Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79
  1. User Info Menu

    Wie Orgasmus im Gehirn!

    Vom neu gefundenen Glück, wild-wirre Gedanken einigermaßen geordnet zu Papier zu bringen, träume ich schon seit einiger Zeit. Also probiere ich es einfach mal, diese Hirngespinste zu bändigen und in Form von Buchstaben auf Papier zu bannen bzw. als Forumbeitrag zu veröffentlichen, verbunden mit der vagen Hoffnung, dass der/die eine oder andere Leser/in Gefallen an meinem in Worte gefassten Gehirnschmalz und Lust am Lesen hat - ich möchte doch niemanden damit langweilen, quälen oder gar foltern. Wem es nicht gefällt, dem kann ich auch nicht helfen. Dann soll er hier mit Lesen aufhören. Dann entgeht ihm allerdings einiges, und das wäre eigentlich sehr schade, denn ich mag zu ganz vielen Dingen nur allzu gern meinen Senf dazugeben. In Gesprächen gelingt mir das leider nicht immer so gut, denn spontan, schlagfertig, witzig und geistreich bin ich oft erst zehn Minuten später, und dann ist das Thema schon ein anderes und der Zug längst abgefahren. In schriftlicher Form meinen Gedanken freien Lauf zu lassen, ist daher viel entspannter, denn ich kann in Ruhe und ohne Druck an Formulierungen und Wortkonstrukten feilen, Missglücktes verwerfen, gezielte Spitzen und Pointen setzen und meine Standpunkte ohne Unterbrechung buchstäblich bis auf den Schlusspunkt bringen. Zufrieden in dem kleinen Glück, wenn und dass es gelungen ist, das Ziel und andere mit den Worten zu erreichen, möchte man dieses Gefühl beinahe prägen mit dem Vergleich:

    DAS IST WIE ORGASMUS IM GEHIRN !!!

    Liebe Grüße an alle...
    von der neuen Forumnutzerin
    maren63

    Wende dein Gesicht zur Sonne und die Schatten fallen hinter dich.

  2. Inaktiver User

    Wie Orgasmus im Gehirn!

    Hallo Maren,

    na, wenn du mal später nicht Schriftstellerin wirst ... kann ich nur empfehlen, da gibt's sogar multiple Gehirn-Orgasmen.

    Mörderisch liebe Grüße
    Ingrid

  3. User Info Menu

    AW: Wie Orgasmus im Gehirn!

    @maren

    wie wärs, wenn du es vermeidest in blocksätzen zu schreiben?

    vllt könnten wir dann sogar beim lesen einen orgasmus bekommen.

    bifi
    "Wenn Sie die Art und Weise ändern, wie Sie die Dinge betrachten, ändern sich die Dinge, die Sie betrachten."
    Max Planck - deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1858-1947


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

    "Es ist nicht wie es ist, sondern so, wie Du denkst, dass es ist. "bifi

  4. User Info Menu

    AW: Wie Orgasmus im Gehirn!

    Zitat:
    [DAS IST WIE ORGASMUS IM GEHIRN]

    Willkommen, liebe Maren!
    Bitte erzähl mir mehr über Gehirnorgasmen, die durch Dein Niederschreiben von Formulierungen und Wortkonstrukten, gezielten Spitzen und Pointen erleben darfst.

    (Ich hätte gerne dasselbe).

    Richtige Wörter haben eine Körpertemperatur von ungefähr 37 Grad.
    (Günter Ohnemus)

  5. User Info Menu

    AW: Wie Orgasmus im Gehirn!

    Zitat Zitat von bifi
    @maren

    wie wärs, wenn du es vermeidest in blocksätzen zu schreiben?

    vllt könnten wir dann sogar beim lesen einen orgasmus bekommen.

    bifi
    Ja, hast du denn kein Leselineal an deinem Monitor?
    1.) Der Unter zwischen einem Schied liegt immer oberhalb.

    2.) Das Brot lebt nicht vom Mehl allein.

    9.) Iss einen Keks.


    Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wenn ein Affe hineinschaut, kann kein Apostel herausblicken.
    (Georg Christoph Lichtenberg)

  6. User Info Menu

    AW: Wie Orgasmus im Gehirn!

    Zitat Zitat von Rosaa

    (Ich hätte gerne dasselbe).
    Es ist einfach. Du musst einfach dein Gehirn durch gedankliche Stimulation heftigst masturbieren.
    Aber Vorsicht! So ein hirnale Orgasmus hat eine serotonine Explosion zur Folge, was zu kurzfristigem Omniptenzwahn, Sinneshalluzinationen und Visionen führen kann.
    Es besteht also nicht unerhebliche Suchtgefahr.
    1.) Der Unter zwischen einem Schied liegt immer oberhalb.

    2.) Das Brot lebt nicht vom Mehl allein.

    9.) Iss einen Keks.


    Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wenn ein Affe hineinschaut, kann kein Apostel herausblicken.
    (Georg Christoph Lichtenberg)

  7. User Info Menu

    AW: Wie Orgasmus im Gehirn!

    Zitat Zitat von Golddrops
    Es ist einfach. Du musst einfach dein Gehirn durch gedankliche Stimulation heftigst masturbieren.
    Aber Vorsicht! So ein hirnale Orgasmus hat eine serotonine Explosion zur Folge, was zu kurzfristigem Omniptenzwahn, Sinneshalluzinationen und Visionen führen kann.
    Es besteht also nicht unerhebliche Suchtgefahr.
    Aha!
    Lesson N° 1: Gehirn stimulieren.

    Hirn, fühl Dich stimuliert... Hirn ... hörst Du mich? ...
    Hirn, antworte!
    ... Kleinhirn!...
    Großhirn ...
    Hypothalamus, so sag du wenigstens was,
    mach keinen Scheiß ...

    Lesson N°- 1-Fazit: Funzte nicht, leider.

    Ich eß jetzt Erdnüsse, gut für's Hirn ...

    Richtige Wörter haben eine Körpertemperatur von ungefähr 37 Grad.
    (Günter Ohnemus)

  8. User Info Menu

    AW: Wie Orgasmus im Gehirn!

    Zitat Zitat von Golddrops
    Es ist einfach. Du musst einfach dein Gehirn durch gedankliche Stimulation heftigst masturbieren.
    Aber Vorsicht! So ein hirnale Orgasmus hat eine serotonine Explosion zur Folge, was zu kurzfristigem Omniptenzwahn, Sinneshalluzinationen und Visionen führen kann.
    Es besteht also nicht unerhebliche Suchtgefahr.
    Ich esse lieber 'nen Schokokeks...ist einfacher...
    Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.

  9. Inaktiver User

    AW: Wie Orgasmus im Gehirn!

    Zitat Zitat von Golddrops
    Aber Vorsicht! So ein hirnale Orgasmus hat eine serotonine Explosion zur Folge, was zu kurzfristigem Omniptenzwahn, Sinneshalluzinationen und Visionen führen kann.

    Na und? Is doch normal ... ein priaponaler Orgasmus macht nix anderes ...

  10. User Info Menu

    AW: Wie Orgasmus im Gehirn!

    Zitat Zitat von Rosaa
    Aha!
    Lesson N° 1: Gehirn stimulieren.

    Hirn, fühl Dich stimuliert... Hirn ... hörst Du mich? ...
    Hirn, antworte!
    ... Kleinhirn!...
    Großhirn ...
    Hypothalamus, so sag du wenigstens was,
    mach keinen Scheiß ...

    Lesson N°- 1-Fazit: Funzte nicht, leider.

    Ich eß jetzt Erdnüsse, gut für's Hirn ...


    Oh nein, Röschen!

    Was hast du getan?!

    Ich sprach von Stimulation, nicht von einschüchterndem Betteldrill!
    Jetzt schmollt dein Hirn und hat Angst.
    Erdnüsse werden nicht helfen.
    1.) Der Unter zwischen einem Schied liegt immer oberhalb.

    2.) Das Brot lebt nicht vom Mehl allein.

    9.) Iss einen Keks.


    Ein Buch ist wie ein Spiegel: Wenn ein Affe hineinschaut, kann kein Apostel herausblicken.
    (Georg Christoph Lichtenberg)

Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •