Antworten
Seite 3 von 219 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 2182
  1. User Info Menu

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Das ist wirklich ein netter Strang!


    Mein Beitrag: Zucker-Ei. Kennt das hier überhaupt jemand? Rohes Eigelb, zwei Teelöffel Zucker und dann so lange rühren, bis das Gelb fast weiß ist und der Zucker sich aufgelöst hat.
    In meiner (sonst recht unschönen) Kindheit durfte ich das immer mal, wenn ich was Süßes wollte.

    Und heute wird es jedes Mal gefährlich, wenn ich Tiramisu mache und Eigelb mit Zucker aufschlage...da mache ich sicherheitshalber immer eins mehr, sonst reicht das nicht für meine Pläne, weil ich dauernd mit'm Löffel drin bin.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  2. User Info Menu

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Ich mochte auch, dass es damals so herrlich "unkorrekt" war.

    Von meiner Oma gab es immer Milch mit einem ganz kleinen Schuss Kaffee.

  3. User Info Menu

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Zitat Zitat von Steineiche Beitrag anzeigen
    @ loop1976
    Ich habe auch eine Schulfreundin, mit der mich die Erinnerung an Ehrmann Haselnussjoghurt verbindet😊
    Das finde ich gerade sehr lustig.


    Ich habe die Katjes Kinder vergessen....
    Die waren auch immer dabei.
    Und ich mag sie heute noch.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  4. User Info Menu

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    80er Jahre ... die Rockdisco 'Flexi' in Recklinghausen, Suderwich, glaube ich ... die hatten ein abgetrenntes Café im ersten Stock ... und die machten dort ein warmes Baguette ... wenn wir dort waren, war das Baguette, spät nachts, ebenso wichtig wie affrocke, Mucke , Mädels und Bier ...
    Yep, an die kann ich mich auch noch erinnern
    Es kann passieren was will. Es gibt immer Einen, der es kommen sah.
    - Fernandel (1903 - 1971)

    Um zu überleben, brauchen wir Fantasie. Die Realität ist sonst zu kompliziert
    - Lady Gaga

  5. User Info Menu

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Pommes.
    In meiner Schulzeit in den 90ern ging nix über Fritten aus dem 'X' in der Tübinger Kornhausstraße. Besonders pervers: die mit Rahmsauce!

    Pommes sind noch heute mein Trostessen, auch wenn sie nie so toll sind wie die ausm X 🍟

  6. User Info Menu

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Das Schmorkraut meiner Oma...
    Ich mach es zwar seit ewigen Zeiten selbst, aber es ist eine tolle Erinnerung.

    Oder bei uns zu Hause. JEDEN Sonntag Klöße. Ich ich mußte die rohen Kartoffeln immer reiben und auspressen und dann mit gekochten vermischen. Das war langwierig und viel Arbeit.
    Und mein Vater machte sich in der Zwischenzeit über die gerösteten Brötchen her.....
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  7. User Info Menu

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    60er, Urlaub mit den Eltern, Österreich, Kärnten, Spittal an der Drau ...
    Ach - sieh an ...

    Almdudler, kalt aus dem keller unserer pension, der, also der keller, so nach rauch roch, weil da auch würste und schinken lagerten.


    Echte Waldmeister götterspeise, die nach waldmeister geschmeckt hat, nicht dieses ersatzzeugs, was nur noch grün und süß ist. Und echten waldmeistersirup in Berliner Weiße im kaffegarten im Grunewald beim sonntagsfamilienausflug .

    arabeske
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.
    Khalil Gibran

    ***********************************
    Zu Risiken und Nebenwirkungen rauchen Sie die Packungsbeilage
    und sagen Sie Ihrem Arzt, er sei Apotheker.

  8. Inaktiver User

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Zitat Zitat von Madiba Beitrag anzeigen
    Pommes.
    ... Besonders pervers: die mit Rahmsauce!
    Jau ... da gab's bei uns in der Gegend (Münsterland mein ich) auch in nem Kaff ne Frittenkiste, die machten ne unvergleichliche, cremige Jägersoße ... wenn wir mit dem Bike unterwegs waren ... ein Schlenker ging immer auch irgendwann bei der Tour dort hin.

    Wir nahmen ALLES mit dieser Soße: nur Fritten, Fritten mit Wurst, Fritten mit Frikas, Fritten mit Schnitzel ... die Jägersoße musste dabei sein ... sie schmeckte unvergleichlich gut, aber nie hat sich jemand getraut zu fragen, was da alles drin ist, oder wie die gemacht wurde ... denn wenn man zu genau hinschaute, wirkte die Konsistenz der Soße schon irgendwie verdächtig ...

  9. User Info Menu

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Ich kann mich noch an einen drei-wöchigen Sommerurlaub auf Hallig Hooge erinnern, da gab es einen Tante-Emma-Laden und da habe ich mir fast jeden Tag ein Eis geholt, ich glaube es hieß Nucki Nuss. Mmmmmmhhh, das habe ich geliebt!

    Zucker-Ei kenne ich nur heiß mit Alkohol als Eiergrog.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  10. User Info Menu

    AW: Essen und Erinnerungen...

    DAs war lecker!
    Brauner Bär war aber mein Favorit!
    Und der Putenbraten meiner Omi
    Sternzeichen Murmeltier, Aszendent Fressack
    Nieder mit low-carb...es lebe die neolithische Revolution!!!

Antworten
Seite 3 von 219 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •