PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hoteltipp in Hamburg



susannelilie
11.12.2008, 17:17
Hallo,
mein Sohn und dessen Freundin(18 J.)wollen im Februar in das Musical "König der Löwen".
Ich möchte gern eine Übernachtung sponsern.
Tja, aber wo?Sie reisen mit dem PKW an und es wäre auch gut mit öffentl.Verkehrsmitteln zur Vorstellung zu gelangen.Naja ... und mein Budget sollte es nicht sprengen.
Danke für jeden Ratschlag.Hatte schon nachgedacht, eventuell über ADAC zu buchen?????:wie?:

Inaktiver User
11.12.2008, 17:32
Guck doch mal bei HRS (google). Dort kannst du die Preise direkt vergleichen und auch buchen. Das Theater befindet sich auf der anderen Elbseite. Am einfachsten ist es mit dem Schiff dorthin zu gelangen. Das Hotel Hafen Hamburg befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Habnur2haende
11.12.2008, 20:19
Die Jugendherberge am Hafen in Hamburg soll toll sein.

kann dir nur holidaycheck punkt de für weitere Infos empfehlen.

LG 2 Hände

Inaktiver User
12.12.2008, 13:57
Mein Lieblingshotel in Hamburg ist das Madison - das ist auch in der Nähe der Landungsbrücken. Ist zwar ziemlich teuer, aber manchmal hat man über hrs Glück und erwischt ein günstiges Angebot.

Inaktiver User
12.12.2008, 16:08
Die Jugendherberge am Hafen ist toll, aber nicht gut, wenn man mit dem Auto anreist, weil es kaum Parkmöglichkeiten gibt.

Sonst wäre das auch mein Tipp gewesen, denn da muss man nur die Treppen zu den Landungsbrücken runter und auf die Fähren zum Musical. Bequemer gehts gar nicht.

cuqui190
14.12.2008, 09:11
Habe einmal einen Artikel über das 25h Hotel gelesen und folgenden Link gefunden, vielleicht ist das was für Dich:
25Hours-Hotel.eurobookings.com

Pralinchen
15.12.2008, 07:29
Hallöchen,
wir besuchen Weihnachten meine Tochter in Hamburg und sie hat das Hotel Suitehotel Hamburg City für uns gebucht.
Online zu einem Sonderpreis (die haben öfter Angebote) für 2 Personen und 2 Nächte für 138 Euro. Ich denke, da kann man nicht meckern.

Wie das jetzt zum König der Löwen erreichbar ist, weiß ich leider nicht, doch die Verkehrsbedingungen in HH sind sehr gut.

tiramisu68
30.01.2009, 15:32
Hallo,

ich war im November in Hamburg und habe im Etap-Hotel St. Pauli übernachtet. Es ist superzentral gelegen und preisgünstig. Die Zimmer sind sauber und das Personal war sehr freundlich. Man war ganz in der Nähe einer U-Bahn-Station und in einer Parallelstrasse zur Reeperbahn, aber keine zwielichtige Gegend. Es waren auch einige nette (normale) Lokale in der Nähe.
Viele Grüße
tiramisu68

Carrie88
31.01.2009, 01:36
Hallo,

empfehlen kann ich für einen kostengünstigen Hamburg-Trip auch die "Superbude".
Mein Bruder hat dort bei seinem letzten HH Besuch mit seinen Kumpels genächtigt und die waren sehr zufrieden und begeistert.
Ist ein Hostel auf trendy & stylisch gemacht und bestimmt was für die beiden jungen Leute.

Ist nur leider nicht so ganz nah an den Landungsbrücken wie die anderen Tipps hier :)

Gruß Carrie

Inaktiver User
31.01.2009, 11:50
Hallo,

empfehlen kann ich für einen kostengünstigen Hamburg-Trip auch die "Superbude".
Was für ein witziges Hotel (http://www.superbude.de/__we_thumbs__/1616_5_08-05-08_Superbude-072.jpg). :freches grinsen:

yasmine80
11.02.2009, 10:51
das 25h ist ziemlich cool! und leute unter 25 bekommen 25% rabatt...

Chrissiebabe234
14.02.2009, 10:43
das 25h hotel ist zwar ganz niedlich und für young people bestimmt interessant (dz ca. eur 90,-), wenn man den musicalbesuch jedoch mit einem sightseeing in hamburg verbinden will, etwas zu abgelegen, es sei denn man möchte den öpnv in anspruch nehmen, oder das zentrum von ottensen erkunden. das würde sich sicher lohnen, ist eines der angesagteren viertel in hh, zeigt aber lediglich einen der vielen urbanen, gewachsenen stadtkerne. zudem - meiner erfahrung nach ist es so gut wie ganzjährig ausgebucht.

die superbude ist vom konzept her witzig, die autobahn nicht weit entfernt, aber es liegt in einem gebiet voller bürobauten und gewerbe und tankstellen, ohne einen funken von charme und man muß immer weiter weg, um vielleicht abends nochmal essen zu gehen, oder dem nightlife zu frönen. und das musicaltheater ist von dort aus mit dem auto am besten zu erreiche, da es sich am nächsten am freihafen befindet, wo man durchfahren wird. wobei man sagen muss, dass es sich eh empfiehlt, von den landungsbrücken den boatshuttle zu nehmen. mit dem auto dahin macht wenig sinn, die fahrt schockt nicht. udn mit öpnv wird das ganze dann schon wieder aufwändig, zumal der bahnhof da zu nachtzeiten wenig heimelnd anmutet.

deshalb würde ich, wenn es um so ein gestaltetes hotel geht, eher das frizotel - Home (http://www.fritzhotel.de) in der schanze empfelen, was preislich ähnlich den oberen hotels gelagert ist. da gehst du nur einmal aus der tür und die kneipen, bars, lokale, lachen dir zahllos entgegen. nachteil: das hotel hat nur 17 zimmer und parken geht garnicht.

oder wirklich das ETAP auf St. Pauli. da kommt man relativ gut zu den landungsbrücken und zwar per pedes in ca. 15 min. das ist auch das kostengünstigste ab EUR 48,- und es hat auch eine tiefgarage. und der kiez ist gleich um die ecke und auch die innenstadt ganz gut ohne auto zu erreichen.

wenn's denn etwas teurer sein darf (EUR 160), empfehlen sich gleich gegenüber dem ETAP das EAST Hotel, das im barbereich und restaurant richtig pompös aufgemacht ist, aber dessen zimmer zeitgemäß eingerichtet sind.

oder aber, mit blick auf den hafen, der absolute tipp, das richtig beeindruckende Empire Riverside Hotel (EUR 130) , das ebenfalls designmäßig aufgemacht ist, aber genau mit dem aufwartet, was dem EAST fehlt, dem wahnsinnsblick. das hotel ist relativ neu, das gibt's erst seit 1 - 2 jahren. ich war vor drei wochen auf einem seminar dort und das war schon absolut beeindruckend.

für die kiddies ist bestimmt was dabei. also habt viel spaß in hh!