Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. User Info Menu

    AW: Empfehlenswerte Podcasts

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Und, latürnich, last but not least, die beiden Granden, die großen alten Damen des Podcast-Entertainments: Jan Böhmermann und Olli Schulz mit Fest & Flauschig, immer Sonntags mit der langen Folge, und Mittwochs mit der kurzen Folge "Fest & Flauschig - Boomercringe". Denen fiebere ich wirklich immer entgegen.


    Darüber hinaus ...

    Michel Abdollahi - Unterwegs mit ... (sponsored by DB Mobil)
    Gute Deutsche von Linda Zervakis
    Hotel Matze (je nachdem wer Gast ist).

    Ich höre via spotify.
    Geändert von fini. (26.03.2021 um 14:56 Uhr)
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  2. User Info Menu

    AW: Empfehlenswerte Podcasts

    vor kurzen bin ich auch auf den geschmack von hörbüchern gekommen und dadurch dann zu podcasts. werd mir auch gleich mal welche aus dem thread notieren ;) ich nutze audible für hörbücher, da habe ich nur zwei kredite pro monat und die sind schnell aufgebraucht. ich brauche beim spazierengehen gequatsche im ohr sonst wird es langweilig. außerdem ist das eine gute möglichkeit den eigenen horiont zu erweitern. ich höre auf amazon music, bin zurzeit bei "so bin ich eben - der psychologiepodcast für alle normalgestörten mit stefanie stahl und lukas klaschinski", davon gibt es bereits einige folgen und ist sehr interessant, wenn man sich selbst und andere reflektieren möchte. von stefanie stahl gibts noch einen zweiten podcast "stahl aber herzlich", wo sie therapiesitzungen abhält und man mithören kann. davon gibts aber noch nicht so viele folgen. aktuell höre ich auch noch "feminismus mit vorsatz" - auch sehr gut, allerdings gibts hin und wieder kleine fehler, die mir aufgefallen sind, also verwechslungen - aber nur belangloses.

  3. User Info Menu

    AW: Empfehlenswerte Podcasts

    Bettina Rust - Toast Hawaii (Du bist, was du isst...) fällt mir gerade noch ein

    via Spotify
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  4. User Info Menu

    AW: Empfehlenswerte Podcasts

    *hochschubs*

    So, nachdem ich nun eine ganze Weile Podcast-Erfahrung gesammelt habe, möchte ich mal den Zwischenstand und ein paar Reflexionen wiedergeben.

    Meine Lieblings-Podcasts sind mittlerweile:

    - Drinnies. Haben übrigens kürzlich den Podcast-Avard 2021 gewonnen in der Rubrik "bestes Moderatoren-Duo". Giulia Becker (bekannt u.a. durch Böhmermann und den "Scheiden-Song") und ihr Freund Chris Sommer (Schweizer) frozzeln vor sich hin und sind bekennende Drinnies, also Introvertierte, und leben diesen Lifestyle inbrünstig. Kategorien im Podcast: "Drinnie des Monats", "Snack des Monats", "Bubble-Update" usw. Es ist ein Vergnügen, ihnen zuzuhören!

    - Mit den Waffeln einer Frau. Barbara Schöneberger backt Waffeln und interviewt Promis. Saukomisch und interessant.

    - Tierisch menschlich. Hundecoach Martin Rütter und Wissenschaftsjournalistin Katharina Adick (u.a. Quarks und Co.) quatschen über Hunde und anderes. Sehr lehrreichund ein lustiges Duo.

    - Einschlafen mit Wikipedia. Höre ich jeden Abend zum Einschlafen. Ich bin mittlerweile so drauf konditioniert, dass ich nur die Anfangsmelodie brauche, um einzuschlafen... Mit sanfter Stimme werden Wikipedia-Artikel vorgelesen, hinterher gibt´s ein paar Minuten Vogelgezwitscher oder Regenprasseln.

    - 1Live Hacks mit Bastian Bielendorfer. Zwei Minuten zum Totlachen. Motto: "Ihr wisst ja: Am Ende wird alles gut. Nur vorher ist oft echt scheiße!"

    Welche noch zum Hören ausstehen:

    - Bratwurst und Baklava mit Bastian Bielendorfer und Öczan Cosar

    - Alliteration am Arsch mit Bastian Bielendorfer und Reinhard Remfort
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

  5. User Info Menu

    AW: Empfehlenswerte Podcasts

    hab mir jetzt einiges notiert. überhaupt so comedy podcasts brauche ich aktuell um mich aufzuheitern und da hab ich irgendwie noch keinen gefunden, der mich wirklich vom hocker haut.
    dafür hab ich jetzt drei true crime podcasts durch: "mordlust", hab ich auch hier gelesen und daraufhin angehört. den finde ich wirklich fantastisch. super recherchiert, viel hintergrundinformation in sachen recht und mir gefällt, dass nicht jedes mord detail geschildert wird. außerdem mag ich das lockere geplaudere davor und danach, das holt mich dann immer sehr schön runter.
    dann noch "verbrechen von nebenan", der ist auch so super gemacht. angenehme stimme, gut recherchiert, sympathischer host.
    und dann habe ich noch den österreichischen podcast "darfs ein bisserl mord sein", der ist auch gut, aber recht viele ungelöste fälle, das ist nicht so meins, das finde ich irgendwie unbefriedigend.

  6. Inaktiver User

    AW: Empfehlenswerte Podcasts

    Ich auch Nachtcafé.

  7. User Info Menu

    AW: Empfehlenswerte Podcasts

    Nachtcafé mag ich auch total gerne...

    Falls sich noch wer für Astronomie interessiert: Die "Sternengeschichten" von Florian Freistätter kann ich sehr empfehlen.

  8. Inaktiver User

    AW: Empfehlenswerte Podcasts

    Ich werf' mal den Soziopod und Stimmen der Kulturwissenschaften ein.

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •