PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich freue mich auf Weihnachtsmärkte



Inaktiver User
18.11.2008, 18:43
Ja, ich finde Weihnachtsmärkte toll.
An den verschiedenen Ständen schauen und sehen, was so alles an schönen Dingen und auch Schrott angeboten wird.
Danach an diversen Glühweinständen etwas trinken. Auch wenn ich weiß, dass Glühwein der letzte „Pansch“ ist. Sozusagen die letzten aufgefegten Trauben.
Am schönsten ist es noch ein paar Bekannte zu treffen und lustig zusammenstehen und rumblödeln.
Dazu noch rockige Weihnachtsmusik von einer nicht sooo professionellen Live-Band gespielt.
Und ja. Unnütze Dinge habe ich mir auch schon dort gekauft und habe sie heute noch in Erinnerung an schöne Stunden auf dem Weihnachtsmarkt.
Ich habe einmal eine Fahne von der DLRG geschenkt bekommen und habe wie verrückt mit der aus dem Fenster des Autos allen Menschen gewinkt. Würde mir sonst nicht einfallen. Aber ich war eben in Stimmung.
Egal ob in der Großstadt oder bei uns in der sehr kleinen Gemeinde.
Ich freue mich auf die Weihnachtsmärkte.

Und jetzt gebt es mir :nudelholz: :freches grinsen:

Miracle41
18.11.2008, 19:13
Hey ... bei mir rennst Du offene Türen ein.

Ich freu mich auch schon auf die Weihnachtsmärkte in unserer Umgebung.


:nikolaus:

Inaktiver User
18.11.2008, 20:20
Ich krieg ja von Glühwein Kopfschmerzen, von daher.... und den meisten Menschen mag ich auch garnicht sooooo nahe kommen, mir ist das Gewusel meist zu viel. Bin mehr ein Kleingruppenmensch:freches grinsen:

Haut rein, Mädels und trinkt meinen Glühwein mit:prost:

Habnur2haende
18.11.2008, 21:35
ich habe heute mit so einem nervenden , hüftschwingenden, lebendgroßen , singendem Weihnachtsmann(elektrisch) zusammen getwistet.
der nervte so mit seinem " jingel bells....blablablubb" und meine Freundinnen wurden nicht fertig das ich ihm höflich Damenwahl vorschlug und dann in "Hand in Hand" technik zusammen Hüftgewackelt hab !

(was glaubt ihr wohl, wie flott die Damen auf einmal waren :freches grinsen: :freches grinsen: )

Inaktiver User
18.11.2008, 21:42
ich mag nur die kleinen weihnachtsmärkte der Dörfer oder Kleinstädte, die nicht nur Sockenstände haben und wo man nicht unbedingt 3 euro für nen Glühwein bezahlt. diese groen Tourimärkte in Stuttgart oder so sind mir ein Graus und werden kastegorisch gemieden.

Megabine
19.11.2008, 08:45
Ich krieg ja von Glühwein Kopfschmerzen, von daher...




Ach, da gibt es doch noch heißen Met, Eierpunsch, Jagertee...

:prost:


:freches grinsen:


Ich liebe ganz besonders unseren Weihnachtsmarkt, da weiß ich genau, wo jeder Stand ist, wo die schönsten Karussells für die Kinder stehen und wo es meinen Lieblingsmet gibt. :engel: :engel: :engel:

Inaktiver User
19.11.2008, 09:13
Ach, da gibt es doch noch heißen Met, Eierpunsch, Jagertee...

:prost:


:freches grinsen:


Stimmt, das ändert natürlich Einiges!:freches grinsen:

*schonmalSachenpackengeht*

RicardaSchulz
19.11.2008, 09:50
Hallo,
ich freue mich schon auf die Vorweihnachtszeit und die schönen Weihnachtsmärkte.
Wenn der Duft von Glühwein und Weihnachtsgebäck wieder zu riechen ist - das ist was feines.
Ich kann es gar nicht erwarten.

LG Ricarda :smile:

Rowellan
19.11.2008, 10:17
Ich mag Weihnachtsmärkte auch.
Den Duft von Glühwein, Bratwürstchen, heißen Maroni und Lebkuchen in der Luft, die Lichter, die Musik... dann mit kalter Nase an einem Stehtisch was Heißes trinken - schööööööön!

Dabei mag ich auch lieber die kleinen Märkte (wie z.B. in unserer Kleinstadt, findet nur an einem Wochenende statt, aber in sehr schöner, historischer Kulisse, mit vielen Ständen von lokalen Vereinen). Letztes Jahr waren wir in Dresden, natürlich auch auf dem Strietzelmarkt. Den fand ich ehrlich gesagt eher langweilig: Stollen, Erzgebirge-Artikel, Glühwein, Stollen, Erzgebirge...
Ein paar Straßen weiter sind wir aber in einem etwas abgelegenen Hof auf einen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt gestoßen; nur mit Kerzen, Feuerkörben und Fackeln beleuchtet, irgendwo brutzelte ein Spanferkel am Spieß, dazu Musik auf historischen Instrumenten gespielt - einfach nur schön!

Blondine
19.11.2008, 16:57
Ja, ich finde Weihnachtsmärkte toll.
An den verschiedenen Ständen schauen und sehen, was so alles an schönen Dingen und auch Schrott angeboten wird.
Danach an diversen Glühweinständen etwas trinken. Auch wenn ich weiß, dass Glühwein der letzte „Pansch“ ist. Sozusagen die letzten aufgefegten Trauben.
Am schönsten ist es noch ein paar Bekannte zu treffen und lustig zusammenstehen und rumblödeln.
Dazu noch rockige Weihnachtsmusik von einer nicht sooo professionellen Live-Band gespielt.
Und ja. Unnütze Dinge habe ich mir auch schon dort gekauft und habe sie heute noch in Erinnerung an schöne Stunden auf dem Weihnachtsmarkt.
Ich habe einmal eine Fahne von der DLRG geschenkt bekommen und habe wie verrückt mit der aus dem Fenster des Autos allen Menschen gewinkt. Würde mir sonst nicht einfallen. Aber ich war eben in Stimmung.
Egal ob in der Großstadt oder bei uns in der sehr kleinen Gemeinde.
Ich freue mich auf die Weihnachtsmärkte.

Und jetzt gebt es mir :nudelholz: :freches grinsen:


Warst Du zu lange fassungslos ???? :freches grinsen:

ich mag Weinachtsmärke auch ... besonders den Nürnberger Christkindlesmarkt ...

Gruß, B.

Inaktiver User
19.11.2008, 18:28
Warst Du zu lange fassungslos ???? :freches grinsen:

ich mag Weinachtsmärke auch ... besonders den Nürnberger Christkindlesmarkt ...

Gruß, B.

Geeeenau :freches grinsen: :freches grinsen:

Ich wollte provozieren. Hat aber nicht geklappt :freches grinsen:

Inaktiver User
19.11.2008, 21:59
Ja, ich finde Weihnachtsmärkte toll.

Ich freue mich auf die Weihnachtsmärkte.

Und jetzt gebt es mir :nudelholz: :freches grinsen:
Aber gerne:

:kerze: :blumengabe::kerze::blumengabe::kerze::blumengabe: :kerze:

Bitte sehr!!!

Hier kommt noch ein Weihnachtsmarktfan :zwinker:

Bei uns in der Gegend gibt es auch viele Weihnachtsmärkte. Teilweise sehr kommerziell, aber auch ein paar ganz, ganz schöne.
Einer findet in einem alten Schloss statt, zwar einige Kilometer von uns entfernt, aber es lohnt sich.

(Natürlich nicht im Schloss sondern "außen rum".)

Atmosphäre ist dort so, wie es Rowellan in Dresden erlebt hat
nur mit Kerzen, Feuerkörben und Fackeln beleuchtet, irgendwo brutzelte ein Spanferkel am Spieß, dazu Musik auf historischen Instrumenten gespielt
Einfach nur schöööön :lachen: und wenn dann auch noch Schnee liegt: noch schöner.

mellapropeller
05.12.2008, 19:35
eigentlich mag ich auch kein großes menschengewusel und glühwein schmeckt mir auch nicht, aber irgendwie freue ich mich doch jedes jahr wieder auf den weihnachtsmarkt und in der kälte glühwein zu schlürfen, auch wenn ich weiss, kopfweh zubekommen. irgendwie ambivalent, aber ich mags!:-)


lg