+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

  1. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    3

    Kuss Wer die Insel Malta und Zufälle liebt, die keine sind,...

    sollte unbedingt den Roman "Sami oder Wohin der Zufall führt..." lesen!
    Eine absolut romantische Liebesgeschichte *seufz*- vor der Kulisse Maltas - stimmungsvoll erzählt. Das Inselarchipel im Mittelmeer, ein Ort, an dem sich Orient und Okzident in einer faszinierenden Mischung begegnen.
    Noch dazu ist es eine Geschichte, die nicht im Oberflächlichen stecken bleibt. Sinnvolle Zufälle begleiten die Ich-Erzählerin Lisa auf ihrem Weg zur Liebe. Lisa ist fasziniert von Sami, seiner Ausstrahlung, seiner Art sich zu bewegen, seiner inneren Ruhe und Balance, die sich in jeder seiner Gesten widerspiegeln. "Er nahm sich vollständig zurück und war doch da. Er strahlte eine natürliche Selbstsicherheit aus, weil er in sich selbst ruhte, nichts forderte, nichts erwartete."
    Ob er tanzt, lacht, sich unterhält, Tee kocht, seinem Heimweh Ausdruck verleiht oder einfach nur schweigt - die gemeinsamen Momente mit Sami werden für Lisa zu Schlüsselmomenten des Erlebens: Momente, in denen Zeit und Raum aufgehoben scheinen.
    Die Romanze mit Sami wird zum Wendepunkt. Lisa besinnt sich auf das, was für sie im Leben wirklich wichtig ist und worauf es ihr bei einem Partner ankommt: dass er etwas hat, was heute sehr selten geworden ist, nämlich Charakter.
    Die Begegnung mit Sami wird zum Neubeginn für Lisa, zu einer Zäsur zwischen Vergangenheit und Zukunft. Sie findet in wenigen Tagen, wonach andere ihr ganzes Leben lang suchen.
    Wunderbar!!r
    Geändert von Silberspur (22.07.2007 um 08:50 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •