PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fürstentum ?



Inaktiver User
13.01.2009, 14:37
Bin gerade im Web über das "neugegründete" Fürstentum Arsgrunt gestolpert.
Es geht um eine Künstlervereinigung die sich für humanitäre Zwecke einsetzt.

Kein schlechter Grundgedanke,wenn es so ist.

...aber Fürstentum?

Inaktiver User
15.01.2009, 15:58
sach mal so:

Wenn ich so etwas auf den Weg bringen wollte, dann doch sicher nicht als demokratisch verfasste Republik, wo all die Idioten, die später einsteigen, mir mit ihrer Mehrheit irgendwann mal den kompletten Einfluss nehmen könnten?

Logischerweise käme für mich nur eine absolute Monarchie in Frage, die mir die Möglichkeit bietet, jeden, der nicht vernünftig spurt, vor die Tür zu setzen. Denn gerade als Künstler weiß ich doch, dass nur und ausschließlich meine Vorstellung von Kunst richtig sein kann - wer andere Vorstellungen hat, kann doch nur ein Banause sein!

Allerdings bleibt trotzdem noch die Frage, warum ich dann nur ein popeliges Fürstentum und nicht mindestens ein Königreich oder - noch besser - das Kaiserreich errichte. Natürlich mit mir selbst an der Spitze!

Das wäre doch mal was für die Regenbogenpresse!