PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mineralwasser Frage - Kalk??



Inaktiver User
11.01.2009, 11:02
Hallo,

wir kaufen hier im Ausland immer das aus D importierte Gerolst**ner Mineralwasser in der Glasflasche.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass wenn man das Wasser einige Zeit zB ueber Nacht im Glas stehen laesst, sich weisse Teilchen unten am Boden des Glases absetzen und man am Glas innen auch einen weisslichen Rand sieht. Wenn man genau hinsieht sind es lauter kleine weisse Mini Koernchen.

Koennte das Kalk sein? Darf sowas sein - im Mineralwasser?? Ist das ungesund:knatsch:

Verwirrte Gruesse
chrissi

Edelherb
11.01.2009, 14:11
Ich habe zwar keine Ahnung, was sich bei Dir absetzt, aber Kalk ist für Menschen jedenfalls nicht ungesund, im Gegenteil. Ist ja Calcium. Kalk ist nur für Maschinen schlecht.

Wenn das Glas über Nacht steht, bist Du dann sicher, dass die weißen Körnchen aus dem Wasser stammen? Können die sich nicht auch aus der Luft abgelagert haben?

Inaktiver User
12.01.2009, 06:33
Hallo,

hmm, glaube nicht, dass sich da was von draussen ins Glas geschlichen hat. Werde aber mal einen Deckel drueber tun.

Ok, Kalk ist nicht schaedlich fuer den Menschen. Da hast du mich jezt ein bisschen beruhigt. Danke!

gruss
chrissi

Nachtmarie
12.01.2009, 06:48
im Mineralwasser ist ja sogar extra viel Ca und Mg und so weiter drinnen. Du kannst mal auf dem Zettel hinten auf der Flasche gucken, da steht alles drauf. in Gramm pro 100 ml, glaube ich.

Inaktiver User
12.01.2009, 19:34
Es sind zum Glück nur Milligramm - Meerwasser hat insgesamt etwa 3 - 4 Gramm Salze pro Liter und schmeckt deswegen eher wie Laternenpfahl ganz unten.

Was immer in Mineralwasser regulär vorliegt ist jedenfalls nicht gesundheitsschädlich, und die Kristalle, die ich auch gelegentlich in diesem und auch anderen Wässern finde, sind normale Kalk (= Calciumcarbonat) - Ablagerungen.