+ Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 132
  1. Inaktiver User

    In welchem Land wuerdet ihr gerne leben und warum?

    Hallo zusammen,

    Wenn Ihr in den naechsten drei Jahren die Moeglichkeit haettet in drei verschiedenen Laendern (also 1 Jahr pro Land) Eurer wahl zu leben und zu arbeiten, welche waeren das und warum?

  2. Avatar von ellipell2
    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    2.606

    AW: In welchem Land wuerdet ihr gerne leben und warum?

    Warum willst du das wissen?

  3. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.488

    AW: In welchem Land wuerdet ihr gerne leben und warum?

    Zitat Zitat von ellipell2 Beitrag anzeigen
    Warum willst du das wissen?
    Lustig, ich hätte jetzt einfach geantwortet, da ich an der Frage eigentlich nichts Schlimmes sehe ...
    Sterre, hast du die Möglichkeit, im Ausland zu arbeiten? Suchst du einen Erfahrungsaustausch?
    Wenn es "nur so", reines Interesse ist, ist es vielleicht eher eine Frage für Pavillon?

    suzie
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  4. Inaktiver User

    AW: In welchem Land wuerdet ihr gerne leben und warum?

    Schade, dass Du nicht geantwortet hast, Suzie! Erzaehle doch mal, ich waere sehr gespannt!

    Ich wohne schon seit dem Abi nicht mehr in D. Aber habe immer fuer einen bestimmten Job das Land gewechselt, oder wegen eines konkreten Angebotes fuer meinen Mann. Im Moment wohnen wir in Kolumbien (dort habe ich zuerst eine Arbeit gefunden und er bekam auch einen 2-Jahresvertrag dort).
    Jetzt kann er an einem Programm teilnehmen (3 Jahre, wie oben beschrieben) in dem er/wir uns praktisch die Laender aussuchen koennen Ist echt ein Luxusproblem!
    Ich bin eigentlich zuversichtlich dass ich fast ueberall auch eine Beschaeftigung finden kann, denn in meinen Beruf kann man wissenschaftlich (wofuer meistens englische Sprachkenntnisse ausreichen), sowohl praktisch ausueben, als auch ehrenamtlich um sich sozial zu engagieren.

    Bis jetzt haben wir gedacht an:

    1. Suedkorea, Seoul (wir waren mal dort und wir waren dort so beeindruckt von der Stadt, Menschen und Kultur, habe dort lockere berufliche kontakte)
    2. Tuerkei, Istambul (moechte mein Vornehmen mal endlich einloesen tuerkisch zu lernen , dort koennten uns auch mal leichter Freunde und Familie aus D besuchen, auch wieder eine spannende Kultur kennenzulernen)
    3. Canada, Montreal (Nicht soo grosse Staedte, Natur, 'open minds', ich wuerde gerne mal in einem franzoesischsprachigen Land/Stadt leben, gute arbeitsmoeglichkeiten fuer mich.)


    Aber es gibt bestimmt noch sooooo viele schoene und interessante Orte, deshalb ware ich gespannt welche Vorschlaege ihr so habt! Klar, kommt fuer uns nicht jeder Fleck auf der Erde in Frage, aber wir sind schon recht flexibel.

  5. Inaktiver User

    AW: In welchem Land wuerdet ihr gerne leben und warum?

    Hallo Sterre,

    mit dem Wissen darum, daß es zeitlich überschaubar ist, würde ich mich in Länder trauen, die als dauerhafter Wohnort aus den unterschiedlichsten Gründen für mich niemals in Frage kämen, auf die ich aber dennoch neugierig bin.

    1.) die Ukraine
    Aus Tierschutz- und Menschenrechtsgründen könnte ich dort nicht dauerhaft glücklich werden, aber es muß ein unglaublich schönes Land sein. Lemberg als Wohnort und dann regelmäßig auf die Krim fahren.... *haaach*

    2.) da kann ich mich nicht entscheiden: Entweder Königsberg oder Riga.
    Königsberg liegt zwischen dem Frischen und dem Kurischen Haff und ich hab immer Thomas Mann im Ohr, der sagte: " Wer die Kurische Nehrung nicht kennt, kennt Europa nicht."
    An Riga fasziniert mich das ganze Land, in Lettland gibt es soviele Volkslieder wie Einwohner und ich habe mal gelesen, wenn in Riga mehr als 3 Menschen an einer Ampel warten müssen, fangen sie an, zu singen.
    (Ich singe unheimlich gerne, habe allerdings im ganzen Leben noch keinen einzigen Ton getroffen... )

    3.) zum entspannen nach der aufregenden Vorjahren: Kopenhagen .
    Ich kenne keine andere Stadt, die soooo fröhlich und bunt ist wie Kopenhagen.


    Oder Jerusalem.
    Oder tatsächlich Kanada.
    Oder Hawaii, auf den Spuren von Klaus Mehnert.
    Oder Danzig, Rom, Budapest, Klagenfurt, Breslau, Helsinki.... zeitlich begrenzt ist es sicher an ganz vielen Orten sehr, sehr schön.



    Was für eine tolle, privilegierte Situation, in der Ihr da seid !

    Ich wünsche Euch ganz viel Spaß bei der Entscheidungsfindung und dann spannende Jahre.






    Jau

  6. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.488

    AW: In welchem Land wuerdet ihr gerne leben und warum?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Schade, dass Du nicht geantwortet hast, Suzie! Erzaehle doch mal, ich waere sehr gespannt! (...)
    Gerne!

    Im Moment würde ich gerne leben in
    1. Schweden: ich war vor drei Jahren in Südschweden + Stockholm und habe mich da einfach wohlgefühlt. Nette Menschen, alles relaxed, angenehm (so wirkte es auf mich)
    2. Hongkong: da war ich auch und mir hat diese Weltoffenheit gut gefallen. Das Durcheinander verschiedener Kulturen ...
    3. USA: NY fand ich spitze, aber leben dort? Vielleicht Boston, weil es mich sehr an meine Heimatstadt erinnert, aber eben in den USA ist.

    Ich habe diese Länder jedoch nur als Tourist kennengelernt, also kann es nicht wirklich beurteilen.
    Sehr interessant finde ich, dass du in Kolumbien lebst. Kannst du sagen wo? Anders gefragt, in einer großen Stadt? Und du fühlst dich wohl. Ich war dort selbst vor 3 Jahren und angenehm überrascht. Ich wusste einiges, da meine Spanischlehrerin aus Bogotá kam und mich vorbereitet hatte. Daher wusste ich, dass es dort nicht überall so ist, wie man es durch die Medien kennt - und so war es.

    suzie
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  7. Inaktiver User

    AW: In welchem Land wuerdet ihr gerne leben und warum?

    Barcelona!!!

    Schweden bzw. Dänemark

    Brasilien, wegen der Family;-))

    LG NNMi

  8. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.789

    AW: In welchem Land wuerdet ihr gerne leben und warum?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Barcelona!!!

    Schweden bzw. Dänemark

    Brasilien, wegen der Family;-))

    LG NNMi
    Ich will aus Daenemark weg weil ich es ein ziemlich oedes Land finde, langschaftlich jedenfalls

    Ich moechte gerne zurueck nach Katar. Ich habe dieses winzige chaotische Land und seine so freundlichen wenigen Einheimischen einfach ins Herz geschlossen! Ich verstehe aber, dass die meisten Menschen Katar eher langweilig und oede finden. Ein paar Jahre wuerde ich es dort aushalten, und sicher wenn es weiterhin relativ leer und zaunfrei bleibt. Ausserdem hat es gute Flugverbindungen in der Region.

    Oman! Landschaftlich abwechslungreicher und groesser.

    Norwegen und Schottland, eigentlich aus demselben Grund wie Katar und Oman. Man kann im Grunde ueberall wandern und ein Zelt aufbauen.

    Zentralasien, vor allem all die Stans und dann ganz sicher Kasachstan zieht mich auch an.

    Und zur Abwechslung mal 12 Monate an einem Ort wie Spitzbergen, oder Shetland Inseln, Groenland oder aehnliches.

    Und ebenfalls fuer nicht laenger als 12 Monate: Boulder, Colorado oder ein aendlicher Ort nahe der amerikanischen Rockies und der Wueste. Aber nicht laenger. Ich werde eigentlich schon nach wenigen Tagen in Nordamerika ganz zappelig und will wieder weg. Also waehre es vor allem interessant zu sehen ob ich es ein Jahr lang ueberlebe, und dann an einem landschaftlich interessantem Ort bitte

    (Herr Carolly wuerde vermutlich noch SO Asien nennen, aber irgendwie bin ich da nicht ganz so begeistert. Ich mag Wueste oder noerdliche Laender viel mehr als die Tropen, und das Wetter bekommt mir besser)

  9. Inaktiver User

    AW: In welchem Land wuerdet ihr gerne leben und warum?

    Toll, vielen Dank fuer Eure wahnsinnig interessanten Ideen!!!

    Jau, der Osten Europas hat es Dir angetan? Ist fuer mich wirklich neuland muss ich sagen, obwohl ich sogar noch einige Schulfreunde Schulfreunde aus Polen und eine Studienfreundin aus Tschechien habe. Danke mich fuer die schoenheit dieser Gegend etwas sensibler zu machen. Sie war gar nicht in meinem Konzept, da einige Single-Kollegen aus fragwuerdigen Gruenden gerne Geschaeftsreisen dorthin gemacht haben.
    Aus der Gegend Koenigsberg kommt meine Familie Vaterlichseits, mein Vater faend es bestimmt toll uns dort zu besuchen und Familienforschung zu betreiben!

    Schweden faende ich einfach klasse. Auch scheint es gar nicht sooo schwer zu sein die Sprache zu lernen. Aber leider war mein Mann dort schon so oft und er moechte lieber etwas neues kennenlernen.

    Honkong, danke, super Idee Suzie Wong. Werde ich mich ganz sicher naeher mit beschaeftigen.

    Wir leben in Bogota. Es war schon lange ein grosser Wunsch von mir einmal hier zu leben, da mein Mann kolumbianer ist und noch ein grossteil seiner Familie noch hier lebt. Er hat das Land vor ca. 15 Jahren verlassen und hatte sogar selbst bedenken mit mir hier zu leben! Als ich dann einen Job gefunden habe, ‚musste‘ er sozusagen mit und war selbst ueberrascht wie positiv sich das Land veraendert hat. Uns geht es so gut hier und haben schon viel Besuch aus Europa bekommen. Sogar unser Sohn ist vor kurzem hier geboren

    Nichtnurmami, kommst Du aus Brasilien? So schade es ist wenn die Familie weit weg wohnt, so schoen ist es doch zwei oder mehrere Kulturen so ‚richtig‘ kennenzulernen! Wo wohnen Deine Verwandten denn?
    Barcelona ist fuer mich auch eine der schoensten Staedte, kenne sie schon aber ‚zu‘ gut.

    Carolly, ich habe gar keine Vorstellung von den Arabischen Laendern. In meiner Vorstellung ist es wahnsinnig heiss und fast nur die Landschaft besteht vor allem aus Wueste? Wuerdest Du mir noch ein bisschen vom Leben dort (und Oman [musste ich erst googlen ] erzaehlen? Koennte ich dort zB. alleine mit meinem Sohn zum Wochenmarkt gehen? Wo hast Du denn gewohnt, in Doha?
    Ein bekannter aus Dubai hat erzaehlt, dass es unheimlich schwierig dort ist als Auslaender Kontakt zu bekommen. Ausserdem wird man dort eher ‚geduldet‘, zB wenn man einen kleinen Autounfall hat, sollte man auf jeden Fall die Schuld auf sich nehmen, egal was passiert ist. Bin wirklich gespannt was Du berichtest!
    Du scheinst ja schon in vielen unterschiedlichen Laendern gelebt zu haben. Hast Du immer geweils die Landessprache gelernt?

    Momentane Favoriten:
    - Sued Korea, Seoul
    - Kasachstan, Astana (ist uns dank Dir wieder in den Sinn gekommen, Carolly )
    - Tuerkei, Istambul oder Katar, Doha (???)

    Kennt vielleicht jemand Bangkok und wuerde mir davon erzaehlen?

  10. Avatar von Pellegrina
    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    1.307

    AW: In welchem Land wuerdet ihr gerne leben und warum?

    Ich würde immer wieder nach Südafrika gehen. Ein faszinierendes Land!
    Und Indien würde mich auch reizen.

+ Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •