Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. Inaktiver User

    Frage Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Hallo,
    und zwar würde ich gerne nach dem Realschulabschluss( zu dem Zeitpunkt bin ich knapp 17 Jahre alt), ein Auslandsjahr (2 Jahre oder länger) machen.


    -Was für nicht allzu teure Möglichkeiten gibt es ohne eine Organisation einzuschalten, was gibt es zu beachten? Oder günstige Organisationen

    -Wenn man 2 Jahre bleiben möchte oder eventuell länger was für eine Art von Visum wäre dies?


    -Und zum Schluss: Wo oder wie findet man eine geeignete Gastfamilie oder Unterkunft ohne Organisation? Irgendwelche Empfehlungen von Webseiten?

    Danke im Voraus!
    Geändert von Inaktiver User (02.05.2020 um 11:40 Uhr) Grund: .

  2. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Warum soll das Ganze ohne eine Organisation stattfinden?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    In Corona-Zeiten kaum machbar, oder? Du weißt doch gar nicht, wie sich die Lage weiter entwickelt und die Voraussetzungen im Herbst (oder wann willst Du Dein Auslandsjahr beginnen?) oder später überhaupt gegeben sind. Möglicherweise solltest Du Dir was in Deutschland überlegen.

  4. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Was stellst Du Dir denn genau da vor, willst Du zur Schule gehen oder ein Praktikum machen? Welches Land soll das sein, EU oder außerhalb?

  5. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    wann hast du die mittlere reife? diesen sommer?


    du wirst dann 17 sein- was sagen deine eltern? du bist ja noch nicht volljährig.

    wo soll es hingehen?

    und danach stellt sich auch die visa-frage.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  6. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    All diese Dinge kann man nicht beantworten, ohne das genaue Land zu kennen. Wenn du innerhalb der EU bleiben möchtest, brauchst du kein Visum. Möchtest du in die USA und dort beispielsweise zwei Jahre als Au Pair bleiben, ist das ohne Organisation illegal, ect.

    Du siehst, es kommt sehr darauf an, wohin du möchtest und was du dort machen möchtest.

    Hast du dazu schon eine Idee?

  7. Inaktiver User

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    @schubidu Ich habe ja nicht gesagt, dass ich es dieses Jahr machen möchte/kann. Wenn überhaupt Ende nächsten Jahres.
    Geändert von Inaktiver User (02.05.2020 um 12:56 Uhr)

  8. Inaktiver User

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    @FrauKeks
    Ich dachte an ein sogenanntes "Homestay" in Brasilien. Work & Travel oder Freiwilligenarbeit kämen aber auch infrage.

  9. Inaktiver User

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    @starsandstripes
    Ich dachte an ein sogenanntes "Homestay" in Brasilien und frage mich ob dies für 2 Jahre möglich ist. Mit einem passenden Visum.

  10. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    @starsandstripes
    Ich dachte an ein sogenanntes "Homestay" in Brasilien und frage mich ob dies für 2 Jahre möglich ist. Mit einem passenden Visum.
    Das mit dem Homestay musste ich erst mal googlen. Wenn ich es richtig verstehe, wohnst du während eines Homestays bei einer Gastfamilie. Dies passiert aber im Rahmen eines Schüleraustausches oder Studiums im Ausland. Hab ich das richtig verstanden?

Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •