+ Antworten
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 182

  1. Registriert seit
    04.09.2018
    Beiträge
    7.870

    Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Vorweg: Keine Politikfrage, auch keine Klimawandelfrage.



    Ich habe bewusst noch nie eine auch nur annähernd so starke Vorwegberichterstattung über einen Sturm in Deutschland erlebt - ab und zu über amerikanische Tornados, ja, aber sonst nie.


    Sturmwarnung gibts aber ja durchaus ab und zu.


    Was ist dieses Mal anders?


    Was steht morgen zu befürchten?

  2. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    4.262

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Ich geh dann mal schlafen...hab fliegfähige Sachen draußen im Gartenhäuschen untergebracht und hoffe, unser Baum im Garten fällt nicht aufs Dach.
    Momentan noch nichts zu hören. Um ca. 2h soll's angeblich losgehen.
    ...von Zeit zu Zeit denke ich über's Dickwerden nach...... wieviel Badewasser könnte ich jährlich sparen....!

    "Aus der Kindheit kommt so einiges, aber man könnte die auch mal beenden und JETZT für sich einstehen."
    (von Rotweinliebhaberin)

  3. Avatar von PhoeNixa
    Registriert seit
    22.12.2008
    Beiträge
    1.552

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Hier in Hamburg sollte es nachmittags losgehen, war aber nicht.
    Derzeit gibt es einerseits Warnungen, Störungen im U-Bahn-Verkehr wegen umgekippter Bäume und unzählige Feuerwehreinsätze, andererseits haben wir hier im Nordwesten bislang überhaupt nichts davon mitbekommen.
    Es regnet und weht ordentlich, aber nicht ungewöhnlich.

    Aber deine Frage:
    Ich weiß nicht, ob die Warnungen diesmal deutlicher waren als bisher.
    Vielleicht hängt das auch von der Gegend ab.

    Allerdings erinnere ich einen Tag, da fuhr ich in meiner Mittagspause (zwischen vorletzter Unterichts-Stunde und Konferenz) auf Futtersuche, und als ich 5 Minuten später denselben Weg zurückfahren wollte, versperrte ein wirklich großer Baum mir den Weg. Auf dem Umweg zurück gab es zwei weitere Bäume auf den Straßen.
    Und wieder in der Schule hörte ich, dass es mittlerweile einen Behördenerlass gab, dass keine Kinder mehr allein nach Hause gehen durften. Wer nicht von den Eltern abgeholt wurde, musste in der Schule bleiben.

    Wo lebst du denn, und was empfindest du dieses Mal als anders und besonders?
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

  4. Avatar von PhoeNixa
    Registriert seit
    22.12.2008
    Beiträge
    1.552

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Grad war ich noch einmal auf der Terrasse.
    Der Regen hat aufgehört, es ist total windstill, das Barometer steht in normaler Schlechtwetter-Position.
    Der Teletxt sagt, dass in Pinneberg (ca.8 km entfernt) ein Jugendlicher durch einen umgestürzten baum schwer verletzt wurde.
    Auch Umwege erweitern unseren Horizont

  5. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    3.272

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Das Problem bei Prognosen ist inzwischen glaube ich, dass Mitteleuropa nicht mehr als gemäßigte Klimazone zu bezeichnen ist. EIN Kennzeichen gemäßigter Klimazonen ist ihre stabile Wetterlage.

    Fällt die Stabilität weg, werden Prognosen schwieriger bis absolut unzuverlässig.
    Gewitterlagen aber auch Sturmlagen lassen sich SO kaum noch präzisieren.

    Die Chancen, dass man mit Vorhersagen richtig liegt gehen im Detail nur noch in Richtung fifty/fifty, oder anders ausgedrückt: kann schlimm werden, muss aber nicht.
    Road-Smell After The Rain


  6. Registriert seit
    04.09.2018
    Beiträge
    7.870

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Ich wohne in Rhein-Main auf dem Land. Hier weht es ordentlich, ich bin auf den Arbeitsweg morgen gespannt, ich muss durch eine Allee.....


  7. Registriert seit
    13.05.2019
    Beiträge
    545

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Ich wundere mich auch sehr. Auf der anderen Seite freue ich mich das die Sturmpanik die Coronapanik davonbläst.

    Im Moment fängt es hier (BW) aber tatsächlich an, etwas lauter zu werden, Wie mag es da im Norden aussehen?


  8. Registriert seit
    13.05.2019
    Beiträge
    545

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Ziehe Alles zurück, meine Mülltonne macht sich gerade selbstständig.


  9. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.482

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Solche Stürme gabs schon immer, sie waren nur nicht so exakt vorhersagefähig wie heute, finde ich.
    Hier bei mir vor den Nordtoren Hamburgs wehte es ganz heftig ...
    fast hätte mir der Sturm das Toupet vom Kopf gerissen
    dabei sass ich ziemlich geschützt auf der Terrasse ...
    Dann wieder Rollläden runter, jetzt weiss ich nicht, wies draussen ist.
    Kommt alle gut durch den Sturm.
    Es ist immer JETZT


  10. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    13.711

    AW: Ist der Sturm besonders ungewöhnlich?

    Guten Morgen!

    Hier (Ostfriesische Küste) fing es schon gestern früh an, ich würde sagen, der Höhepunkt war gestern Abend zwischen 20 und 22 Uhr...

    Die Feuerwehren haben ab 14 Uhr ihre Fahrzeuge besetzt, hier gibt es nur Freiwillige, um 22 Uhr war das "Stand By" dann beendet, es gab aber nur wenige Einsätze.
    Ab 15 Uhr hatten bei mir Kühe und Katzen "Stubenarrest", aus Sicherheitsgründen.

    Etwas Verwirrung gab es gestern Abend, in welchem Kreis die Schule ausfällt und und in welchem nicht, der Server des Landes Niedersachsen funktionierte wohl teilweise nicht.
    Für Berufsschüler ist so ein Ausfall ärgerlich, sie müssen dann zur Arbeit :)

    Für heute Nachmittag steht uns eine Sturmflut ins Haus, aber auch das ist nicht ungewöhnlich.

    Derzeit stürmt es, mit Orkanböen, aber im Gegensatz zu gestern ist es deutlich weniger geworden.

    Ich finde zumindest für die hiesige Gegend den bislang völlig ausgefallenen Winter außergewöhnlicher als "Sabine". Und die Berichterstattung gestern über Tag im Fernsehen auch...

    Allerdings - ich hätte heute zu einem Lehrgang gesollt, Anreise gestern mit der Bahn. Der wurde schon Dienstag um drei Wochen nach hinten verschoben, was mir ganz recht ist - ich wäre gestern bestimmt irgendwo auf halber Strecke gestrandet.

+ Antworten
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •