+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58
  1. Inaktiver User

    AW: Wohin, um viel Geld zu verdienen?

    Fragen wir mal so herum: Welche Sprachen sprichst Du?

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.558

    AW: Wohin, um viel Geld zu verdienen?

    fragen wir mal andersrum
    in welchen land darfst du arbeiten ?
    wo ist dein job gefragt ?
    bei euch gibt es sicherlich auch sowas was sich arbeitsamt nennt, die beraten sicher auch zum thema im ausland arbeiten

  3. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.147

    AW: Wohin, um viel Geld zu verdienen?

    Ich denke, die Zeiten, in denen man relativ leicht nach Norwegen ziehen konnte, sind vorbei. Die Ölbranche schwächelt, Leute werden entlassen, akademische Stellen muss man erst mal bekommen (zuerst mal Kompatibilität der Ausbildung bestätigen lassen) ... für ein Jahr befristet lässt sich noch der PKW fahren, ohne dass man ihn teuer einführen muss, Mieten sind teuer, Lebensmittel auch ... hier sollte man herziehen, wenn man auch von den immateriellen Werten (Natur, weniger Stress, flachere Hierarchien) was hat.
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"


  4. Registriert seit
    27.10.2016
    Beiträge
    352

    AW: Wohin, um viel Geld zu verdienen?

    Fremdsprachen spreche ich Englisch (Niveau C1) und Französisch (B2).

    Ich habe Anfängerkenntnisse in Italienisch, Slowenisch und Russisch. Also ich kann nach dem Weg und so fragen, aber mehr nicht, wobei ich sicher bereit wäre, das auszubauen.

    Das mit den Relationen z.B. Gehalt und teures Wohnen etc. ist genau das Problem. Es bringt mir nichts, wenn ich wo viel Geld verdiene, dann netto aber kaum was übrig bleibt, oder die ganzen Lebenserhaltungskosten so hoch sind, dass wieder alles weg ist. Ich hab auch kein Problem damit, wo anzupacken. Wichtig wäre nur, dass dann tatsächlich was übrig bleibt und dass es auf jeden Fall legal ist. Dachte auch an einen Saisonjob oder so, aber ich kenne mich da viel zu wenig aus.

  5. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    18.388

    AW: Wohin, um viel Geld zu verdienen?

    Du willst in deinem Bereich im Ausland arbeiten, oder? Hast du dir den Stellenmarkt angesehen?
    Ist es eventuell ein reglementierten Beruf in anderen Ländern?
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung""Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?""Serien, Shows & Soaps"und...Userin

  6. Inaktiver User

    AW: Wohin, um viel Geld zu verdienen?

    Zitat Zitat von musicduck Beitrag anzeigen
    Aber ist das tatsächlich so, dass unter'm Strich viel mehr übrig bleibt? In welchen Gegenden ist das so? Konkret?
    Vor ein paar Tagen hatten wir diesen Artikel in der Zeitung:

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.staedte-ranking-hier-laesst-stuttgart-berlin-und-muenchen-alt-aussehen.78226827-86e8-4f84-a6c5-ffccf4cbf62a.html?reduced=true

    Allgemein gesehen denke ich jedoch, dass es auch sehr darauf ankommt, was Du bisher gemacht hast und in welchem Bereich Du promoviert hast.

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.440

    AW: Wohin, um viel Geld zu verdienen?

    Was kannst du denn? Einfach so im Ausland Geld zu schaufeln ist nicht wirklich einfach wenn man nicht ein Spezialist in irgendwas ist. Auf der arabischen Halbinsel kann man ziemlich gut verdienen, das entsprechende Koennen vorausgesetzt. Lehrer an deutschen Schulen (oder oft britisch, us, kanadisch) werden oft gesucht, technische und Infrastrukturspezialisten, Ingenioere, vor allem auch im Bau, Mining, Oel (im Moment nicht so). Aerzte werden immer gesucht. IT eher nicht da haeufig billige Kraefte aus Indien angenommen werden :*( Ansonsten, wenn du dich mit Programmieren, Datenanalyse, Statistik sehr gut auskennst vielleicht mal im Bankensektor gucken? UK wuerde ich allerdings im Moment meiden da gerade viele Jobs von der Insel verschwinden.


  8. Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.026

    AW: Wohin, um viel Geld zu verdienen?

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    Allerdings sind auch die Lebenshaltungskosten in der Schweiz erheblich höher als bei uns, sodaß sich unter finanziellen Gesichtspunkten ein Wechsel in die Schweiz nur lohnt, wenn man dort arbeitet, aber in D wohnt.
    Das stimmt so keinesfalls, da in der Schweiz zwar die Lebenshaltungskosten höher sind als in Deutschland, aber die Steuern - speziell die Einkommenssteuer - wesentlich niedriger sind, wobei es da nochmal kantonale Unterschiede gibt. Das macht selbst bei einem Kanton mit durchschnittlicher Steuerhöhe locker einen fünfstelligen Betrag, den man da spart, das gibt man umgekehrt niemals an höheren Lebenshaltungskosten aus. Zumal man ja auch fürs Einkaufen je nachdem wo man lebt nach Deutschland oder Frankreich fahren kann. In der Schweiz zu arbeiten ist finanziell gerade dann sinnvoll, wenn man dort auch wohnt.
    Geändert von stefanie63 (21.01.2017 um 18:56 Uhr)

  9. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.963

    AW: Wohin, um viel Geld zu verdienen?

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    Die Ölbranche schwächelt, Leute werden entlassen, akademische Stellen muss man erst mal bekommen
    In dem Fernsehbericht, auf den ich meine Aussage bezog, ging es um Allerweltsberufe, konkret um verschiedene Handwerker und einen Busfahrer.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

  10. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.963

    AW: Wohin, um viel Geld zu verdienen?

    Zitat Zitat von stefanie63 Beitrag anzeigen
    Das macht selbst bei einem Kanton mit durchschnittlicher Steuerhöher locker einen fünfstelligen Betrag, den man da spart, das gibt man umgekehrt niemals an höheren Lebenshaltungskosten aus.
    Ich kenne kaum jemanden der einen fünfstelligen Betrag an Steuern zahlt und demzufolge auch nicht sparen kann. Über welches Einkommensniveau reden wir hier ?
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •