habe, ob ihr Friedmann in dem Buch auch von seinen Koks-Orgien mit den Nutten erzählt, war sie übrigens eingeschnappt und ist ausgeflippt. Ich hätte sie eigentlich für professioneller gehalten, schließlich soll sich das Buch doch auch gut verkaufen.

Da ich schon immer für totale Ehrlichkeit bin, habe ich also erzählt, daß Sex total überbewertet wird. Vorallem, wenn man so ein Klappergestell wie ich geehelicht hat. Ich meine, in meinem Alter (das ich natürlich nicht verrate, was sind schon Zahlen?!) sollte man(n) gesundheitsbewußt sein; die Knochen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Beim Sex mit Dingens,äh Mirja, kann man sich schon mal schnell was brechen und stoßen. Und Blutergüsse gehen auch nicht mehr so schnell weg wie früher.

Also eigentlich hätte ich ja lieber was knuffiges wie die Tschennifer Hudson im Bett, die sieht so schön weich und fluffig aus. Außerdem kann sie sicher gut zupacken; das ist für Männer wie mich sehr wichtig, schließlich will ich später kein Geld für Pflegepersonal ausgeben. Naja, nun hab ich halt die dünne Mirja... und häng irg.wie fest. Es gibt schlimmeres. Zum Beispiel in schlechten Filmen mit Bully Herbig mitzuspielen. Ach Mist, da war ich ja auch dabei. Shit.

Ich werde jetzt erstmal nachdenken und dann darüber ein Buch schreiben. Was die Bärbel kann, kann ich nämlich auch.

Bis dahin,

Eure Horst, äh Sky


*brüll* :freches grinsen:

clairdelune
13.05.2009, 17:44
Hallo liebes Tagebuch,

ich finde mich schon extrem klasse! Nicht nur das ich als Tennis-Profi damals super erfolgreich war, nein, ich bin jetzt auch noch super erfolgreich mit meinen Autohäusern und meinen Internet-Portalen... das mit der Steuer damals war echt blöd, aber äh... nicht meine Schuld... aber ich sah echt ähhh gut aus im Gerichtssaal. Kannte ich ja schon von der blöden Sache mit der ähh Babs. War schon irgendwie richtig schwierig, als sie hochschwanger war und ich in der Besenkammer von der ähhh Mutter von meiner total hübschen Tochter einen bl... ach nee ähh war ja auch nicht meine Schuld...

Auch das mit der ähhh Sandy... war nicht meine Schuld... mein Handy war ins Klo gefallen und ähhh deshalb konnte ich mich nicht bei ihr melden... ähh... blöd, dass sie dann gleich Schluss gemacht hat... ähhh... und jetzt heirate ich die Lilly - die auch super erfolgreich in ihrem Beruf ist... äh... naja bei Lilly war mir ja auch das Handy ins Klo gefallen... war aber auch nicht meine Schuld...

Was bin ich für ein geiler Kerl!

Boris

FrauE
05.06.2009, 11:25
Liebes Tagebuch, es ist sehr gemein, was mein Ex gerade in der Öffentlichkeit abzieht!!!
In aller TV Stille zu heiraten, finde ich geschmacklos. Letztes Jahr war ich noch die Auserwählte und schwupps, das wars und schnell eine Andere heiraten. Naja, die Lilly ist halt dankbarer als ich und hat es wohl sehr nötig. Ich treibne mich jetzt dafür mit dem Dumpfbacken Pocher rum, der ist auch berühmt und berüchtigt, das gefällt mir.
Ich wünsche Dir alles Gute lieber Boris und auf das die nächste Besenkammer, an der Du vorbei kommst - wenn Lilly mit Eurem ersten Kind in den Wehen liegt- gut gefüllt sein möge:freches grinsen:
Deine Säändy

Inaktiver User
05.06.2009, 15:21
Haaaaaaaaaaaar, nur mal so nebenbei *fiesesgrinsenaufsetzunddieLippenschürz*

Aus die Maus Jenny, jetzt weht ein anderer Wind.
Du denkst doch nicht, dass ich die Zügel aus der Hand gebe, da bin ich aber sowas von weit entfernt davon.
Pitt, macht was ICH will, Du wirst es erleben. Ich werde das Halsband enger schnüren und er wird danach betteln...
Erst mal bekommen wir noch mehr Kinder jaaaaaaaaaaaa, da wirst Du kucken.
Und NIX mehr Party, das geht mal gar nicht.
Dann...wird mein Pitt weniger arbeiten, jemand muss sich ja um die vielen Kinder kümmern.
Wart's ab, bald zieh ich ihm das weiße Schürzchen um und er wird es genieeeßen.

Schreib ihn ab, Jenny....den Pitt
Ist meiner....und ich kann tun und lassen mit ihm, was ICH will. MERK DIR DAS!

FrauE
23.06.2009, 13:23
Hallo Tagebuch, jetzt habe ich es dem Ex Verlobten meiner jetzigen Verarschgefährtin aber mal richtig gegeben. Ich habe ihn laut Blöd Zeitung eine Flachzange genannt. Jawoll!!! Das habe ich mich getraut. Der hat die Seeendieeee und mich beim Boxkampf einfach übersehen, obwohl ich doch so niefovoll gewitzelt habe über ihn und mich. :freches grinsen:
Nur weil der seine Hochzeit verkauft, glaubt e, er wärs oder was?
Wenn ich die Blöndie wieder los binn, werde ich mich aber vielleicht mal mit ihm zusammen tun und ein Buch herausgeben mit dem intelligenten Titel: Sie war blond-was tun?:blumengabe:


Grüße von dein Olli

Inaktiver User
02.07.2009, 22:20
*brüll* :freches grinsen:


ich liebe diesen Text auch *schenkelklopp*:freches grinsen:

Inaktiver User
03.07.2009, 08:44
Liebes Tagebuch!

Endlich (!) habe ich es geschafft! Ich bin eine ehrbare Frau, und ich bin jetzt die aktuelle Frau Becker. Ok, der Nachname ist nicht so der Hammer, andererseits kann ich ihn mir gut merken, und er ist auch schneller ausgeschrieben als Kerssenberg.

Der Nachteil ist: meine Augen werden wohl nie wieder abschwellen! Diese verquollenen Klüsen habe ich übrigens erst, seitdem ich Boris kenne. Mal unter uns: der Mann ist doch potthäßlich! Wessen Augen würden da nicht anschwellen?

Eigentlich würde ich ja lieber einen reichen UND gutaussehenden Mann haben; in Florida gibt's davon sogar genug. Blöd nur, daß ich dort bekannt bin wie ein bunter Hund. Dort kann ich nur noch Nachwuchs-Bademeister und ledrige Senioren um den kleinen Finger wickeln. Mist.

Naja, sooo verkehrt ist der Boris nun auch. Ok, seine Ex stört etwas, weil das Pferdegesicht sich ständig mit ihrem Metallkünstler in die Medien drängelt. Aber bis auf Patty Riekel von der "BUNTEN" interessiert sich niemand für diese Frau, die sich Schmuckdesignerin nennt. Genau wie dieses Klappergestell Sandy Müller-Wollsocke, mit der mein Boris mal kurz verlobt war. Immerhin: Auch die Sandy hat stets verquollene Augen, sie findet den Boris also auch very ugly.

Der Boris ist übrigens total großzügig. Ich darf bei ihm gratis wohnen und wenn ich mal im Streit eine Vase werfe, findet er das erotisch! Er meint dann immer, daß das Leidenschaft ist und will danach oft sofort Sex. Seit dem ich das weiß, werfe ich nix mehr. :freches grinsen:

Daß alle weiblichen Gäste auf meiner Hochzeit rote Kleider tragen mußten, war übrigens meine Idee. Ist doch bekannt, daß den wenigsten Frauen rot steht. So sahen fast alle aus wie Hobby-Nutten auf Urlaub, und ich war neben ihnen noch schöner. Ja, ja, manchmal kann ich echt raffiniert sein. Wobei ich schon glaube, daß mich der Boris nicht wegen meiner Intelligenz genommen hat, sondern weil ich mich ständig demütigen lasse und zwei tolle Plastikhupen habe.

Jetzt will der Boris bald Kinder mit mir. Mal sehen, wie ich aus der Nummer wieder rauskomme. Erstmal werde ich ihm ein paar enge Unterhosen kaufen.

So, er ist grad im Schlafzimmer und ruft mir. Mist, dabei habe ich doch gar keine Vase geworfen und auch sonst nichts zertrümmert. Vielleicht kann ich ihn dazu überreden, die Jalousien ganz runterzumachen. Damit meine Augen nicht noch mehr anschwellen.

Tja, ich muß dann wohl mal wieder ran.

So long (und damit meine ich nicht Boris kleinen Bummbumm)

Lilly

Inaktiver User
06.07.2009, 23:43
zusammenbrech :freches grinsen::freches grinsen::freches grinsen:

.gerrimee.
11.07.2009, 20:09
Ja hallo, hier ist der Dieter.

ich möchte jetzt hier mal über mich und mein Schätzchen reden. Entschuldigt bitte. Wenn ich jetzt auch mal etwas sagen darf, dann, dass es nicht leicht ist für mich. Ich bin immerhin 8 Jahre jünger als mein Schätzchen, das darf aber niemand sehen. Und dafür tue ich alles. Mit Erfolg. Ich habe für mich die Gebückt-geh-Haltung perfektioniert. Während mein Schätzchen botoxt, trage ich über Nacht eine Gesichts-Quetsch-Maske, damit meine Stirnfalten täglich gut liegen. Ich schaffe damit locker optische 10 Jahre älter (als sie).

Mein Schätzchen freuts. Sie hat mittlerweile der Ananas abgeschworen, die hat sie früher ausschließlich gegessen, was sie heute so weglässt, weiss ich nicht, denn immerhin werde ich in der Bunten immer als "Unternehmer" bezeichnet, irgendwie habe ich einen Job. So viel Zeit habe ich also offenbar nicht. Hauptsache, ich kann auf den zahlreichen Events, beim Golfen etc. so unfotogen wie möglich neben meinem Schätzchen aussehen. Wenn mein Schätzchen glücklich ist, bin ich es auch :liebe:

When_a_Man
22.07.2009, 11:36
Genial erfrischend.
Ich danke dir Zeta, und allen die beigehüpft sind.
Das ersparte mir doch jetzt sicher ein 1 Jahr BUNTE lesen, was ich sicher eh nie versucht und noch weniger durchgehalten hätte..., aber man sagt doch so, nicht wahr

When_a_Man
23.07.2009, 17:28
Golddrops würde noch gut reinpassen. Ich meine literarisch, sie würde sicher anpassungsfähig sein.
Wie es sonst aussieht kann ich weniger beurteilen, aber so heikel wie bei den Stars wirds ja nicht sein hier. Vonwegen sozialer Verträglichkeit

Inaktiver User
02.08.2009, 20:33
Hallo Lilly!

Schade, dass der Plan mit den engen Unterhosen nicht so ganz geklappt hat, denn jetzt bist Du ja doch schwanger geworden. Darf man denn jetzt eigentlich gratulieren oder doch lieber nicht?

Mir darfst Du natürlich gratulieren, denn ich bin ja auch schon wieder schwanger! Eigentlich sollte das ja noch niemand wissen, aber Seal konnte ja seine Klappe mal wieder nicht halten, der Trottel. Na, dem hat Papa ordentlich Feuer unterm Hintern gemacht, so wie er das auch immer mit den armen Hartz-4-Empfängern macht, die sich mit meinem Topmodelkörper so böse und hinterhältig bereichern wollen. Konnte ihn grade noch davon abhalten, meinen Mann wegen Schadensersatz zu verklagen...

Naja, falls Du Tips brauchst, wie man nach der Schwangerschaft innerhalb von zwei Wochen wieder in Größe 34 passt, kannst Du mich natürlich gerne kontaktieren. Frag doch einfach meinen Paps nach einem Termin, ich weiß grad gar nicht, wann ich zwischen den vielen Werbedrehs, Fototerminen und GNTM-Staffeln überhaupt Zeit habe...

Deine Heidi

PS: Falls es Dich tröstet: Deine Füße werden in nächster Zeit so sehr anschwellen, dass Deine Augen dabei gar nicht mehr auffallen. Ich drück Dir auch ganz fest die Daumen, dass das Kind total nach seiner Mama kommt!

Lucii
04.09.2009, 13:44
hallo liebes tagebuch, du kleines geiles stück,

ich bin’s mal wieder: der blonde oli! sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber ich hatte halt viel zu tun. erst musste ich die blonde moni aus der wohnung schmeißen und dann war ich eine ganze zeit mit dem schnellschwängern von der blonden sändi beschäftigt. das kann so einen ganzen kerl wie mich, der ja leider nicht ganz so gut ausgestattet ist (wie moni der blonden rtl-frauke ja unbedingt erzählen musste), dann doch mal etwas mehr zeit kosten. nun sind wir (das sändi und ich) aber sehr glücklich, denn wir haben die beckers in sachen öffentliche aufmerksamkeit ja doch noch ganz gut eingeholt. sändi ist ja eigentlich später dran als lilly, aber sie ist aus naheliegenden gründen natürlich sehr daran interessiert, die geburt unserer blonden polly entsprechend früher einleiten zu lassen. mir persönlich ist das auch ganz recht, weil das besser in meinen terminkalender als vielbeschäftigter, aber dennoch abgehalfterter tv-witzichmann passt. ich muss aber noch irgendwo einen termin für den vaterschaftstest unterkriegen. ja, ich erzähl’s auch nur dir, meinem tagebuch, aber so ein wenig misstrauisch, ob da alles mit rechten dingen zugegangen ist, bin ich halt schon. wenn sändi ein indianisches gremlin zur welt bringt, kann sie sich natürlich nicht herausreden. ich wüsste aber gern halt schon vorher bescheid. klar, ne?

ansonsten geht es mir ganz gut. die karriere läuft, ich habe was blondes für die heia und eventuell bald einen beweis für meine manneskraft. sändi designt aktuell mit ihrer pörsonälidy tollen neuen fruchtbarkeitsschmuck und ist gut beschäftigt, so dass ich sie und ihren clash der kulturen wenigstens nicht den ganzen tag ertragen muss.

ich verspreche dir, mich ab jetzt wieder häufiger zu melden.

gruß
der blonde oli

billy10
18.09.2009, 10:51
Hallo liebes Tagebuch,

ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll mit Schreiben, da die letzte Woche ja so total gipsy und Rock'n Roll und crazy war...

Also, zuerst haben wir ja unsere Hochzeit ganz total für uns, unsere Gästa und die Paparazzi in Miami gefeiert. Mein Haus am Strand war die ideale Lokäischen dafür. Niemand war mehr zu halten, als mein Alteisenverwerter und ich total crazy und barfuß getanzt haben...

Dann sind wir alle nach Berlin gedüst. Warum gibt es eigentlich keine Concorde mehr?:nudelholz: Hätte uns einige Stunden gespart...:knatsch:

Naja, musste auch so gehen. Wir sind ja schließlich Leute von Welt und da MUSS man seine Hochzeit mit zwei Feiern auf zwei verschiedenen Kontinenten feiern!

Kaum gelandet, hat mich mein lieber väterlicher Freund kopftechnisch so richtig aufgebrezelt und ich bin in mein, sammt Brokatmantel, 40000 Euro teures Brautkleid gestiegen.

Keine Angst, wir müssen in Zukunft den Gürtel nicht enger schnallen. Die Unkosten kommen alle wieder rein. Wozu bin ich sonst so dicke mit Patty befreundet? :zwinker:

Und mein Süßer sah auch so ganz total gipsy und Rock'n Roll und crazy aus, hatte er sich doch extra ein paar alte Stofffetzen um den Hals gewickelt!:liebe:

Und das Fest war so toll und berauschend und gipsy und Rock'n Roll, schon allein durch die exklusive Gästeliste...

Wir wollen uns jetzt bald ein neues, großes kuscheliges Haus für uns und unsere sechs Kinder bauen. Ob in Brüssel, Berlin oder Miami wissen wir noch nicht. Oder an allen drei Orten, oder doch woanders?

Mal sehen, ist ja auch egal, es gibt ja genug Flugzeuge, in denen wir alle nach Lust und Laune durch die Welt düsen können. Sollen doch die anderen zu Fuß gehen oder mit dem Fahrrad fahren, um die Umwelt zu schonen. Die machen das alle für uns mit.
Dafür bekommen sie dann ja auch immer wieder schöne Fotos von mir an tollen Lokäischens in crazy Klamotten in Pattys Blatt zu sehen!

Jetzt sind wir erst einmal in die Flitterwochen abgedüst. Vielleicht kann sich die Menschheit ja bald an neuen crazy Honneymoon-Fotos von uns erfreuen?!

Mal sehen, wie viele Schlagzeilen uns die Zukunft noch bringt...

Deine total glückliche Babsi:kuss:

PS: Habe ich hier eigentlich schon festgehalten, dass das Motto unserer Hochzeitsfeiern "Gipsy and Rock'n Roll" lautete :wie?:
Das soll mir erst mal einer nachmachen! :yeah:

Inaktiver User
19.09.2009, 17:41
:freches grinsen::freches grinsen::freches grinsen:

FrauE
01.11.2009, 08:32
*HICKS*
Liebes Tag-g-gebuch, bleib doch mal still liegen *HICKS*, ich will dir von meinen neuen Möpsen erzählen....
Die sind so gig-g-gantisch groß und schwer gewor-r-rden, dass i-i-ich bei der Preisverleihung die Bühne nicht gefunden habe....
Die Penner haben dann e-e-e-einfach ohne mich angefangen...*HICKS*
Aber wenigstens haben alle Kameras draufgehalten und daddy findet meine neuen Hupen auch ganz t-t-toll. Das lag mir auch wirklich am Herzen. Wenn scon mein v-v-v-ersiffter Ex niix mehr mit mir zu tun haben will. Und meine Zähne sind jetzt irgendwie auch schöner-oder ( Spiegel-wo ist denn der Fucking Spiegel....)
*Hicks* Machs gut und als nächstes werde ich dem Karl den Zopf abschneiden, der findet mich s-s--so toll, da darf ich alles.....

*HICKSENDE* Grüße Deine Amy:prost:

parfum
08.07.2011, 15:22
Sorry, falls jetzt jemand genervt ist, dass ich diesen Strang hochhole.

ABER: Ich finde es so schade, dass dieser Strang eingeschlafen ist. Hab mich gerade wieder durchgelesen und liege fast unterm Tisch.

So, bitte nicht hauen, sondern die Promis schreiben lassen. :blumengabe:

VG
parfum

Inaktiver User
08.07.2011, 17:00
Oh du mein liebstes Tagebuch....hast Du meinen neuen neuerlichen Comebackversuch gesehen?
Unglaublich sag ich Dir. Da quetsche ich meinen Speck extra in überordinäre Couture um an der Stange ein paar extrem sexy Bewegungen zu zeigen, und was passiert? Es heißt ich wäre zu fett :grmpf:
Dabei hatte ich extra meine rosa Federboa dabei um abzulenken und mich nicht wirklich bewegt, damit die Rölchen nicht wabbern. Sogar der alte Opa, den ich dann auf die Bühne geholt hatte, musste ich mit Handschellen an die Stange ketten, ok auf ihn drauf gekommen bin ich dann leider auch nicht...

Ach menno, ich bin doch noch nicht mal 30....give me baby one more time...

Inaktiver User
08.07.2011, 19:31
Liebes Tagebuch! *schluchz*

Hier schreibt Charlene, die neue Fürstin von Monaco und Eheweib vom dicken Albert. Diese Zeilen hier schreibe ich grad von unterwegs; ich bin mal wieder auf der Flucht. Mein letzter Versuch lief leider nicht so dolle: Carolines Jüngste, der mondgesichtige Wurf vom Pippi&Prügel-Prinzen, hat mich verpfiffen, das kleine Miststück. Ich hatte mir extra eine rote Perücke und Sado-Maso-Fummel besorgt, damit ich nicht erkannt werde und unbehelligt den Palast verlassen kann. Da schrie dieses elende Gör doch laut: "Guck mal, Onkel Albert, da ist wieder eine von Deinen Nutten, die wie Rihanna aussieht!"
Und zack kam die Palastwache und warf mich in Alberts geheimen Folterkeller, von dem ich bis dato nichts wußte. Türsteher vom Folterkeller ist übrigens Stephanie, deren breite Schultern wirklich beeindruckend sind. Naja, meine Schultern waren früher auch nicht schlecht. In guten Zeiten konnte ich damit einer ganzen Elefantenherde Schatten spenden. Ach ja... damals... in Südafrika. Ich habe fürchterliches Heimweh!!! :heul:
Wieso ich mir das ganze überhaupt angetan habe? Nun ja, ich habe eine Wette verloren. Ich ahnte ja nicht, daß Albert das ganze so ernst nahm und dann auch einforderte. Nun habe ich den Salat.

Ich bin jetzt widerwillig Herrin von einem Volk mit einem Durchschnittsalter von 64 Jahren. Albert erklärte mir außerdem, daß man bzw. frau in Monaco einfach ne dicke Lippe trägt und ich Volksnähe zeigen soll. Also wurden mir die Lippen gepimpt und weil es grad ein Sparwochenende war, bekam ich noch 2 neue Gratis-Brüste dazu. Als ich 2 Tage vor der Hochzeit zur Kontrolle da war, war auch grad Happy Hour und ich bekam eine Ladung Botox ins Gesicht. Darum konnte ich auf der Hochzeit auch kaum Gefühle zeigen. Albert war übrigens so rattig und ließ mir nach meinem Fluchtversuch auch Botox in die Zunge spritzen. Damit wollte er verhindern, daß ich auf der Hochzeit NEIN sage. Ich mußte playbackmäßig meine Lippen bewegen und Caroline, die falsche Schlange, war meine Synchronsprecherin. Erst sollte Stephanie das machen, aber ihre Stimme ist dafür zu tief, außerdem hatte sie sich am Tag zuvor die Kante gegeben und klang nun wie rolliger Bierkutscher.

Ich hoffe, daß mein Fluchtversuch gelingt (hab es schon fast aus dem Dienstboteneingang geschafft!). Auch deshalb, weil Albert sagte, daß er am 25.7. um 13.48 Uhr Sex haben will, um einen rechtmäßigen Thronfolger zu zeugen. Dabei hat er doch schon Bälger über den ganzen Erdball verteilt.

Ok, ich habe ja im Ehevertrag unterschrieben, daß ich gebären muß, aber ich dachte, die Befruchtung findet mit Hilfe des Labors statt. Ich hätte doch nie gedacht, daß ich persönlich ran muß. Allein bei dem Gedanken von Sex mit einem dicken, verschwitzten, kahlen Fürsten rollen sich meine neuen Lippen von selbst ein und meine Gebärmutter verwandelt sich in die Wüste Gobi.

Damit ich es bis zum Dienstboteneingang schaffe, mußte ich übrigens mit der halben Palastbelegschaft schlafen. Falls wieder das hannoversche Mondgesicht auftaucht, habe ich als Waffe ein Nahfoto von ihrer ledrigen Tante Stephanie dabei. Als ich das letztens meinen Eltern zeigte, sind beide in Ohnmacht gefallen. Nun habe ich die Hoffnung, daß es auch dieses Mal wirkt.

Bitte wünscht mir Glück! Ich verspreche auch, einen dahergelaufenen Baumwollpflücker zu nehmen, wenn ich zurück in Südafrika bin. Ich brauche keinen Strom und kein fließendes Wasser. Ich kann auf alles verzichten - bis auf meine Freiheit und Anabolika, die mir Albert weggenommen hat. Naja, dafür habe ich in seine Gleitgeltube Sekundenkleber gefüllt... das geschieht ihm ganz recht.

So, die Tür ist offen, ich flitz dann mal raus.

Bis bald,

Eure verzweifelte Charlene

Sugarnova
08.07.2011, 23:27
Zeta, wunderbar!

Inaktiver User
09.07.2011, 00:29
Ich lach mich schlapp, Zeta!:kuss:

Inaktiver User
09.07.2011, 08:43
Ach, Zeta :freches grinsen::blumengabe:

billy10
09.07.2011, 10:17
Zeta is back! :wangenkuss::blumengabe:

Inaktiver User
09.07.2011, 16:37
Liebes Tagebuch, mon cherie!

Isch schreibä Diesch in tiefstär Värzweiflüng und kann meine Tränen kaum trocknen. Meine frisch angetraute Frau (isch glaube, sie 'eißt Sharlaine) verweigert mir ihre 'ingabe und ist seit toujours auch verschwündän.
Dabei 'atte isch sie tout le monde zu Füßen gelägt und mit Botox überschüttet.
Abär sie läßt sisch von meine Äußere ablenken, dabei kommt es auf der innäre Wärte an (sagte meine Maman immär, Gott 'ab sie selisch). Und innen drin bin isch eine ganz jünge potente homme- man kann das überall in tout le monde bewundern, sogar mit dem Lande Togo verbinden misch innige Bande.
es ist tres tragiesch, daß sie 'eute verschwunden ist, 'atte isch doch gerade begonnen, ihr in die feine Kunst des Augenzwinkärns zu ünterweisen und dachte, sie 'ätte ändlisch verstanden, daß ein einmaliges Zwinkärn bedeutet "'Eute bist Dü reif, Püppschen".
Abäär non, Madame zog es vor, wegen eines Blümenbouquets zu weinen und entschüldigte sisch mit Migraine.
Seit einär Woche schon warte isch drauf, daß diese Kopfschmärz verschwindät....

Allä meinä Leibwäschter sind ausgeschwärmt, ihr zu süchen, aber bislang 'aben sie nischts gefünden.
Isch verbringä die ünerquicklische Wartezeit in meinem Salon du sade und wärde gleisch ein kleines Mahl zu misch nähmen. Ein paar Kilö 'ummer und drei Litär Absinth werden misch sischer mildär stimmän.
Was ist das da über'aupt für eine Tübe Gel auf meinem Louis Quattorze- Nachtschränkschen....?

Bis dämnächst.
Grüße triste,
Votre Albert
P.S.: Isch bin gespannt, wie sisch PschöngPschang erkenntliesch zeigen wird für meine Züstimmüng zu die olympischen Wintärspielä 2018. Ob die kleinen Koreanerinnen ähnlisch freundliesch zu miesch sind wie die kleinen Stewardessen?

maja07
09.07.2011, 21:17
@ Stynalott
Ich brech weg :jubel:
:blumengabe:

Entchen
09.07.2011, 22:19
Abonniert.

Grandios!
Danke schön.

billy10
11.07.2011, 13:18
onschonteee!!:freches grinsen::blumengabe:

Skunk
13.07.2011, 13:48
Wieso kenne ich diesen Strang erst seit heute? Mehr als erheiternd kann man da nur sagen!

Marie-Madeleine
13.07.2011, 13:55
Ist für mich auch die Entdeckung des Tages. Armer Albääähr! :freches grinsen:

FrauE
18.08.2011, 16:38
Mein liebes, treues Tagebuch,

ich habe mich nach jahrelanger Quälerei unter einer Perücke endlich entschieden, damit Schluss zu machen! Jawohl - ich muss es nicht mehr jedem Recht machen! Ich habe den Fifi abgenommen und meine darunter leidenden Häärchen pflegen lassen! Es wurde soviel Spott und Häme über mir ausgekippt, das mache ich nicht mehr mit.

Jetzt zwitscher ich erst mal einen und dann überlege ich mir, wie ich in zukunft beliebter werden kann bei allen. ICh weiß wirlklich nicht, was die Leute dauernd haben, so schlimm waren meine Aussetzer ja nun wirklich nicht...! Oder...?

Es Grüßt Dich *HICKS?*

Deine Naddel, die jetzt nur noch Nadja genannt sein will...

Sentenza
18.08.2011, 17:11
Zeta, come back!

Inaktiver User
16.09.2011, 10:46
Liebes Tagesbuch,

hier schreibt Dir die Indira. Ich weiß, dass ich mich viel zu selten bei Dir melde, aber ich hab’s halt nicht so mit dem Schreiben und Denken.

Ich finde das momentan echt voll gemein, dass alle auf mir rumharken, äh hacken was ich zum 11. September gesagt habe, dabei wurde ich nur falsch dargestellt. Ich habe nicht gesagt, dass die Amis Osamas züchten. Ey echt, woher soll ich wissen, was die Amis so züchten? Bin ich Landwirtschaftsexperte, oder was?

Auch meine Aussage, dass die US-Regierung, also Tony Blair und Berlusconi, dahinterstecken, wurde total falsch wiedergegeben. Also von mir. Ich bin nämlich der Meinung, dass die Chinesen dahinter stecken. Vielleicht auch Rebellen aus Peru, was weiß ich, ich war ja nicht dabei.

Wobei das schon cool gewesen wäre. Ich hätte live für Deutschland berichten und die heruntergesprungenen Leute interviewen können. Leider weiß niemand in Deutschland meine zwei Talente und mich zu schätzen.

Zum Glück ist jetzt Oktoberfest, und ich darf sogar ins Käfer-Zelt. Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass ich die Bierkrüge zwischen den Brüsten serviere. Das sollte aber kein Problem darstellen, schließlich sind das tolle Silikonkissen, Made in China lese ich gerade... Fuck, Made in China? Oh man, so ein Mist. Schon wieder die Chinesen. Ich werde am Montag sofort meinen Chirurgen in Polen besuchen und darauf drängen, dass ich andere Kissen reinkriege. Ich hätte damals doch die rumänischen Implatate nehmen soll. Wobei: Hatten die in Rumänien nicht den Balkonkrieg mit dem Dicktator Ciao-Chess-Kuh? Boah, ich komm jetzt voll durcheinander. Dieses ganzes politische ist echt nicht mein Ding. Ich hab jetzt Kopfschmerzen. Und meine Brüste tun auch grad weh. Blöde China-Kissen…

Ich nehm jetzt erst mal Abführmittel gegen die Schmerzen.

Grüße

Indira

Henne65
20.09.2011, 12:42
*lautbrüllenddieabonnierfunktionbetätige*! :freches grinsen:

HypnoticPoison
24.01.2012, 18:12
Eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeey Leuuuuuuuteeeeeeeeeeee .. ich bin's, Euer Gott .. der Dieteeeer!

Ich habe heute hier den ultrameeeegaaageeeeeiiiiiileeeen Strang entdeckt, Eure Storys gelesen und beschlossen, ihn wieder aufleben zu lassen! Mit mir in der Jury!!!
Der ist doch einfach zu geil ey!!!
Das kann nur eine Nummer eins werden .. wo ICH jetzt auch hier bin, ja was soll ich sagen .. meeeeeeeegaaaaaaa geiiiiiiiiieeeeeeeeeelllll !!! :freches grinsen:

Ich bin zwar ziemlich beschäftigt mit DSDS und den ganzen Flachpiepen die mir da zu Füßen liegen und natürlich in den Ohren .. mit ihrem grottenschlechten Gesang.
Aber .. es sind ja nicht alle so scheiße, manche haben auch tolle Popöchen und Rehäuglein.
Wer mit seinem Hintern wackeln kann und so ähnlich aussieht wie Naddel, oder Verona, oder Estefania, oder meine aktuelle, die äh, Carina oder so und wer so um die 20 bis maximal 25 ist .. denen drück ich den Recall Zettel direkt in die Hand! Man muß auch Prioritäten setzen. Gesang ist nicht alles eeeeey. Hauptsache die Hupen sind gut in Szene gesetzt!


So Leuteeee .. ich will schwer hoffen, es melden sich noch ein paar andere von Euch zu Wort, wie es Euch so geht und so nääää .. Interessiert mich zwar nicht wirklich, denn ich interessiere mich hauptsächlich natürlich für mich selbst, aber wenn ihr hier was schreiben würdet, wäre das meeeeeeeegaaaaaaaa geeeeiiiiiiiiiilllllllllllll !!!
Vielleicht darf ja einer von Euch dann demnächst neben mir in der Jury sitzen!?


Also dann .. ich fahr erstmal ne Runde durch Tötensen .. mit Geronimo's Cadillac! :allesok:

little_miss_sun
02.02.2012, 16:48
Liebes Tagebuch,

ich bin mal wieder so happy heute. Hach, toll hab ich das wieder gemacht. Es gibt keine glücklichere Getrennte als mich.
Welche getrennte Ehefrau kann schon von sich sagen, dass ihr Noch-Mann durch die Talkshows tingelt und der ganzen Welt erklärt, wie sehr er mich liebt und immer lieben wird und dass ich die tollste Frau der Welt bin. Denn das musste ja mal wieder gesagt werden, die Leute haben eine komische Angelegenheit, Dinge zu vergessen. Da muss ich dran bleiben und immer mal wieder Wege finden, mein "Toll-Sein" zu präsentieren.

Ja ja, das ist toll!! Natürlich hab ich mir schon lange überlegt, wie ich aus meiner Trennung Kapital schlagen kann. Die Talkshows, die mein Ex-Macker besucht, sind ja nur der Anfang!!! Und die kriegt er auch hin, für alles andere braucht es mich, die tolle Fach-Frau.

Ich verhandle gerade schon mit den grossen TV-Sendern und hab geniale Konzepte eingereicht, zum Beispiel die Reality-Soap "Trenn Dich mit mir!" in der andere, weniger tolle Paare sich nach unserem Vorbild trennen. Auch ein Style-Magazin "Getrennt schick", in dem ich durch die Shops tingele und shoppe, finde ich eine tolle Idee. Und es spart Zeit!! Kann gleichzeitig shoppen und Geld verdienen!
Einen Ratgeber ("Ich trenne mich und bleibe toll") schreibe ich schon so nebenbei, und schreibe auch gleichzeitig ein Buch für Seal, Titel: "Trennung von der tollsten Frau der Welt", dass er dann als Autobiographie verkaufen kann, mit einem tollen Honorar für mich.
Toll wird das!

Am stolzesten bin ich aber, dass ich die Idee hatte, die Trennung und die Scheidung seperat zu vermarkten. Erst einmal trennen wir uns, sagen aber, dass wir uns nicht scheiden lassen!
Und wenn wir uns scheiden lassen, dann nochmal mit Talkshows, Reality-Magazinen ("Scheiden macht Spass!", "Scheidung in Style") und Büchern ("Super Scheidung!", "Scheidung von Seal"). Das gibt doppelt Aufmerksamkeit und doppelt Knete! Super!!!

Hach ja, das wurde ja auch langweilig mit der Ehe und auch die Medien fanden die dauernden erneuerte Eheversprechen und Parties langweiliger als noch vor drei Jahren. Aber jetzt kommt wieder Schwung in die Bude und die Schund-Magazine! Und dass mit mir, hübsch und gut gelaunt wie eh und je.

Ja, ich hab das wieder toll gemacht. Würde mir ja selbst auf die Schulter klopfen, aber dafür gibt es ja Angestellte.

Bis bald, liebes Tagebuch. Ich melde mich wieder, wenn mir was neues Tolles eingefallen ist!

Auf Wiedersehen!
Heidi

Inaktiver User
02.02.2012, 16:59
Oooh my goood, lieben Tagebuch!

Ich habe so eine Stress, das kannsdu mir glauben, yess! Zuerss bin ich die Dschungelkönigin geworden, weil ich sechzehn Tage gemütlich im Urwald gesessen bin, gelächelt habe, Geschichten aus mein beweges Leben erzählt, ein bißchen rumgejubelt und merkwürdigen Dingen gegessen haben - also das, was ich sonst auch mache.

Und jetzt muß ich im Februar auf den Opernball in Wien (wo ich gemütlich in der Loge sissen werden, lächeln werde, Geschichten aus mein beweges Leben erzählen werde, ein bißchen rumjubeln und merkwürdigen Dingen essen werde - also das, was ich sonst auch mache).

Dann muß ich nach England, da is eine Koch-Show: lächeln, Geschichten erzählen, rumjubeln und merkwürdigen Dingen essen.

Danach muß ich wohl nach Amerika zurück, weil Sylvester middlerweile übersetzt bekommen haben wird, was ich über ihn gesagt habe - und das wird er nicht so lustig finden und mich verklagen. Also gehe ich vor Gericht: lächeln, Geschichten erzählen, rumjubeln - und die einen oder anderen Kröte sslucken. Kann ich.

Und dann muß ich bald wieder nach Australien, weil dann machen die Engländer einen Dschungelcamp, wo ich gemütlich im Urwald sissen werden, lächeln werde, Geschichten aus mein beweges Leben erzählen werde, ein bißchen rumjubeln und merkwürdigen Dingen essen werde - also das, was ich sonst auch mache.

Yeah! Rock the jungle!

Vielen Grüßen von Dein' Brigidden

hawaiianstarline
02.02.2012, 21:43
Oooh my goood, lieben Tagebuch!

Ich habe so eine Stress, das kannsdu mir glauben, yess! Zuerss bin ich die Dschungelkönigin geworden, weil ich sechzehn Tage gemütlich im Urwald gesessen bin, gelächelt habe, Geschichten aus mein beweges Leben erzählt, ein bißchen rumgejubelt und merkwürdigen Dingen gegessen haben - also das, was ich sonst auch mache.

Und jetzt muß ich im Februar auf den Opernball in Wien (wo ich gemütlich in der Loge sissen werden, lächeln werde, Geschichten aus mein beweges Leben erzählen werde, ein bißchen rumjubeln und merkwürdigen Dingen essen werde - also das, was ich sonst auch mache).

Dann muß ich nach England, da is eine Koch-Show: lächeln, Geschichten erzählen, rumjubeln und merkwürdigen Dingen essen.

Danach muß ich wohl nach Amerika zurück, weil Sylvester middlerweile übersetzt bekommen haben wird, was ich über ihn gesagt habe - und das wird er nicht so lustig finden und mich verklagen. Also gehe ich vor Gericht: lächeln, Geschichten erzählen, rumjubeln - und die einen oder anderen Kröte sslucken. Kann ich.

Und dann muß ich bald wieder nach Australien, weil dann machen die Engländer einen Dschungelcamp, wo ich gemütlich im Urwald sissen werden, lächeln werde, Geschichten aus mein beweges Leben erzählen werde, ein bißchen rumjubeln und merkwürdigen Dingen essen werde - also das, was ich sonst auch mache.

Yeah! Rock the jungle!

Vielen Grüßen von Dein' Brigidden

:kuss::schild genau: Köstlich!

Inaktiver User
02.02.2012, 22:26
Hallo Tagebuch,

schreibt Dir Dein Kumpel Sly Stallone. Mein Psychiater hat grad Urlaub (den er sich übrigens nur leisten kann, weil ich ihn 3x pro Woche vollflenne), darum muß ich mich mal bei Dir auskotzen. Die Brigitte, dieses androgyne Ersatzteillager, hat doch im German TV über unser gemeinsames Sexleben geplaudert. Also erstens wird mein Anwalt die blonde Riesin nächste Woche verklagen. Danach wird sie so blank sein, daß sie sogar ihre Implantate verpfänden muß. Und zweitens wird meine Mutter sie verfluchen.

Wie Du weißt, ist meine Mutter eine Wahrsagerin und hat außerdem das dritte Auge. Also jetzt nicht im esoterischen Sinn, sondern sie hat wirklich ein drittes Auge. Eine ihrer vielen Schönheits-OPs ging schief. Ich hab noch gesagt: "Mama, es ist keine gute Idee, sich ausgerechnet an Halloween operieren zu lassen!" Der Arzt war wohl besoffen und/oder hatte viel Humor. Naja, ich habe Mama danach getröstet: lieber mit was zuviel als mit was zu wenig aus 'ner OP kommen! Außerdem ist ihr drittes Auge der letzte Schrei in Hollywood, nachdem ihre Wahrsagerei mit den Arsch-Kopien nicht mehr so gut lief.

Apropos Arsch: Ich finde es echt arschig von Brigitte, daß sie jetzt nach Jahrzehnten immer noch nachtritt! Sie konnte es wohl nicht verkraften, daß sie größer war als ich. Ups, nee, das war ja ich, der das nicht verkraften konnte. Egal, mein Psychiater sagte jedenfalls, daß vorzeitiger Samenerguß und drei Mal Sex in 10 Minuten in den 80-ern total normal waren. Außerdem ist mein Vietnam-Trauma Schuld daran. Naja, das von Rambo. Aber ich identifiziere mich halt total mit meinen Rollen und daher kommt es mir so vor, als ob ich es selbst erlebt habe.

Ich überlege übrigens gerade, selbst in ein Dschungelcamp zu gehen. Mal sehen, welches Land mir dafür so viel Knete gibt, damit ich Mama die nächste OP spendieren kann. Ein viertes Auge wäre echt gut für sie. Drei ist so eine schrecklich ungerade Zahl (es ist aber nicht so, daß ich abergläubisch bin!).

Also wenn ich dann im Dschungelcamp bin, zeige ich den anderen Luschen erstmal, was ich alles draufhabe und wie man dort überlebt. Wer nicht spurt und meinen Anweisungen folgt, hängt keine 24 Stunden später massakriert und enthodet in den Baumgipfeln. Wir müssen dann übrigens keine dümmlichen Aufgaben lösen, damit wir an Essen kommen. Ich werde uns welches besorgen, indem ich einfach eine 8 Meter lange Python einarmig erwürge oder die blonde Ziege vom Kamera-Assi erlege. Und wenn das Moderatoren-Duo dumme Sprüche über mich macht, hole ich die ruckzuck runter ins Camp und werde sie als Geiseln halten und foltern. Mit Rambo macht man nämlich keine Scherze!!! Rambo lacht nicht, Rambo tötet!

Oh man, Bruce Willis ruft schon wieder an. Der jammert mir gleich wieder die Ohren voll, wie schlecht es seiner Ex Demi geht, nachdem deren Macker Ashton sie betrogen hat. Dabei habe ich schon vor Jahren gesagt: "Demi, laß Dir auch ein drittes Auge operieren. Damit hast Du alles immer voll im Blick!" Die dumme Pute wollte nicht, tja, das hat sie nun davon. Damit hätte sie Ashton rundum kontrollieren können. Aber auf mich hört ja keiner...

Bis dann!

Dein Sly mit der riesen Schlange in der Hose

PS. Ich kann immer noch drei Mal in 10 Minuten! In meinem Alter, jawohl!!!

billy10
03.02.2012, 11:40
:jubel::jubel::yeah::yeah::krone auf::musiker::schild genau::schild genau::schild genau::lachen:


Danke an alle drei für diese fünf Minuten!!!

Henne65
03.02.2012, 13:26
Wer nicht spurt und meinen Anweisungen folgt, hängt keine 24 Stunden später massakriert und enthodet in den Baumgipfeln.

*wimmer*... :freches grinsen: :heul: :freches grinsen: :heul: :freches grinsen:

Annthippa
06.02.2012, 21:15
ups, falscher Fred

Zeta2013
09.01.2013, 18:53
Liebes Tagebuch,

hier schreibt Georgina Kamelia Fleur, besser bekannt als rothaariges Bachelor-Luder. Ich bin echt froh, daß es inzwischen diese Sprachprogramme gibt, denen man alles einfach nur diktieren muß. Denn mit dem richtigen Schreiben habe ich es nicht so, ich bin eher die Frau fürs mündliche.

Ich bin grad in Australien angekommen. Der Flug war echt blöd. Ich bin auf dem Gang über etwas gestolpert und habe mir dabei die Knie aufgestossen. Hoffentlich kann ich jetzt trotzdem noch Dschungelkönigin werden. Das Ding, über das ich gestolpert bin, war übrigens Helmut Berger, der einfach so besoffen rumlag. Der guckte mich kurz an, sagte "Fucking Bitch" und leider schlief er sofort wieder ein, bevor ich mich für das Kompliment bedanken konnte. Helmut Berger ist ja der Ehemann von Senta Berger, glaube ich. Wenn ich diese Senta mal treffe, muß ich der mal sagen, wie peinlich ich es finde, daß ihr Typ hackedicht in Flugzeugen rumliegen darf.

Auf das Dschungelcamp habe ich zwar keinen Bock, aber die haben mir ordentlich Knete geboten. Davon kann ich mir nochmal neue Brüste kaufen und außerdem endlich mal den Führerschein machen und ein eigenes Auto kaufen. Dieses ständige "Kopf runter" als Beifahrerin zu hören, nervt echt. Wenn ich wenigstens Geld dafür kriegen würde...

Vielleicht habe ich sogar noch Geld übrig und kann mir einen PR-Berater leisten. Ich dachte da an Bettina Wulff, die hat's echt drauf. Wie die das geschafft hat, daß sie in aller Munde ist: echt Respekt, Schwester! Das will ich auch! Vielleicht kann sie mich auch mit einem reichen Typen verkuppeln. Wenn's geht aber keinen Politiker, die sind so öde und haben oft Mundgeruch. Also am liebsten wäre mir sowas wie George Clooney, nur in jung und mit der Optik von Brad Pitt.

Morgen ist großer Pressetermin und ein Fotoshooting fürs Dschungelcamp. Ich hab darauf echt keinen Bock. Mal sehen: vielleicht muß ich nicht hingehen, wenn ich mit dem Kameramann und Dr. Bob schlafe. Fällt doch eh bestimmt gar nicht auf...

Ich brauch jetzt erstmal meinen Schönheitsschlaf. Mein Job ist wirklich anstrengend!

Deine Georgina Hyazinthia Fleur

Ullalla
10.01.2013, 11:14
P.S.:
In der Berliner Morgenpost steht heute, dass ich Dschungelkönigin werde
n kann, wenn ich die anderen Kandidaten alle vergifte.
Liebes Tagebuch, wo bekomme ich jetzt auf die Schnelle das Gift her?
Deine G.H.F.

Inaktiver User
18.01.2013, 14:00
(War leider doch zu doof.)

Inaktiver User
16.02.2014, 23:22
Juhuuuuuuuu ich bin wieder da liebes Tagebuch, I am back because....tja
also was war noch? Ach ja ich war im Krankenhaus, weil irgendwas falsches hab ich wohl gegessen.
Tjaaaaaa ich glaub das war ne Fritte von meinem Werbepartner, und die glauben jetzt
ich wäre wegen dem Stress zusammen gebrochen, doch wenn ich erst mal liege, dann mache
ich eben auch diesen Job zu Huuuuuuuuuundertfünzig Prozent, wie alles.

Ist doch gut für die Presse, oder? Gucken sich mehr Leute meine Show an, wer weiß, vielleicht falle ich da einfach
nochmal kamerafreundlich um, natürlich muss ich dabei ein schönes Gesicht machen, denn sonst kann ich mir kein Foto geben.

Ach der Wolfgang fand das bestimmt auch nicht schlecht, wenn ich für etwas mehr Aufruhr sorge als seine lästerhafte Zunge, schließlich soll er mir ja nicht die Show stehlen, das geht ja mal gar nicht.

Nicht mal die Trennung von Martin hat dafür gesorgt, dass jetzt mehr Paparazzi vor der Tür stehen, verflixt, soll ich mich wirklich wieder meinem Ex-Paket an den Hals oder woanders hin werfen?

Was meinst Du?

FrauE
17.02.2014, 06:28
Liebes Tagebuch, da ich ja schon eine Weile irgendwie nicht mehr wirklich wahr genommen werde, habe ich mir überlegt, dass jetzt nachdem mein Mann keinen Skandal mehr verursachen möchte und meine Kinder noch zu unverdorben sind, um mal für Schlagzeilen zu sorgen, dass meine Mutter dran glauben muss!

Du weißt ja, sie hat Demenz und ich habe beschlossen, dass die geneigte Öffentlichkeit das unbedingt hin geblubbert kriegen muss!

Bin ich nicht genial?

Deine Verona

Inaktiver User
21.09.2015, 16:10
Liebes Tagebuch.........Ozapft ist und kannst Du dir vorstellen, ich hab schon aaaaaaaaaaaaaaaaalle Dirndl verkauft, äh verschenkt, oder eben halt verkauft.......ok die aus dem Laden, bis auf 4.
Ok, da hingen auch nur 9, das Lager ist noch voll, doch danach hat niemand gefragt.
Wie ich das so schnell gelernt habe? Pffffffffffffffft ich lasse nähen..
Die Muster? Ok, Du weißt ich trinke immer viel und das Muster der Blumen ersetzt......na ja.
Ich werd ja jetzt auch alt, und da geht das jetzt alles nicht mehr.......
Blumen ersetzen Alkoholrestmuster, Busseln ersetzt züngeln,
ok es frustet........
Aber mir wurscht, ich hab ein Haus, ein Äffchen und ein Pferd und kann gut Kleider kopieren..........ööhäm designen.
Das muss mir erst mal jemand nachmachen, sooooooo ja.
Und die Frau Nick soll mal ihre wortgewandte Kritik lassen, die hat das nämlich alles nicht, eben.
Ich hab ein Haus, ein Äffchen und ein Pferd und wenn jetzt nochmal einer motzt,
dann werf ich mit Sand, jawohlja.............so ......Prost.

Inaktiver User
08.10.2015, 12:37
Hi Volks, ich bin es, euer cooler Weltverbesserungssänger....

Yeah U2, Du weißt schon was das heißt ne? Ich schreib die tollen Lieder und ihr dürft alle dafür bezahlen.
U2

Ich zeige mich als toller Held und vermehr mein Vermögen, durch den Verkauf meiner tollen Musik, die jeder hört.
U2

Jeder glaubt ich bin ein toller, großzügiger Kerl, dem es um den Weltfrieden geht und der selbst Nelson Mandela um den Finger wickelt.
U2

Glaub ja nicht, dass dafür etwas von meinem Millionen verwendet wird, das wird alles schön von meiner nicht bezahlten Steuer bezahlt, jeder bezahlt dafür.
U2

Und jeder merkt nur, dass er ja was Gutes tut, weil ja eigentlich mir was Gutes tut, meinem Konto, ihr bekommt ja nichts zurück, keiner.
U2

Und jetzt mache ich Geschäfte mit Monsanto, auch die bekomme ich an euch verkauft, ihr glaubt doch meiner weißen Weste, meinem Erfolgsgeheimnis.
U2

Monsanto macht mich reich und euch krank, so ist das Leben, ich zahl keine Steuern, ich nehme euch aus und Euch gefällt das.
U2

Deshalb trage ich immer Sonnenbrille, das lässt so schön das Dollarzeichen in meinen Augen verschwinden, keiner blickt hinter meine dunklen Gläser, jeder sieht das, was er sehen will.
U2

Piece Bruder und nur kein Neid aufkommen lassen, wenn ich es nicht getan hätte, wäre es ein anderer gewesen.
Volks.
U2

Inaktiver User
08.10.2015, 20:06
'nahmt, Bono. Das Soufflé deiner Jugend ist auch schon ein bißchen zusammengefallen, was? :cool:

Inaktiver User
08.10.2015, 20:39
Ääääh äh äh Guten Tag liebes Tagebuch, hier ist die Anschela.

Liebes Tagebuch......äh äh das hab ich ja schon gesagt, oh.
Ja also liebes Tagebuch, eigentlich tue ich ja am liebsten Schweigen, oder nur nette Sachen sagen, wie: "Wir schaffen das."

Wie wir das schaffen weiß ich leider auch nicht, aber mein Freund der Wolfgang hat gemeint, das mit dem "Schaffen" sei ein gutes Wort, das klingt nach schwäbischer Hausfrau und genauso macht er ja auch die Haushaltskasse für unsere schöne bunte Bundesrepublik.

Ja es geht schon ganz schön bunt zu in unserem schönen Land, ich kann das alles nicht verstehen, es geht doch allen so gut. Wir haben Häuser und keine Wellblechhütten, die Leute haben auch Strom, ja wenn sie ihn bezahlen können.
Eigentlich muss ihn ja jeder bezahlen können tun, zur Not müssen halt mal ein paar Kerzen angezündet werden, das muss halt auch mal gehen, früher hat man ja auch nicht alles gehabt.

Ja früher, wir hatten ja gar nichts und selbst das mussten wir noch teilen.

Meine Freundin Friede meint ich hätte mit meinem friedlichen Schweigen schon längst den Nobelpreis verdient, jetzt geht es schon wieder los, dass das gemeine Volk das nicht so gut findet.

Die sind wirklich gemein zu mir, dabei sind wir die beste Regierung in diesem Jahrhundert, nein Jahrtaustend, nein ever......zumindest hat mir das der Obama gesagt, der ist ja auch immer so lieb zu mir und passt auf, dass mich niemand einfach so auf dem Handy anruft. Ja, der passt auf mich auf, dass ich nicht aus Versehen irgendwas unvernünftiges mit dem Vladi ausmache, des geht nämlich nicht, der ist ja schließlich der böse. Ich weiß zwar nicht warum, aber wenn das der Obama sagt, ist das schon richtig.

Jetzt wollen die mir am Samstag sogar verbieten mit dem großen Land Amerika endlich freien Handel zu treiben, dabei macht das so einen Spaß, endlich keine Gesetze mehr, alles darf verkauft werden und wenn das nicht geht, verklagen wir einfach die Steuerzahler. Die sollen halt das kaufen, was es gibt, in der DDR war das auch nicht anders.
Sollen sich mal nicht so anstellen, schließlich haben wir bald ein paar mehr Mäuler zu füttern und dann muss eh mehr geteilt werden, mehr gearbeitet werden und dann wollen wir mal sehen.

So genug geredet, bis bald
Deine Anschela

parfum
09.10.2015, 07:57
So genug geredet, bis bald
Deine Anschela

:jubel::jubel::ooooh::ooooh:

Parthenope
10.10.2015, 22:17
Liebe Anschi, du erinnerst mich an Bob, den Baumeister (http://www.abc.net.au/reslib/201107/r800236_7035135.jpg) ("Jo, wir schaffen das! ")

Keine Ahnung, warum. :freches grinsen:

FrauE
06.02.2019, 19:09
Liebes Tagebuch, viel zu lange hast du darniedergelegen und wurdest sträflich von der Bri vernachlässigt - das muss sich ändern!!!!

Ich habe einen Orden bekommen - Jawollja. Und jetzt kommens, die ganzen Neider und gönnen mir den nicht, weil I a gestandenes Mannsbuild bin. Die können mir gar nix, ich mache trotzdem weiter was ich will und singe meinen Schmarrn bis zum Sanktnimmerleinstag. Dass die Weiberl darin abgewertet werden, ist mir schnurz - I bin schließlich der Volksrocknroller und das größte Geschenk an die Welt, die sich das Volk vorstellen kann! Also Pfüeti und ich geh jetzt mal die Hasen tanzen lassen...

Zeta2013
08.02.2019, 13:53
Liebes Tagebuch!

Ich habe schon lange nicht mehr geschrieben, weil ich so furchtbar beschäftigt bin mit meinen vielen Männern und den Meedchen, die immer noch glauben, dass sie mit meiner Sendung ein echtes Model werden können. Naja, ist mir egal, selbst Schuld, wenn sie sich nicht von allein hochschlafen können, um an gute Modeljobs zu kommen.

Aktuell wird ja gemunkelt, dass ich von meinem neuen super Stecher Tom schwanger bin. Naja, was soll ich sagen? Könnte sein. Ich hänge sehr an meinen vielen Männern und stehe total auf Erinnerungen, sei es ein Kind oder ein niedlicher Herpes. Bin halt ein altmodisches Meedchen.

Übrigens ist Tom echt ein Hengst und ich kann gar nicht schreiben, wie froh ich bin, dass sein Zwillingsbruder öfters mal blonde Haare hat. Denn sonst würde ich die beiden immer verwechseln, ich habe mal in einem alten Brockhaus gelesen, dass die beiden Zwillinge sind und die sehen sich ja oft immer ähnlich. Nicht, dass ich nachher noch aus Versehen mit Bill rummache?! *kicher* Wobei ich glaube, dass Bill gar nicht auf Meedchen steht. Eigentlich schade, ich hätte da doch immer viele im Angebot und er könnte sich eins (oder zwei oder drei) aussuchen.

Jedenfalls bin ich echt froh, dass ich in meinem Alter noch so einen heißen, jungen Typen abbekommen habe. Tom will immer und überall, das kenne ich noch von Seal, und beim Kindergeburtstag lege ich halt ein Gedeck mehr auf, kein Problem.

So, muss Schluss machen. Also mit dem Schreiben, nicht mit Tom. Den will ich mir noch lange warmhalten. Darum mache ich lauter lustige verrückte Dinge mit ihm und stelle alles bei Instagram rein. Schaut doch mal rein, es lohnt sich. Manchmal zeige ich auch Hans und Franz.

Eure Heidi

Henne65
08.02.2019, 19:40
:freches grinsen: :liebe: :freches grinsen: :liebe:

die letzen beiden beiträge sind zum brüllen :freches grinsen:, aber auf den volksrocker lass ich nichts kommen, eines seiner lieder wurde auf der beerdigung meines vaters gespielt und war so passend wie nur was, deshalb verzeihe ich ihm die ein oder andere unartigkeit und gönne ihm irgendwelche ominösen orden :lachen:.

VanessaB
08.02.2019, 19:44
Ich kann mir vorstellen, welches Lied, und es ist wirklich wunderschön.
Trotzdem sind seine Bemerkungen unter aller sau. Und das besagte Cover schaut bezüglich dieser Äusserungen auch nicht gerade zufällig und unglücklich gewählt aus...

FrauE
10.02.2019, 16:08
Liebes Tagebuch,

ich muss mal wieder geschmacklos in die Öffentlichkeit. Und da bietet sich der Tod meines Exstiefvaters doch hervorragend an. Ich habe ihn zwar jahrelang nicht gesehen und meinen Namen wusste er bestimmt auch nicht mehr, aber so ein paar gepostete Fotos und etwas Geheule in der Öffentlichkeit machen sich doch ganz hervorragend. Ich finde mich ja eh ziemlich geil, aber das ist echt mein Meisterwerksgeniestreich! Meine Mutti findet das auch klasse, die findet eh alles klasse, was ihr schönes, bestes, klügstes Kind so treibt im Leben. Demnächst lasse ich mir Rudis Gesicht noch gleich neben das vom Tilli auf den Arm stechen. Ich geniale Sau, ich!

Viele Grüße und bis bald - Deine Sophia