PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Günstige Unterkunft in Kapstadt?



Inaktiver User
31.01.2009, 18:38
Ich bin Visagistin, und habe gestern erfahren das ich in 10 Tagen für 4Tage
einen Auftrag in Kapstadt habe. Möchte gerne länger bleiben wenn ich
schon so lange fliege. Hat jemand einen Tip wo ich unterkommen kann
für 3 Wochen. Oder ist einer von Euch dort in der Zeit?

Freu mich auf Zuschriften

Boratiki
01.02.2009, 11:11
Hallo!

Ich war vor 4 Jahren in der Breakwater Lodge (Tel. damals: 021 406 1911). War günstig - evtl. kommst du, wenn du in Deutschland im Reisebüro über einen Veranstalter burcht dort günstiger unter, als mit Direktbuchung.
Die Zimmer sind sauber und es liegt direkt gegenüber der Waterfront!

Viel Spaß in Kapstadt!

-ND-
02.02.2009, 11:40
Hallo Lavinaa,

wenn es 40 km von Kapstadt entfernt sein darf- dann versuch es mal in der Seventh Heavens Lodge in Somerset West. Inklusive Früstück 19 Euro die Nacht mit Bllick aufs Meer. Sauber, gemütlich.

Grüße
-ND-

Whitewitch
09.02.2009, 12:16
Hallo, war gerade in Kapstadt, liebe Backpacker, die ja längst nicht mehr so einfach sind, wie früher. Direkt in Green Point, gegenüber dem neuen WM-Stadion, ca. 7 Minuten zur Waterfront zu Fuß, gibt es das House on the Hill. Es sind 2 direkt nebeneinander liegende kleine Häuser. Eines hat nur 4 Zimmer, Selbstversorgung, aber kleine Gemeinschafts-küche mit allem, was man braucht, wenn man nicht gerade jeden Tag aufwendig kochen möchte, Gemeinschafts-kühlschrank, kleines gemeinsames Wohnzimmer mit Büchern. Alle Zimmer haben eigenes kleines Duschbad mit WC, Kaffee-Tee-Facilities. 2 Zimmer haben eine eigene ganz kleine Terrasse zum auch ganz kleinen Gemeinschaftsgärtchen, ich habe immer draußen gefrühstückt bzw. gegessen, für diese Gegend relativ ruhig gelegen und auch mit einer Extra-Sicherheitstür zum Garten (offene Eisenstreben) gesichert, so daß man die Balkontür nachts auflassen kann. Das Zimmer (also auch für 2 Pers.) kostet rund 35 Euro pro Nacht, gleich um die Ecke gibt es genug Cafes, Geschäfte usw, so daß man kein Auto braucht. Das Haus nebenan hat auch nur wenige Zimmer, allerdings nur mit Frühstück, da dort keine Küche vorhanden ist. Sehr nette deutsche Besitzer (2 jüngere Mädchen), die auch hilfreich für alle möglichen Unternehmungen sind. Ich habe dort 1Woche als Selbstversorger gewohnt und mich sehr wohl gefühlt. Der Name kann unter Google gefunden werden, wer mich direkt etwas fragen möchte, dem kann ich gerne antworten.
Viel Spaß whitewitch