PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bezahlte Rechnung



Thea40
05.11.2008, 10:49
Mein Thema passt eigentlich nirgends speziell hin also schreib ich im allg. Forum.

Im Sommer hat mir ein LKW einen meiner beiden Portalbäume stark beschädigt. Eine von mir beauftragte Ein-Mann-Firma beseitigte die ersten Schäden. Er sagte er müsse den Baum nochmal nachbehandeln damit er in paar Jahren wieder seine alte Form bekommt und stellte das nach Absprache mit mir auch gleich so in Rechnung. (Pos. 3 Nachbehandlung..../wurde extra aufgeführt)
Das wollte er im September machen. Die Rechnung wurder seinerzeit sofort von der Spedition bezahlt.

Nun versuche ich seit einer Woche den Herrn zum anrufen zu bewegen.....nichts. Keine Reaktion auf meine Bitten um Rückruf.
Hatte auch schon mal einen (kleinen) Sohn am Tel. Trotzdem nichts....
Die Rechnung ist bezahlt er er möchte keine Gegenleistung bringen.Hat einer eine Idee was ich tun kann?

Thea

Bientje
05.11.2008, 10:52
Hmmm, ob das wirklich so ist, dass er nicht will? Kann tausend Gründe geben. Als erstes würde ich ihn schriftlich auffordern. Dann hast du was in der Hand, worauf du ggf. später aufbauen kannst via Anwalt oder so.

Viel Glück! Und dranbleiben!
Bientje

Thea40
05.11.2008, 11:00
Ich hab nur eine Kopie der Rechnung.
Wenn der die Leistung tatsächlich noch erbringen will, müsste er nach einer Woche (5 x angerufen) sich zumindest mal melden und mir einen Termin anbieten oder eine Erklärung bringen.

Was kann den ein Anwalt da machen?

Margali62
05.11.2008, 11:32
Ich würde ihn anschreiben und eine Frist setzen.

Sentenza
05.11.2008, 14:58
Vielleicht ist er im Krankenhaus oder in Urlaub.

Thea40
05.11.2008, 19:57
Das glaub ich kaum, dann hätte das Kind bestimmt was gesagt.

Sentenza
05.11.2008, 20:49
Vielleicht hat das Kind vergessen weiterzugeben?

Inaktiver User
06.11.2008, 07:48
Oder die Ein-Mann-Firma existiert nicht mehr !