Antworten
Seite 2 von 34 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 336
  1. User Info Menu

    AW: Unnützes Wissen

    Die linke Brust von Heidi Klum heißt Franz und ihre rechte Brust heißt Hans
    Namensgeber war der US-Fotograf Stewart Shining.

  2. User Info Menu

    AW: Unnützes Wissen

    Heidi Klums Vater hat bei "4711" gearbeitet.

    Sky du Mont heißt so, weil sein kleiner Bruder früher seinen richtigen Vornamen nicht aussprechen konnte: „Cay“ (für Cayetano)
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

  3. User Info Menu

    AW: Unnützes Wissen

    Marlon Roudette ("Big city life") ist der Stiefsohn von Neneh Cherry (ich weiß viel Mist aus dem Popbusiness... )
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

  4. User Info Menu

    AW: Unnützes Wissen

    Wombats sind die einzigen – bekannten – Tiere auf der Welt, die eckige Kot-Würfel produzieren

    Die Tiere haben unterschiedlich elastische und bewegliche Darmwände.
    So entsteht am Ende des Wombat-Darms die ungewöhnliche, aber praktische Würfelform.
    An manchen Stellen ist der Darm steifer. Das drückt den Kot wahrscheinlich so zusammen, dass die Kanten vom späteren Würfel entstehen.

    Eine weitere Eigenschaft der Wombats begünstigt die Entstehung eckiger Kot-Würfel:
    Sie verdauen gerne mal zwei Wochen lang.
    Das führt dazu, dass die Pflanzen, die die Wombats fressen, trocken und hart werden - und zwar so hart, dass die Kot-Würfel auch dann ihre Form behalten, wenn sie durch den runden Darmausgang gepresst werden.

    Dass die Ausscheidungen diese besondere Form annehmen, dient einem bestimmten Zweck:
    Wombats können nämlich schlecht gucken und kommunizieren unter anderem über den Duft ihres Kots.
    Sie hinterlassen täglich 80 bis 100 der kleinen Klötzchen, aufeinander gestapelt an gut einsehbaren Orten.

    Der Vorteil der Würfel ist, dass sie nicht wegrollen.
    Und je höher und besser platziert der Haufen ist, desto eher wissen andere Wombats: Dieses Territorium ist abgesteckt.

  5. User Info Menu

    AW: Unnützes Wissen

    Schimmel-Fohlen werden schwarz geboren, Albinos nicht.

    Apropos: Die Haare von Eisbären sind hohl (zur bessern Wärmeisolierung) und durchsichtig.
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

  6. User Info Menu

    AW: Unnützes Wissen

    Rote Katzen sind zu 80 % immer männlich
    Rote Kater entstehen immer dann, wenn die Mutterkatze die rote Grundfarbe trägt.
    Die Fellfarbe des Vaters spielt hierbei keine Rolle.
    Anders bei der roten Kätzin: Sie entsteht nur, wenn die Mutterkatze und der Vater die rote Grundfarbe tragen.
    Da dies wesentlich seltener auftritt als der erste Fall, sind circa 80 Prozent der roten Katzen männlich und 20 Prozent weiblich.

    Rote Katzen haben Sommersprossen
    Bei roten Katzen kann man besonders oft kleine, schwarze Flecken auf Nase, den Pfoten oder den Schleimhäuten ausmachen.
    Diese Pigmentflecken entstehen, wenn sich besonders viel Melanin einlagert.
    Bei roten Katzen sind sie recht verbreitet, der Grund hierfür ist jedoch noch unklar.

  7. User Info Menu

    AW: Unnützes Wissen

    Dreifarbige Katzen ("Glückskatzen") sind immer weiblich.
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

  8. User Info Menu

    AW: Unnützes Wissen

    Foetus in foeto der einverleibte Zwilling nennt man die seltenen aber spektakulären Fälle wo der Überlebende Zwilling und ältere Mensch durch Zufall oder Schmerzen seinen damals im Embryonalzustand einverleibten Knochenreste des zurückgebliebenen Zwilling bzw. Zwillinge an irgendeiner Stelle an seinem Körper entdeckt
    Oft vermutet man dabei zuerst einen Tumor
    Es handelt sich um ein sehr seltenes medizinisches Phänomen.
    Weltweit sind weniger als hundert derartige Fälle bekannt

  9. User Info Menu

    AW: Unnützes Wissen

    Imelda Marcos besass vermutlich die meisten Schuhe weltweit und 800? Handtaschen.
    Che Guevara hatte Asthma.
    Erich Honnecker ass gern Kassler mit Sauerkraut und trank gern Büchsenbier aus dem Westen.

  10. User Info Menu

    AW: Unnützes Wissen

    Föten kack** nicht.

    (sorry punpun, du bringst mich immer auf so Sachen. Ich wollte auch deinem "Unnützes Wissen - Wer hat´s erfunden?"-Strang nicht Konkurrenz machen, den habe ich eben erst entdeckt )
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

Antworten
Seite 2 von 34 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •