PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : erste Reise nach Norwegen



Liane007
18.03.2009, 12:38
Hier und da und immer wieder, jedes Jahr neu stieß ich auf die verlockende Werbung für Norwegen Reisen. Ich bewunderte die Bilder, stellte mir kurz Klippen, blaues frisches Wasser, Stille vor. Schön - dachte ich dabei. Und ... fuhr immer in den Süden. Das mache immer noch.
Es hat sich einiges verändert. Ich habe neue Leute kennen gelernt. Sie waren in Norwegen bereits 3 Mal und wenn sie zurück sind, so höre ich von ihnen begeisterte Berichte.
Ich habe immer gedacht, als ich Werbung las, Fjorde wären Seen, aber in norwegischer Sprache. Sie sind es aber nicht.
Das sind ertrunkene Täler, die von Eismassen in die Erde gehobelt worden sind und von Meerwasser (!) gefüllt.
Wusstet ihr das schon?
Wenn meine Freunde zurück sind, höre ich von ihnen auch von Gletschern und Wasserfällen. :smile:
Ich fühle mich so, als hätte ich für mich ein komplett neues Land entdeckt. Die erste Reise nach Norwegen bedarf aber einer langen Planung.

nyala
18.03.2009, 23:17
Na, so eine furchtbar lange Planung ist für Norwegen doch nicht nötig. Am schwierigsten ist es, eine Region auszuwählen.
Ich stellte mir unter Norwegen immer nasses, kaltes Wetter vor. Bis eine Urlaubsbekanntschaft absolut von Norwegen schwärmte. Das Jahr darauf sind wir selbst nach Norwegen gefahren - und ich habe darauf bestanden, das nächste Jahr wieder nach Norwegen... und wieder. Insgesamt waren wir fünf mal in Norwegen. Eigentlich könnten wir doch bald wieder einmal...:Sonne:

Liane007
25.03.2009, 12:51
danke für deine Antwort.

Genau diese Klischees hatte ich auch. Außerdem hat mir ein Kollege von seiner einmaligen Reise mit einem Hurtigruten Postschiff erzählt.
Das war einmalig schön - berichtetet er - aber sehr regnerisch.
Und doch, was ich in anderen Norwegen-Berichten online lese, enspricht eher meinen Vorstellungen vom freundlichem mildem Wetter mit Sonnenschein. :Sonne:

Bevor ich und meine Begleiter uns entscheiden, in welches Teil Norwegens es los geht, und wie, mit dem Auto, Schiff, Flug oder Fähre, brauchen wir Infokataloge oder ein "travel guide" zu Norwegen, ich mein Reiseführer.
Eure Empfehlungen werde ich mit große Freude annehmen.

:blumengabe:
danke

kitty-cat
25.03.2009, 18:51
leider bin ich kein norwegen experte, ich bin selbst noch nicht da gewesen, aber freunde von mir sind vor 3 jahren das erste mal auf ihrer hochzeitsreise dort gewesen und nun fahren sie so gut wie jede ihrer freien minuten hin.
jedenfalls hatte ich mit ihnen vor kunrzm so ein ähnliches thema: wie sollte man eine norwegen-reise planen, was ist mit der fähre...

sie hatten mir so ein infopaket vorgeschlagen: ist ganz umsonst, wird von einer offiziellen norwegischen organization zusammengestellt und rausgebracht. da sind verschiedene broschüren drin, auch ein fährenplan und generellen infos zu norwegen.
wenn du willst, kannst du dir das auch bestellen. würde ich dir sogar empfehlen, es geht auch online.
hier der link: norwegen-info-paket (http://www.visitnorway.com/de/sponsored/DE/Sponsor-articles/Infopaket-noch-bestellbar/)

Liane007
26.03.2009, 13:02
danke!!!! Habe mir so ein Infopaket bestellt. Ist ja kostenlos.

:liebe:

nyala
26.03.2009, 18:51
Das Infopaket ist gut. Als Reiseführer hatten wir immer den vom Michael-Müller-Verlag.

kitty-cat
29.03.2009, 10:59
das infopaket ist sehr gut für den einstieg, dafür dass man einen überblick vom gesamten land bekommt. da sind je verschiedene broschüren drin, die die verschiedensten seiten norwegens zeigen. als beispiel ist da ein wandern heft, oder ein heft über die fjorge...
es gibt wirklich viele infos dort, trotzdem würde ich auch einen zusätzlichen reiseführer empfehlen.
die sind etwas spezialisierter. das infopaket ist eher allgemein.

coco13
29.03.2009, 20:51
zu den Hurtigruten gibt es im Europa-Reiseforum einen informativen Strang: http://bfriends.brigitte.de/foren/reisen-europaweit/66729-hurtigruten.html

nyala
29.03.2009, 21:22
Es gibt übrigens auch ein spezielles Norwegenforum:
Norwegen Insiderinfo - Reiseberichte, Fotos, Tipps, Fylke, Forum und mehr... (http://www.norwegen-insiderinfo.com)

Liane007
30.03.2009, 12:28
danke für alle eure tollen Tips.
Einfach großartig. :wangenkuss:

ich fange mal mit den Infopaketen an.

ich lese gerne im Bett, so ist es bequemer für mich, wenn ich halt was in der Hand habe, was ich lesen kann.

:blumengabe:

Ilovelilac
03.04.2009, 14:59
das infopaket ist sehr gut für den einstieg,

Genau sowas haben meine Freunde aus Russland gesucht, die sich mit Europa noch gar nicht auskennen. Und sie wollten ausgerechnet nach Norwegen, zum Angeln.

Das Angeln ist ja in Norwegen :blumengabe: ohne Prüfungen und Scheine wie in Deutschland :knatsch: