Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
  1. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    In welches Land soll es denn eigentlich überhaupt gehen?
    Es macht ja auch noch mal einen Unterschied, ob es innerhalb Europas sein soll oder ob ein Visum erforderlich ist.
    Brasilien.

  2. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Zitat Zitat von FrauKeks Beitrag anzeigen
    Brasilien.
    Ah, überlesen, danke.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. Inaktiver User

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    In welches Land soll es denn eigentlich überhaupt gehen?
    Es macht ja auch noch mal einen Unterschied, ob es innerhalb Europas sein soll oder ob ein Visum erforderlich ist.
    Ich möchte nach Brasilien, deshalb brauche ich auch ein geeignetes Visum. Da ich nicht vorhabe nur 90 Tage im Land zu bleiben.

  4. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich möchte nach Brasilien, deshalb brauche ich auch ein geeignetes Visum. Da ich nicht vorhabe nur 90 Tage im Land zu bleiben.
    Ich würde an deiner Stelle einfach mal googlen, was in Brasilien an Auslandsaufenthalten möglich ist (Work & Travel, Volunteer for Peace, Au Pair, WWOOFING, ... - "Homestay" ist mMn keine Tätigkeit) und sobald du weißt, was du machen möchtest, kannst du schauen, welches Visum du dafür brauchst.

  5. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Ich fürchte, dawg wird einfach noch ein Jahr länger warten müssen.

  6. Inaktiver User

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Ich würde an deiner Stelle einfach mal googlen, was in Brasilien an Auslandsaufenthalten möglich ist (Work & Travel, Volunteer for Peace, Au Pair, WWOOFING, ... - "Homestay" ist mMn keine Tätigkeit) und sobald du weißt, was du machen möchtest, kannst du schauen, welches Visum du dafür brauchst.
    Danke für den Tipp! Jedoch ist fast alles erst ab 18, darunter: Work & Travel, Volunteer, WWOOFING.
    Bei Au-Pair weiß ich nicht ganz genau.

  7. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Achso, irgendwie war mir nicht klar, dass du bei der Ausreise noch keine 18 sein wirst. Ich schließe mich FrauKeks an, du wirst vermutlich unter den Umständen nichts im Ausland machen können.

    Selbst einfaches Reisen könnte schwierig werden.. Hostels sind meist auch erst ab 18 (korrigiert mich, wenn ich falsch liege).

    Wie wärs mit ner Sprachreise für den Anfang? Und dann suchst du dir eine Beschäftigung bis du 18 bist und ziehst dann los.

  8. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Um ein Visum für Brasilien zu erhalten, muss man das zwingend VOR dem Aufenthalt beantragen. Und dafür muss man sehr genau angeben was man dort machen will und wo und bei wem - arbeiten, studieren, Schule, welcher AG, welche Uni oder Schule.
    Ansonsten gibt es nur das 90 Tage Touri Visum, das NICHT vor Ort einfach verlängert werden kann.
    Wie gesagt, so ohne Organisation mal eben alles alleine managen können, halte ich für arg blauäugig.

  9. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Unter 18 ohne Organisation ist erstens nicht sinnvoll, zweitens wahrscheinlich auch gar nicht möglich, schon gar nicht außerhalb der EU.

    Ein Flug nach Brasilien wäre außerdem auch sehr teuer.


    Außerdem: Sprichst Du gut portugiesisch?

    Falls nein, wie willst Du ohne Kenntnisse der Landessprache zurechtkommen?

  10. User Info Menu

    AW: Auslandsjahr/Aufenthalt Organisation?

    Wie gut ist denn Dein Brasilianisch?
    Vielleicht gehst Du als Minderjährige ein paar Monate nach Portugal? Sprachkurs oder Au Pair. Und ich weiß schon, dass Brasilianisch und Portugiesisch unterschiedliche Sprachen sind.
    Wir hatten einige Monate eine junge Italienerin bei uns wohnen, die hier zur Schule gegangen ist. Die wurde uns durch unsere Italienischlehrerin vermittelt- um so in Sprache und Kultur reinzukommen sicher nicht verkehrt und die war auch noch minderjährig.

Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •