PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reisepartnerin



bluegreen
06.04.2009, 09:12
Hallo,

wer um die 50 hat in den Ferien Zeit zum Verreisen,
möchte dieses aber nicht gerne alleine tun und auch
nicht an einer Clubreise teilnehmen?

Bin 54J. alt, w., nicht ohne Partner oder Freundeskreis und suche
dennoch Reisebegleiterin - vielleicht findet sich auf diesem Weg ja
auch eine kleine Gruppe, für Städtereisen oder Rundreisen, wäre
schön. :smile:
Gruß
bluegreen

Anastasia1960
06.04.2009, 19:59
Was ist für dich eine Clubreise? Ich war schpn öfter mit Wikinger Reisen weg, die sind ganz toll und du findest immer Anschluss. Altersdurchschnitt war bei einer Radreise 49 Jahre. War echt toll der Urlaub.

bluegreen
07.04.2009, 08:31
Danke für deine Antwort,
von Wikinger habe ich auch schon Gutes gehört.
Habe zwar im Moment mehr Lust auf eine Mischung aus fremder Kultur und Faulenzen,
aber ich werde mich mal informieren.

Anastasia1960
07.04.2009, 18:09
Wikinger bietet auch Rundreisen an. Für jeden ist was dabei. Um was geht es dir im Urlaub? Warum suchst du eine Reisebegleitung? Traust du dich alleine nicht? Einzelzimmer zu teuer?

Ich habe das auch einmal versucht eine Reisebegleitung zu finden. Habe aber schnell davon Abstand genommen. Denn wenn man nur mit 1 Person verreist hockt man sich schon auf der Pelle, besonders wenn es eine "fremde " Person ist.
Ich habe einge Frauen kennen gelernt, durch so eine Aktion und das war nur mühsam. In einer Gruppe kannst du dir die "netteste" Person raussuchen oder mal etwas alleine unternehmen.

LG A.

bluegreen
08.04.2009, 09:18
Liebe A.,

danke für deine Antwort, es ist wohl von Allem ein bisschen, und die
Nachteile, die du nennst, leuchten ein, aber auch die Vorteile von wikinger
(du bist doch keine Organisatorin dieses Vereins?).
Dennoch - es wäre nett, mit ein, zwei Leuten individuell planen zu
können.
Wenn ich aber wikinger ausprobiert habe, bekommst du von mir eine Rückmeldung.

LG bluegreen

Ravina
08.04.2009, 18:18
Wikinger bietet auch Rundreisen an. Für jeden ist was dabei. Um was geht es dir im Urlaub? Warum suchst du eine Reisebegleitung? Traust du dich alleine nicht? Einzelzimmer zu teuer?

Ich habe das auch einmal versucht eine Reisebegleitung zu finden. Habe aber schnell davon Abstand genommen. Denn wenn man nur mit 1 Person verreist hockt man sich schon auf der Pelle, besonders wenn es eine "fremde " Person ist.
Ich habe einge Frauen kennen gelernt, durch so eine Aktion und das war nur mühsam. In einer Gruppe kannst du dir die "netteste" Person raussuchen oder mal etwas alleine unternehmen.

LG A.

das kann ich leider nicht bestätigen.:freches grinsen::freches grinsen:

ich reise viel und manchmal auch allein und habe es völlig anders erlebt.
man macht vorher einfach aus, was jeder machen möchte.
will man zusammen etwas unternehmen, dann ja, wenn nicht, dann nicht.
frühstücken, nein! dann nein.
abendessen früher, auch gut...dann nicht. dann geh ich später.
aber viele tage zwischendurch, hat man nette gespräche, kommt sich näher und verreist wieder einmal.
und noch einmal...und dann...ja dann macht man mehr zusammen und plant neue reisen und kommt sich näher.
so erlebt...*schwör*
:blumengabe:

und es war gut so.
ich finde, es liegt an jedem selbst, wie er damit umgeht.