PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Organisation Selbsthilfegruppe



Inaktiver User
28.02.2009, 00:56
Falls ich mit dem Thema hier nicht richtig bin, dann bitte verschieben.


Seit ca 2 Jahren bin ich in einer SHG für Krebskranke.

Wegen Meinungsverschiedenheiten mit der Gruppenleiterin hat sich bereits vor einem Jahr eine Gruppe abgespalten.
Unsere Gruppe wird seit über 20 Jahren von dieser Frau geleitet.

Jetzt gibt es wieder Probleme.
Viele Mitglieder bleiben deshalb weg.
Die Probleme (z.B. Fragen zu Höhe und Verwendung der Spendengelder) wird nicht angesprochen. Es erfolgt kein "Kassensturz".
Die Gruppenleiterin geht davon aus, es wären ihre Gelder. (wobei ich ihr nichts unterstellen möchte)

Die Leiterin der SHG (70J) sucht eine Nachfolgerin, aber keiner ist da, der es ihr Recht machen kann. Neue Ideen werden nicht akzeptiert.
Sie möchte weiterhin die "Frontfrau" bleiben, da sie das alles über Jahrzehnte aufgebaut hätte.
Praktische Dinge (Organisation) sollen aber an andere übertragen werden. Sie duldet keine Veränderungen, alles soll so weiterlaufen, wie bisher.

Ihr Motto Probleme unter 4 Augen anzusprechen lassen die Gerüchteküche immer brodeln.
Diskussionen zum Thema in der Gruppe, begegnet sie mit "Herzproblemen ihrerseits".
So getraut sich keiner, seine Meinung zu äußern und offen über Probleme zu sprechen.

Dieser Zustand ist kontraproduktiv. Mitglieder bleiben weg und Hilfesuchende finden nicht zu uns, weil natürlich bekannt ist, wie autoritär diese Gruppe geleitet wird.

Der Sinn der SHG, also Hilfe zur Selbsthilfe, bleibt durch diese Unstimmigkeiten völlig auf der Strecke.

Wisst ihr einen Rat, wie man die Situation entschärfen kann???

Liebe Grüße maria1234

Inaktiver User
28.02.2009, 21:03
:wie?:

Hat Keiner eine Idee???

Einen schönen Samstagabend wünscht maria

Lilith
28.02.2009, 21:17
Hallo, maria123!

Sind wohl alle unterwegs und genießen anderweitig das Wochenende.

Soll ich den Strang mal ins "Allgemeine Forum" verschieben?

Da das von Dir angesprochene Problem nicht primär mit Gesundheit zu tun hat und dort wahrscheinlich mehr Leute hineinschauen.

Dir auch einen schönen Samstag abend,
Lilith

Inaktiver User
28.02.2009, 23:52
Gute Idee, Lilith.


DANKE:blumengabe:

Lilith
28.02.2009, 23:55
Halt Dich gut fest!

Ich verschiebe dann mal . . .