Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: amazon verwirrt mich

    Zitat Zitat von sundays Beitrag anzeigen
    Dann hat bisher immer jemand "Geschenk" drauf geschrieben. Sonst zahlt man Zoll, wenn es außerhalb der EU ist. Und es war ein Marketplace Händler, das hättest du bei der Bestellung aber sehen müssen.
    Ich habe gerade mal geguckt, es gab bis Juli 2021 eine Freigrenze von 22 Euro, die ist jetzt abgeschafft worden. Die Grenze von 150 Euro gilt weiterhin unterhalb derer Sachen zollfrei sind. Die 2,11 sind also die Mehrwertsteuer, und die 6,00 sind die Gebühren, die DHL dafür nimmt, sich um die Mehrwertsteuer zu kümmern -- ich dachte, das wäre der Pandemieaufschlag.

    Ich hatte irgendwie im Kopf, daß es Sonderregelungen für Bücher gäbe -- weder, daß 30 Jahre lang jedes Mal "Geschenk" auf den Päckchen von amazon.com draufstand und ich das nie gesehen habe, noch, daß unsere Bestellungen in all den Jahren nie mehr als 22 Euro schwer waren, scheint übermäßig wahrscheinlich -- aber entweder habe ich das verwechselt, oder Eurasien war schon immer im Krieg mit Ozeanien.
    Geändert von wildwusel (07.11.2021 um 13:34 Uhr)
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. User Info Menu

    AW: amazon verwirrt mich

    Danke fürs Aufdröseln, sehr interessant, was ich alles nicht weiß.

    Muss man sich also überlegen, ob man noch auswärts bestellt.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: amazon verwirrt mich

    Zitat Zitat von sundays Beitrag anzeigen
    Danke fürs Aufdröseln, sehr interessant, was ich alles nicht weiß.

    Muss man sich also überlegen, ob man noch auswärts bestellt.
    Ja. Ich hoffe, der Buchladen, der meistens imstande war, auch die sonderbaren Sachen zu besorgen (auch wenn's mal Montate dauert), macht bald wieder eine Filiale in Reichweite auf.

    Das blöde ist, man sieht das beim Bestellen nicht gut. "Es können weitere Kosten anfallen": Klar, es können immer weitere Kosten anfallen. Pandemieaufschlag, Energieaufschlag, wir-kriegen-keinen-Container-Aufschlag, Gesetzesänderungen, weiß der Teufel. Aber daß bookdepository DE aus USA oder UK versendet? Ist mir bestenfalls irgendwie untergegangen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. User Info Menu

    AW: amazon verwirrt mich

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    Nicht jeder hat einen tollen Buchladen bei sich um die Ecke.

    Mit amazon habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht (vom Lieferdienst Hermes mal abgesehen).
    Dem kann ich nur zustimmen. Wer wie wir in der Versorgungspampa lebt, war im Lockdown froh, amazon zu haben.
    "Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen."
    Ralf Dahrendorf (1929-2009)

    "Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen!"
    Dalai Lama (geb. 1935)

    "Warum denn immer gleich so sachlich werden, wenn es doch auch persönlich geht!"

    André Heller (geb. 1947)

    in der BriCom als Hillie unterwegs seit 2003

Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •