PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bitte helft mir bei meiner Diplomarbeit: Online Umfrage Partnerschaftszufriedenheit



Studentin83
21.01.2009, 12:43
Hallo liebe Forumsmitglieder :smile:,

ich schreibe derzeit an meiner Diplomarbeit und führe eine Online-Umfrage zum Thema Partnerschaftszufriedenheit durch.

Ich möchte einen Vergleich der Partnerschaftszufriedenheit zwischen Paaren vornehmen, in denen ein Partner an einer chronischen Erkrankung leidet und Paaren, in denen dies nicht der Fall ist. Mit euren Angaben könnt ihr mir dabei helfen.

Jeder kann mitmachen, der in fester heterosexueller Partnerschaft lebt (ob verheiratet oder unverheiratet spielt dabei keine Rolle).

Die Bearbeitung aller Fragen wird ca. 15-25 Minuten beanspruchen. Eure Antworten werden selbstverständlich streng vertraulich und nur in anonymisierter Form ausgewertet.

Unter allen ausgefüllten Fragebögen werden als kleines Dankeschön für die Mühe 2 Gutscheine von Amazon im Wert von je 20€ verlost.

Wenn Interesse besteht, gebe ich außerdem nach Beendigung meiner Diplomarbeit gerne ein kruzes Feedback über ihren Ausgang.

Ich sage jetzt schonmal vielen lieben Dank für eure Unterstützung .

Hier geht's zur Umfrage:

http://www.unipark.de/uc/qmi/

Viele Grüße,
Namen gelöscht

PS: Bei Fragen, wendet euch einfach per PN an mich.
PPS: Die Forumsleitung *** ist über die Umfrage informiert.

Noodie
21.01.2009, 14:31
Hallo Studentin!

Ich habe die Umfrage gemacht, frage mich aber wie du mich kontaktieren willst falls ich einen Amazon Gutschein gewinne, da nirgendwo nach der email Adresse gefragt wurde.

Oder steh ich gerade auf'm Schlauch? :wie?:

Gruss, Noodie

Habnur2haende
21.01.2009, 16:29
Ja noodie du stehst auf dem Schlauch...ich helf dir da mal runter...

ab August 09 kannst du unter www.tu-braunschweig.de/psychologie/abt/klinische/miterbeiterinnen/zimmermann

nachschauen, ob dein angelegter Pin (den, den du mit 3 Buchstabe und 2. buchstabe und Geb.. datum gemacht hast) gewonnen hast.

(diesen Link hab ich mir aufgeschrieben, also bitte, sollte es irgendeine werbung oder verbotenes sein, sorry. Mein versuch dort hinzukommen versagte- gabs noch nicht)

lieben gruss
2 Hände

Noodie
21.01.2009, 16:34
Oh, danke 2 Hände, das muss ich wohl total übersehen haben! Hab mir den Link abgeheftet, vielleicht gewinn ich ja :freches grinsen:

*vom Schlauch runter steig*

:knicks:

Studentin83
21.01.2009, 17:29
@noodie

habnur2haende hat das genau richtig erklärt :smile:. allerdings hab ich auch grad mit verwunderung festgestellt, dass der link nicht richtig funktioniert. das muss ich auf jeden fall nochmal kontrollieren. denn die seite, auf die er euch führen soll. existert durchaus schon. entweder es gibt grad ein problem mit dem tu server oder es stimmt was am link nicht. ich guck das nach und sag nochmal bescheid.

ich habe aber sowieso alle foren, in denen ich die umfrage gepostet habe, abgespeichert. das heißt, wenn das ganze vorbei ist, ist es kein problem, dass ich die gewinner (bzw. deren codes) kurz hier poste.

wenn sich dann jemand meldet, gleich ich das mit dem geburtstag ab und so kann ich auch überprüfen, ob da nicht jemand nur behauptet, er sei "XC0202" (nur ein beispiel).

so, ich hoffe, alle unklarheiten sind erstmal beseitigt :smile:
und wenn es doch noch welche gibt, dann sagt bescheid.

ich geh jetzt erstmal den link checken!

lg, melanie

Inaktiver User
21.01.2009, 19:44
auch mitgemacht ...bis August werden es ja eh alle vergessen:)

viel Erfolg noch!

Studentin83
21.01.2009, 22:53
dankeschön : )

ja, dass es so lange hin ist, ist wirklich ungünstig. aber das daten sammeln braucht leider seine zeit.

ich werd aber auf jeden fall auch nochmal hier bescheid sagen und die gewinner nicht nur auf der tu seite posten. das erhöht dann hoffentlich die wahrscheinlichkeit, dass ein evtl. gewinner auch seinen gutschein bekommt :blumengabe:

lg, melanie

Amandaa
22.01.2009, 01:12
wieso dürfen nur heterosexuelle paare mitmachen???????

Studentin83
22.01.2009, 15:18
das lässt sich ganz einfach erklären.

also ich schreibe meine diplomarbeit im rahmen eines projekts an meiner uni, das sich "seite an seite" nennt. dieses projekt hat begleitete paare, bei denen die partnerin an krebs erkrankt war. an dieser studie scheinen damals nur heterosexuelle paare teilgenommen zu haben. da ich innerhalb des projekts schreibe und ich auf diese stichprobe für meinen vergleich angewiesen bin, brauche ich nun eine stichprobe, die dieser möglichst ähnelt. und weil ja zumindest rein theoretisch die chance besteht, dass z.B. homsexuelle oder andere lebensformen sich in irgendeiner art und weise von heterosexuellen beziehungen unterscheiden (sie könnten besser funktionieren, sie könnten schlechter funktionieren, sie könnten stärker zusammen stehen, sie könnten weniger zusammen stehen...) muss ich mich nun eben auf heterosexuelle paare beschränken, wie in der stichprobe des seite an seite projekts. denn sollte ich am ende einen unterschied zwischen den paaren, in denen einer der partner (oder beide) unter einer chronischen erkrankung leiden und paaren, bei denen beide partner gesund sind, finden, könnte ich sonst mit weniger sicherheit sagen, dass dies auf die erkrankung zurückzuführen ist. wenn ich auch andere lebensformen berücksichtigte, als in der vergleichsstichprobe, könnte eben jemand kommen und sagen: vielleicht gibt es den unterschied ja nur, weil sie in ihrer stichprobe auch andere lebensmodelle als das heterosexuelle betrachtet haben und es das in der seite an seite stichprobe nicht gab?

das ist der grund. ich hoffe, ich konnte das halbwegs verständlich erklären.

ich persönlich find es auch schade, dass ich diese eingrenzung vornehmen und so menschen ausschließen muss.

und natürlich wird in der diplomarbeit erwähnt, dass sich die untersuchung auf heterosexuelle paare beschränkt hat und daher auch nur für diese aussagen machen kann. weitere schritte wären dann vielleicht irgendwann, sich anzusehen, wie sich so etwas auf beispielsweise homosexuelle partnerschaften auswirkt. ob es da unterschiede gibt oder nicht und wenn es welche geben würde, woher sie kommen und und und...da könnte man sicher noch viele spannende themen untersuchen. vielleicht macht das ja ein diplomand nach mir ; )

lg, melanie