PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Männer und Pornos



Tiffy_06
28.02.2009, 14:45
Es ist eigentlich "völlig normal", so sagt man im Allgemeinen, Männer tun es halt - sich Pornos anschauen - Je nachdem wie ich drauf bin, kann ich darüber hinweg sehen, wenn ich mal wieder was mitkriege, manchmal aber, so wie heute, möchte ich am liebsten meinen Koffer packen. Er tut es heimlich, dass ist es, was mich stört. Da ich hier schlechte Erfahrungen aus einer alten Beziehung habe, hatte ich meinem jetzigen Partner klipp und klar gesagt, dass ich keinen Mann mehr möchte, der auf Pornos steht. Er verneinte dies damals auch ganz kategorisch.
Nehme ich es zu ernst ?:knatsch:

Inaktiver User
28.02.2009, 14:57
Hallo!

Wenn Du es ihm klipp und klar gesagt hast, dass Du das nicht möchtest, hat er keine andere Wahl als es heimlich zu tun.

Darf ich Dich denn mal fragen, wie Du es denn mitbekommst, obwohl er es heimlich tut?

Und findest Du nicht auch, dass Deine klipp und klare Ansage, dass Du das nicht möchtest und die Aussage, dass es nur die Heimlichkeit ist, die Dich stört, sich widersprechen?

Tiffy_06
28.02.2009, 15:13
Die Heimlichkeit kam wie das meist so ist, durch einen dummen Zufall raus. Er hatte mir Urlaubsbilder auf einen USB-Stick geladen, beim öffnen kamen dann auch noch seine restlichen "pics" zu Tage. Ich denke, es würde mir vielleicht helfen, wenn er zu seinem Spleen stehen würde. Vielleicht ist es auch nur meine eigene Angst, ihn zu verlieren.....oh Mann....ich hasse mich manchmal selbst wegen dieser blöden Gedanken!!!

brighid
28.02.2009, 15:18
tiffy, siehst du denn nicht, dass er, nach deiner aussage im ersten posting keine möglichkeit hatte mit dir offen darüber zu reden?

Tiffy_06
28.02.2009, 15:24
Das heißt, ich habe ihm durch mein, aus einer schlechten Erfahrung gesammeltes, Misstrauen in die heimliche Ecke geschoben?? und bewerte alles viel zu hoch!!!! OK, ich kann jetzt schon sagen, es hat sich für mich gelohnt, sich hier anzumelden und mal mit jemand Neutralem darüber zu sprechen..

dieandere.1976
28.02.2009, 15:25
Und welche Erfahrung war es, die Du damals gemacht hast und die Dich nun so denken lässt ?
Was stört Dich daran ?
Wieso kuckst Du nicht einfach mal so einen Streifen mit an ?

Natürlich denkt und fühlt jeder Mensch anders, generell aber bin ich der Meinung, dass es nichts verwerfliches ist, sich alleine einen Porno anzusehen ! Ich ( weiblich ) tue es auch hin und wieder und mein Mann weiß das !

Das ist Dein Bewusstsein, dass Du hast....oder auch nicht hast !

Du hast Dich hier angemeldet, wolltest andere Meinungen und nun hast Du sie. Deine Reaktion finde ich nicht in Ordnung !

Inaktiver User
28.02.2009, 15:27
Naja, Tiffy, es liegt doch sehr nahe, dass er es heimlich tut, weil er weiß, wie Du dazu stehst.

Deine Angst ihn zu verlieren, den Zusammenhang sehe ich - noch - nicht. Weil Du nicht mit den Pornos umgehen kannst und Dich deswegen evtl. trennen musst oder weil Du Angst hast, ihm nicht zu genügen?

Inaktiver User
28.02.2009, 15:29
Du hast Dich hier angemeldet, wolltest andere Meinungen und nun hast Du sie. Deine Reaktion finde ich nicht in Ordnung !

Ich habe die Reaktion nicht so negativ gesehen wie Du, ich glaube, das war anders gemeint :wie?:

dieandere.1976
28.02.2009, 15:32
@morcheeba_ck

Die Sichtweisen sind doch immer anders !:zwinker:

Hinsichtlich von Reaktionen und auch das Ansehen von Pornos !!! :knatsch:

Inaktiver User
28.02.2009, 15:34
Pornos anzusehen ist kein Spleen. Das ist eine Form des Sexuallebens der Menschen.
Affen gucken auch Pornos - sie lassen sich von kopulierenden Mitaffen animieren, selbst tätig zu werden, erfahrene Affenweibchen schmuggeln sich dann vor den Affenherrn ihrer Wahl.
Wir stammen zwar nicht vom Affen ab, aber:
Hießen die Bilder/Filme "Sexbooster", dann wäre der Schweinchenfaktor raus und man könnte drüber wegsehen, selbst am Spass teilhaben und so sogar die Beziehung festigen.

Tiffy_06
28.02.2009, 15:40
Nun die alte Erfahrung ist die, dass der damalige Partner zum Schluss der Beziehung meinte, dass er die Bilder usw. brauchte um in Stimmung zu kommen........Klar hätte ich mir sagen können, was ein Glück, dass der Typ die Flatter macht....Vielleicht muss ich doch mal auf die Couch! Wenn man selbst betroffen ist, fällt die Reaktion nie so selbstverständlich einfach aus, die Gefühle steuern leider nicht immer gratlinig.
Meine Reaktion auf Eure Beiträge war übrigens absolut positiv!!!!!!

brighid
28.02.2009, 15:43
ich hatte es auch so verstanden, dass tiffy das aufzeigen der anderen sichtmöglichkeiten als eher positiv verstanden hat.

ich habe das nicht als kritik verstanden.

oder sollte ich?

oder nicht??

dieandere.1976
28.02.2009, 15:44
Dann habe ich Deine Reaktion nicht richtig eingeordnet, liebe Tiffy. Entschuldige bitte.

Hast Du denn mit Deinem neuen Partner über Deine Erfahrung und über Deine Ängste gesprochen ?
Generell verstehe ich Deine Reaktion, nur solltest Du dem neuen Mann in Deinem Leben die Chance geben, mit der Thematik anders umzugehen und wäre doch schön, wenn er Dir das Gegenteil beweisen könnte.

dieandere.1976
28.02.2009, 15:45
ich hatte es auch so verstanden, dass tiffy das aufzeigen der anderen sichtmöglichkeiten als eher positiv verstanden hat.

ich habe das nicht als kritik verstanden.

oder sollte ich?

oder nicht??

Ist doch jetzt schon aus dem Weg geräumt, liebe brighid.
Nein, wir sollten nicht....wir sind von ihr gelobt worden ! :freches grinsen:

Inaktiver User
28.02.2009, 15:45
Tiffy, ich habe es auch so verstanden, als siehst Du unsere Beiträge positiv.
Ich spreche übrigens aus Erfahrung, nicht so dahin. Aber hätte mein Partner zu mir gesagt, er brauche die Bilder zur Stimulation - mal so immer und auf jeden Fall - dann hätte ich auch Konsequenzen gezogen.
Sprich mit deinem Freund, sag ihm, was du fühlst, dass du kapieren willst, wie er da funktioniert. Dann kannst du entscheiden, was du möchtest und wie weit du mitmachen möchtest.

Tiffy_06
28.02.2009, 15:58
Danke Euch und Euren Beiträgen! Ihr scheint alle zusammen eine tolle Truppe zu sein und es hat mir Spaß gemacht, mit Euch zu kommunizieren. Ich werde wohl noch an mir (Betonung liegt auf mir) arbeiten müssen.....Machts gut und vielleicht trifft man sich bei dem einen oder anderen Thema mal wieder :blumengabe:

brighid
28.02.2009, 16:10
man/ frau trifft sich hier immer mal wieder.

:blumengabe: