+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    22.232

    ich fahr' taxiiii...

    nein, jetzt nicht mehr.

    oder doch, als fahrgast.

    ok, zum eigentlichen: gibt's hier noch mehr leute, die sich ihr studium mit taxifahren finanziert haben? damals, so vor +/- 20 jahren? oder das heute noch tun?

    mittlerweile lohnt sich taxifahren ja kaum noch aks broterwerb; ich treffe kaum mal studentische taxifahrer/innen an, und ich habe die letzten 10 jahre in oder in der nähe von unistädten gelebt.

    ich bin fast 6 jahre lange gefahren, in bielefeld, von 1985 bis 1991. (für die verschwörungstheoretiker unter uns: doch, doch, bielefeld, existiert )

    das war damals SO cool. die studentischen taxifahrer/innen waren quasi die jungynamischen webdesignagentur-inhaber der 70er und 80er.

    genossen und genossinen unterm schwarz-gelben schild (heißt das anderswo auch "vogel"?): erzählt eure erlebnisse!
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •